21.09.2013 - Kultur & Gesellschaft:
6. Oktober: Oktoberfest in München
21.02.2013 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der tschechische Ministerpräsident Petr Nečas hält eine Rede im Bayerischen Landtag.
13.02.2013 - Gestorben:
Stefan Wigger, deutscher Schauspieler (Ein Haus in der Toscana, 1991–1994) und Synchronsprecher stirbt 80-jährig in München.
25.10.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Zuge einer Affäre um angeblich versuchte Einflussnahme auf die Medienberichterstattung der ZDF-heute-Redaktion tritt Hans Michael Strepp, Pressesprecher und Leiter der Pressestelle in der Landesleitung der CSU zurück
03.10.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Feier zum Tag der Deutschen Einheit mit Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Norbert Lammert.
22.09.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Eröffnung des 179. Oktoberfestes.
22.09.2012 - Kultur & Gesellschaft:
7. Oktober: Oktoberfest in München
17.09.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der Deutsche Eishockey Bund ernennt den Italiener Pat Cortina von EHC München, zum neuen Bundestrainer und DEB-Sportdirektor.
29.08.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Mit Javi Martinez verpflichtet der FC Bayern München den bislang teuersten Spieler im deutschen Profifußball.
28.08.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Bei einer gezielten Bombensprengung im Stadtteil Schwabing, werden kleine Brände ausgelöst und mehrere Fenster beschädigt.
03.08.2012 - Gestorben:
Rolf Castell, deutscher Schauspieler stirbt 91-jährig in München.
03.07.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität gibt die Entdeckung einer seltenen Globussegmentkarte von Martin Waldseemüller aus dem Jahr 1507 bekannt.
01.07.2012 - Gestorben:
Margot Werner, österreichische Balletttänzerin, Chansoninterpretin (So ein Mann) und Fernsehstar (Von Margot bis Montag, 1975) stirbt 74-jährig in München.
27.06.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Schmiergeldprozess um die Formel 1 ist das ehemalige Vorstandsmitglied der Bayerischen Landesbank, Gerhard Gribkowsky, zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
19.05.2012 - Sport:
Finale der UEFA Champions League 2011/12 in der MünchnerAllianz Arena
19.05.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Mit einem 4:3-Sieg im Elfmeterschießen über den FC Bayern München gewinnen die Fußballspieler vom FC Chelsea das Finale der UEFA Champions League.
11.05.2012 - Weltpolitik - Politik in Deutschland:
13. Mai: MünchenInvestitur des Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem
18.02.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In der Olympiahalle verteidigt Vitali Klitschko seinen Titel als Boxweltmeister im Schwergewicht nach WBC gegen Dereck Chisora in 12 Runden klar nach Punkten.
03.02.2012 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Beginn der dreitägigen Sicherheitskonferenz.
09.01.2012 - Gestorben:
Towje Kleiner, deutscher Filmschauspieler (Der ganz normale Wahnsinn, 1979), stirbt 63-jährig in München.
2012 - Gestorben:
Ende Juli/ Anfang August (genaues Todesdatum unbekannt) -Silvia Seidel, deutsche Schauspielerin (Anna, ZDF-Weihnachtsserie, 1987) stirbt 42-jährig in München.
22.11.2011 - Tagesgeschehen:
München und Berlin/Deutschland: Der Roland Berger Preis für Menschenwürde 2011 wird an die tunesische Rechtsanwältin Radhia Nasraoui, das "Arabic Network for Human Rights Information" und den syrischen Journalisten Mazen Darwish verliehen.
14.11.2011 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der chinesische Autor, Reporter, Musiker und Poet Liao Yiwu wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.
30.10.2011 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Festakt zum 50. Jahrestag des Anwerbeabkommens mit der Türkei mit Ankunft des Sonderzugs „50 Jahre Migration“ aus der Türkei im Hauptbahnhof.
14.07.2011 - Gestorben:
Leo Kirch, deutscher Medienunternehmer, stirbt 84-jährig in München.
12.05.2011 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Das Landgericht II verurteilt den ehemaligen Aufseher des Vernichtungslagers Sobibor John Demjanjuk wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 27.900 Fällen zu fünf Jahren Haft.
05.02.2011 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Mit dem Austausch der Ratifikationsurkunden durch US-Außenministerin Hillary Clinton und ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow auf der Münchner Sicherheitskonferenz tritt der New-START-Abrüstungsvertrag über die Abrüstung von Kernwaffen zwischen beiden Ländern in Kraft.
2011 - Sport:
Das IOC entscheidet über den Austragungsort der XXIII. Olympischen Winterspiele. Das südkoreanische Pyeongchang erhielt, gegenüber München und Annecy, den Zuschlag für die Winterspiele 2018.
29.11.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.
18.09.2010 - Kultur & Gesellschaft:
–3. Oktober: 177. Oktoberfest in München seit 200 Jahren.
06.09.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Prozess um den Tod des Managers Dominik Brunner verurteilt das Landgericht I die beiden Angeklagten wegen Mordes und Körperverletzung mit Todesfolge zu langjährigen Haftstrafen.
20.08.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga 2010/11 besiegt der FC Bayern München den VfL Wolfsburg mit 2:1.
01.08.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In Bayern tritt das bundesweit strengste Rauchverbot in Kraft.
