24.02.2013 - Kultur & Gesellschaft:
Oscarverleihung 2013 in Los Angeles
24.02.2013 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: 85. Oscarverleihung
13.01.2013 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 70. Verleihung der Golden Globe Awards werden unter anderem Argo als „Bestes Filmdrama” und der Beitrag Liebe des österreichischen Regisseurs Michael Haneke als „Bester Fremdsprachiger Film” ausgezeichnet. Erfolgreichste Filmproduktion wird Tom Hoopers Musical Les Misérables mit drei gewonnenen Preisen.
2013 - Ausstellung:
Richard Artschwager? !, Armand Hammer Museum of Art, Los Angeles. Die Ausstellung war bereits im Jahre 2012 von Whitney Museum of American Art in Manhattan, New York City konzipiert und dort ausgestellt worden.
2013 - Ausstellung:
Los Angeles County Museum of Art, Los Angeles: Stephen Prina: As he ReArrays it.
2013 - Film:
AFI Life Achievement Award: Mel Brooks (Verleihungszeremonie am 6. Juni 2013 in Los Angeles)
31.10.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei einer Schießerei auf einer Halloween-Party an der University of Southern California sind vier Studenten verletzt wurden
15.10.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die Raumfähre Endeavour wird im California Science Center im Exposition Park im University Park, Los Angeles ausgestellt und endgelagert.
23.09.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: 64. Emmy-Verleihung
20.08.2012 - Gestorben:
Phyllis Diller, US-amerikanische Schauspielerin und Komikerin stirbt 95-jährig in Los Angeles.
11.06.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die Los Angeles Kings gewinnen nach einem 6:1-Sieg gegen die New Jersey Devils zum ersten Mal den Stanley Cup.
26.02.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die Stummfilm-Hommage The Artist des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius wird mit dem Oscar als „Bester Film“ ausgezeichnet.
12.02.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 54. Verleihung der Grammy Awards schneidet die britische Sängerin Adele mit sechs gewonnen Preisen am erfolgreichsten ab.
15.01.2012 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der 69. Golden Globe Awards schneidet die Stummfilm-Hommage The Artist von Michel Hazanavicius mit drei gewonnenen Preisen am erfolgreichsten ab.
2012 - Ehrung:
Deutscher Kurzfilmpreis in der Kategorie „Sonderpreis für Filme mit einer Laufzeit von mehr als 30 bis 78 Minuten“ für Dicke Mädchen (Heiko Pinkowski)
2012 - Ausstellung > Gruppenausstellung:
Requiem For The Sun: The Art Of Mono-ha Blum & Poe Los Angeles (Jir? Takamatsu)
29.11.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Der frühere Leibarzt von Michael Jackson, Conrad Murray, wird wegen fahrlässiger Tötung zu einer vierjährigen Haftstrafe verurteilt.
18.09.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 63. Emmy-Verleihung werden Mad Men, Modern Family und Downton Abbey als beste Fernsehserien ausgezeichnet.
28.08.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Vergabe der MTV Video Music Awards schneiden die US-amerikanische Sängerin Katy Perry und die Britin Adele mit je drei gewonnenen Preisen am erfolgreichsten ab.
27.02.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 83. Oscarverleihung wird u.a. das Historiendrama The King’s Speech von Tom Hooper als bester Film ausgezeichnet.
26.02.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Goldenen Himbeere werden der Film Die Legende von Aang und dessen Regisseur M. Night Shyamalan mit insgesamt fünf Auszeichnungen bedacht.
13.02.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Grammy Awards schneidet die US-amerikanische Country-Band Lady Antebellum mit fünf Preisen am erfolgreichsten ab.
25.01.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bekanntgabe der Oscarnominierungen.
16.01.2011 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Golden Globe Awards schneidet der Spielfilm The Social Network von David Fincher mit vier gewonnenen Preisen am erfolgreichsten ab.
2011 - Ausstellung:
When in Rome, IIC Los Angeles und Hammer Museum, Los Angeles, USA (Manfredi Beninati)
2011 - Hintergrund:
Der Film feierte am 30. Juni 2011 seine Weltpremiere im Grauman’s Chinese Theatre in Los Angeles. Kinostart in den Vereinigten Staaten war am 8. Juli 2011, in Deutschland am 1. September (Kill the Boss)
2011 - Konzert:
zwei Konzerte in Tokio und beim Sonic Boom-Event auf der E3 in Los Angeles. (Crush 40)
2011 - Ehrung:
wurde Jobs stellvertretend für alle Mitwirkenden an der „Erfolgsgeschichte iPod“ posthum mit dem Grammy für seine Verdienste ausgezeichnet. Den Preis nahm Eddy Cue, Senior Vice President of Internet Software and Services, bei der Verleihung der Grammy Awards am 12. Februar 2012 im Staples Center von Los Angeles stellvertretend entgegen. (Steve Jobs)
2011 - Sport:
NBA All-Star Game 2011 in Los Angeles, Kalifornien. West -East 148:143
2011 - Dreharbeiten > Veröffentlichung:
In Los Angeles am: 25. Februar (Brotherhood – Die Bruderschaft des Todes)
29.09.2010 - Gestorben:
Joe Mantell, US-amerikanischer Schauspieler stirbt 89-jährig in Los Angeles.
11.09.2010 - Gestorben:
Harold Gould, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler stirbt 86-jährig in Los Angeles. Gould war in zahlreichen bekannten Kinoproduktionen der 1970er Jahre wie Der Clou zu sehen und wurde einem jüngeren Fernsehpublikum in der Rolle des Miles Webber in der Serie Golden Girls (1985- 1992) bekannt.
29.08.2010 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 62. Emmy-Verleihung werden Mad Men, Modern Family und The Pacific als beste Fernsehserien ausgezeichnet.
02.02.2010 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bekanntgabe der Oscarnominierungen.
31.01.2010 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Grammy-Verleihung erhalten Beyoncé Knowles sechs, Taylor Swift vier, Kings of Leon, die Black Eyed Peas, Jay-Z sowie die Aufnahme von Mahler-Symphonien der San Francisco Symphony jeweils drei Grammy Awards
18.01.2010 - Rundfunk:
Bei der Verleihung der 67. Golden Globe Awards in Los Angeles wird die Serie Mad Men ausgezeichnet. Zur besten Serienkomödie wird Glee gekürt. Als bester männlicher Serien-Hauptdarsteller wird Michael C. Hall für seine Verkörperung der Rolle des Serienmörders Dexter Morgan in Dexter ausgezeichnet. Der Preis für die beste weibliche Serienhauptdarstellerin geht an Julianna Margulies für ihre Leistung in Good Wife.
17.01.2010 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Golden Globe Awards werden die Spielfilme Avatar -Aufbruch nach Pandora, Crazy Heart und Oben mit je zwei Preisen ausgezeichnet; Michael Hanekes Das weiße Band -Eine deutsche Kindergeschichte gewinnt in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“, Christoph Waltz als „Bester Nebendarsteller“.
