2013 - Film > Serien:
Mistresses (Folgen 1x01, 1x03)
2012 - Film > Filme:
Hardflip – Sprung ins Leben (Hardflip)
2012 - Film > Filme:
October Baby
2011 - Film > Filme:
Supershark (Super Shark)
2011 - Film > Serien:
Glee (Folge 3x08)
2011 - Film > Filme:
Snow Beast – Überleben ist alles (Snow Beast)
2010 - Film > Serien:
Desperate Housewives (vier Folgen)
2010 - Film > Serien:
Leverage (Folge 3x06)
2010 - Film > Serie:
Desperate Housewives (drei Folgen)
2009 - Film > Serien:
CSI: Vegas (CSI: Crime Scene Investigation, Folge 9x15)
2009 - Film > Filme:
Lieber verliebt (The Rebound)
2009 - Film:
Lieber verliebt (Originaltitel: The Rebound) ist eine romantische Filmkomödie vom Regisseur und Drehbuchautor Bart Freundlich. In den deutschen Kinos erschien er am 31. Dezember 2009.

Stab:
Regie: Bart Freundlich
Drehbuch: Bart Freundlich
Produktion: Bart Freundlich, Tim Perell, Mark Gill, Robert Katz
Musik: Clint Mansell
Kamera: Jonathan Freeman
Schnitt: Christopher Tellefsen

Besetzung: Catherine Zeta-Jones, Justin Bartha, Kelly Gould, Jake Cherry, Rob Kerkovich, Sam Robards, Kate Jennings Grant, Lynn Whitfield, John Schneider, Joanna Gleason, Art Garfunkel, Stephanie Szostak, Marcel Simoneau, John Ellison Conlee
2008 - Film > Serien:
CSI: Miami (Folge 6x18)
2008 - Film > Serie:
CSI: Miami (eine Folge)
2008 - Film:
Shark Swarm -Angriff der Haie ist ein Horrorfilm von Regisseur James A. Contner. Die TV-Produktion wurde in den USA gedreht und hatte TV-Premiere am 25. Mai 2008 auf dem SciFi-Channel. Hauptrollen spielen u. a. Daryl Hannah, John Schneider und Armand Assante.

Stab:
Regie: James A. Contner
Drehbuch: Matthew Chernov, David Rosiak
Produktion: Kyle Clark, Robert Halmi Jr., Larry Levinson, Stephen Niver
Musik: Nathan Furst
Kamera: Dane Peterson
Schnitt: Craig Bassett

Besetzung: Daryl Hannah, John Schneider, Armand Assante, Heather McComb, Roark Critchlow, F. Murray Abraham, John Enos III, Gene Davis, Mimi Michaels, June Squibb, Alan Fudge
2008 - Film > Filme:
Shark Swarm – Angriff der Haie (Shark Swarm)
2008 - Film > Filme:
Conjurer – Manche Sünden werden nicht vergessen (Conjurer)
2007 - Film:
Sydney White ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2007. Regie führte Joe Nussbaum, das Drehbuch schrieb Chad Creasey.

Stab:
Regie: Joe Nussbaum
Drehbuch: Chad Creasey
Produktion: David C. Robinson, James G. Robinson, Clifford Werber
Kamera: Mark Irwin
Schnitt: Danny Saphire

Besetzung: Amanda Bynes, Sara Paxton, Matt Long, Jack Carpenter, Jeremy Howard, Crystal Hunt, Adam Hendershott, Danny Strong, Samm Levine, Libby Mintz, John Schneider, Arnie Pantoja, Donté Bonner, Brian Patrick Clarke, Lauren Leech
2007 - Film > Filme:
Sydney White – Campus Queen (Sydney White)
05.09.2005 - Serienstart - Deutschland:
10.5 -Die Erde bebt (10.5 ) ist eine US-amerikanische Fernseh-Miniserie von Regisseur John Lafia aus dem Jahr 2004.