29.07.2010 - Sport:
–11. August: ISSF-Weltmeisterschaft (Sportschießen) in München
23.07.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der ifo-Geschäftsklimaindex steigt gegenüber Juni um 4,4 auf 106,2 Punkte und verzeichnet damit den größten Anstieg seit der Wiedervereinigung.
13.07.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Prozessbeginn gegen die mutmasslichen Täter im Mordfall Dominik Brunner vor dem Landgericht.
06.07.2010 - Tagesgeschehen:
Lübeck und München/Deutschland: Die Schriftstellerin Christa Wolf erhält den erstmals von der Hansestadt und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste gemeinsam verliehenen Thomas-Mann-Preis.
04.07.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Beim Volksentscheid über eine Ausweitung des Rauchverbotes in Bayern stimmen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 61,0 Prozent für eine Ausweitung und 39,0 Prozent dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,7 Prozent.
16.05.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Abschluss des zweiten Ökumenischen Kirchentages
05.05.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der österreichische Dirigent und Komponist Michael Gielen, langjähriger Direktor der Oper Frankfurt, wird mit dem 200.000 Euro dotierten Ernst von Siemens Musikpreis ausgezeichnet.
13.04.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Prozessbeginn gegen einen der mutmaßlichen Täter im Mordfall Dominik Brunner.
04.02.2010 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Knapp fünf Monate nach dem tödlichen Überfall auf Dominik Brunner wird gegen die beiden mutmaßlichen Täter Anklage wegen Mordes erhoben.
2010 - Religiöse Anlässe:
12. bis 16. Mai: Zweiter Ökumenischer Kirchentag in München
30.11.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Prozessbeginn vor dem Landgericht München II gegen den Ukrainer John Demjanjuk wegen Beihilfe zum Mord in 27.900 Fällen. Er war im Zweiten Weltkrieg Wachmann im Vernichtungslager Treblinka
16.11.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der durch sein Buch über die Camorra bekannt gewordene italienische Autor Roberto Saviano wird mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.
02.11.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Das Amtsgericht eröffnet das Insolvenzverfahren gegen den Damenmodehersteller Escada.
07.10.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayerische Innenstaatssekretär Bernd Weiß tritt nach einem Streit mit Ministerpräsident Horst Seehofer um den Digitalfunk zurück.
01.10.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der italienische Schriftsteller Roberto Saviano wird für sein Buch Das Gegenteil von Tod mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.
19.09.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Das 176. Oktoberfest wird eröffnet. Mit nur zwei Schlägen zapft Münchens Oberbürgermeister Christian Ude das erste Fass an.
19.09.2009 - Gestorben:
Eduard Zimmermann, deutscher Fernsehmoderator (Aktenzeichen XY … ungelöst, 1967–1997) stirbt 80-jährig in München.
15.09.2009 - Gestorben:
Heinz Burghart, Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, stirbt 73-jährig in München.
12.09.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In einer S-Bahn-Station prügeln zwei Jugendliche den 50-Jährigen Dominik Brunner zu Tode, nachdem dieser einigen Kindern beistehen wollte, die von den Jugendlichen bedroht wurden. Zwei Tage später wird ihm postum der Bayerische Verdienstorden verliehen.
11.08.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In einem der letzten deutschen NS-Kriegsverbrecherprozesse verurteilt das Landgericht München den ehemaligen Wehrmachtsoffizier Josef Scheungraber zu einer lebenslangen Haftstrafe.
03.08.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Nach zehn Jahren juristischen Tauziehens wird der ehemalige Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber von Kanada an Deutschland ausgeliefert.
01.08.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Bayern erlaubt die Schließung von Lebenspartnerschaften in Standesämtern.
13.07.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Deutsche und nordafrikanische Unternehmen gründen ein Konsortium zur Finanzierung und technischen Ausführung des DESERTEC-Projektes, in dessen Rahmen in großem Umfang Solarstrom in Nordafrika produziert und über Fernleitungen auch nach Europa geleitet werden soll.
09.07.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Nach massiven Strafdrohungen aus Brüssel gibt die bayerische Staatsregierung ihren Widerstand gegen die Veröffentlichung der EU-Agrar-Subventionen auf. Von August 2009 an sollen die Daten im Netz stehen.
21.06.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Hofbräukeller gründet Gabriele Pauli ihre Partei die „Freie Union“ und übernimmt den Bundesvorsitz.
19.06.2009 - Tagesgeschehen:
München und Essen/Deutschland: Bayern hilft dem Versandhandelshaus Quelle mit einer Bürgschaft über 21 Millionen Euro, unter anderem zur Finanzierung des Quelle-Katalogs.
18.06.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der deutsche Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas feiert seinen 80. Geburtstag.
17.06.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In mehreren deutschen Universitätsstädten finden zur Verbesserung der Bildungssituation Bildungsstreiks statt.
16.06.2009 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland und München/Deutschland: Die Bundesregierung veröffentlicht als letztes Land der Europäischen Union nach Ablauf der Frist die Daten der EU-Subventionsempfänger im Bereich der Landwirtschaft, unter anderem die Direktzahlungen an Landwirte. Lediglich Bayern weigert sich, an diesen Veröffentlichungen teilzunehmen.
16.06.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die einstige CSU-Rebellin und ehemalige Europa-Spitzenkandidatin der Freien Wähler, Gabriele Pauli, wird aus der FW-Landtagsfraktion entlassen.
