2013 - Das Turnier > Vierspännerfahren:
Niederlande? Koos de Ronde mit Celina, Mario, Palero und Tommy (German Classics)
2008 - Ausstellung:
Folkestone Triennial, Folkestone, Kent, England (David Batchelor)
21.03.2005 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
Kent - Du & jag döden
21.02.2005 - Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
Kent - Max 500
2005 - Gestorben:
6. März -Tommy Vance, britischer Hörfunkmoderator (Top of the Pops) stirbt 61-jährig bei Dratford, Kent.
1998 - Städtepartnerschaften:
Speldhurst, Kent, Großbritannien, seit (Marchiennes)
1973 - Partnergemeinden:
Edenbridge, (Grafschaft Kent), England, seit (Mont-Saint-Aignan)
1966 - Anlagen der NDA:
Dungeness A nahe dem gleichnamigen Ort in Kent - Zwei Blöcke mit je 219 MW Leistung, Inbetriebnahme (Nuclear Decommissioning Authority)
1964 - Städtepartnerschaften:
Sevenoaks in der Grafschaft Kent (Großbritannien), seit (Pontoise)
1947 - Bauwerke:
Kriegsdenkmal in der St. John the Baptist Church in Penshurst, Kent (Giles Gilbert Scott)
22.01.1873 - Katastrophen:
Der britische Klipper Northfleet wird vor der Landzunge Dungeness an der Küste der englischen Grafschaft Kent von dem spanischen Dampfer Murillo gerammt und geht unter, wobei 293 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben kommen.
1783 - Hauptwerk:
Mausoleum in Cobham Hall, Kent (James Wyatt)
1770 - Bauwerke:
Änderungen am Goodnestone House, Kent (Robert Mylne)
748 n. Chr. - Gestorben:
Eadberht I., Mitkönig in Kent
725 n. Chr. - Europa:
Nach dem Tod von König Wihtred von Kent folgen seine Söhne Æthelberht II., Eadberht I. und Ealric in der Herrschaft.
690 n. Chr. - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Europa:
oder 691: Nach dem Tod Oswines wird Wihtred König von Kent. (690)
688 n. Chr. - Europa:
König Æthelred von Mercia nutzt seinen Einfluss in Südost-England, um in KentOswine als König einzusetzen.
687 n. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
Aufstand in Kent gegen die Fremdherrschaft durch Wessex und dessen Statthalter Mul, der verbrannt wird. Die Wirren nutzt König Æthelred von Mercia zur Ausdehnung seiner Macht.
686 n. Chr. - Europa:
Feldzug des Königs Caedwalla von Wessex zur Unterwerfung Südost-Englands: Sussex wird erobert, dessen Feldherr Berthun fällt; gemeinsam mit König Sighere von Essex fällt Caedwalla in Kent ein, dessen König Eadric dabei umkommt. Caedwalla setzt seinen Bruder Mul als König in Kent ein, West-Kent wird von Essex verwaltet.
685 n. Chr. - Europa:
Eadric erhebt sich gegen die Herrschaft seines Onkels, des Königs Hlothhere von Kent, den er besiegt und tötet.
12.10.633 n. Chr. - Europa:
Schlacht von Hatfield Chase: König Penda von Mercia und Cadwallon ap Cadfan von Gwynedd besiegen Edwin von Northumbria, der in der Schlacht umkommt. Northumbria wird wieder in Deira und Bernicia geteilt, Osric wird König von Deira, Aethelfriths Sohn Eanfrith König von Bernicia, beide sind Heiden. Bischof Paulinus von York flieht aus dem Land nach Kent, wo er Bischof von Rochester wird.
617 n. Chr. - Europa:
In Kent kommt es unter König Eadbald zur heidnischen Reaktion; Justus, der Bischof von Rochester, muss ins Frankenreich fliehen.
616 n. Chr. - Europa:
Eadbald wird Nachfolger von Æthelberht als König von Kent. Dem Bericht Bedas zufolge soll Eadbald vom christlichen Glauben abgefallen und von Laurentius von Canterbury erneut bekehrt worden sein.
597 n. Chr. - Religion:
Frühjahr: Augustinus landet mit seinen Begleitern, von Papst Gregor dem Großen nach England geschickt, auf der Insel Thanet an der Themse-Mündung. Der König von Kent, Æthelberht lädt sie ein, ihren Sitz in Canterbury zu nehmen. Augustinus gründet noch im gleichen Jahr die Abtei St. Augustinus. Æthelberht selbst wird vermutlich um 601 getauft.
560 n. Chr. - Europa:
um 560: Æthelberht wird König von Kent.
488 n. Chr. - Europa:
um 488: Oeric wird der Überlieferung zufolge nach dem Tod des Hengest König von Kent.

"Kent" in den Nachrichten