2012 - Produzent:
Warriors of the Rainbow: Seediq Bale
2011 - Film (Darsteller):
Beginning of the Great Revival (Founding of a Party)
2010 - Produzent:
Reign of Assassins
2009 - Film:
The International ist ein Politthriller und Banken-Krimi aus dem Jahr 2009 von Regisseur Tom Tykwer. Die weltweite Erstaufführung fand als Eröffnungsfilm der 59. Berlinale am 5. Februar 2009 statt, Start in den deutschen Kinos war am 12. Februar. Der Kinostart in den USA und Kanada fand am 13. Februar 2009 statt.

Stab:
Regie: Tom Tykwer
Drehbuch: Eric Warren Singer
Produktion: Terence Chang Alan Glazer Jeffrey Lurie John WooLloyd Phillips
Musik: Tom Tykwer Johnny Klimek Reinhold Heil
Kamera: Frank Griebe
Schnitt: Mathilde Bonnefoy

Besetzung: Clive Owen, Naomi Watts, Ulrich Thomsen, Armin Mueller-Stahl, Jack McGee, Brían F. O'Byrne, Axel Milberg, Victor Slezak, Patrick Baladi, Haluk Bilginer, Luca Barbareschi, Luca Calvani, Gerolamu Fancellu, Ian Burfield, Georges Bigot, Ben Whishaw
2008 - Film:
Red Cliff ist ein chinesischer Monumentalfilm von Regisseur John Woo. Der Film entstand im Jahr 2008 und spielt im Jahre 208 n. Chr. zur Zeit der drei Reiche.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: John WooKhan Chan Cheng Kuo Heyu Sheng
Produktion: Terence Chang
Musik: Tarō Iwashiro
Kamera: Yue Lü Li Zhang
Schnitt: Hongyu Yang, Angie Lam, Robert A. Ferretti

Besetzung: Tony Leung, Takeshi Kaneshiro, Fengyi Zhan, Chen Chang, Wei Zhao, Jun Hu, Chiling Lin
2007 - Film (Regie):
Appleseed: Ex Machina
2007 - Film (Regie):
Stranglehold (Videospiel mit Chow Yun-Fat als 3D-Charakter)
2005 - Film (Regie):
Alle Kinder dieser Welt
2004 - Produzent:
The Robinsons: Lost in Space
2003 - Film:
Paycheck -Die Abrechnung (Originaltitel: Paycheck) ist ein US-amerikanischer Spielfilm der Gattung Science-Fiction aus dem Jahr 2003. Der Regisseur war John Woo, das Drehbuch schrieb Dean Georgaris anhand der gleichnamigen Kurzgeschichte des US-amerikanischen Autors Philip K. Dick. Die Hauptrollen spielten Ben Affleck und Uma Thurman.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Dean Georgaris
Produktion: Terence Chang, Michael Hackett, John Davis,
John Woo
Musik: John Powell
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Schnitt: Christopher Rouse, Kevin Stitt

Besetzung: Ben Affleck, Uma Thurman, Aaron Eckhart, Paul Giamatti, Colm Feore, Joe Morton, Michael C. Hall, Kathryn Morris, Ivana Miličević
2002 - Film:
Windtalkers ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 2002.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: John Rice, Joe Batteer
Produktion: Terence Chang, Tracie Graham-Rice, Alison R. Rosenzweig, John Woo
Musik: James Horner
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Schnitt: Jeff Gullo, Steven Kemper, Tom Rolf

Besetzung: Nicolas Cage, Adam Beach, Peter Stormare, Noah Emmerich, Mark Ruffalo, Brian Van Holt, Martin Henderson, Roger Willie, Frances O'Connor, Christian Slater, Jason Isaacs, William Morts
2001 - Film (Regie):
Windtalkers
2000 - Film (Regie):
Mission: Impossible II
1998 - Film (Regie):
Blackjack (Fernsehfilm)
1998 - Film:
John Woo’s Black Jack ist ein von John Woo für das US-amerikanische und kanadische Kabelfernsehen gedrehter Film aus dem Jahre 1998 mit dem schwedischen Action-Superstar Dolph Lundgren in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Peter Lance
Produktion: John Ryan
Musik: Micky Erbe Maribeth Solomon
Kamera: Bill Wong
Schnitt: Ron Wisman

