28.01.1991 - Gestorben:
Kurt Sowinetz, österreichischer Volksschauspieler, Ensemblemitglied des Burgtheaters (zahlreiche Fernsehrollen wie Das falsche Gewicht nach Joseph Roth, Der brave Soldat Schwejk nach Jaroslav Hašek oder Welcome in Vienna) stirbt einen Monat vor seinem 65. Geburtstag in Wien.
1989 - Film:
Derrick (TV-Serie, eine Folge)
1989 - Film:
Derrick - Ein kleiner Gauner
1986 - Film:
Welcome in Vienna (Regie: Axel Corti)
1986 - Film:
Rette mich, wer kann
1984 - Film:
Eine blaßblaue Frauenschrift ist ein österreichischer Fernsehfilm von 1984, der auf der Erzählung Eine blaßblaue Frauenschrift von Franz Werfel beruht.

Stab:
Regie: Axel Corti
Drehbuch: Axel Corti, Kurt Rittig
Musik: Hans Georg Koch
Kamera: Edward Kłosiński

Besetzung: Axel Corti, Friedrich von Thun, Gabriel Barylli, Krystyna Janda, Friederike Kammer, Otto Schenk, Konstanze Breitebner, Kurt Sowinetz, Georg Marischka, Leopold Lindtberg
1982 - Filmografie:
Der Narr von Wien, Aus dem Leben des Dichters Peter Altenberg, ist ein österreichischer Fernsehfilm von ORF und ZDF nach einem Drehbuch von Felix Mitterer aus dem Jahr 1982. Regie John Goldschmidt.

Stab:
Regie: John Goldschmidt
Drehbuch: Felix Mitterer
Produktion: Wien-Film
Musik: Friedrich Saathen
Kamera: Ernest A. Vincze B.S.C., Frederik Kaczek
Schnitt: Daniela Padalewsky, Charlotte Schwarz

Besetzung: Kurt Sowinetz, Christine Golin, Doris Mayer, Rainer Artenfels, Erwin Steinhauer, Miguel Herz-Kestranek, Heinz Marecek, Dagmar Dorsch, Erika Deutinger, Edd Stavjanik, Honorine Hebka, Odilia Hebka, Claudia Zeischka, Ulf Dieter Kusdas, Kurt Heintel, Jaromír Borek, Grete Zimmer, Heinrich Herki, Curt A. Tichy, Horst Eder, Franz X. Schuch, Claudia Martini, Peter Janisch, Peter Moucka, Susanne Widl, Ernst Hausknost, Peter Gerhard, Karl Mittner, Alexander Wächter, Hans Zemba-Simek, Tom Krinzinger, Angelika Hauff, Karl Ferth, Alfred Solm, Evi Kent, Katrin Ebenau, Viktor Engel, Alfred Metz, Hertha Böhm, Joe Berger, Tamara Worisch, Siegfried Van den Hoven
1981 - Diskografie (CD/LP):
Sowiesowinetz
1981 - Film:
Der Alte - Die Ratte (Folge 51)
1981 - Film:
Der Alte (TV-Serie, eine Folge)
1979 - Diskografie (CD/LP):
Es ist alles ned wahr (Kurt Sowinetz singt Couplets von Ferdinand Raimund und Johann Nestroy)
1978 - Film:
Lemminge (Regie: Michael Haneke)
1977 - Diskografie (CD/LP):
Blues von den Tabus
1977 - Filmografie:
Die Standarte ist ein in österreichisch-deutsch-spanischer Coproduktion entstandenes Filmdrama von Ottokar Runze aus dem Jahre 1977 nach der gleichnamigen Romanvorlage von Alexander Lernet-Holenia.