2010 - Film > Sonstiges:
sky-Kampagne für die Oscar-Verleihung in Los Angeles (Gloria Nefzger)
26.09.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Vitali Klitschko verteidigt gegen Chris Arreola seinen WBC-Weltmeistertitel im Schwergewicht.
14.09.2009 - Gestorben:
Patrick Swayze, US-amerikanischer Schauspieler (Fackeln im Sturm, Fernsehserie 1985) stirbt 57-jährig in Los Angeles.
07.07.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Vor 17.500 Zuschauern im Staples Center findet die Trauerfeier für Michael Jackson statt. Als Gäste wirken, neben anderen, Brooke Shields, Mariah Carey, Stevie Wonder, John Mayer, Jennifer Hudson, Kobe Bryant, Magic Johnson, Lionel Richie, Usher, Smokey Robinson sowie Jermaine Jackson mit.
07.07.2009 - Rundfunk:
Die Trauerfeierlichkeiten für Michael Jackson werden weltweit im Fernsehen live aus Los Angeles übertragen.
25.06.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Michael Jackson stirbt im Alter von 50 Jahren an Herzversagen. Todesursache ist die Vergiftung mit einem Narkotikum Jackson wird am 3. September im Forest Lawn Memorial Park in Kalifornien beigesetzt.
29.05.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Phil Spector wird wegen Mordes an der Schauspielerin Lana Clarkson zu einer Haftstrafe von mindestens 19 Jahren verurteilt.
22.02.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der 81. Oscarverleihung im Kodak Theatre erhält Slumdog Millionär acht Oscars. Jochen Alexander Freydank erhält für den Kurzfilm Spielzeugland einen Oscar.
08.02.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die 51. Grammyverleihung findet statt.
26.01.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Zum ersten Mal seit 1998 kommen in den USA Achtlinge zur Welt.
22.01.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Im Kodak Theatre werden die Nominierungen zur 81. Oscarverleihung bekannt gegeben. Mit 13 Nominierungen kann Der seltsame Fall des Benjamin Button die meisten Nominierungen auf sich vereinigen. In der Kategorie Bester fremdsprachiger Film erhalten der österreichische Film Revanche und Bernd Eichingers deutscher Beitrag Der Baader Meinhof Komplex Nominierungen. Zwei weitere Nominierungen in der Kategorie Bester Kurzfilm gehen an den deutschen Filmemacher Jochen Alexander Freydank für Spielzeugland und an den Schweizer Filmregisseur Reto Caffi für sein Werk Auf der Strecke.
11.01.2009 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der 66. Golden Globe Awards in Beverly Hills setzt sich als erfolgreichster Kinofilm das Drama Slumdog Millionär des Regisseurs Danny Boyle durch.
2009 - Resultat > Weltmeisterschaft:
26. in Los Angeles (Jamal Othman)
2009 - Eiskunstlauf:
24. März bis 29. März -In Los Angeles wird die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2009 ausgetragen. Erfolgreichste Nationen werden die USA und Russland, die je zwei Medaillen gewinnen können.
2009 - Mitglieder > Zeitleiste: Bandmitglieder:
Vincent „Vince“ Tomas (*? 27.? August 1989) aus Los Angeles, kam als Nachfolger von Mikel in die Band. Er verließ die Band im Februar (US5)
2009 - Mitglieder > Zeitleiste: Bandmitglieder:
Vincent „Vince“ Tomas (*? 27.? August 1989 aus Los Angeles, kam als Nachfolger von Mikel in die Band. Er verließ die Band im Februar (US5)
2009 - Ehrung:
und 2010 Honorable Mention beim Internationalen Autoren-Wettbewerb von writemovies.com (Los Angeles, USA) mit Die Saat des Zorns bzw. Das Gewicht des Gewissens (Robert Blunder)
2009 - Tätigkeiten:
Los Angeles (Atheist Alliance International)
11.12.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei den Golden-Globe-Nominierungen wird der deutsche Film Der Baader Meinhof Komplex als bester fremdsprachiger Film nominiert.
08.12.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Beim Absturz eines F-18-Kampfflugzeuges über einem Wohngebiet in San Diego sterben drei Menschen.
18.11.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die Lage in den kalifornischen Waldbrandgebieten entspannt sich. Besseres Wetter hilft der Feuerwehr beim Kampf gegen das Feuer. Insgesamt wurden durch die Brände rund 1.000 Häuser und 170 Quadratkilometer Land zerstört.
06.11.2008 - Tagesgeschehen:
Kalifornien/Vereinigte Staaten: In verschiedenen kalifornischen Städten wie Los Angeles, San Francisco und San Diego kommt es zu Demonstrationen gegen Proposition 8, ein erfolgreiches Referendum zur Abschaffung der gleichgeschlechtlichen Ehe.
02.10.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Die US-amerikanische Filmindustrie strebt eine Klage gegen Real Networks wegen illegaler Umgehung des DVD-Kopierschutzes an.
12.09.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Kollision eines Vorortzuges mit einem Güterzug sterben in der Nähe von Los Angeles mindestens 17 Menschen und 135 weitere werden verletzt.
07.08.2008 - Gestorben:
Bernie Brillstein, US-amerikanischer Fernsehproduzent, stirbt 77-jährig in Los Angeles.
03.08.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles: Die Verleihung der Teen Choice Awards findet statt.
24.02.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Oscarverleihung 2008 wird No Country for Old Men als bester Film ausgezeichnet, für den auch Ethan und Joel Coen den Oscar für die beste Regie bekommen. Daniel Day-Lewis bekommt den Ocar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in There Will Be Blood, Marion Cotillard für ihre Rolle in La vie en rose als beste Hauptdarstellerin. Der Oscar für den besten fremdsprachigen Film geht mit Die Fälscher zum ersten Mal an Österreich.
12.02.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Kalifornien: Die Drehbuchautoren der Writers Guild of America beenden ihren mehr als 3 Monate langen Streik. Bei der Abstimmung stimmten mehr als 90% der Autoren für ein sofortiges Ende des Streiks und stimmten damit einem neuen Vertrag zu.
10.02.2008 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Bei der Verleihung der Grammy Awards 2008 avancieren die britische Soulsängerin Amy Winehouse (5 Siege) und der US-amerikanische Hip-Hop-Musiker Kanye West (4 Siege) zu den erfolgreichsten Künstlern.
2008 - Bauwerke + Projekte:
Central Los Angeles Area High School #9, Los Angeles (Kalifornien), USA (Coop Himmelb(l)au)
2008 - Erfolg:
Los Angeles Tier II, 600.000 $, Hardcourt, outdoor (Sybille Bammer)
2008 - Ausstellung/-beteiligung:
LACMA – Bildende Kunst in der DDR; Los Angeles, USA (Heinz Löffler (Maler))
25.02.2007 - Tagesgeschehen:
Los Angeles: Bei Oscarverleihung 2007 gewinnt Regisseur Martin Scorsese zum ersten Mal nach fünf Nominierungen den Oscar für den besten Film (The Departed). Der deutsche Beitrag Das Leben der Anderen gewinnt in der Kategorie „Bester nicht englischsprachiger Film“. Melissa Etheridge erringt den Oscar für den Song I need to wake up im Film Eine unbequeme Wahrheit, Helen Mirren die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin.
