15.04.2012 - Gestorben:
Uwe Rust stirbt. Uwe Rust war ein deutscher Geograph mit Schwerpunkt der Geomorphologie afrikanischer Wüsten. Er war Professor für Geographie an der Universität München (LMU). Seine Spezialgebiete waren Geomorphologie, Bodengeographie und Klimatologie.
19.07.2010 - Gestorben:
Stephen H. Schneider stirbt , London, Großbritannien. Stephen Henry Schneider war ein US-amerikanischer Plasmaphysiker und Klimatologe. Forschungsschwerpunkte waren unter anderem die Erstellung von Klimamodellen sowie die Kommunikation zum Klimawandel. Schneider gehörte zu den führenden Wissenschaftlern, die sich für Maßnahmen gegen die globale Erwärmung einsetzen.
15.06.2008 - Gestorben:
Franz Fliri stirbt in Baumkirchen, Tirol. Franz Fliri war ein österreichischer Geograph, Klimatologe und Quartärforscher. Er war Rektor der Universität Innsbruck von 1977 bis 1979.
30.03.2007 - Gestorben:
Bert Bolin stirbt in Danderyd bei Stockholm. Bert Rickard Johannes Bolin war ein schwedischer Meteorologe und Klimaforscher.
20.06.2005 - Gestorben:
Charles David Keeling stirbt in Hamilton im US-Bundesstaat Montana. Charles David Keeling war ein US-amerikanischer Klimaforscher. Er wurde weltweit bekannt durch seine jahrzehntelange Datensammlung, die den steigenden Kohlenstoffdioxidgehalt in der Erdatmosphäre in der sogenannten Keeling-Kurve abbildete.
25.12.1998 - Gestorben:
Hans Oeschger stirbt in Bern. Hans Oeschger war ein Schweizer Physiker und ein Pionier der Klimaforschung.
13.01.1998 - Gestorben:
Wolfgang Weischet stirbt in Freiburg. Wolfgang Weischet war ein bedeutender deutscher Meteorologe, Geograph und Klimatologe.
28.06.1997 - Gestorben:
Hubert Lamb stirbt in Holt, Norfolk. Hubert Horace Lamb war ein englischerKlimatologe. Er gründete die Climate Research Unit der University of East Anglia.
23.06.1997 - Gestorben:
Hermann Flohn stirbt in Bonn. Hermann Flohn war ein international renommierter, deutscher Meteorologe und Klimatologe.
15.07.1991 - Gestorben:
Roger Revelle stirbt in San Diego, Kalifornien. Roger Randall Dougan Revelle war ein US-amerikanischer Ozeanograph und Klimatologe. Er war einer der ersten Wissenschaftler, der bedeutende Forschungsarbeiten über die Zunahme des Gehalts an Kohlendioxid in der Atmosphäre und die Gefahren, die sich daraus für die Zukunft der Menschheit ergeben, vornahm.
06.12.1985 - Gestorben:
Helmut Landsberg stirbt in Genf, Schweiz. Helmut Erich Landsberg war ein US-amerikanischerKlimatologe und Meteorologe deutscher Abstammung.
22.01.1981 - Gestorben:
Rudolf Geiger (Klimatologe) stirbt in München. Rudolf Oskar Robert Williams Geiger war ein deutscher Meteorologe. Er gehört zu den maßgebenden Wegbereitern der Mikroklimatologie.
25.05.1973 - Geboren:
Karsten Brandt wird in Bonn geboren. Karsten Brandt ist ein deutscher Klimatologe.
21.12.1972 - Gestorben:
Erich Kuhlbrodt stirbt in Hamburg. Erich Walter Gotthard Kuhlbrodt war ein deutscher maritimer Meteorologe. Er betrieb Grundlagenforschung auf den Gebieten der maritimen Aerologie, des maritimen Wetterbeobachtungswesens und der maritimen Klimatologie.
08.01.1972 - Gestorben:
Karl Knoch stirbt in Offenbach am Main. Karl Heinrich Knoch war ein deutscher Klimatologe, der zahlreiche Schriften im Bereich der Meteorologie, speziell der Klimatologie, veröffentlichte. Er befasste sich vor allem mit den Teilbereichen Agrar- und Bioklimatologie sowie der Weltklimakunde. Karl Knoch wurde als Vater der deutschen Klimatologie bezeichnet.