Genre: Drama
Produktion: Lisa Richardson
Idee: Christopher Canaan, John Lafia, Ronnie Christensen
Musik: Lee Holdridge

Besetzung: Kim Delaney, Beau Bridges, John Schneider, Dulé Hill, Fred Ward, Kaley Cuoco, David Cubitt
02.05.2004 - Serienstart:
10.5 -Die Erde bebt (10.5 ) ist eine US-amerikanische Fernseh-Miniserie von Regisseur John Lafia aus dem Jahr 2004.

Genre: Drama
Produktion: Lisa Richardson
Idee: Christopher Canaan, John Lafia, Ronnie Christensen
Musik: Lee Holdridge

Besetzung: Kim Delaney, Beau Bridges, John Schneider, Dulé Hill, Fred Ward, Kaley Cuoco, David Cubitt
2004 - Film > Filme:
10.5 – Die Erde bebt (10.5)
2001 - Film > Filme:
Wenn die Welt untergeht – Das Wetter-Inferno (Lightning: Fire from the sky)
2000 - Film:
Schneefrei ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 2000 von Paramount Pictures und Nickelodeon Movies.

Stab:
Regie: Chris Koch
Drehbuch: Will McRobb Chris Viscardi
Produktion: Albie Hecht Julia Pistor
Musik: Steve Bartek
Kamera: Robbie Greenberg
Schnitt: David Finfer

Besetzung: Chris Elliott, Mark Webber, Jean Smart, Schuyler Fisk, Iggy Pop, Pam Grier, John Schneider, Chevy Chase, Zena Grey, Josh Peck, Jade Yorker, Damian Young, Connor Matheus, J. Adam Brown, Emmanuelle Chriqui
1999 - Film > Filme:
Schatten des Ruhms – Die Michael-Landon-Story (Michael Landon, the Father I Knew)
1999 - Film > Serie:
Walker, Texas Ranger (eine Folge)
1999 - Film > Serien:
Walker, Texas Ranger (Folge 7x22)
1998 - Film > Serie:
JAG – Im Auftrag der Ehre (JAG, eine Folge)
1998 - Film > Serien:
JAG – Im Auftrag der Ehre (JAG, Folge 4x08)
1997 - Film:
True Women ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Karen Arthur aus dem Jahr 1997. Das Drehbuch von Christopher Lofton beruht auf dem gleichnamigen Roman von Janice Woods Windle aus dem Jahr 1993.

Stab:
Regie: Karen Arthur
Drehbuch: Christopher Lofton
Produktion: Craig Anderson, Lynn Raynor
Musik: Bruce Broughton
Kamera: Tom Neuwirth
Schnitt: Corky Ehlers

Besetzung: Dana Delany, Annabeth Gish, Angelina Jolie, Tina Majorino, Rachael Leigh Cook, Michael York, Jeffrey Nordling, Salli Richardson, Tony Todd, Julie Carmen, Matthew Glave, Terrence Mann, John Schneider, Michael Greyeyes, Anne Tremko, Powers Boothe
1996 - Film:
Twisters -Die Nacht der Wirbelstürme (engl. Originaltitel: Night of the Twisters) ist ein kanadisch-US-amerikanischer Katastrophenfilm aus dem Jahr 1996.

Stab:
Regie: Timothy Bond
Drehbuch: Christopher Canaan, Sam Graham, Chris Hubbell
Produktion: Sean Ryerson, Stephen Roloff
Musik: Lawrence Shragge
Kamera: Peter Benison
Schnitt: Joy Zimmerman

Besetzung: Thomas Lastewka, Irene Erwin, John Schneider, Devon Sawa, Lori Halier, Laura Bertram
1996 - Film > Filme:
Twisters – Die Nacht der Wirbelstürme (Night of the Twisters)
1994 - Film > Film:
Undercover Cops (Exit to Eden, alternativ: Insel der geheimen Wünschen)
1994 - Film > Filme:
Insel der geheimen Wünsche (Exit to Eden)
1994 - Film > Serien:
Einmal Himmel und zurück (Heaven help us, 13 Folgen)
1990 - Film > Filme:
Hardball und Gomez (Grand Slam)
1989 - Film:
In regelmäßigen Abständen wird das Cannonball-Autorennen durch die Vereinigten Staaten organisiert. Der Polizeichef Spiro T. Edsel verhaftet vor der Neuauflage die Teilnehmer der bekannten, aber illegalen Veranstaltung. Daraufhin finden die Organisatoren andere Menschen, die im Rennen starten.