16.01.2007 - Rundfunk:
Bei der Verleihung der Golden Globe Awards in Los Angeles wird die Fernsehserie Grey’s Anatomy in der Kategorie Drama ausgezeichnet.
05.01.2007 - Tagesgeschehen:
Los Angeles: In der kalifornischen Metropole werden die Nominierungen für die Preise der Screen Actors Guild (SAG) bekannt gegeben worden. In der Einigkeit der nominierten Filme erlauben sich erste Rückschlüsse auf optimale Oscar-Chancen für Babel, Departed -Unter Feinden und Little Miss Sunshine.
2007 - Kuratorische Tätigkeiten, Organisation von Festivals:
Internationales Jahr des Polytheismus. Toronto/Kanada; San Francisco/USA; Los Angeles/USA (Günther Friesinger)
2007 - Hintergrund:
Der Film wurde auf O?ahu, in Los Angeles und in den Universal Studios gedreht. Die Dreharbeiten begannen am 24. April 2007 und endeten am 15. Juli (Nie wieder Sex mit der Ex)
2007 - Ausstellung:
Sissi, c´est moi, Scalo|Guye Gallery, Los Angeles (Sissi Farassat)
28.08.2006 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA: Bei der Verleihung der 58. Emmy Awards werden unter anderem die Actionserie 24 und die Comedyserie The Office als beste Serien ausgezeichnet.
23.08.2006 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA: Der 100-m-Olympiasieger Justin Gatlin wird wegen Dopings mit Testosteron für acht Jahre gesperrt. Nur aufgrund seiner Kooperation - er gab seinen Weltrekord ab und gestand seine Schuld ein - entgang er einer lebenslangen Sperre, hofft aber wie seine Anwälte auf eine vorzeitige Verkürzung der Sperre.
09.08.2006 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA - Manila/Philippinen: Wissenschaftlern der University of California und des International Rice Research Institute ist es gelungen, ein Gen zu isolieren, dass es Reispflanzen ermöglicht, zwei Wochen, d. h. eine Woche mehr als herkömmlich, vollständig unter Wasser zu überleben.Die Wissenschaftler hoffen, mittels des Gens die Reisernte weltweit besser gegen Überflutungen schützen zu können.
21.05.2006 - Kultur:
In Los Angeles startet die „Confessions Tour“ von Madonna.
2006 - Ehrung:
"Gold Camera Award" Los Angeles (Stephan Mussil)
2006 - Partnerstädte:
Vereinigte Staaten San Pedro, Los Angeles, Kalifornien, USA, seit (Ischia (Kampanien))
2006 - Sonstiges > Sonntagsausgabe:
Die Sendung findet am weitaus häufigsten in Nordrhein-Westfalen statt, während manche anderen Bundesländer bisher kaum berücksichtigt wurden. Schleswig-Holstein war mit Kiel im Juni 2007 das erste Mal dabei, Mecklenburg-Vorpommern im Oktober 2007 mit Rostock und das Saarland war im Januar 2008 erstmals Gastgeber. Mehrfach fand die Sendung auch außerhalb Deutschlands statt, z.B. auf Mallorca, in Belgien, in Salzburg, Kapstadt, Kitzbühel, Los Angeles und New York City. In der Schweiz, wo VOX auch ausgestrahlt wird, fand die Sendung bisher einmal bei Shawne Fielding in Zürich statt. In Österreich wurde zweimal für das perfekte Promi-Dinner in Wien und Salzburg gedreht, unter anderem bei Richard Lugner im Jahr (Das perfekte Dinner)
2006 - Gruppenausstellung:
UCLA Hammer Museum, Los Angeles (Nathalie Djurberg)
16.11.2005 - Gestorben:
Ralph Edwards - US-amerikanischer Hörfunk- und Fernsehpionier (Truth or Consequences) stirbt 92-jährig in Los Angeles.
09.09.2005 - Tagesgeschehen:
New York/Los Angeles: In beiden Metropolen rufen Pop- und Rockstars wie die Dixie Chicks, Sheryl Crow, Alicia Keys und Paul Simon zu Spenden für die Opfer der Hurrikan-Katastrophe in Louisiana auf.
07.09.2005 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Kalifornien: Der Kongress von Kalifornien verabschiedet als erste Volksvertretung eines US-Bundesstaats ein Gesetz, das die "Ehe"schließung von homosexuellen Paaren erlaubt. Dies geschah gegen den ausdrücklichen Willen von Gouverneur Arnold Schwarzenegger.
25.01.2005 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der deutsche Film Der Untergang wurde für einen Oscar nominiert. Der Spielfilm von Bernd Eichinger schildert die letzten Tage Adolf Hitlers in Berlin (Hauptdarsteller: Bruno Ganz). Weiter wurde der Dokumentarfilm Die Geschichte vom weinenden Kamel von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni, Absolventen der Hochschule für Fernsehen und Film in München, nominiert.
16.01.2005 - Rundfunk:
Bei den 62. Golden Globe Awards in Los Angeles werden die Serien Desperate Housewives und Nip/Tuck in Kategorien Comedy bzw. Fernsehdrama ausgezeichnet.
2005 - Ausstellung:
Meat Eating Plants, David Kordansky Gallery, Los Angeles (Matthew Brannon)
2005 - Ehrung:
"Gold Camera Award" Los Angeles (Stephan Mussil)
2005 - Publikation:
Shahade, J.: Chess Bitch. Women in the Ultimate Intellectual Sport. Los Angeles (Jennifer Shahade)
2005 - Tätigkeiten:
Los Angeles (Atheist Alliance International)
17.11.2004 - Tagesgeschehen:
Cap Canaveral (Florida)/Vereinigte Staaten. Ein NASA-Jet (Scramjet) erreicht die Rekordgeschwindigkeit von Mach 10 (11.000 km/h) nahe der Edwards Air Base in Kalifornien bei Los Angeles.
28.09.2004 - Tagesgeschehen:
Kalifornien/USA. Um 10:15 Uhr Ortszeit erschütterte ein Erdbeben der Stärke 6,0 die Region Zentralkaliforniens zwischen Los Angeles und Sacramento.
15.09.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Johnny Ramone, Gitarrist und Mitgründer der US-Punkband Ramones, ist im Alter von 55 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben.
06.08.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der amerikanische Funk-Musiker Rick James stirbt in seinem Haus eines natürlichen Todes.
21.06.2004 - Tagesgeschehen:
Mojave/Kalifornien. Das Raumschiff SpaceShipOne führte den ersten privaten Raumflug durch. Es startete um 14:45 UTC ca. 160 Kilometer nördlich von Los Angeles, getragen von dem Trägerflugzeug White Knight. In einer Höhe von ungefähr 15 Kilometern setzte es den Flug alleine, gesteuert von dem Piloten Michael Melvill aus den USA, bis in eine Höhe von 100 Kilometern fort, wo es etwa drei Minuten in der Schwerelosigkeit verbrachte. Ungefähr anderthalb Stunden nach dem Start landete Melvill das Flugzeug unversehrt in der Mojave-Wüste.