Stab:
Regie: Ottokar Runze
Drehbuch: Herbert Asmodi
Produktion: Ottokar Runze
Musik: Hans-Martin Majewski
Kamera: Michael Epp
Schnitt: Tamara Karabetian

Besetzung: Simon Ward, Veronica Forqué, Siegfried Rauch, Gerd Böckmann, Robert Hoffmann, Jon Finch, Peter Cushing, Lil Dagover, Wolfgang Preiss, Maria Perschy, Friedrich von Ledebur, Erik Frey, Rudolf Prack, Kurt Sowinetz, Michael Janisch, Hans Thimig, Werner Fuetterer, Albert Rueprecht, David Robb, Sergio Alberti, Manuel de Blas, Hugo Blanco, José Canalejas, Henry Gregor
1976 - Filmografie:
Bomber & Paganini ist eine deutsch-österreichische Gaunerkomödie aus dem Jahre 1976. Unter der Regie von Nikos Perakis spielen Mario Adorf und Tilo Prückner die beiden Protagonisten.

Stab:
Regie: Nikos Perakis
Drehbuch: Nikos Perakis Joe Hembus Ulrich Greiwe
Produktion: Joachim von Vietinghoff
Nikos Perakis
Musik: Nikos Mamangakis
Kamera: Dietrich Lohmann
Schnitt: Sigrun Jäger

Besetzung: Mario Adorf, Tilo Prückner, Barbara Valentin, Hannelore Schroth, Margot Werner, Heinrich Schweiger, Otto Tausig, Kurt Sowinetz, Rainer von Artenfels, Hark Bohm, Hannelore Elsner, Otto Ambros, Anton Duschek, Gottfried Blahovsky, Delia Carsten, Walter Castek, Maria Engelstorfer
1974 - Diskografie (CD/LP):
Hallelujah, der Huat brennt
15.10.1973-14.03.1974 - Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
Kurt Sowinetz - Alle Menschen san ma zwider
1972 - Diskografie (CD/LP):
Alle Menschen san ma zwider
1971 - Film:
Der Wald
1971 - Film:
Das falsche Gewicht (Regie: Bernhard Wicki)
1970 - Film:
Warten auf Godot (mit Heinz Reincke)
1967 - Filmografie:
Kurzer Prozess ist ein deutscher Kriminalfilm aus dem Jahr 1967, der unter der Regie von Michael Kehlmann entstand. Die Uraufführung fand am 24. November 1967 in München statt. Der Film basiert auf Motiven des Romans Kurzer Prozess (Originaltitel Investigations are Proceeding) von Jeffrey Ashford aus dem Jahr 1961 (Deutsche Ausgabe von 1964).

Stab:
Regie: Michael Kehlmann
Drehbuch: Michael Kehlmann, Carl Merz
nach einem Roman von Jeffrey Ashford
Produktion: Claus Hardt
für u.f.p. Produktion
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Karl Schröder
Schnitt: Ursula Henrici

Besetzung: Helmut Qualtinger, Gudrun Thielemann, Alexander Kerst, Bruni Löbel, Franz Stoss, Kurt Sowinetz, Elisabeth Orth, Walter Kohut, Hertha Martin, Willi Harlander, Walter Breuer, Fritz Eckhardt, Harry Kalenberg, Georg Lhotzky, Kurt Radlecker, Max Strassberg, Otto Tausig, Gustl Weishappel, Hilde Berndt, Hans Stadtmüller, Fritz Strassner, Helmut Fischer, Kurt Zips, Max Griesser, Edwin Noel
1965 - Film:
Lumpazivagabundus
1963 - Film:
Warten auf Godot
1952 - Film:
Abenteuer im Schloß
1951 - Film:
Gangsterpremiere
1950 - Film:
Das vierte Gebot
26.02.1928 - Geboren:
Kurt Sowinetz, österreichischer Volksschauspieler, Ensemblemitglied des Burgtheaters (zahlreiche Fernsehrollen wie Das falsche Gewicht nach Joseph Roth, Der brave Soldat Schwejk nach Jaroslav Hašek oder Welcome in Vienna) wird in Wien geboren (+ 1991).

"Kurt Sowinetz" in den Nachrichten