26.05.2009 - Tagesgeschehen:
Stuttgart und München/Deutschland: Nationalstürmer Mario Gómez wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München. Offenbar handelt es sich dabei um einen Rekordtransfer in der Deutschen Fußballbundesliga - die Ablösesumme soll 30 Millionen Euro betragen.
12.05.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der Ex-Wachmann im Vernichtungslager Sobibor und mutmaßliche NS-Verbrecher John Demjanjuk, der aus den Vereinigten Staaten abgeschoben wurde, trifft in Deutschland ein und wird in Untersuchungshaft genommen.
27.04.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Jürgen Klinsmann wird als Trainer des FC Bayern München mit sofortiger Wirkung entlassen. Sein Nachfolger wird Jupp Heynckes.
26.02.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der Allianz Konzern hat aufgrund der Finanzkrise einen Verlust 2008 von 2,4 Milliarden Euro gemacht. Der Verlust wurde vor allem von der Investmentbank Dresdner Kleinwort verursacht, die inzwischen an die Commerzbank verkauft wurde
11.02.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die bayrische Hypo Real Estate erhält vom Staat weitere zehn Milliarden Euro Garantie, so dass sich die Gesamtsumme auf mittlerweile 102 Milliarden Euro beläuft.
06.02.2009 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die 45. Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik wird eröffnet.
13.12.2008 - Gestorben:
Horst Tappert, deutscher Schauspieler und Darsteller der Figur des „Derrick“ stirbt 85-jährig bei München.
02.12.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die BayernLB erhält von der bayrischen Staatsregierung eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 10 Milliarden Euro. Den dafür nötigen bayrischen Nachtragshaushalt mit entsprechenden Kreditermächtigungen brachte das bayrische Kabinett auf den Weg. Der Banken-Rettungsfonds des Bundes soll allerdings zusätzliche Garantien über 15 Milliarden Euro übernehmen.
24.11.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der ifo-Geschäftsklimaindex ging auch im November zurück. Zuletzt wurde ein niedrigerer Wert als im Februar 1993 erreicht.
30.10.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die CSU beruft den 37-jährigen Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg zum neuen Generalsekretär.
27.10.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Mit 104 von 184 Stimmen hat der Bayerische Landtag den CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer zum neuen Ministerpräsidenten gewählt.
22.10.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Wegen der Milliardenverluste der BayernLB hat der Verwaltungsratsvorsitzende Erwin Huber seinen Rücktritt als bayerischer Finanzminister angekündigt. Die BayernLB ist zudem die erste Bank Deutschlands, welche das Rettungspaket der Bundesregierung annimmt.
07.10.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Thomas Goppel und Joachim Herrmann ziehen ihre Kandidatur für das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten zurück. Damit ist Horst Seehofer der letzte verbliebene Kandidat.
01.10.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein gibt seinen Rücktritt bekannt.
30.09.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayerische CSU-Vorsitzende Erwin Huber gibt seinen Rücktritt zum 25. Oktober bekannt.
20.09.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Eröffnung des Oktoberfestes.
20.09.2008 - Kultur:
bis 5. Oktober: 175. Oktoberfest in München
02.09.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In einem Abschiedsspiel zwischen dem FC Bayern München und der Deutschen Fußballnationalmannschaft beendet Oliver Kahn seine aktive Laufbahn als Torwart.
31.08.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Dresdner Bank wird für 9,8 Milliarden Euro von der Commerzbank von der Allianz SE übernommen.
02.08.2008 - Tagesgeschehen:
München: Siemens will seinen Bereich Siemens Home and Office Communication Devices mit der Telefonfamilie Gigaset zum 1. Oktober 2008 zu 80 Prozent an die Beteiligungsgesellschaft Arques Industries verkaufen. Dabei sollen Beschäftigungsgarantien für die Standorte Bocholt mit 1.400 Mitarbeitern und München mit 250 Mitarbeitern gegeben werden.
14.06.2008 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: 850. Gründungstag der Stadt
05.02.2008 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Nach einer Anfrage der Linksfraktion teilt die Bundesregierung mit, dass bei der Sicherheitskonferenz in München Militär im deutschen Inland eingesetzt wird, was die Zeit als eine Umgehung des Grundgesetzes bewertet.
27.01.2008 - Tagesgeschehen:
München: Kamelle und Jecken am internationalen Holocaustgedenktag: Karnevalsumzug der Vereinigung Damische Ritter in der Münchner Innenstadt. Trotz starker Kritik wurde der Karnevalsumzug in München vom Oberbürgermeister Christian Ude am 27. Januar, dem internationalen Gedenktag des Holocaust angeführt. Von Seiten der Stadt und der Karnevalsvereinigung hieß es, man bedauere die terminliche Überschneidung und sehe es positiv, den Holocaustgedenktag in Deutschland indirekt wieder belebt zu haben. Der Zentralrat der Juden und viele andere Stimmen, darunter der Ehrenvorsitzende der CSU, Edmund Stoiber, kritisierten den Umzug zu diesem Termin. Im Jahr 1996 wurde der 27. Januar vom damaligen Bundespräsident Roman Herzog zum Gedenktag in Deutschland und 2005 dann von der UNO zum offiziellen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ausgerufen.