10.06.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler Ray Charles verstirbt im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Leberkrankheit. Der mit 7 Jahren erblindete schwarze Jazzmusiker verbindet als erster Gospel und Soulmusik. Dies bringt ihm den Titel „Genius of Soul“ ein.
05.06.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der frühere US-Präsident Ronald Reagan stirbt im Alter von 93 Jahren in seinem Haus in Bel Air bei Los Angeles. Er litt bereits seit über 10 Jahren an Alzheimer. Reagan war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der USA.
24.04.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Vitali Klitschko besiegt in einem harten Boxkampf um die Weltmeisterschaft der WBC (World Boxing Council) den Südafrikaner Corrie Sanders. Der Titel war nach dem Rücktritt des Weltmeisters Lennox Lewis im Sommer 2003 vakant.
13.04.2004 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Angeblich soll der Blutzuckerspiegel Wladimir Klitschkos zum Zeitpunkt seiner Niederlage gegen Lamon Brewster um bis das Vierfache erhöht gewesen sein. Klitschko reagiert empört auf Dopingverdachte; die vollständige Analyse des Blutes wird noch erwartet.
29.02.2004 - Tagesgeschehen:
Hollywood/USA, Los Angeles. Zum 76. Mal findet die alljährige Oscarverleihung statt. Der dritte Teil der Herr der Ringe Trilogie - Die Rückkehr des Königs - wird mit 11 Oscars ausgezeichnet und ist nach Ben Hur und Titanic erst der dritte Film, der dies erreicht.
04.02.2004 - Wissenschaft & Technik:
Beginn von planmäßigen Non-Stopp-Linienflügen mit dem Airbus A340 von Singapur nach Los Angeles und zurück
25.01.2004 - Rundfunk:
In Los Angeles werden die 61. Golden Globe Awards verliehen. Die Fernsehserien 24 und The Office werden in der Kategorie Fernsehserie als bestes Drama bzw. beste Comedyserie prämiert .
2004 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Yvonne Rainer - Radical Juxtapositions 1961-2002, gezeigt im LACE - Los Angeles Contemporary Exhibitions, Los Angeles und im Haggerty Museum of Art an der Marquette University, Milwaukee.
2004 - Ehrung:
Literaturstipendium Villa Aurora, Los Angeles (Silke Scheuermann)
2004 - Ehrung:
"Gold Camera Award" Los Angeles (Stephan Mussil)
2004 - Filmregie:
Where Blade Runner meets Batman: Downtown LA, TV (Doku) Dokumentation über Downtown Los Angeles (Paulus Manker)
2004 - Einzelausstellung:
Marc Foxx, Los Angeles (Marcin Maciejowski)
2004 - Rundfunk:
31. März -In den USA schließen sich die Sender WLIB (New York), WNTD (Chicago), KBLA (Los Angeles), KCCA (San Bernardino), KPOJ (West Palm Beach, Florida) und WMNN (Minnesota) zum Air America Radio Network zusammen. Der Sender, der etwa 1,5 Millionen Hörer erreicht, ist vor allem auf politisch kontroversielle Diskussionsrunden spezialisiert.
12.11.2003 - Gestorben:
Jonathan Brandis, US-amerikanischer Schauspieler stirbt 27-jährig in Los Angeles.
21.06.2003 - Sport:
Vitali Klitschko verliert einen Boxkampf gegen Lennox Lewis im Staples Center, Los Angeles, Kalifornien, USA, durch technisches K.o
12.06.2003 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der Hollywood-Schauspieler Gregory Peck (Captain Ahab in Moby Dick) ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
11.06.2003 - Tagesgeschehen:
Los Angeles. Der Musiksender VH1 hat den Song „Smells Like Teen Spirit“ der Band Nirvana zum besten Rocksong der letzten 25 Jahre gekürt. Auf Platz zwei und drei folgen Michael Jackson mit „Billie Jean“ und Guns N’ Roses mit „Sweet Child O'Mine“. Europäische Bands und Songs kommen in diesen "Top 100" kaum vor. (vh1.com)
25.04.2003 - Tagesgeschehen:
USA. In Los Angeles wies ein Bundesrichter die Schließung der Internet-Tauschbörsen Grokster und Morpheus zurück. Begründet wurde die Entscheidung mit der fehlenden Kontrolle der beiden angeklagten Firmen über die getauschten Daten. Außerdem wurde eine 1984 abgewiesene Klage der Filmindustrie gegen Videorecorder als Beispiel herangezogen.
19.01.2003 - Rundfunk:
Bei der Verleihung der 60. Golden Globe Awards in Los Angeles werden die amerikanischen Serien The Shield und Monk in den Kategorien TV-Drama und TV-Comedy ausgezeichnet.
2003 - Ausstellung:
Museum der ToleranzLos Angeles (Friedl Dicker-Brandeis)
2003 - Aktionen:
Brandanschläge auf Geländewagen-Autovertretungen im Raum Los Angeles mit Schäden in Millionenhöhe (Earth Liberation Front)
2003 - Inszenierung > Oper:
La damnation de Faust (Hector Berlioz), Los Angeles Opera (Achim Freyer)
2003 - Einzelausstellung:
The Happy Lion, Los Angeles (Torben Giehler)
2003 - Auszeichnung/Stipendium:
Ernst-Meister-Preis sowie Arbeitsstipendium Villa Aurora in Los Angeles (Lutz Seiler)
27.02.2002 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten: Verleihung des Grammy Awards 2002. Erfolgreichste Musikerin ist Alicia Keys mit fünf Auszeichnungen, unter anderem für den „Song des Jahres“ Fallin. Als Album des Jahres wird der Soundtrack des Films O Brother, Where Art Thou? ausgezeichnet.
20.01.2002 - Rundfunk:
Bei den 59. Golden Globe Awards in Los Angeles werden die Serien Six Feet under und Sex and the City ausgezeichnet.
