2006 - Film > Als Schauspielerin:
Full Grown Men
2005 - Film > Als Drehbuchautorin:
Alle Kinder dieser Welt (All the Invisible Children, Teil Jesus Children of America)
2004 - Film > Als Schauspielerin:
She Hate Me
2003 - Filmografie:
Coffee and Cigarettes ist ein amerikanischer Episodenfilm von Jim Jarmusch aus dem Jahre 2003. In ähnlicher Umgebung führen eine Reihe von Personen, meistens aus dem engeren Umfeld Jarmuschs, skurrile Smalltalks bei Kaffee und Zigaretten. Die 11 Episoden entstanden zu verschiedenen Zeiten, die früheste mit Roberto Benigni stammt von 1986.

Stab:
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch: Jim Jarmusch
Produktion: Joana Vicente Jason Kliot
Musik: Iggy Pop, Skatalites u.a.
Kamera: Frederick Elmes Ellen Kuras Robby Müller Tom DiCillo
Schnitt: Jay Rabinowitz Melody London Terry Katz
Jim Jarmusch

Besetzung: Roberto Benigni, Steven Wright, Joie Lee, Cinqué Lee, Steve Buscemi, Iggy Pop, Tom Waits, Joe Rigano, Vinny Vella, Vinny Vella Jr., Renée French, E. J. Rodriguez, Alex Descas, Isaach De Bankolé, Cate Blanchett, Megan White, Jack White, Alfred Molina, Steve Coogan, Bill Murray, GZA, RZA, William L. Rice, Taylor Mead
1999 - Film > Als Schauspielerin:
Summer of Sam
1997 - Film > Als Filmproduzentin:
Nowhere Fast
1995 - Film > Als Schauspielerin:
Die andere Mutter (Losing Isaiah)
1994 - Film > Als Filmproduzentin:
Crooklyn
1992 - Film > Als Schauspielerin:
Getrennte Wege (Fathers & Sons)
1991 - Film:
Der Kuß vor dem Tode (Originaltitel: A Kiss Before Dying) ist ein US-amerikanischer Thriller von James Dearden aus dem Jahr 1991. Das Drehbuch von James Dearden beruht auf dem Roman Kuß vor dem Tode (Originaltitel: A Kiss Before Dying) von Ira Levin aus dem Jahr 1952, der bereits 1956 verfilmt wurde (deutscher Titel: Ein Kuß vor dem Tode).

Stab:
Regie: James Dearden
Drehbuch: James Dearden
Produktion: Eric Fellner, Robert Lawrence /Universal
Musik: Howard Shore
Kamera: Mike Southon
Schnitt: Michael Bradsell

Besetzung: James Bonfanti, Sean Young, Martha Gehman, Matt Dillon, Max von Sydow, Jim Fyfe, Lachele Carl, Briony Glassco, Shane Rimmer, James Russo, Diane Ladd, Adam Horovitz, Frederick Koehler, Joie Lee, Brett Barth, Ben Browder, Rory Cochrane
1990 - Film > Als Schauspielerin:
Mo’ Better Blues
1990 - Film > Als Schauspielerin:
Mo' Better Blues
1990 - Film > Als Schauspielerin:
Nach uns die Sintflut (Bail Jumper)
1989 - Filmografie:
Do the Right Thing ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Spike Lee aus dem Jahr 1989. Die Tragikomödie, produziert von Lee, der auch das Drehbuch schrieb und eine der Hauptrollen übernahm, feierte ihre Premiere im Mai 1989 auf den Filmfestspielen von Cannes. Der US-Kinostart folgte am 30. Juni 1989, in den westdeutschen Kinos war der Film ab dem 13. Juli 1989 zu sehen.

Stab:
Regie: Spike Lee
Drehbuch: Spike Lee
Produktion: 40 Acres & Mule Filmworks
Musik: David Hinds, Bill Lee
Kamera: Ernest R. Dickerson
Schnitt: Barry Alexander Brown

Besetzung: Spike Lee, Danny Aiello, Ossie Davis, Ruby Dee, John Turturro, Richard Edson, Giancarlo Esposito, Samuel L. Jackson, Bill Nunn, Rosie Perez, Martin Lawrence, Joie Lee
1988 - Film > Als Schauspielerin:
School Daze
1986 - Film > Als Schauspielerin:
Nola Darling (She's Gotta Have It)
22.06.1962 - Geboren:
Joie Lee wird in New York City als Joie Susannah Lee geboren. Joie Lee ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin.

"Joie Lee" in den Nachrichten