Besetzung: Dolph Lundgren, Kate Vernon, Phillip MacKenzie, Fred Williamson
1997 - Film:
Im Körper des Feindes (Originaltitel: Face/Off) ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Regisseur John Woo aus dem Jahr 1997. Die Besonderheit des Filmes ist der Identitätstausch des „Guten“ und des „Bösen“ sowie deren im Stil des Hongkong-Kinos inszeniertes, entsprechend dem Genre sehr auf Action bedachtes Aufeinandertreffen.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Mike Werb, Michael Colleary
Produktion: Terence Chang, Christopher Godsick, Barrie M. Osborne, David Permut
Musik: John Powell
Kamera: Oliver Wood
Schnitt: Steven Kemper, Christian Wagner

Besetzung: John Travolta, Nicolas Cage, Joan Allen, Alessandro Nivola, Gina Gershon, Dominique Swain, Nick Cassavetes, Harve Presnell, Colm Feore, John Carroll Lynch, CCH Pounder, Robert Wisdom, Margaret Cho, James Denton, Thomas Jane
1996 - Film:
Operation: Broken Arrow (Originaltitel: Broken Arrow) ist ein US-amerikanischer Actionfilm des RegisseursJohn Woo aus dem Jahre 1996.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Graham Yost
Produktion: 20th Century Fox
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Peter Levy
Schnitt: Joe Hutshing,
Steve Mirkovich,
John Wright

Besetzung: John Travolta, Christian Slater, Samantha Mathis, Delroy Lindo, Bob Gunton, Frank Whaley, Howie Long, Vondie Curtis-Hall, Vyto Ruginis, Ousaun Elam, Shaun Toub, Kurtwood Smith
1995 - Produzent:
Never die
1995 - Film (Regie):
Operation – Broken Arrow (Broken Arrow)
1993 - Film (Regie):
Harte Ziele (Hard Target)
1993 - Film:
Harte Ziele ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Regisseur John Woo aus dem Jahre 1993. Die Hauptrolle spielt der belgische Schauspieler Jean-Claude Van Damme.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Chuck Pfarrer
Produktion: Robert G. Tapert, Sam Raimi, Moshe Diamant
Musik: Graeme Revell
Kamera: Russell Carpenter
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: Jean-Claude Van Damme, Yancy Butler, Arnold Vosloo, Lance Henriksen, Chuck Pfarrer, Robert Apisa, Ted Raimi, Kasi Lemmons, Sven-Ole Thorsen, Wilford Brimley
1992 - Filmografie (Darsteller):
Hard Boiled lautet der Titel eines Actionfilms von John Woo aus dem Jahre 1992. Er war Woos letzte Hongkong-Produktion, bevor er nach Hollywood ging, ehe er sich 2008 mit Red Cliff wieder dem Hongkong-Kino zuwandte. Es handelt sich hierbei um einen der bekanntesten Vertreter der Gattung Heroic Bloodshed.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Barry Wong
John Woo
Produktion: Linda Kuk Terence Chang
Musik: Michael Gibbs
Kamera: Wong Wing-Hang
Schnitt: Jack Ah Kit-Wai Kai

Besetzung: Chow Yun-Fat, Tony Leung Chiu Wai, Teresa Mo, Anthony Wong Chau-Sang, Philip Kwok, Philip Chan, Hoi-Shan Kwan, Wei Tung, Bowie Lam, John Woo
1991 - Film (Regie):
John Woo's Die Unfassbaren (Once a Thief)
1991 - Film (Regie):
Killer Target (Once a Thief)
1991 - Film (Darsteller):
The Banquet
1990 - Film:
Bullet in the Head ist ein Actionfilm des Regisseurs John Woo aus dem Jahre 1990. Der Originaltitel lautet Die xue jie tou. Es handelt sich bei diesem Film um einen der letzten in Hongkong produzierten Filme von John Woo, bevor er nach Hollywood ging und Filme wie Mission: Impossible 2 oder Im Körper des Feindes drehte.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: John WooPatrick Leung Janet Chun
Produktion: John Woo
Musik: James Wong Romeo Diaz
Kamera: Wing-Hung Wong
Schnitt: John Woo

