12.07.1988 - Gestorben:
Joshua Logan stirbt in New York City, New York. Joshua Lockwood Logan III war ein US-amerikanischer Film- und Theaterregisseur.
1980 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Horowitz and Mrs. Washington – von Henry Denker
1970 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Look for the Lilies – Musical von Jule Styne und Leonard Spigelgass
1969 - Film:
Westwärts zieht der Wind ist ein Western-Musicalfilm aus dem Jahr 1969 in der Regie von Joshua Logan. Der Film basiert auf dem Musical Paint Your Wagon von Frederick Loewe und Alan J. Lerner.

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: Paddy Chayefsky
Alan Jay Lerner
Produktion: Alan Jay Lerner
Musik: Frederick Loewe André Previn
Kamera: William A. Fraker
Schnitt: Robert C. Jones

Besetzung: Lee Marvin, Clint Eastwood, Jean Seberg, Harve Presnell, Ray Walston, Alan Dexter, Karl Bruck, John Mitchum, Sue Casey, Tom Ligon, William O'Connell, Paula Trueman
1967 - Film:
Camelot -Am Hofe König Arthurs ist ein US-amerikanisches Film-Musical aus dem Jahr 1967, das auf dem gleichnamigen Bühnenmusical beruht, das von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe geschrieben wurde. Adaptiert wurde dabei die Grundgeschichte aus T. H. Whites Roman um den mystischen „König Artus“ in Der König auf Camelot (The Once and Future King) (1958).

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: Alan Jay Lerner
Produktion: Jack L. Warner
Musik: Frederick Loewe
Kamera: Richard H. Kline
Schnitt: Folmar Blangsted

Besetzung: Richard Harris, Vanessa Redgrave, Franco Nero, David Hemmings, Lionel Jeffries, Laurence Naismith, Pierre Olaf, Estelle Winwood, Garry Marshall, Anthony Rogers, Peter Bromilow, Sue Casey, Gary Marsh, Nicholas Beauvy, Michael Kilgarriff, Gene Merlino
1964 - Film:
Ensign Pulver
1962 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
All American – Musical von Charles Strouse und Mel Brooks
1962 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Mr. President – Musical von Irving Berlin (mit Robert Ryan)
1961 - Filmografie:
Fanny ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahre 1961. Das Drehbuch basiert auf einer Romantrilogie von Marcel Pagnol und dem gleichnamigen Musical von Harold Rome.

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: Julius J. Epstein
Musik: Harold Rome Morris Stoloff Harry Sukman
Kamera: Jack Cardiff
Schnitt: William Reynolds

Besetzung: Leslie Caron, Maurice Chevalier, Charles Boyer, Horst Buchholz, Georgette Anys, Lionel Jeffries, Salvatore Baccaloni, Joel Flateau
1960 - Film:
Tall Story
1960 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
There was a little Girl – von Daniel Taradash (mit Jane Fonda)
1958 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
The World of Suzie Wong – nach Richard Mason
1958 - Film:
South Pacific
1957 - Filmografie:
Sayonara ist ein US-amerikanisches Filmdrama, das Joshua Logan im Jahre 1957 inszenierte. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman von James A. Michener. In Deutschland erlebte der Film seine Kino-Premiere am 27. Februar 1958.

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: Paul Osborn
Produktion: William Goetz
Musik: Franz Waxman
Kamera: Ellsworth Fredricks
Schnitt: Philip W. Anderson, Arthur P. Schmidt

Besetzung: Marlon Brando, Patricia Owens, Red Buttons, Miiko Taka, Ricardo Montalban, Miyoshi Umeki, James Garner, Martha Scott, Kent Smith, Douglass Watson, Reiko Kuba
1956 - Filmografie:
Bus Stop ist der Titel eines Films aus dem Jahre 1956, inszeniert von Joshua Logan mit Hauptdarstellerin Marilyn Monroe in einer Charakterrolle. Der Film beruht auf der gleichnamigen Komödie von William Inge und vereint Elemente von Drama, Komödie und Musical.