2002 - Film:
Hoover Street Revival. Der Dokumentarfilm schildert eine Pentecostal-Church (Pfingstler-Gemeinde) in Los Angeles und beobachtet ihre Entwicklung über ein ganzes Jahr. Der charismatische Bischof der Greater Bethany Church ist Noel Jones. (Sophie Fiennes)
2002 - Ehrung:
Aufenthaltsstipendium des Künstlerhauses Villa Aurora in Los Angeles (Kristin T. Schnider)
2002 - Ausstellungen:
„Recent Work“, MHA Projects, Los Angeles (Andrew Taylor (Künstler))
2002 - Kurzbiografie:
DAAD-Projektstipendium in Los Angeles (Marco Schuler)
2002 - Theaterformen:
Mit „Alma - A Show Biz ans Ende“ schuf Sobol 1996 das „Polydrama“, ein interaktives Simultanstück, bei dem verschiedenen Szenen gleichzeitig in allen Räumen und Stockwerken eines Gebäudes gespielt werden. Das Stück schildert das Leben der Alma Mahler-Werfel, einer Künstlermuse des 20. Jahrhunderts. Das Stück wurde in seiner 15-jährigen Aufführungsgeschichte neben Wien (Sanatorium Purkersdorf) auch in Venedig , Lissabon (2003), Los Angeles (2004), Schloss Petronell (2005), Kronprinzenpalais Berlin (2006), im Kurhaus Semmering (2007), in Jerusalem (Museum of Underground Prisoners, 2009) und Prag (Palais Martinicky, 2011) gezeigt. (Jehoschua Sobol)
2001 - Werk > Projekt:
Wettbewerb Hauptverwaltung des California Department of Transportation, Los Angeles, USA (Enric Miralles)
2001 - Sonstiges:
gründete Flea seine eigene Musikschule, die „Silverlake Conservatory of Music“, im trendigen Stadtteil Silverlake in Los Angeles. (Michael Balzary)
2001 - Tourneen und besondere Auftritte:
(25. März) – Björk trat an der 73. Oscar-Verleihung in Los Angeles in einem Schwanen-Kostüm auf und präsentierte das als „Bestes Lied“ nominierte Lied I’ve seen it all aus dem Film Dancer in the Dark (Regie Lars von Trier).
23.01.2000 - Rundfunk:
Bei der Verleihung der 57. Golden Globe Awards in Los Angeles werden die Fernsehserien Die Sopranos sowie Sex and the City ausgezeichnet.
2000 - Programm:
A french comedian lost in L.A. (Melrose Theatre, Los Angeles) (Dany Boon)
2000 - Firmengeschichte:
Erste Teilnahme an den Messen E³ (Los Angeles, USA) und TGS (Tokio, Japan) (Game Park)
12.09.1999 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/Vereinigte Staaten:Jenna Elfman und David Hyde Pierce moderieren die 51. Emmy-Verleihung.
1999 - Ehrung:
Hand- und Schuhabdrücke in Zement vor dem Grauman’s Chinese Theatre in Los Angeles (Sean Connery)
18.01.1998 - Rundfunk:
Bei den 55. Golden Globes Awards in Los Angeles werden die Fernsehserien Akte X und Ally McBeal ausgezeichnet.
1998 - Teilnahme an Gruppenausstellung:
Out of Actions: Between Performance and the Object, 1949-1979, The Geffen Contemporary at MOCA, Los Angeles. (Ion Grigorescu)
1998 - Teilnahme an Gruppenausstellung:
Out of Actions: Between Performance and the Object, 1949-1979. The Geffen Contemporary at MOCA, Los Angeles. (Ion Grigorescu)
1998 - Ausstellungen:
Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA (Lewis Baltz)
24.05.1997 - Gestorben:
Edward Mulhare, US-amerikanischer Schauspieler, stirbt 74-jährig in Los Angeles. Mulhare wurde vor allem in der Rolle des Devon Miles, des Vorgesetzten von Michael Knight, der Hauptfigur in der Fernsehserie Knight Rider bekannt.
19.01.1997 - Rundfunk:
bei den 54. Golden Globes in Los Angeles werden die Fernsehserien Akte X und Hinterm Mond gleich links ausgezeichnet.
1997 - Auszeichnungen:
Stipendium Villa Aurora, Los Angeles (Said (Schriftsteller))
1997 - Diskografie:
Static Warp Bubble (Polydor/Universal Music Group) (Susie van der Meer)
27.10.1996 - Gestorben:
Morey Amsterdam, US-amerikanischer Fernsehschauspieler und Komiker (The Dick Van Dyke Show) stirbt 87-jährig in Los Angeles.
15.07.1996 - Gestorben:
Dana Hill, US-amerikanische Schauspielerin und Seriendarstellerin, stirbt 32-jährig in Burbank, Los Angeles.
1996 - Ehrung:
Stipendiat der Feuchtwanger-Gesellschaft in der Villa Aurora, Los Angeles (Zafer Şenocak)
1996 - Kontroversen > Drogenhandel und Geldwäsche:
beschrieb der investigative Journalist und Pulitzer-Preisträger Gary Webb in der Artikelserie Dark Alliance, wie das von den Contras eingeschmuggelte Kokain vor allem in den Ghettos von Los Angeles auf den Markt gebracht worden war. Der dadurch ausgelöste Skandal führte zu einer umfangreichen CIA-internen Untersuchung, die Webbs Aussagen im Wesentlichen bestätigte. Webb schrieb später, dass Elemente in der US-Regierung damals über die Aktivitäten des Drogenrings Bescheid gewusst hätten, aber wenig oder nichts unternahmen, um ihnen ein Ende zu setzen. Die durch den Drogenschmuggel der Contras ausgelöste Schwemme an billigem Kokain habe bei Entstehung des ersten großen auf Crack basierenden Kokainmarkts in den USA eine zentrale Rolle gespielt. Die ursprünglich auf Los Angeles beschränkten kriminellen Banden Crips und Bloods hätten mittels ihrer Gewinne aus dem Crack-Verkauf auch in anderen Städten Fuß fassen und den Crack-Missbrauch auch dort in den Vierteln der Schwarzen verbreiten können, so dass aus einem schweren regionalen Problem ein schweres nationales Problem wurde. (Central Intelligence Agency)
1996 - Ehrung:
Ehrenurkunde der Stadt Los Angeles und des Staates Kalifornien; der Senat des Staates Kalifornien erklärte den 2. Februar zum Elfi von Dassanowsky Tag
1996 - Inszenierung > Oper:
h-Moll-Messe (Johann Sebastian Bach), Szenische Uraufführung für die Schwetzinger Festspiele (2002: an der Los Angeles Opera) (Achim Freyer)
18.05.1995 - Gestorben:
Elizabeth Montgomery, US-amerikanische Schauspielerin (Samantha Stephens in Bewitched, 1964-1972) stirbt 62-jährig in Los Angeles.
05.02.1995 - Gestorben:
Doug McClure, US-amerikanischer Schauspieler und Seriendarsteller (Die Leute von der Shiloh Ranch, 1962-1971) stirbt 59-jährig in Sherman Oaks, Los Angeles). McClure wurde zum Vorbild für die Figur des Troy McClure in Die Simpsons.
1995 - Wirtschaft:
Mai: Die erste Electronic Entertainment Expo findet in Los Angeles statt.
1995 - Ehrung:
„Noel Foundarion Awards“ in Los Angeles (Marianne Buggenhagen)
1995 - Werke und Projekte:
Korean Cultural Center (KOMA) in Los Angeles, USA (Valerio Olgiati)
1995 - Ausstellung:
Kunsthalle Basel, Schweiz; Centre International D'art Contemporain, Montreal, Kanada; Metropolitan Museum of Art, New York; The Museum of Contemporary Art, Los Angeles (Hiroshi Sugimoto)
11.02.1994 - Gestorben:
William Conrad, US-amerikanischer Schauspieler (Rauchende Colts), Synchron- und Hörfunksprecher, stirbt 73-jährig in Los Angeles.
