02.05.2008 - Gestorben:
Derek Pugh stirbt in Tooting. Derek Charles Pugh war ein britischer Leichtathlet.
09.02.2007 - Gestorben:
John Seymour Chaloner stirbt in London Borough of Wandsworth. John Seymour Chaloner war ein britischer Journalist, Verleger, Schriftsteller und Illustrator. In Deutschland ist er vor allem als einer der „Geburtshelfer“ des Nachrichtenmagazins Der Spiegel bekannt. Man hat ihn auch als „Vater der Pressefreiheit im Nordwesten Deutschlands“ bezeichnet.
14.02.2006 - Gestorben:
Lynden David Hall stirbt in Wandsworth, London. Lynden David Hall war ein britischer Sänger und Songwriter.
04.06.2001 - Gestorben:
Ruth Sanger stirbt in Putney. Ruth Ann Sanger war eine australische Hämatologin.
17.01.1996 - Gestorben:
Harry Robinson stirbt in Wandsworth, London. Harry Robinson war ein Komponist, Arrangeur und Bandleader.
09.12.1990 - Geboren:
Craig Eastmond wird in Wandsworth geboren. Craig Leon Eastmond ist ein englischer Fußballspieler. Der Abwehr- und Mittelfeldspieler debütierte 2009 in der Premier League.
09.01.1987 - Geboren:
Sam Bird wird in Roehampton geboren. Samuel „Sam“ Bird ist ein britischer Automobilrennfahrer. Er startet seit 2010 - mit einer einjährigen Unterbrechung - in der GP2-Serie.
04.12.1985 - Geboren:
Nathan Stewart-Jarrett wird in Wandsworth, Greater London als Nathan Lloyd Stewart-Jarrett geboren. Nathan Stewart-Jarrett ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch die Rolle des Curtis Donovan in der E4-Serie Misfits.
09.07.1984 - Geboren:
Liam Rosenior wird in Wandsworth geboren. Liam James Rosenior ist ein englischer Fußballspieler, der zur Zeit bei Hull City in der Football League Championship spielt.
06.02.1984 - Geboren:
Darren Bent wird in Tooting, London geboren. Darren Ashley Bent ist ein englischer Fußballspieler. Bent steht seit Juni 2015 bei Derby County unter Vertrag, nachdem er zuvor von Aston Villa dorthin verliehen wurde.
08.05.1983 - Geboren:
Matt Willis wird geboren. Matthew James Willis ist ein britischer Sänger und Songwriter aus Tooting (Süd-London) und ein früheres Mitglied der Band Busted. Sein musikalisches Talent wurde von seiner Mutter verhältnismäßig spät entdeckt und er besuchte nur kurzzeitig eine Musikschule, da sich seine Familie diese nicht leisten konnte. Durch Zufall entstand später die Band Busted, mit der er seine größten Erfolge verzeichnen konnte.
30.05.1982 - Geboren:
Steven Grotowski wird in London Borough of Wandsworth geboren. Steven Franklin C. „Steve“ Grotowski ist ein britischer Beachvolleyballspieler, der auch die US-amerikanische Staatsangehörigkeit besitzt.
14.03.1982 - Geboren:
Steve Sidwell wird in Wandsworth geboren. Steven James „Steve“ Sidwell ist ein englischer Fußballspieler.
04.11.1980 - Geboren:
Jarrett Hart wird in Wandsworth, Greater London geboren. Jarrett Albert Hart ist ein britischer Basketballspieler. Hart wuchs in Arkansas auf und besitzt die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Nach dem Studienende in den USA wurde Hart Profi in Europa und spielte in verschiedenen Ländern. Seit 2006 spielt er für verschiedene griechische und zyprische Vereine, zuletzt seit 2012 für Athletiki Enosi Kitiou aus Larnaka. 2009 nahm er mit der britischen Nationalmannschaft an der EM-Endrunde 2009 teil.
1977 - Geboren:
Four Tet wird in Putney, London geboren. Four Tet ist der Name, der von Kieran Hebden für sein Solo-Projekt mit elektronischer Musik verwendet wird, um diese von seiner Arbeit mit der Postrock-Band Fridge zu unterscheiden. Frühere Veröffentlichungen entstanden auch unter den Pseudonymen 4t recordings und Joshua Falken.