1971 - Geboren:
Birgit Schneider (Geowissenschaftlerin) wird in Bergisch Gladbach geboren. Birgit Schneider ist eine deutsche Geowissenschaftlerin, Paläoozeanographin, Klimaforscherin und Hochschullehrerin.
17.12.1966 - Geboren:
Andreas Schmittner wird geboren. Andreas Schmittner ist ein deutscher Physiker und Klimawissenschaftler, der an der Oregon State University am College of Earth, Ocean, and Atmospheric Sciences forscht und als Assistenzprofessor lehrt.
1966 - Geboren:
Johannes Orphal wird in Magdeburg geboren. Johannes Orphal ist ein deutscher Physiker und Klimaforscher. Er ist Professor und seit 2009 Leiter des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung (IMK), Atmosphärische Spurenstoffe und Fernerkundung (ASF), am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
21.03.1963 - Geboren:
Martin Visbeck wird in Braunschweig geboren. Martin Visbeck ist ein deutscher Ozeanograph, Klimaforscher und Hochschullehrer.
1961 - Geboren:
Andrew J. Weaver wird geboren. Andrew J. Weaver ist ein kanadischerKlimaforscher und Professor an der University of Victoria.
23.07.1960 - Geboren:
Mike Hulme wird geboren. Mike Hulme ist ein britischer Geograph und Klimatologe.
22.02.1960 - Geboren:
Stefan Rahmstorf wird in Konstanz geboren. Stefan Rahmstorf ist ein deutscher Ozeanograph und Klimaforscher. Er gehört zu den Leitautoren des 2007 veröffentlichten Vierten Sachstandsberichtes des Weltklimarates (IPCC).
27.07.1959 - Geboren:
Jürgen P. Kropp wird in Freren geboren. Jürgen Peter Kropp ist ein deutscherKlimaforscher und Leiter der Forschungsgruppe Klimawandel & Nachhaltigkeit am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung.
1959 - Geboren:
Axel Bronstert wird in Ludwigshafen am Rhein geboren. Axel Bronstert ist Professor für Geoökologie (Schwerpunkt Hydrologie/Klimatologie) an der Universität Potsdam.
04.03.1958 - Geboren:
Ralph R. Schneider wird in Hamburg geboren. Ralph R. Schneider ist ein deutscher Paläozeanograph, Klimaforscher sowie Hochschullehrer.
1958 - Geboren:
Henrik Svensmark wird geboren. Henrik Svensmark ist ein dänischer Physiker und Klimaforscher.
28.06.1957 - Geboren:
Lučka Kajfež Bogataj wird geboren. Lučka Kajfež Bogataj ist eine slowenischeKlimatologin.
14.04.1957 - Geboren:
Jean-Pascal van Ypersele wird geboren. Jean-Pascal van Ypersele de Strihou ist ein belgischerKlimatologe.
10.10.1954 - Gestorben:
August Schmauß stirbt in München. August Schmauß war ein deutscher Physiker, Meteorologe und Klimatologe.
29.09.1954 - Geboren:
Mojib Latif wird in Hamburg geboren. Mojib Latif ist ein deutscher Meteorologe, Klimaforscher sowie Hochschullehrer pakistanischer Abstammung.
1952 - Geboren:
Phil Jones (Klimatologe) wird geboren. Philip D. Jones ist ein britischer Klimatologe an der University of East Anglia. Jones hat einen BA in Environmental Sciences der Lancaster University und MSc und PhD der University of Newcastle upon Tyne.