22.01.1994 - Rundfunk:
Bei den 51. Golden Globes in Los Angeles werden die Fernsehserien New York Cops -NYPD Blue und Seinfeld ausgezeichnet.
17.01.1994 - Katastrophen:
Das Northridge-Erdbeben mit der Stärke 6,7 trifft auch Los Angeles. Es gibt 57 Tote, mehr als 9.000 Verletzte.
1993 - Ausstellung:
Museum of Contemporary Art, Los Angeles (Lee Bontecou)
1993 - Leben > Ausstellung:
Women on the edge. Twenty Photographers 1919-1939, J. Paul Getty Museum, Los Angeles (Gruppenausstellung) (Ellen Auerbach)
1993 - Aufführungen:
Los Angeles: amerikanische Erstaufführung am 9. Dezember (Shubert Theatre). Darsteller: Glenn Close, Alan Campbel (Sunset Boulevard (Musical))
1992 - Einzelausstellung:
Westweek ‘92 Sculpture in the Amphitheater, Pacific Design Center (Blue Whale), Los Angeles (Benbow Bullock)
03.03.1991 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Los Angeles kommt es bei der Festnahme des Farbigen Rodney King zu Übergriffen der Polizei, die von einem Passanten gefilmt werden. Der Freispruch der Polizisten ein Jahr später führt zu massiven Unruhen in Los Angeles. (3. März)
06.02.1991 - Gestorben:
Danny Thomas, US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler (Danny Thomas Show, 1953–1964) stirbt 77-jährig in Los Angeles.
19.01.1991 - Rundfunk:
Bei der Vergabe der 48. Golden Globes in Los Angeles werden die Fernsehserien Twin Peaks und Cheers ausgezeichnet.
1991 - Harley-Davidson in den Medien:
In Terminator 2 – Tag der Abrechnung gibt es einen sehr bekannten Stunt mit einer Harley-Davidson Fat-Boy - einen Sprung vom Straßenniveau hinunter in die Regenwasserkanäle von Los Angeles.
1991 - Ausstellung:
Wenger Gallery, Los Angeles, Römisch 15, Galerie Hänel, Frankfurt am Main und Galerie Inselstr. 13, Berlin (Volker Mehner)
1991 - Ausstellung:
Retrospektive Pinacoteca Nazionale di Bologna / Palazzo Pepoli Campogrande, Bologna; Castello di Rivoli, Turin; Mixografia Gallery, Los Angeles (Alberto Burri)
15.06.1989 - Gestorben:
Victor French, US-amerikanischer Regisseur und Seriendarsteller (Mark Gordon in Ein Engel auf Erden) stirbt 54-jährig in Los Angeles.
1989 - Teilnahme an Gruppenausstellung:
„BonAngeles“, Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in Bonn und Santa Monica Museum of Art, Los Angeles (Adolphe Lechtenberg)
1989 - Partnerstädte:
Vereinigte StaatenLos Angeles, Vereinigte Staaten, seit Dezember (Sankt Petersburg)
1988 - Ehrung > Ehrendoktorwürde, Ehren- und Gastprofessuren:
Gastprofessur auf Lebenszeit an der Medizinischen Fakultät der University of California (UCLA), Los Angeles, USA (Madjid Samii)
1988 - Diskografie > Bootlegs:
Probe Club, Los Angeles, 5. August (The Pandoras)
1988 - Sammlungen und Ausstellungen > Ausstellung:
Caz Gallery in Los Angeles, USA (Harold Thomas)
1987 - Einzelne Werke:
Composition in stainless steal and bronze no. 11, Los Angeles (Gidon Graetz)
1987 - Gestorben:
3. März -Danny Kaye, US-amerikanischer Comedian und Schauspieler stirbt 74-jährig in Los Angeles.
1987 - Ausstellung:
Lavignes-Bastille Gallery, Los Angeles - Hôtel de Ville, Nancy (István Sándorfi)
1987 - Ausstellung:
Rauchen und Trinken, Galerie Pumpe, Kiel; Malerei und Plastik, Galerie der Sparkassen in Herne; Garage Gallery Long Beach, Los Angeles, Förderpreis Junge Herner Künstler , Flottmann-Hallen, Herne; Objekte aus Herne. Plastik am Rathaus, Flottmann-Hallen, Herne (Jürgen Grislawski)
1986 - Ausstellung:
Margo Leavon Gallery, Los Angeles (Not Vital)
12.02.1985 - Gestorben:
Nicholas Colasanto, US-amerikanischer Schauspieler (Barkeeper Coach in Cheers) stirbt 61-jährig in Los Angeles.
1985 - Sonstiges:
Los Angeles: Betreuer der Deutschen Gehörlosen TT-Nationalmannschaft bei den Weltspielen der Gehörlosen (Winfried Wiencek)
1984 - Die wichtigsten Erfolge:
11. Platz Olympische Spiele in Los Angeles (Elisabeth Max-Theurer)
1984 - Konzertarbeiten > Weitere Werke:
Los Angeles Olympic Theme – Olympisches Thema zu den XXIII. Olympischen Sommerspielen in Los Angeles (John Williams (Komponist))
1984 - Maskottchen im Sport > Olympische Spiele:
Los Angeles (USA): „Sam the Eagle“ (Weißkopfseeadler) (Maskottchen)
1984 - Alle Olympiastädte > Alle Sommerolympiastädte:
Los Angeles (Olympiastadt)
1984 - Sportlicher Erfolg:
errang Christiane Pielke mit der 4 x 100-Meter-Freistilstaffel die Bronzemedaille bei den Olympischen Sommerspielen von Los Angeles. Sie erreichte zudem den Endlauf über 200 Meter. (RSV Hannover)
1984 - Einzelerfolge als aktiver Judoka:
Olympiasieger in Los Angeles bis 78? kg (Frank Wieneke)
1984 - Erfolg:
Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles (Ralf Lübke)
1984 - Trainerkarriere > Goldmedaillen:
Olympische Sommerspiele in Los Angeles mit dem ehemaligen Jugoslawien (Ratko Rudić)
1984 - Karriere als Trainer > Erfolg als Trainer:
Olympische Spiele in Los Angeles, Silber (als Co-Trainer) (Heiner Brand)
1984 - Werkeverzeichnis:
Die Wannseekonferenz, Fernsehspiel des Bayerischen Rundfunks, Regie: Heinz Schirk, weltweiter Kinoeinsatz: Premiere in Los Angeles, als prämierte ausländische Produktion auf Festivals in Caracas, Toronto und Rio de Janeiro (Paul Mommertz)
1984 - Segelerfolge:
Goldmedaille, Olympische Spiele, Los Angeles, USA, Finn-Dinghy (Russell Coutts)
16.01.1979 - Gestorben:
Ted Cassidy, US-amerikanischer Schauspieler stirbt 46-jährig in Los Angeles. Cassedy wurde durch die Rolle des Lurch in der Addams Family bekannt.