23.01.2008 - Tagesgeschehen:
München: Der Bundesfinanzhof hält die Neuregelung der Entfernungspauschale ab 2007 für verfassungswidrig (Verfahren VI R 17/07 + VI R 27/07). Daher hat er die Verfahren zur Prüfung an das Bundesverfassungsgericht weiter geleitet.
11.01.2008 - Tagesgeschehen:
München: Der FC Bayern München gab überraschend die Verpflichtung des ehemaligen Fußballnationaltrainers Jürgen Klinsmann zum 1. Juli 2008 bekannt.
2008 - Musik:
21. bis 24. Mai: 20. StuStaCulum Musik- und Theaterfestival in München
21.12.2007 - Tagesgeschehen:
München: Der Überfall auf einen Rentner in der Münchner U-Bahn vom Vorabend löst Debatte über Jugendkriminalität aus.
03.12.2007 - Gestorben:
Thomas Brennicke, deutscher Radiomoderator (Die Schlager der Woche) stirbt 61-jährig in München.
23.11.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Faustverleihung 2007 in München
03.11.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In München wird gegen den Transrapid demonstriert.
16.10.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern/Deutschland: Der bayrische Landtag bestätigt Günter Beckstein als bayrischer Ministerpräsident. SPD und Grüne stimmen dagegen.
29.09.2007 - Tagesgeschehen:
München: Beim CSU-Parteitag wird Erwin Huber zum Parteivorsitzenden gewählt, Günther Beckstein wird am 9. Oktober 2007 das Amt des Bayrischen Ministerpräsidenten übernehmen.
28.09.2007 - Tagesgeschehen:
München: Nach 14 Jahren als bayerischer Ministerpräsident und knapp neun Jahren an der Spitze der CSU legt Edmund Stoiber am kommenden Wochenende seine Ämter nieder . Die CSU gibt sich ein neues Grundsatzprogramm.
22.09.2007 - Tagesgeschehen:
München: Am heutigen Tag wurde das größte Volksfest der Welt, das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese eröffnet. Oberbürgermeister Christian Ude stach mit drei Schlägen das Fass an und schrie den traditionellen Schlachtruf „O'zapft is!“ aus.
26.08.2007 - Tagesgeschehen:
München, Deutschland: Start der Weltmeisterschaften im Rudern, die bis zum 2. September andauert.
11.08.2007 - Tagesgeschehen:
München, Deutschland: Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber bezeichnet in einem Interview im Bayerischen Rundfunk die derzeit von Christa Stewens initiierte Debatte, die ihn als potenziellen Nachfolger des Bundespräsidenten Horst Köhler zur Sprache brachte, als überflüssig. Er selbst habe Köhler damals (gegenüber Angela Merkel) vorgeschlagen und habe angesichts der guten Arbeit Köhlers keine Zweifel an einer zweiten Amtsperiode, die er zu unterstützen gedenke.
02.08.2007 - Tagesgeschehen:
Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main: Die Staatsanwaltschaften verschiedener deutscher Metropolen haben Ermittlungsverfahren gegen 17 deutsche Journalisten eingeleitet: Sie sollen Beihilfe zum Geheimnisverrat geleistet haben, indem sie aus vertraulichen und geheimen Akten des BND-Untersuchungsausschusses des Bundestages zitiert haben. Michael Konken, Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes beklagt einen „breit angelegten Angriff gegen die Pressefreiheit.“
12.07.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: Die CSU-Landrätin Gabriele Pauli kündigt Kandidatur für den CSU-Vorsitz im Herbst an.
12.06.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der bayrische Innenminister Günther Beckstein (CSU) wird am 9. Oktober in einer Sondersitzung des Landtags zum neuen Ministerpräsidenten des Bundeslandes Bayern gewählt werden und beerbt damit Edmund Stoiber.
01.06.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Bundesagrarminister Horst Seehofer schließt einen Rücktritt von seinen Ämtern aus und hält weiter an seiner Kandidatur für den CSU-Vorsitz fest. Nachdem er angeblich Kollegen mit kompromittierenden Informationen gedroht haben soll, schwinden seine Chancen auf den Parteivorsitz.
11.02.2007 - Tagesgeschehen:
München: Der russische Präsident Vladimir Putin fordert auf der Münchner Konferenz für Sicherheitspolitik eine Stärkung der Vereinten Nationen bei globalen Konfliktlösungen. „Wir sollten die UNO weder durch die NATO noch durch die EU ersetzen“, und kritisierte die USA wegen des Aufbau eines Raketenabwehrsystems in Mitteleuropa. Beobachter sprechen von einer Fortsetzung des Kalten Krieges.
31.01.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Im Entführungsfall al Masri hat die Staatsanwaltschaft München 13 Haftbefehle gegen mutmaßliche CIA-Agenten erlassen
31.01.2007 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Felix Magath ist mit sofortiger Wirkung als Cheftrainer des FC Bayern München beurlaubt worden. Sein Nachfolger wird sein Vorgänger Ottmar Hitzfeld. Hitzfeld unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2007 und bringt seinen langjährigen Co-Trainer Michael Henke mit.
