15.12.2011 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: PräsidentBarack Obama erklärt die Besetzung des Irak seit 2003 offiziell für beendet, während die letzten 4.000 Soldaten das Land bis zum Ende des Jahres verlassen werden.
10.05.2010 - Tagesgeschehen:
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Elena Kagan wird von US-PräsidentBarack Obama als Richterin für den Obersten Gerichtshof nominiert.
05.06.2009 - Tagesgeschehen:
Dresden/Deutschland: US-PräsidentBarack Obama besucht neben der sächsischen Landeshauptstadt das ehemalige KZ Buchenwald in Thüringen und das US-Militärhospital Landstuhl.
21.05.2009 - Tagesgeschehen:
Washington D. C./Vereinigte Staaten: US-PräsidentBarack Obama spricht sich trotz des Widerstandes des Kongresses deutlich für eine Schließung des Gefangenenlagers Guantanamo und der Aufnahme von 240 Guantanamo-Häftlingen aus.
20.01.2009 - Tagesgeschehen:
Washington/Vereinigte Staaten: Amtseinführung Barack Obamas als 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten.
11.06.2008 - Tagesgeschehen:
Gransee/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt den amerikanischenPräsidentenGeorge W. Bush zu seinem Abschiedsbesuch im Gästehaus der Bundesregierung Schloss Meseberg in Gransee im Landkreis Oberhavel im Norden Brandenburgs.
03.01.2008 - Tagesgeschehen:
16 US-Staaten verklagen die RegierungBushs, nachdem die US-Umweltbehörde EPA am 19. Dezember 2007 einen Entschluss zur Regelung des CO2-Ausstoßes des Bundesstaats Kalifornien abgelehnt hatte. Neben Kalifornien sind auch die Staaten Massachusetts, Arizona, Connecticut, Delaware, Illinois, Maine, Maryland, New Jersey, New Mexico, New York, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont und Washington Kläger.
29.09.2006 - Tagesgeschehen:
Iserlohn: Beim internationalen Campus Symposium 2006 der Business and Information Technology School (BiTS) am 28. + 29. September 2006 in Iserlohn war der frühere amerikanische PräsidentBill Clinton der Hauptredner. Weitere hochkarätige Redner waren Ben Shapiro von der Harvard University und Lord Chris Patten, der letzte Gouverneur von Hongkong
06.01.2001 - Tagesgeschehen:
Vereinigte Staaten: US-Vizepräsident Al Gore gibt als Vorsitzender des US-Senates das Ergebnis der Wahl zum US-Präsidenten bekannt: George W. Bush erhielt 271 Stimmen, Al Gore selbst 266. Ein demokratischer Wahlmann stimmte nicht für Gore.
22.04.1994 - Gestorben:
Richard Nixon stirbt in New York City. Richard Milhous Nixon war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37.? Präsident der Vereinigten Staaten. Nixon ist der bisher einzige Präsident der Vereinigten Staaten, der von seinem Amt zurückgetreten ist. Grund dafür war die Watergate-Affäre.
04.08.1961 - Geboren:
Barack Obama wird in Honolulu, Hawaii geboren. Barack Hussein Obama II ist ein US-amerikanischer Politiker und seit dem 20. Januar 2009 der 44.Präsident der Vereinigten Staaten. Er wurde bei der Präsidentschaftswahl 2008 in dieses Amt gewählt und am 6. November 2012 für eine zweite Amtsperiode als US-Präsident bestätigt. Obama, Sohn einer weißen US-Amerikanerin und eines Kenianers, ist der erste Afroamerikaner in diesem Amt.
1937 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Zu Beginn seiner zweiten Amtszeit als US-Präsident legt Franklin D. Roosevelt seinen Amtseid ab. Seitdem werden alle regulär gewählten Präsidenten an diesem Tag statt wie bisher am 4. März in ihr Amt eingeführt. (20. Januar)
04.03.1933 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Mit dem Amtsantritt von US-Präsident Franklin D. Roosevelt beginnt in den Vereinigten Staaten der New Deal zur Überwindung der Great Depression. (4. März)
09.01.1913 - Geboren:
Richard Nixon wird in Yorba Linda, Kalifornien geboren. Richard Milhous Nixon war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37.? Präsident der Vereinigten Staaten. Nixon ist der bisher einzige Präsident der Vereinigten Staaten, der von seinem Amt zurückgetreten ist. Grund dafür war die Watergate-Affäre.
29.10.1901 - Gestorben:
Leon Czolgosz stirbt in Auburn, New York. Leon Frank Czolgosz feuerte am 6. September 1901 zwei Revolverschüsse auf den amerikanischen PräsidentenWilliam McKinley ab, der den dadurch erlittenen Verletzungen acht Tage später erlag.
08.11.1892 - Politik & Weltgeschehen:
Der Demokrat Grover Cleveland, der vor vier Jahren aus dem Amt gewählt worden ist, besiegt bei der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten den republikanischen Amtsinhaber Benjamin Harrison und James B. Weaver von der Populist Party. Er zieht damit als bislang einziger US-Präsident ein zweites Mal ins Weiße Haus ein.
01.01.1873 - Geboren:
Leon Czolgosz wird in Alpena, Michigan geboren. Leon Frank Czolgosz feuerte am 6. September 1901 zwei Revolverschüsse auf den amerikanischen PräsidentenWilliam McKinley ab, der den dadurch erlittenen Verletzungen acht Tage später erlag.

"Liste der Präsidenten der Vereinigten Staaten" in den Nachrichten