1979 - Diskografie > Single:
Here Comes That Hurt Again (The Manhattans)
1979 - Partnerstädte:
Vereinigte Staaten Los Angeles, USA (Taipeh)
02.06.1978 - Geboren:
Nikki Cox, US-amerikanische Schauspielerin (Tiffany Maloy in Auf schlimmer und ewig) wird in Los Angeles geboren.
1978 - Akademischer Werdegang:
M.D., University of California in Los Angeles (Michael Newdow)
19.08.1977 - Gestorben:
Groucho Marx, US-amerikanischer Schauspieler, Mitglied der Comedy-Truppe Marx Brothers, stirbt 86-jährig in Los Angeles. Er moderierte zwischen 1947 und 1961 die zunächst im Hörfunk und später im Fernsehen ausgestrahlte äußerst populäre Quizshow You Bet Your Life.
1977 - Kultur:
28. März: Rocky mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle erhält in Los Angeles den Oscar
13.04.1976 - Geboren:
Jonathan Brandis, US-amerikanischer Schauspieler wird in Los Angeles geboren (+ 2003). Brandis wurde in der Science-Fiction-Reihe seaQuest DSV in der Rolle des Lucas Wolenczak bekannt.
1976 - Durchgeführte Operationen:
wurden zwei Scientologen mit gefälschten Papieren im US-Justizministerium festgenommen. Dies war der Auftakt einer umfangreichen Untersuchung seitens des FBI. Es stellte sich heraus, dass die US-Steuerbehörde von Guardian Office überwacht wurde. Dies war vor allem deshalb brisant, weil diese Behörde zu entscheiden hatte, ob Scientology eine Bona Fide-Religion ist und damit Anspruch auf Steuerbefreiung hat. In den Zentralen in Los Angeles und Washington fand man 1977 zahlreiche vertrauliche Regierungsdokumente, Einbruchswerkzeug und elektrische Überwachungsgeräte. Führende Mitglieder wurden daraufhin unter anderem wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung angeklagt. (Office of Special Affairs)
1976 - Theater:
The Baker’s Wife – Geneviève (Konzerte in Los Angeles, San Francisco, St. Louis, Boston, Washington) (Patti LuPone)
1976 - Diskografie:
The Tubes In Concert (Darted in my own armchair (bootleg)) (aufgenommen in Los Angeles)
1976 - Theater:
The Baker´s Wife - Geneviève (Konzerte in Los Angeles, San Francisco, St. Louis, Boston, Washington) (Patti LuPone)
1975 - Erfolg:
2. Platz Kata (Einzel und Mannschaft) bei der Weltmeisterschaft in Los Angeles (Carlo Fugazza)
1974 - Ausstellung:
Margo Leavin Gallery, Los Angeles, California (James Rosenquist)
20.11.1973 - Gestorben:
Allan Sherman, US-amerikanischer Fernsehproduzent, Schauspieler und Parodist stirbt 48-jährig in Los Angeles.
1973 - Titel:
AAU Mr. Los Angeles (Bob Birdsong)
13.05.1972 - Gestorben:
Dan Blocker, US-amerikanischer Schauspieler stirbt 43-jährig in Los Angeles. Blocker wurde vor allem in der Rolle des Hoss Cartwright in der Westernserie Bonanza bekannt.
1972 - Ausstellung:
"20th Century Sculpture in Los Angeles Collections", U.C.L.A. Galleries Los Angeles (William Turnbull)
1972 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigte Staaten Los Angeles, USA (Teheran)
1972 - Bauten von César Antonio Pelli:
Pacific Design Center, Los Angeles (César Pelli)
25.11.1971 - Geboren:
Christina Applegate, US-amerikanische Schauspielerin wird in Los Angeles geboren.
19.10.1970 - Geboren:
Chris Kattan, US-amerikanischer Comedian wird in Los Angeles geboren.
1969 - Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
In der University of California in Los Angeles wird die erste Nachricht über zwei weit entfernte Rechner verschickt, und somit das Internet geboren. (29. Oktober)
1968 - Städtepartnerschaften:
Vereinigte StaatenLos Angeles, Vereinigte Staaten, seit (Bordeaux)
1968 - Ehrung:
Young Talent Grant, Los Angeles County Museum, Los Angeles (Barry Le Va)
15.01.1967 - Sport:
Das AFL-NFL Championship Game, welches später in Super Bowl I umbenannt wurde, wird in Los Angeles zwischen den Green Bay Packers und den Kansas City Chiefs ausgetragen. Die Packers gewannen den ersten jemals ausgetragenen Super Bowl mit 35:10.
1967 - Partnerstädte:
Los Angeles, USA seit dem 18. Dezember (Busan)
03.08.1966 - Gestorben:
Lenny Bruce, US-amerikanischer Comedian stirbt 40-jährig in Los Angeles.
1966 - Bauten von César Antonio Pelli:
Worldway Postal Center, Los Angeles (César Pelli)
1966 - Werk > Essays, Verschiedenes:
A Journey into the Mind of Watts behandelt Rassenunruhen in Watts, einem Vorort von Los Angeles. (Thomas Pynchon)
1965 - :
AFL: 1960 (noch als Los Angeles Chargers) , 1961, 1963, 1964 (San Diego Chargers)
15.06.1963 - Geboren:
Helen Hunt, US-amerikanische Schauspielerin wird in Los Angeles geboren.
1961 - Ausstellung:
primus Gallery, Los Angeles, Kalifornien, USA. (Hidetaka Ōno)
1961 - Ausstellungsteilnahmen:
Staatliche Ausstellung CSSR, Belgrad, Gruppenausstellungen CSSR, Mexiko-Stadt und Los Angeles (Vladislav Kavan)
1960 - :
Los Angeles Chargers (San Diego Chargers)
16.08.1956 - Gestorben:
Bela Lugosi, US-amerikanischer Schauspieler rumänisch-ungarischer Herkunft mit später verliehenen Kultstatus stirbt 73-jährig in Los Angeles.
19.01.1956 - Geboren:
Katey Sagal, US-amerikanische Schauspielerin (Peggy Bundy in Eine schrecklich nette Familie) wird in Los Angeles geboren.
1951 - Œuvres:
Westwood Community Church in Los Angeles (Marguerite Gaudin)
25.01.1949 - Rundfunk:
In Los Angeles wird zum ersten Mal der Fernsehpreis Emmy vergeben. Als beste Fernsehschauspielerin wird Shirley Dinsdale ausgezeichnet.
1949 - Country-Musik:
Das KXLA Hometown Jamboree wird aus Los Angeles erstmals gesendet
21.01.1947 - Rundfunk:
KTLA in Los Angeles beginnt als erste kommerzielle Fernsehstation im Westen der USA zu senden.
1945 - Film:
Sussie – Regie: Arne Mattsson (Gunnar Björnstrand)
1943 - Rundfunk:
Juni -In Los Angeles kommt es zu den Zoot Suit Riots gegen Mexiko-Amerikaner.