24.01.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel/München: Der Siemens-Konzern wird von der EU-Kommission mit dem Rekord-Bußgeld von 418 Millionen Euro für illegale Markt- und Preisabsprachen bestraft. Der Schweizer Konzern ABB, der die Ermittlungen angestoßen hat, ist dabei Nutznießer von der Kronzeugenregelung und geht ohne Strafe hervor. Der aus Frankreich stammende Schneider-Konzern kommt mit 8,1 Millionen Euro vergleichsweise bescheiden davon. Allerdings werden weitere Strafen auf die japanischen Konzerne Mitsubishi, Toshiba, Hitachi, Fuji und AE Power Systems „warten“.
22.01.2007 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: In der Landeshauptstadt finden Gespräche über die Nachfolge des sich im September 2007 aus der CSU-Parteispitze zurückziehenden Ministerpräsidenten Edmund Stoiber statt. Überschattet wird dieses Treffen durch den Machtkampf zwischen Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, der als Wunschkandidat Stoibers für den Parteivorsitz gilt, und Bayerns Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, Erwin Huber, der von der Basis favorisiert wird. Letzterer besteht auf dem Parteivorsitz, während Günther Beckstein als Favorit für den Posten des Ministerpräsidenten angesehen wird.
18.01.2007 - Tagesgeschehen:
München: Bayern Ministerpräsident Edmund Stoiber kündigt seinen Rücktritt für den 30. September 2007 an. Auch für die Neuwahl des CSU-Vorsitzenden im Herbst 2007 werde er nicht mehr zur Verfügung stehen.
16.01.2007 - Tagesgeschehen:
München: Der Dauerrekonvaleszent Sebastian Deisler verkündet auf einer Pressekonferenz des FC Bayern München aufgrund anhaltender gesundheitlicher Probleme seinen Abschied vom professionellen Fußballsport. Der 27-jährige Sportler galt als eines der größten technischen Talente des deutschen Profifußballs, der sich jedoch wegen seiner labilen Psyche und seiner fünffachen Knieverletzung letztlich nie international durchsetzen konnte.
15.01.2007 - Tagesgeschehen:
München: Das Bayrische Verfassungsgericht in München entscheidet, dass das bestehende Kopftuchverbot für Lehrerinnen an staatlichen Schulen in Bayern rechtens ist und weist damit eine Popularklage der Islamischen Religionsgemeinschaft ab.
08.01.2007 - Tagesgeschehen:
Düsseldorf/Deutschland: Die Beratungen um die Lösung der BenQ Mobile-Insolvenz zwischen dem Insolvenzverwalter, Vertretern der nordrhein-westfälischen Landesregierung und einem deutsch-amerikanischen Investorengremium werden ohne Ergebnis beendet. Bei den Rettungsversuchen sollten 800 Mitarbeiter der Produktion in Kamp-Lintfort vor der Arbeitslosigkeit bewahrt bleiben. Die Verhandlungen scheiterten, weil die Investoren umfangreiche Bürgschaften des Landes und eine kostenfreie Zurverfügungstellung der Arbeitskräfte in den ersten Monaten forderten. Allein Letzteres ist schon aus rechtlichen Gründen unmöglich, da die Bundesagentur für Arbeit in einem derartigen Fall keine Beiträge auszahlen könnte. Die Belegschaft hofft nun auf die Beratungen mit einem US-amerikanischen Investor, der Firma Sentex Technologies mit Sitz in Cleveland, der sogar 1.700 Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen und München retten möchte und seine Pläne in München am 9. Januar bekannt geben wird.
02.01.2007 - Wirtschaft:
Eröffnung des Insolvenzverfahrens der BenQ-Siemens-Werke Bocholt, Kamp-Lintfort, München.
01.01.2007 - Tagesgeschehen:
München: BenQ Mobile muss Insolvenz anmelden. Bis zum Ablauf der Einigungsfrist in der Silvesternacht konnte kein Konsens mit einem Investor erreicht werden. Nachdem bereits in den vergangenen Monaten 2000 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz verloren hatten, sind nun weitere 1000 Angestellte in der Zentrale in München, aber auch in den Standorten Bocholt und Kamp-Lintfort von der Arbeitslosigkeit bedroht.
2007 - Sport:
31. März: Henry Maske gewinnt nach einer Pause von über zehn Jahren in München seinen Revanche-Boxkampf gegen Virgil Hill einstimmig nach Punkten. Danach erklärt er seinen endgültigen Abschied vom aktiven Sport.
15.11.2006 - Tagesgeschehen:
München: In einer großangelegten Razzia durchsuchen 200 Polizisten und Steuerfahnder 30 Büros des Siemens-Konzerns und einiger Manager in München, Erlangen und anderen deutschen Städten. Laut Staatsanwalt bestehe der Verdacht von Untreue (etwa 20 Millionen Euro) und der Zahlung von Bestechungsgeldern an potentielle Auftraggeber. Die Ermittlungen richten sich gegen zehn Personen, von denen fünf festgenommen werden.
09.11.2006 - Religion:
Mit der Einweihung der neuen Hauptsynagoge Ohel Jakob entsteht in der LandeshauptstadtMünchen das neue jüdische Zentrum. Eröffnung von Gemeindehaus und Jüdischem Museum folgt im Frühjahr 2007.
03.11.2006 - Tagesgeschehen:
München: Anlässlich der Schneefälle weist der ADAC darauf hin, dass die Vorfahrt in den Alpenländern unterschiedlich geregelt ist. In Deutschland und Österreich dürfen weder Berg- noch Talfahrer auf ihren Vorrang pochen: wer mehr Platz hat, muss ausweichen. In der Schweiz hat man bergauf Vorfahrt, ausgenommen Busse auf bestimmten Strecken.