07.06.1950 - Geboren:
Hans Joachim Schellnhuber wird in Ortenburg, Bayern geboren. Hans Joachim „John“ Schellnhuber, CBE ist ein deutscher Klimaforscher. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Klimafolgenforschung und die Erdsystemanalyse. Er ist Direktor des von ihm 1992 gegründeten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), das unter seiner Leitung zu einem der weltweit angesehensten Institute im Bereich der Klimaforschung wurde. Zudem ist er Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und langjähriges Mitglied des Weltklimarats (IPCC). Als einer der Ersten forderte Schellnhuber nachhaltige Lösungen des Klimaproblems und prägte die internationale politische Diskussion hierzu entscheidend. Unter anderem brachte er das Konzept der Kippelemente in die Klimaforschung ein und forderte zeitnahe politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Maßnahmen zur Erreichung des Zwei-Grad-Ziels, vor allem durch die Umstellung von fossilen auf erneuerbare Energiequellen. Er gehört zu den weltweit renommiertesten Klimaexperten.
1949 - Geboren:
David Wratt wird geboren. David Wratt ist ein neuseeländischerKlimatologe.
14.11.1948 - Geboren:
Helga Kromp-Kolb wird in Wien geboren. Helga Kromp-Kolb ist eine österreichische Meteorologin und Klimaforscherin.
1948 - Geboren:
Raymond S. Bradley wird geboren. Raymond S. Bradley ist Professor für Geowissenschaften und Direktor des Klimaforschungszentrums der University of Massachusetts Amherst.
22.10.1946 - Geboren:
Roger A. Pielke senior wird geboren. Roger A. Pielke Sr. ist ein US-amerikanischer Klimatologe.
25.09.1945 - Geboren:
Heinz Wanner wird in Biel geboren. Heinz Wanner ist ein SchweizerKlimatologe.
15.08.1945 - Geboren:
Bert Metz wird geboren. Bert Metz ist ein niederländischerKlimatologe.
03.07.1945 - Gestorben:
Walter Knoche stirbt in Buenos Aires, Argentinien. Walter Alfred Knoche war ein deutsch-chilenischer Meteorologe, Geophysiker, Geograph und Kulturanthropologe, der im Jahr 1911 als wissenschaftlicher Leiter eine chilenische Expedition zur Osterinsel (Rapa Nui) führte. Darüber hinaus war er von 1910 bis 1916 Mitbegründer und leitender Direktor des zentralen meteorologischen Dienstes (Instituto Central Meteorologico y Geophysico de Chile) in Santiago de Chile, gründete ein pharmazeutisches Unternehmen in Chile und leitete später in Buenos Aires bis zu seinem Tod die Abteilung Klimatologie der argentinischen Direktion für Meteorologie, Geophysik und Hydrologie.
11.02.1945 - Geboren:
Stephen H. Schneider wird in New York City geboren. Stephen Henry Schneider war ein US-amerikanischer Plasmaphysiker und Klimatologe. Forschungsschwerpunkte waren unter anderem die Erstellung von Klimamodellen sowie die Kommunikation zum Klimawandel. Schneider gehörte zu den führenden Wissenschaftlern, die sich für Maßnahmen gegen die globale Erwärmung einsetzen.
1942 - Geboren:
Atsumu Ōmura wird in Bunkyō, Tokio geboren. Atsumu Ōmura ist ein japanischerKlimatologe, der für seine Beiträge zur Theorie der globalen Verdunklung bekannt wurde.
07.10.1940 - Geboren:
Christian-Dietrich Schönwiese wird in Breslau geboren. Christian-Dietrich Schönwiese ist ein deutscher Klimaforscher und seit 2006 emeritierter Professor an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
21.05.1940 - Geboren:
Uwe Rust wird in Magdeburg geboren. Uwe Rust war ein deutscher Geograph mit Schwerpunkt der Geomorphologie afrikanischer Wüsten. Er war Professor für Geographie an der Universität München (LMU). Seine Spezialgebiete waren Geomorphologie, Bodengeographie und Klimatologie.
18.03.1940 - Geboren:
Hartmut Graßl wird in Salzberg, heute Berchtesgaden geboren. Hartmut Graßl ist ein deutscher Klimaforscher.
22.01.1940 - Geboren:
Wolfgang Seiler wird in Remscheid geboren. Wolfgang Seiler ist ein deutscher Biogeochemiker und Klimaforscher.
21.02.1939 - Gestorben:
Gustav Hellmann stirbt in Berlin. Gustav Johannes Georg Hellmann war ein deutscher Meteorologe und Klimatologe.