02.11.1942 - Geboren:
Stefanie Powers, US-amerikanische Schauspielerin und Seriendarstellerin (Jennifer Hart in Hart aber herzlich, 1979- 1984) wird in Hollywood, Los Angeles geboren.
1936 - Ausstellung:
Los Angeles (The Print Maker's Society in California International). (Wilhelm Heise (Künstler, 1892))
1936 - Ausstellung:
Los Angeles (The Print Maker's Society in California International). (Wilhelm Heise (Künstler))
1933 - Blaue Vier-Gruppenausstellungen:
Los Angeles, 1926 (Galka Scheyer)
30.07.1932 - Sport:
Die X. Olympische Sommerspiele in Los Angeles, USA, beginnen.
1932 - Werdegang > Internationaler Erfolg:
Bronzemedaille Olympische Spiele in Los Angeles (griechisch-römischer Stil). Sperling verlor in der ersten Runde gegen Erik Malmberg nach Punkten und erhielt dafür drei Fehlpunkte. In der zweiten und dritten Runde siegte er über Abraham Kurland, Dänemark und Aarne Reini, Finnland, jeweils nach Punkten und erhielt dafür je einen Fehlpunkt, hatte also nach der dritten Runde fünf Fehlpunkte und musste ausscheiden. Kurland schulterte in der ersten Runde Miyazaki, Japan, verlor in der zweien Runde gegen Sperling und hatte in der dritten Runde Freilos. In der vierten Runde verlor er gegen Malmberg. Durch das glückliche Freilos erhielt Kurland die Silbermedaille und Sperling musste mit der Bronzemedaille zufrieden sein, obwohl er Kurland überlegen geschlagen hatte. Nach heute gültigen Regeln wäre Sperling Silbermedaillengewinner geworden. (Eduard Sperling)
1932 - Internationaler Erfolg:
Silbermedaille, OS in Los Angeles, F, Le, mit Siegen über Suzuki, Japan, Osvald Käpp, Estland und Niederlagen gegen Melvin Clodtfelder, USA und Charles Pacôme, Frankreich; (Károly Kárpáti)
1932 - Internationaler Erfolg:
Olympische Spiele Los Angeles im Federgewicht des griech.-röm. Stils. Ehrl besiegte seine fünf Gegner, darunter auch den späteren Olympiasieger Giovanni Gozzi, Italien und Lauri Koskela, Finnland, nach Punkten, musste sich aber wegen des damals gültigen Wertungssystems mit der Silbermedaille begnügen; (Wolfgang Ehrl)
1932 - Internationaler Erfolg:
4. Platz, OS in Los Angeles, F, We, mit Siegen gegen Lindblom, Schweden, Jensen, Dänemark und einer Niederlage gegen Daniel Mac Donald, Kanada; (Jean Földeák)
1932 - Bekannte Einzelfälle:
Stanis?awa Walasiewicz, eine polnische Athletin, die bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles bei den Frauen die Goldmedaille im 100-Meter-Lauf gewann. Nach ihrem Tod wurde festgestellt, dass Walasiewicz ein Mann war. (Geschlechtsüberprüfung beim Sport)
1932 - Alle Olympiastädte > Alle Sommerolympiastädte:
Los Angeles (Olympiastadt)
1932 - Ehrung:
Bronzemedaille im Kunstwettbewerb der Olympischen Spiele in Los Angeles (USA) für den Entwurf der „Schlesierkampfbahn“ in Breslau (so genanntes Olympiastadion) (Richard Konwiarz)
12.03.1928 - Ereignisse > Katastrophen:
Die Staumauer der St.-Francis-Talsperre in der Nähe von Los Angeles bricht. Die Flutwelle tötet zwischen 400 und 500 Menschen. (12. März)
1928 - Katastrophen:
12. März: Die Staumauer der St.-Francis-Talsperre in der Nähe von Los Angeles bricht: ca. 400 Tote
1928 - Werk:
Self portrait at the age of nine, Los Angeles, Privatsammlung (Arshile Gorky)
1926 - Kämpfe in den Vereinigten Staaten:
in Los Angeles, Siege über Dan Koloff, Bulgarien und Harry Maxwell, USA und Niederlagen gegen Joe Stecher, USA und Wladek Zybsko, dem jüngeren Bruder von Stanilaus Cyganiewicz-Zybsko; (Iwan Maximowitsch Poddubny)
08.04.1923 - Geboren:
Edward Mulhare, US-amerikanischer Schauspieler wird in Los Angeles geboren (+ 1997). Mulhare wird vor allem in der Rolle des Devon Miles, des Vorgesetzten von Michael Knight, der Hauptfigur in der Fernsehserie Knight Rider bekannt.
01.01.1923 - Rundfunk:
In den USA wird der Rose Bowl erstmals live aus Los Angeles übertragen.
14.11.1921 - Geboren:
Brian Keith, US-amerikanischer Seriendarsteller (Hardcastle & McCormick) wird als Robert Keith Richey, Jr. in Los Angeles geboren (+ 1997).
1919 - Werk > Gemälde und Scherenschnitte, grafisches Werk:
Die Teestunde, Öl auf Leinwand, 140? ×? 211,1? cm, Los Angeles County Museum of Art, Los Angeles (Henri Matisse)
1915 - Ereignisse > Kultur:
Der Stummfilm Die Geburt einer Nation von D. W. Griffith wird in Los Angeles uraufgeführt, es wird der finanziell erfolgreichste Film der Stummfilmzeit. Als Meilenstein der Filmgeschichte anerkannt, gilt er jedoch auch als rassistische Verherrlichung des Ku-Klux-Klans. (8. Februar)
1888 - Leistung:
die mittlere Phase, aus der seine Hauptwerke stammen (wie sein bekanntestes Gemälde, das Monumentalbild Einzug Christi in Brüssel , das heute im J. Paul Getty Museum in Los Angeles hängt) (James Ensor)
1888 - Leistung:
die mittlere Phase, aus der seine Hauptwerke stammen (wie sein bekanntestes Gemälde, das Monumentalbild Einzug Christi in Brüssel , das heute im J. Paul Getty Museum in Los Angeles hängt (James Ensor)
04.09.1781 - Amerikanischer Westen:
44 Siedler gründen den Ort Los Angeles, heute die zweitgrößte Stadt in den USA.
1781 - Inhalt:
Während die Padres feiern, flieht Teresa mit Tochter Angela aus dem Kloster in die Höhle. Teresa erkrankt. Als Angela Hilfe holen will, begegnet sie ihrem Vater. Hauptmann Lorenzo erschießt den Franziskaner und übergibt die Fünfjährige seiner Gattin Doña Luisa. Diese hat auf dem Marsch ins künftige Dorf L.A. ihr Kind beerdigen müssen und ist über dieses Geschenk des Himmels wie erlöst. (Himmelsfeuer)
1720 - Tafelbilder:
Anbetung der Hirten, , J. Paul Getty Museum, Los Angeles (Sebastiano Conca)
1652 - Werk:
Kampfszene, Öl auf Leinwand, (Getty Museum, Los Angeles) (Johann Lingelbach)

"Los Angeles" in den Nachrichten