07.10.2006 - Tagesgeschehen:
München, Deutschland: Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien bei der Bahn nach dem geplanten Börsengang legt die Gewerkschaft Transnet den Zugverkehr in München und Nürnberg lahm. Transnet-Vorsitzender Norbert Hansen droht mit unbefristeten Streiks ab 24. Oktober, sollte der Vorstand kein neues Angebot vorlegen. Zunächst wollen die Transnet und GDBA nächste Woche mit Warnstreiks fortfahren.
28.09.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Genau ein Jahr nach der offiziellen Übernahme der Handysparte von Siemens verkündet der taiwanesische Konzern BenQ die Verlagerung der Entwicklung und Produktion nach Asien. Außerdem verkündet man just vor Ablauf der Beschäftigungsgarantie für die rund 3.000 Mitarbeiter in Deutschland, keine Finanzhilfen mehr an zu überweisen. „Wir werden schon in den nächsten Tagen beim Amtsgericht München einen Insolvenzantrag stellen“, erklärt ihr Pressesprecher. Nach Ansicht des Betriebsrats liegt ein „vorsätzlicher gesellschaftsrechtlicher Gestaltungsmissbrauch“ vor: Die Arbeitnehmer habe man vom Kapital getrennt, damit sich die Arbeitgeber der arbeitsrechtlichen Verpflichtungen und Insolvenzforderungen entledigen könnten
21.09.2006 - Tagesgeschehen:
München: Die Auslieferungen des Großraum-Passagierflugzeugs Airbus A380 verzögern sich nach Angaben des EADS-Konzerns wegen anhaltender Komplikationen bei der Verkabelung. Dies ist bereits die zweite Lieferplanverschiebung seit Juni 2006, wodurch sich Gewinnausfälle von zwei Milliarden Euro bis 2010 abzeichnen
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: 150.000 Menschen begrüßen Papst Benedikt XVI. zu seinem sechstägigen Besuch in Bayern. Bei seiner Ankunft auf dem Flughafen appelliert er an die Deutschen, sich aktiv an der Weitergabe der grundlegenden Werte des christlichen Glaubens zu beteiligen. „Mein Besuch in dem Land, in dem ich geboren wurde, möchte auch in diesem Sinne eine Ermutigung sein“, sagte der Papst.
03.09.2006 - Tagesgeschehen:
München: Annemarie Wendl, die Darstellerin der Else Kling in der Lindenstrasse, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.
24.08.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In einem neuen Korruptions-Skandal werden Mitarbeiter des niederländischen Haushaltsgeräte-Herstellers Philips beschuldigt, rund 100 Mitarbeiter von Media Markt und Saturn mit Sachleistungen bestochen zu haben.
20.08.2006 - Tagesgeschehen:
München/Düsseldorf: Die Aktionäre kritisieren das Management der Deutschen Telekom aufgrund der Gewinnwarnung von Anfang August und der fortgesetzten Machtkämpfe innerhalb des Vorstands. Der Vorstandsvorsitzende Kai-Uwe Ricke muss laut Focus das Unterlassen seiner Vertragsverlängerung befürchten. Da auch der Bund als Anteilseigner von insgesamt ca. 31 Prozent der Anteile alles andere als glücklich ist, müssen auch Walter Raizner und Lothar Pauly um ihre Posten bangen.
03.08.2006 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Sendergruppe ProSieben Sat.1 erwirbt die Rechte zur Ausstrahlung des UEFA-Pokals und des UEFA-Super-Pokals im frei empfangbaren Fernsehen und verkündet dies der Presse. Die Verträge mit der UEFA unterzeichnete man bereits am Vortag. Die drei Jahre andauernde Vereinbarung umfasst pro Jahr bis zu sechs Spiele des UEFA-Pokals jeweils ab dem Viertelfinale im Frühjahr bis zum Endspiel.
05.07.2006 - Tagesgeschehen:
München: Portugal verliert das Halbfinale der Fußball WM gegen Frankreich mit 0:1. Damit fällt die Entscheidung (am Sonntag) zwischen Italien und Frankreich.
09.06.2006 - Sport:
In München beginnt mit dem Eröffnungsspiel Deutschland-Costa Rica (4:2) die 18. Fußball-WM 2006.
07.05.2006 - Tagesgeschehen:
München: Der Rockmusiker und Produzent Steve Bender, Sänger der Musikgruppe „Dschinghis Khan“ stirbt im 59. Lebensjahr.