07.05.1974 - Geboren:
Lynden David Hall wird in Wandsworth, London geboren. Lynden David Hall war ein britischer Sänger und Songwriter.
08.10.1970 - Geboren:
Sadiq Khan wird in London geboren. Sadiq Aman Khan ist ein britischer Politiker der Labour Party und seit Juni 2005 Abgeordneter im House of Commons für seinen Heimatwahlkreis Tooting in London.
01.06.1970 - Geboren:
Joshua Compston wird in Putney, London Borough of Wandsworth, England geboren. Joshua Richard Compston war ein englischer Galerist.
05.04.1970 - Gestorben:
Richard Bergmann stirbt in London Borough of Wandsworth. Richard Bergmann war ein Tischtennisspieler. (Manche Quellen geben als Geburtsjahr 1918 oder auch 1920 an, andere Quellen besagen, er sei 1969 gestorben.) Er wurde viermal Einzelweltmeister, einmal als Österreicher und dreimal als Engländer.
13.06.1967 - Gestorben:
Edward Ellington stirbt in Wandsworth Town, London Borough of Wandsworth. Edward Leonard Ellington, GCB, CMG, CBE war ein britischer Marshal of the Royal Air Force, der unter anderem von 1931 bis 1933 Air Member for Personnel, zwischen 1933 und 1937 Chef des Luftwaffenstabes (Chief of the Air Staff) sowie zuletzt zwischen 1937 und 1939 Generalinspekteur der Luftstreitkräfte (Inspector-General of the RAF) war.
25.09.1966 - Geboren:
Jason Flemyng wird in Putney, London geboren. Jason Iain Flemyng ist ein britischer Schauspieler.
18.04.1965 - Geboren:
Camille Coduri wird in Wandsworth, England geboren. Camille Coduri ist eine britische Schauspielerin. Ihren größten Erfolg hatte sie in der britischen Science-Fiction-Kultserie Doctor Who, in der sie von 2005 bis 2006 und nochmals 2008 und 2010 die Rolle der Jackie Tyler spielte.
04.10.1959 - Geboren:
Tony Meo wird in Tooting, London geboren. Tony Meo ist ein ehemaliger englischer Snookerspieler.
06.09.1959 - Gestorben:
Edmund Gwenn stirbt in Wandsworth, London, England. Edmund Gwenn war ein britischer Schauspieler. Er gewann 1948 den Oscar als bester Nebendarsteller.
23.12.1951 - Geboren:
Anthony Phillips wird in Putney, South London, England geboren. Anthony Edwin Phillips ist ein britischer Musiker. Am bekanntesten ist er als Gründungsmitglied und Gitarrist der Gruppe Genesis, die er 1970 nach zwei Alben verließ; sein letztes Konzert mit Genesis fand am 18. Juli 1970 im King's Arms in Haywards Heath statt.
27.09.1941 - Geboren:
Peter Bonetti wird in Putney, London, England geboren. Peter Phillip Bonetti, Sohn Schweizer Eltern, die aus Norditalien eingewandert sind, ist ein ehemaliger Fußballtorwart und war für den FC Chelsea, die St. Louis Stars und die englische Nationalmannschaft aktiv.
17.03.1939 - Geboren:
Robin Knox-Johnston wird in Putney, London geboren. Sir William Robin Knox-Johnston, CBE war der erste Mensch, der im Einhandsegeln nonstop die Welt umsegelte.
1936 - Geboren:
Kit West wird in London geboren. Christopher John „Kit“ West war ein britischer Spezialeffekt-Künstler, der 1982 für Jäger des verlorenen Schatzes den Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte erhielt.
05.11.1935 - Geboren:
David Battley wird in Battersea, London geboren. David Battley war ein britischer Schauspieler, spezialisiert auf lakonische und schwermütige komödiantische Rollen.
16.09.1932 - Gestorben:
Ronald Ross stirbt in Putney Heath, heute London. Ronald Ross, K.B., war ein englischer Mediziner und Träger des Nobelpreis für Physiologie oder Medizin (1902).
26.05.1931 - Gestorben:
Kate Marsden stirbt in London. Kate Marsden war eine britische Krankenschwester, die sich Ende des 19. Jahrhunderts für die Erforschung von Lepra und für Leprakranke in Jakutien einsetzte.
22.09.1928 - Geboren:
Don Cockell wird in Battersea, England geboren. Don Cockell war ein britischer Boxer. Er war Europameister der Berufsboxer im Halbschwergewicht.