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: George Axelrod
Produktion: Buddy Adler
Musik: Cyril J. Mockridge Alfred Newman
Kamera: Milton R. Krasner
Schnitt: William Reynolds

Besetzung: Marilyn Monroe, Don Murray, Arthur O'Connell, Betty Field, Eileen Heckart, Hope Lange
1956 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Middle of the Night – von Lehman Engel (mit Edward G. Robinson, Gena Rowlands und Martin Balsam)
1955 - Film:
Keine Zeit für Heldentum ist ein US-amerikanischer Spielfilm der Regisseure Mervyn LeRoy und John Ford aus dem Jahr 1955. Der humorvolle Kriegsfilm ist eine Verfilmung des Romans Mister Roberts von Thomas Heggen und des darauf basierenden gleichnamigen Bühnenstücks von Heggen und Joshua Logan, der auch am Drehbuch mitwirkte. Der Film erlebte seine Premiere in den USA am 30. Juli 1955.

Stab:
Regie: John Ford, Mervyn LeRoy, Joshua Logan
Drehbuch: Joshua Logan, Frank S. Nugent
Produktion: Leland Hayward
Musik: Franz Waxman
Kamera: Winton C. Hoch
Schnitt: Jack Murray

Besetzung: Henry Fonda, James Cagney, William Powell, Jack Lemmon, Betsy Palmer, Ward Bond, Philip Carey, Nick Adams, Perry Lopez, Ken Curtis, Robert Roark, Harry Carey Jr., Patrick Wayne, Frank Aletter, Tige Andrews
1955 - Film:
Picknick (Original: Picnic) ist ein US-amerikanisches Melodram mit William Holden und Kim Novak aus dem Jahr 1955. Als literarische Vorlage diente das gleichnamige Bühnenstück von William Inge, das 1953 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.

Stab:
Regie: Joshua Logan
Drehbuch: Daniel Taradash
Produktion: Fred Kohlmar
Musik: George Duning
Kamera: James Wong Howe
Schnitt: William A. Lyon, Charles Nelson

Besetzung: William Holden, Kim Novak, Betty Field, Susan Strasberg, Cliff Robertson, Arthur O’Connell, Verna Felton, Reta Shaw, Nick Adams, Raymond Bailey, Elizabeth Wilson, Rosalind Russell
1954 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Fanny – Musical von S. N. Behrman nach Marcel Pagnol und Harold Rome – 888 Vorstellungen bis 1956
1953 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Picnic – von William Inge
1953 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Kind Sir – von Norman Krasna (mit Charles Boyer)
1952 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Wish You Were Here – Musical von Arthur Kober und Harold Rome
1950 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
The Wisteria Trees – von Leland Hayward
1949 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
South Pacific - Musical von Rodgers und Hammerstein – 1.925 Vorstellungen bis 1954
1948 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Mister Roberts – von Thomas Heggen (mit Henry Fonda) – 1.157 Vorstellungen bis 1951
1947 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
John Loves Mary – von Norman Krasna
1946 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Happy Birthday – Musical von Anita Loos mit Songs von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II
1946 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Annie Get Your Gun – Musical von Irving Berlin und Dorothy Fields (mit Ethel Merman) – 1.147 Vorstellungen bis 1949
1942 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
By Jupiter – Musical von Rodgers und Hart
1940 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Higher and Higher – Musical von Rodgers und Hart (mit June Allyson)
1940 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Charlies Tante – von Brandon Thomas
1939 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Stars in Your Eyes – Musical von Arthur Schwartz und Dorothy Fields (mit Jimmy Durante und Ethel Merman)
1939 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Morning's At Seven – von Paul Osborn
1938 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
On Borrowed Time – von Paul Osborn
1938 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
I Married An Angel – Musical von Richard Rodgers und Lorenz Hart (mit Walter Slezak)
1938 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Knickerbocker Holiday – Musical von Kurt Weill und Maxwell Anderson (mit Walter Huston)
1938 - Film:
I Met My Love Again
1935 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
Hell Freezes Over – von John Patrick
1935 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
To See Ourselves – von E. M. Delafield
1935 - Broadwayproduktionen als Regisseur:
It’s You I want – von Maurice Braddell
05.10.1908 - Geboren:
Joshua Logan wird in Texarkana, Texas geboren. Joshua Lockwood Logan III war ein US-amerikanischer Film- und Theaterregisseur.

"Joshua Logan" in den Nachrichten