12.01.2006 - Tagesgeschehen:
München/Irak. Trotz der offiziellen Ablehnung des Irak-Kriegs durch die Bundesregierung soll der deutsche Geheimdienst Medienberichten zufolge die US-Truppen im Irak unterstützt haben. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung” und des ARD-Magazins „Panorama” blieben mindestens zwei Mitarbeiter des BND während des gesamten Krieges in Bagdad und versorgten das US-Militär mit Informationen. Dies sei vom Geheimdienst-Koordinator im Kanzleramt, Ernst Uhrlau, und dem damaligen BND-Präsidenten August Hanning gebilligt worden, berichtet die „SZ”. Ein hochrangiger deutscher Sicherheitsbeamter, der ungenannt bleiben wollte, sagte dem Blatt, zwei Agenten des Bundesnachrichtendienstes hätten in der französischen Botschaft Unterschlupf gefunden, nachdem die deutsche Vertretung am 17. März 2003 - drei Tage vor Beginn des Krieges - geräumt worden sei. Die BND-Mitarbeiter hätten ihre Arbeit während des Krieges fortgesetzt. Dazu habe auch die Zusammenarbeit mit dem US-Militärgeheimdienst Defense Intelligence Agency (DIA) gehört. Diese Kooperation sei eine „politische Entscheidung” der rot-grünen Bundesregierung gewesen, zitierte die „SZ” aus Sicherheitskreisen. Ein ehemaliger Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums stellte die deutsche Hilfeleistung jedoch anders dar. Er sagte dem ARD-Magazin „Panorama”, die Hilfe der Deutschen sei für die offensive Kriegführung „sehr wichtig” gewesen. Der BND habe „direkte Unterstützung” bei der „Zielerfassung” geliefert. Der BND wies dies laut „Panorama” zurück. Zwar seien tatsächlich zwei BND-Mitarbeiter in Bagdad geblieben. Der BND habe aber „den kriegsführenden Parteien keinerlei Zielunterlagen oder Koordinaten für Bombenziele zur Verfügung gestellt”.
2006 - Religion:
9. bis 15. September: Papst Benedikt XVI. ist zu Besuch in Deutschland. Stationen seines Aufenthaltes sind München, Regensburg, Altötting und sein Geburtsort Marktl.
2006 - Gestorben:
1. März -Annette von Aretin, im Jahr 1954 erste Fernsehansagerin beim BR, im gesamten deutschsprachigen Raum als Mitglied des Rateteams der Quizsendung Was bin ich? bekannt, stirbt 86-jährig in München.
19.11.2005 - Tagesgeschehen:
Hamburg/München. „Der Spiegel“ berichtet, dass der Bundesnachrichtendienst (BND) länger als bislang bekannt mehrere Journalisten observiert hat. Wie das Nachrichtenmagazin in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, geht das aus dem Zwischenbericht eines Sonderermittlers hervor, den BND-Präsident August Hanning am Freitag dem Kanzleramt vorgelegt hat. Der interne Ermittler soll die Affäre wegen der Überwachung von Journalisten durch den Geheimdienst aufklären. Danach haben Observationskommandos den Publizisten Erich Schmidt-Eenboom mindestens bis 1996 überwacht. Der „Focus“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe zudem mit Berufung auf den Zwischenbericht, einer seiner Reporter sei mehr als drei Jahre, von 1993 bis 1996, ausgespäht worden.
19.11.2005 - Tagesgeschehen:
Hamburg/München. Die scheidende rot-grüne Bundesregierung hat nach Presseberichten unmittelbar vor Abtritt noch einen Waffenhandel genehmigt. Wie das NachrichtenmagazinDer Spiegel“ in seiner neuesten Ausgabe berichtet, erhält Israel zwei weitere U-Boote der Klasse Dolphin, die in der Kieler Werft HDW gebaut und von Deutschland zu einem Drittel mitfinanziert werden. Nachdem die Bundesregierung eine finanzielle Beteiligung lange ablehnte, habe sie nun dem Drängen des Nahost-Staates Israels nachgegeben, das die Kosten von insgesamt einer Milliarde Euro allein nicht tragen könne. Der scheidende Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) habe im Bundessicherheitsrat diesem Deal zugestimmt.
26.10.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: In Perlach, wo das Infineon-Werk bestreikt wird, ergeben die Gespräche zwischen IG Metall und Konzernleitung noch keinen gemeinsamen Nenner.
25.10.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Beim Unternehmen Infineon setzen die Beschäftigten mit einem Streik weiterhin ihren Arbeitskampf für eine Verbesserung der sozialen Absicherung fort. (WDR)
05.10.2005 - Tagesgeschehen:
Stockholm, München: Der deutsche Wissenschaftler Theodor W. Hänsch erhält den Nobelpreis für Physik. Hänsch teilt sich den Preis mit den US-Forschern Roy J. Glauber und John L. Hall, wie die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm mitteilt. Der Physiker ist Lehrstuhlinhaber für Experimentalphysik und Laserspektroskopie der Ludwig-Maximilians-Universität in München und Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching bei München. Hänsch war bereits im Sommer für seine bahnbrechende Forschung in der Laserspektroskopie mit dem Otto-Hahn-Preis 2005 ausgezeichnet worden. Er wurde 1941 geboren und promovierte 1969 in Heidelberg. Er gilt als einer der renommiertesten Physiker weltweit und ist unter anderem Träger des Bundesverdienstkreuzes.
30.09.2005 - Tagesgeschehen:
Deutschland: Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres (1. Oktober) übernimmt die BigXtra Touristik GmbH (FTI-Gruppe) den deutschen TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV von der Euvia Media AG (Teil der ProSiebenSat.1 Media AG). Der 2001 gegründete und 2004 restrukturierte Reisesender schreibt seit dem Frühsommer schwarze Zahlen und erhält ab 1. September 2006 ein neues, um Wellness- und Freizeitindustrie erweitertes Sendeschema. Ferner sind deutschlandweit eigene stationäre Reisebüros geplant, das erste entsteht z.Z. in München. Laut Geschäftsführer Dietmar Gunz soll sich das TV-Reisebüro zur kostengünstigsten Kommunikations- und Werbeplattformen für Reiseziele, Anbieter und Verkehrsträger entwickeln. Das Unternehmen habe in Deutschland und Österreich eine gestützte Markenbekanntheit von 60 Prozent und wird durchschnittlich von 800.000 Menschen am Tag gesehen. Für das Geschäftsjahr 2005/06 wird der Nettoumsatz über 120 Mill. € liegen (2004/05: 112 Millionen und 150 neue Arbeitsplätze).