27.06.1927 - Geboren:
Peter Allday wird im London Borough of Wandsworth geboren. Peter Allday ist ein ehemaliger britischer Hammerwerfer.
01.09.1925 - Geboren:
Gerry Turpin wird in Wandsworth, London geboren. Gerald “Gerry” Leslie Turpin war ein englischer Kameramann.
05.10.1922 - Geboren:
Jim Godbolt wird in Wandsworth, South London geboren. Jim Godbolt war ein britischer Jazzautor und Promoter.
19.05.1915 - Geboren:
Geoffrey Foot wird in Putney geboren. Geoffrey Macadam Foot war ein britischer Filmeditor.
15.07.1911 - Geboren:
Edward Shackleton wird in Wandsworth, London geboren. Edward Arthur Alexander Shackleton, Baron Shackleton OBE PC, war ein britischer Forschungsreisender und Politiker der Labour Party.
20.10.1907 - Geboren:
Christopher Caudwell wird in Putney bei London geboren. Christopher Caudwell war ein englischer Autor und marxistischer Theoretiker.
30.12.1906 - Geboren:
Carol Reed wird in Putney in London Borough of Wandsworth geboren. Sir Carol Reed war ein britischer Filmregisseur und -produzent. Er wurde mehrfach ausgezeichnet und erhielt für seine Verfilmung des Musicals Oliver! einen Regie-Oscar.
07.08.1904 - Gestorben:
William Adams (Ingenieur) stirbt in Putney. William Adams war der Lokomotiven-Betriebschef der North London Railway von 1858 bis 1873, der Great Eastern Railway von 1873 bis 1878 und der London and South Western Railway von 1878 bis zu seinem Ruhestand 1895. Er ist bekannt für seine Dampflokomotiven, speziell der Adams-Drehgestell, eine Maschine mit seitlichen zentrischen Federn (die anfangs aus Gummi waren), um die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu verbessern. Er ist nicht zu verwechseln mit William Bridges Adams (1797–1872), einem anderen Lokomotiveningenieur, der verwirrenderweise die Adamsachse erfand — eine radiale Achse, die bei Lokomotiven von William Adams verwendet wurde.
02.07.1904 - Geboren:
Frank Southall wird in Wandsworth geboren. William Frank Southall war ein britischer Radrennfahrer.
31.01.1903 - Geboren:
Donald Soper, Baron Soper wird in Wandsworth, London geboren. Donald Oliver Soper, Baron Soper, of Kingsway in the London Borough of Camden war ein Geistlicher der Methodist Church of Great Britain, der besonders durch seine jahrzehntelangen öffentlichen Predigten am Tower Hill sowie im Hyde Park bekannt wurde und 1965 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.
16.08.1902 - Geboren:
Evelyn Colyer wird in Wandsworth geboren. Evelyn Lucy Colyer war eine britische Tennisspielerin aus England.
06.01.1900 - Geboren:
Harold Harding wird in Wandsworth, London geboren. Sir Harold John Boyer Harding war ein britischer Bauingenieur insbesondere für Tunnelbau und Geotechnik.
03.12.1894 - Geboren:
Hugh Last wird in Putney geboren. Hugh Macilwain Last war ein britischer Althistoriker.
12.05.1890 - Geboren:
Edwin George Ross Waters wird in Wandsworth geboren. Edwin George Ross Waters war ein britischer Romanist.
18.04.1890 - Geboren:
Robert Lindsay (Leichtathlet) wird in Battersea, London geboren. Robert Lindsay war ein britischer Sprinter, der in den frühen 1920er Jahren im 400-Meter-Lauf erfolgreich war.
23.01.1890 - Gestorben:
Emily Pfeiffer stirbt in Putney, heute Stadtteil von London Borough of Wandsworth. Emily Jane Pfeiffer war eine britische Lyrikerin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin.
21.01.1888 - Gestorben:
George Robert Waterhouse stirbt in Putney. George Robert Waterhouse war ein britischer Zoologe.
28.12.1886 - Geboren:
George Nicol (Leichtathlet) wird in Battersea, London Borough of Wandsworth geboren. George Nicol war ein britischer Sprinter.
03.01.1883 - Geboren:
Clement Attlee wird in Putney bei London geboren. Clement Richard Attlee, 1. Earl Attlee war Premierminister des Vereinigten Königreiches von 1945 bis 1951.