1933 - Geboren:
Mario Giovinetto wird in La Plata, Buenos Aires, Argentinien geboren. Mario Giovinetto ist ein Geologe, Klimatologe und Geograph. Er ist ein kanadischer Staatsbürger mit ständigem Wohnort in den USA.
25.10.1931 - Geboren:
Klaus Ferdinand Hasselmann wird in Hamburg geboren. Klaus Ferdinand Hasselmann ist ein deutscher Klimaforscher, Meteorologe und Ozeanologe.
21.09.1931 - Geboren:
Syukuro Manabe wird in der Präfektur Ehime geboren. Syukuro Manabe ist ein japanischer Meteorologe und Klimatologe. Er leistete Pionierarbeit bei der Verwendung von Computern für die Simulation von Klimaveränderungen, sowohl im Hinblick auf natürliche Klimawandel, wie auch in Bezug auf die anthropogene globale Erwärmung.
07.12.1930 - Gestorben:
Werner Borchardt stirbt am Merapi. Werner Borchardt war ein deutscher Physiologe und Klimatologe.
20.04.1928 - Geboren:
Charles David Keeling wird in Scranton im US-Bundesstaat Pennsylvania geboren. Charles David Keeling war ein US-amerikanischer Klimaforscher. Er wurde weltweit bekannt durch seine jahrzehntelange Datensammlung, die den steigenden Kohlenstoffdioxidgehalt in der Erdatmosphäre in der sogenannten Keeling-Kurve abbildete.
02.02.1928 - Gestorben:
Spas Wazow stirbt in Sofia, Bulgarien. Spas Wazow Kirow, bekannter als Spas Wazow war ein bulgarischer Klimatologe und Begründer der bulgarischen Meteorologie.
20.05.1927 - Gestorben:
Eduard Brückner stirbt in Wien. Eduard Brückner war ein deutscher Geograf und Klimatologe.
02.04.1927 - Geboren:
Hans Oeschger wird in Ottenbach ZH geboren. Hans Oeschger war ein Schweizer Physiker und ein Pionier der Klimaforschung.
15.03.1925 - Geboren:
Bert Bolin wird in Nyköping geboren. Bert Rickard Johannes Bolin war ein schwedischer Meteorologe und Klimaforscher.
1925 - Geboren:
Osvaldo Canziani wird in Buenos Aires geboren. Osvaldo F. Canziani ist ein argentinischerKlimatologe.
12.01.1921 - Geboren:
Wolfgang Weischet wird in Solingen-Ohligs geboren. Wolfgang Weischet war ein bedeutender deutscher Meteorologe, Geograph und Klimatologe.
20.01.1920 - Geboren:
Michail Iwanowitsch Budyko wird in Homel, Weißrussland geboren. Michail Iwanowitsch Budyko war ein russischerKlimatologe, Geophysiker und Geograph. Er galt als einer der führenden europäischen Klimaforscher. Zahlreiche Modelle und Voraussagen zur globalen Erwärmung gehen auf seine Forschungstätigkeit zurück. Zuletzt arbeitete er als Leiter der Abteilung zur Erforschung des Klimawandels am Hydrologischen Staatsinstitut in Sankt Petersburg.
09.02.1918 - Geboren:
Franz Fliri wird in Baumkirchen, Tirol geboren. Franz Fliri war ein österreichischer Geograph, Klimatologe und Quartärforscher. Er war Rektor der Universität Innsbruck von 1977 bis 1979.
14.11.1915 - Gestorben:
Gregor Kraus stirbt in Würzburg. Gregor Konrad Michael Kraus, auch Gregor Conrad Michael Kraus war ein deutscher Botaniker, Paläobotaniker und Hochschulprofessor. Kraus gilt als einer der Begründer der Mikroklimatologie und experimentellen Ökologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kraus“.
22.09.1913 - Geboren:
Hubert Lamb wird in Bedford geboren. Hubert Horace Lamb war ein englischerKlimatologe. Er gründete die Climate Research Unit der University of East Anglia.
19.02.1912 - Geboren:
Hermann Flohn wird in Frankfurt am Main geboren. Hermann Flohn war ein international renommierter, deutscher Meteorologe und Klimatologe.