Besetzung: Tony Leung Chiu Wai, Jacky Cheung, Waise Lee, Simon Yam
1989 - Film (Regie):
Just Heroes (Hard Boiled II)
1989 - Film:
The Killer (Engl. Exporttitel) bzw. „Die xue shuang xiong“ (chin. Originaltitel; wörtlich übersetzt: Blutvergießen zweier Helden) ist ein Hong-Kong-Thriller aus dem Jahr 1989, in der Hauptrolle Chow Yun-Fat als der Killer Jeff, Danny Lee als Polizist Li und Sally Yeh als die Sängerin Jennie. John Woo führte Regie bei dem Film, der ihm große Anerkennung im Westen brachte. Der Film wurde von Tsui Hark produziert.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: John Woo
Produktion: Tsui Hark
Musik: Sally Yeh Lowell Lowe
Kamera: Wong Wing-Hang
Schnitt: David Wu

Besetzung: Chow Yun-Fat, Danny Lee, Sally Yeh, Chu Kong, Kenneth Sang, Shing Fui On
1988 - Film (Regie):
The Killer (Die xue shuang xiong)
1987 - Film:
City Wolf II -Abrechnung auf Raten (chinesisch 英雄本色 II) ist der zweite Teil der Film-Trilogie A Better Tomorrow des Actionfilm-RegisseursJohn Woo aus Hongkong.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Tsui Hark
John Woo
Produktion: Tsui Hark
Musik: Joseph Koo Lowell Lo
Kamera: Wing-Hung Wong
Schnitt: David Wu

Besetzung: Chow Yun-Fat, Dean Shek, Ti Lung, Leslie Cheung, Emily Chu
1987 - Film (Regie):
A Better Tomorrow 2 (Yinghung bunsik II) (City Wolf II – Abrechnung auf Raten)
1986 - Filmografie (Darsteller):
City Wolf (英雄本色) ist ein Actionfilm des Regisseurs John Woo aus dem Jahre 1986, der auch unter dem Titel A Better Tomorrow bekannt ist. Andere alternative Titel lauten: The Color of a Hero / Gangland Boss / True Colors of a Hero / City Wolf 1 / City Wolf - A Better Tomorrow und Ying Xiong Ben Se. Dieser Film verhalf dem Hong-Kong-Kino zu neuem Erfolg, auch international, setzte neue Maßstäbe und schuf eine neue Stilrichtung, auch Heroic Bloodshed genannt.

Stab:
Regie: John Woo
Drehbuch: Hing-Ka Chan Suk-Wah Leung John Woo
Produktion: Tsui Hark
Musik: Joseph Koo Ka-Fai Koo
Kamera: Wing-Hung Wong
Schnitt: David Wu

Besetzung: Ti Lung, Leslie Cheung, Chow Yun-Fat, Emily Chu, Waise Lee
1986 - Film (Regie):
A Better Tomorrow (Ying huang boon sik) (City Wolf)
1985 - Film (Regie):
Run Tiger Run (Liang zhi lao hu)
1984 - Film (Regie):
The Time you need a Friend (Xiao jiang)
1983 - Film (Regie):
Heroes Shed No Tears (Ying xiong wei lei) (Blast Heroes) (VÖ 1986)
1983 - Produzent:
Ghost Bustin´
1982 - Film (Darsteller):
Plain Jane to the Rescue (Ba cai Lin Ya Zhen)
1982 - Film (Regie):
To Hell with the Devil (Mo deng tian shi)
1981 - Film (Regie):
Laughing Times (Hua ji shi dai)
1980 - Film (Regie):
From Riches to Rags (Qian zuo guai)
1979 - Film (Regie):
Hello, Late Homecomers (Ha luo, ye gui ren)
1978 - Film (Regie):
Last Hurrah for Chivalry (Hao xia)
1977 - Film (Regie):
Follow the Star (Da sha xing yu xiao mei tou)
1977 - Film (Regie):
Money Crazy (Fa qian han)
1976 - Film (Regie):
Hand of Death (Shao Lin men)
1975 - Film (Regie):
Princess Chang Ping (Din?hua, als Yusen Wu)
1975 - Film (Regie):
Hand of Death (Shao Lin men)
1974 - Film (Regie):
Belles of Taekwondo (Nu zi tai quan qun ying hui)
1973 - Film (Regie):
Fists of the Double K – Hong Kong Face-Off
01.05.1946 - Geboren:
John Woo wird in Guangzhou geboren. John Woo, auch 23. September 1946, ist ein chinesischer Filmregisseur. Aufgewachsen in Hongkong ist er unter anderem auch als Filmproduzent tätig und gilt als einer der wichtigsten Protagonisten des Hongkong-Kinos.

"John Woo" in den Nachrichten