Stab:
Regie: Jim Drake
Drehbuch: Michael Short
Produktion: Andre Morgan, Albert S. Ruddy, Murray Shostak
Musik: David Wheatley
Kamera: François Protat, Robert Saad
Schnitt: Michael Economou

Besetzung: John Candy, Donna Dixon, Matt Frewer, Joe Flaherty, Tim Matheson, Mimi Kuzyk, Melody Anderson, Shari Belafonte, Brian George, Art Hindle, Eugene Levy, Dick Smothers, Tom Smothers, Peter Boyle, Don Lake, John Schneider, Lee Van Cleef, Brooke Shields, Alyssa Milano
30.03.1988 - Serienstart - Deutschland:
Ein Duke kommt selten allein (Originaltitel: The Dukes of Hazzard) ist eine Fernsehserie aus den USA, die von 1979 bis 1985 produziert und erfolgreich ausgestrahlt wurde. Sie zog bis heute neben zahlreichen Merchandise-Artikeln eine Spin-off-Serie, eine Zeichentrickserie, zwei Fernsehfilme, vier Videospiele und einen Kinofilm nach sich.

Genre: Actionserie
Idee: Gy Waldron
Musik: Waylon Jennings

Besetzung: Tom Wopat, John Schneider, Denver Pyle, Catherine Bach, Sorrell Booke, James Best, Sonny Shroyer, Ben Jones
1987 - Country-Musik:
"Love, You Ain't Seen the Last of Me" - John Schneider (#8)
16.08.1986 - Country-Musik:
"You're the Last Thing I Needed Tonight" - John Schneider
1986 - Country-Musik:
22. März - "What's a Memory Like You (Doing in a Love Like This)" - John Schneider
06.04.1985 - Country-Musik:
"Country Girls" - John Schneider
1985 - Country-Musik:
"I'm Going to Leave You Tomorrow" John Schneider (#10)
10.11.1984 - Country-Musik:
"I've Been Around Enough to Know" -John Schneider
1983 - Film > Filme:
Kopfjagd (Eddie Macon's Run)
1983 - Film:
Kopfjagd (Originaltitel: Eddie Macon's Run; Alternativtitel: Eddie Macons Flucht) ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1983. Die Regie führte Jeff Kanew, der das Drehbuch anhand des Romans Der Bluthund (Originaltitel: Eddie Macon's Run) von James McLendon schrieb. Die Hauptrollen spielten Kirk Douglas und John Schneider.

Stab:
Regie: Jeff Kanew
Drehbuch: Jeff Kanew
Produktion: Martin Bregman, Peter Saphier, Louis A. Stroller
Musik: Norton Buffalo
Kamera: James A. Contner
Schnitt: Jeff Kanew

Besetzung: Kirk Douglas, John Schneider, Lee Purcell, Lisa Dunsheath, Leah Ayres, Tom Noonan, J. C. Quinn, Gil Rogers, Jay O. Sanders, Todd Allen, Nesbitt Blaisdell
26.01.1979 - Serienstart:
Ein Duke kommt selten allein (Originaltitel: The Dukes of Hazzard) ist eine Fernsehserie aus den USA, die von 1979 bis 1985 produziert und erfolgreich ausgestrahlt wurde. Sie zog bis heute neben zahlreichen Merchandise-Artikeln eine Spin-off-Serie, eine Zeichentrickserie, zwei Fernsehfilme, vier Videospiele und einen Kinofilm nach sich.

Genre: Actionserie
Idee: Gy Waldron
Musik: Waylon Jennings

Besetzung: Tom Wopat, John Schneider, Denver Pyle, Catherine Bach, Sorrell Booke, James Best, Sonny Shroyer, Ben Jones
1977 - Film > Filme:
Ein ausgekochtes Schlitzohr (Smokey and the Bandit)
08.04.1960 - Geboren:
John Schneider wird in Mount Kisco, New York geboren. John Richard Schneider ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent, Regisseur und Sänger.

"John Schneider" in den Nachrichten