07.03.1909 - Geboren:
Roger Revelle wird in Seattle, Washington geboren. Roger Revelle war ein US-amerikanischer Ozeanograph und Klimatologe. Er war einer der ersten Wissenschaftler, der bedeutende Forschungsarbeiten über die Zunahme des Gehalts an Kohlendioxid in der Atmosphäre und die Gefahren, die sich daraus für die Zukunft der Menschheit ergeben, vornahm.
09.02.1906 - Geboren:
Helmut Landsberg wird in Frankfurt am Main geboren. Helmut Erich Landsberg war ein US-amerikanischerKlimatologe und Meteorologe deutscher Abstammung.
31.12.1903 - Gestorben:
Georg von Liebig stirbt in München. Georg von Liebig war ein deutscher Mediziner und Klimatologe.
04.11.1900 - Geboren:
Werner Borchardt wird in Hamburg geboren. Werner Borchardt war ein deutscher Physiologe und Klimatologe.
24.08.1894 - Geboren:
Rudolf Geiger (Klimatologe) wird in Erlangen geboren. Rudolf Oskar Robert Williams Geiger war ein deutscher Meteorologe. Er gehört zu den maßgebenden Wegbereitern der Mikroklimatologie.
22.08.1891 - Geboren:
Erich Kuhlbrodt wird in Lichtenberg geboren. Erich Walter Gotthard Kuhlbrodt war ein deutscher maritimer Meteorologe. Er betrieb Grundlagenforschung auf den Gebieten der maritimen Aerologie, des maritimen Wetterbeobachtungswesens und der maritimen Klimatologie.
1890 - Werk:
Zur Klimatologie Aachens? : Resultate der in den Jahren 1829 - 1989 angestellten meteorologischen Beobachtungen zusammengestellt; 28 Tab., - Aachen? : Barth (Peter Polis)
02.05.1888 - Geboren:
Curt Weikinn wird in Berlin geboren. Curt Weikinn war ein deutscher Wissenschaftler mit Kenntnissen in Meteorologie und Klimatologie.
19.01.1883 - Geboren:
Karl Knoch wird in Marburg geboren. Karl Heinrich Knoch war ein deutscher Klimatologe, der zahlreiche Schriften im Bereich der Meteorologie, speziell der Klimatologie, veröffentlichte. Er befasste sich vor allem mit den Teilbereichen Agrar- und Bioklimatologie sowie der Weltklimakunde. Karl Knoch wurde als Vater der deutschen Klimatologie bezeichnet.
26.11.1877 - Geboren:
August Schmauß wird in München geboren. August Schmauß war ein deutscher Physiker, Meteorologe und Klimatologe.
29.07.1862 - Geboren:
Eduard Brückner wird in Jena geboren. Eduard Brückner war ein deutscher Geograf und Klimatologe.
25.09.1858 - Geboren:
Albrecht Penck wird in Reudnitz bei Leipzig geboren. Albrecht Friedrich Karl Penck war ein deutscher Geograph und Geologe. Penck widmete sich besonders der Geomorphologie, den glazialen Landschaftsformen und der Klimatologie. Er war der Vater des Geomorphologen Walther Penck.
18.05.1856 - Geboren:
Spas Wazow wird in Pirot, damals Osmanisches Reich, heute in Serbien geboren. Spas Wazow Kirow, bekannter als Spas Wazow war ein bulgarischer Klimatologe und Begründer der bulgarischen Meteorologie.
03.07.1854 - Geboren:
Gustav Hellmann wird in Löwen, Schlesien geboren. Gustav Johannes Georg Hellmann war ein deutscher Meteorologe und Klimatologe.
09.05.1841 - Geboren:
Gregor Kraus wird in Bad Orb geboren. Gregor Konrad Michael Kraus, auch Gregor Conrad Michael Kraus war ein deutscher Botaniker, Paläobotaniker und Hochschulprofessor. Kraus gilt als einer der Begründer der Mikroklimatologie und experimentellen Ökologie. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kraus“.
17.02.1827 - Geboren:
Georg von Liebig wird in Gießen geboren. Georg von Liebig war ein deutscher Mediziner und Klimatologe.

"Klimatologie" in den Nachrichten