17.03.1880 - Geboren:
Lawrence Oates wird in Putney, London geboren. Lawrence Edward Grace Oates war ein britischer Polarforscher. Er war Mitglied des Expeditionsteams der Terra-Nova-Expedition, das unter Leitung von Robert Falcon Scott 1912 den Südpol erreichte, jedoch feststellen musste, dass es im Rennen um die Ersterreichung knapp durch den Norweger Roald Amundsen geschlagen worden war. Auf dem anstrengenden Rückweg durch das Innere der Antarktis starben alle fünf Mitglieder der Gruppe. Oates war der zweite, der auf dem Rückweg starb. Als sein Gesundheitszustand sich dramatisch verschlechterte, verließ er an seinem 32. Geburtstag mit seinen berühmten letzten Worten „I am just going outside and may be some time.“ („Ich gehe nur raus und könnte etwas länger brauchen“) das Zelt und wurde nie wieder gesehen. Diese Worte, die Scott in seinem später gefundenen Tagebuch festhielt, ließen Oates zu einem Denkmal des typischen englischen Oberschichtshelden werden, der sich mutig für seine Kameraden aufopferte.
26.09.1877 - Geboren:
Edmund Gwenn wird in Wandsworth, London, England geboren. Edmund Gwenn war ein britischer Schauspieler. Er gewann 1948 den Oscar als bester Nebendarsteller.
31.12.1872 - Ereignisse:
Mit der Albert Bridge eröffnet London eine Verbindung zwischen den beiden Stadtteilen Chelsea und Battersea über die Themse.
28.08.1859 - Gestorben:
Leigh Hunt stirbt in Putney. James Henry Leigh Hunt war ein englischer Schriftsteller.
22.04.1837 - Geboren:
Léontine Cooper wird in Battersea, Großbritannien geboren. Léontine Cooper, geborene Leontine Mary Jane Buisson, war eine Lehrerin, Sozialistin, Gewerkschafterin und Suffragette, die sich für Frauenrechte in Queensland, insbesondere für das Frauenwahlrecht in Australien einsetzte.
16.04.1825 - Gestorben:
Johann Heinrich Füssli stirbt in Putney bei London. Johann Heinrich Füssli RA war ein schweizerisch-englischer Maler und Publizist, der in England als Henry Fuseli bekannt wurde.
01.05.1824 - Geboren:
Alexander William Williamson wird in Wandsworth geboren. Alexander William Williamson war ein britischer Chemiker des 19. Jahrhunderts, der vor allem durch die nach ihm benannte Ethersynthese bekannt wurde.
22.03.1802 - Geboren:
Robert MacAndrew wird in Wandsworth geboren. Robert MacAndrew war ein britischer Kaufmann und Naturforscher, der sich mit Weichtieren beschäftigte.
20.09.1800 - Geboren:
John Pascoe Grenfell wird in Battersea, London geboren. John Pascoe Grenfell war gebürtiger Engländer und wurde Admiral der brasilianischen Kriegsmarine sowie Diplomat des Kaiserreiches Brasilien.
23.02.1776 - Geboren:
John Walter (der Jüngere) wird in Battersea, London geboren. John Walter (der Jüngere) wurde als Sohn des Gründers der Times, John Walter (dem Älteren), geboren und etablierte das Blatt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts als große britische Tageszeitung.
09.09.1771 - Gestorben:
Robert Wood (Politiker) stirbt in Putney bei London. Robert Wood war ein britischer Reisender, Altertumswissenschaftler, Unterstaatssekretär und Parlamentsabgeordneter.
12.12.1751 - Gestorben:
Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke stirbt in Battersea. Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke, , war ein britischer Politiker und Philosoph im Zeitalter der Aufklärung. Der Nachname „St. John“ wird („Sinj'n“) ausgesprochen, der Titel „Bolingbroke“ oder („Bullingbrook“ oder „Bollingbrook“).
16.09.1678 - Geboren:
Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke wird in Battersea geboren. Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke, , war ein britischer Politiker und Philosoph im Zeitalter der Aufklärung. Der Nachname „St. John“ wird („Sinj'n“) ausgesprochen, der Titel „Bolingbroke“ oder („Bullingbrook“ oder „Bollingbrook“).

"London Borough of Wandsworth" in den Nachrichten