23.09.2005 - Gestorben:
Peter Thom, deutscher Schauspieler stirbt 70-jährig durch Selbstmord in München. Er wirkte seit Ende der 1950er Jahre u. a. in zahlreichen Hörfunk- und Fernsehproduktionen mit.
21.09.2005 - Tagesgeschehen:
München: Die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass die SPD eine Änderung der Geschäftsordnung des Bundestages anstrebt, mit der die CDU/CSU-Fraktion gespaltet werden soll, sodass die SPD die stärkste Fraktion bzw. Partei darstellen würde.
03.09.2005 - Tagesgeschehen:
München/Bayern: CSU-Chef Edmund Stoiber erhält 14 Tage vor der Bundestagswahl einen kleinen Stimmungsdämpfer: Von den Parteivertretern wird er zwar mit 93 Prozent der Stimmen wiedergewählt, doch sind dies vier Prozent weniger als bei der letzten Wahl.
06.08.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Ein offenbar Geisteskranker läuft in einem Münchener Bus Amok und sticht dabei mit einem Messer auf acht Personen ein, von denen drei in Lebensgefahr schweben. Weiterhin verletzt er an einer Bushaltestelle zwei weitere Menschen. Bei seiner Vernehmung durch die Polizei macht der stark alkoholisierte Mann einen sehr verwirrten Eindruck; so spricht er zum Beispiel von „Heiligen“, die sein Verhalten beeinflussen würden.
13.06.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Dieter Rampl, Aufsichtsrats-Vorsitzender der HypoVereinsbank, unterzeichnet den Vertrag, der die Übernahme der HypoVereinsbank durch UniCredit (Italien) beinhaltet.
07.06.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Der deutsche Siemens-Konzern überlässt dem taiwanesischen Elektronikhersteller BenQ seine defizitäre „Handy“-Sparte. Die etwa 6.000 Beschäftigten werden von BenQ übernommen.
31.05.2005 - Tagesgeschehen:
München. Die Allianz Arena wird eingeweiht.
05.05.2005 - Tagesgeschehen:
Rottach-Egern/München/Deutschland. Vom 5. bis 8. Mai 2005 tagt die 53. Bilderberg-Konferenz. Die Konferenz tagt zum fünften Mal in Deutschland. Am Tagungsort im Dorint Sofitel am Tegernsee werden Funktionseliten aus der internationalen Politik, transnationalen Konzerne, dem Hochadel sowie Medienvertreter und Persönlichkeiten aus internationalen Organisationen erwartet.
28.04.2005 - Kultur & Gesellschaft:
bis 9. Oktober: Bundesgartenschau in München
25.04.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung zieht der Pharmakonzern Sandoz von Wien nach Holzkirchen bei München um. Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber wird dies voraussichtlich morgen bekanntgeben.
15.04.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier tritt zurück.
23.02.2005 - Tagesgeschehen:
München, Rom. Begleitet von weiterer Kritik ist das neue Buch von Papst Johannes Paul II. am Mittwoch in die Buchläden gekommen. Der Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes, Manfred Bruns, nannte es „bestürzend, mit welch aggressivem Hass sich der Papst gegen die Bürgerrechte von Lesben und Schwulen wendet.“ Es sei eine „unerträgliche Entgleisung“, dass der Papst die rechtliche Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Paaren als neue Ideologie des Bösen denunziere und eine Linie zu den Verbrechen der Nationalsozialisten ziehe.
23.02.2005 - Wirtschaft:
Der Standort München des Chipkonzern Infineon wird geschlossen. 800 Arbeitsplätze gehen verloren
14.02.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Der 50-jährige Dirigent von internationalem Rang Marcello Viotti liegt in einer Münchner Klinik im Sterben.
27.01.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Siemens-Vorstandschef Heinrich von Pierer wechselt nach mehr als zwölf Jahren an der Konzernspitze in den Aufsichtsrat. Auf seinen Nachfolger Klaus Kleinfeld kommt die Aufgabe zu, auch renditeschwache Sparten wieder auf Erfolgskurs zu bringen.
25.01.2005 - Wirtschaft:
Infineon schließt drei Halbleiterwerke in Berlin, München und Longmont (USA). Ca. 350 Arbeitsplätze, davon 280 in Deutschland, gehen voraussichtlich verloren.
25.01.2005 - Tagesgeschehen:
Los Angeles/USA. Der deutsche Film Der Untergang wurde für einen Oscar nominiert. Der Spielfilm von Bernd Eichinger schildert die letzten Tage Adolf Hitlers in Berlin (Hauptdarsteller: Bruno Ganz). Weiter wurde der Dokumentarfilm Die Geschichte vom weinenden Kamel von Byambasuren Davaa und Luigi Falorni, Absolventen der Hochschule für Fernsehen und Film in München, nominiert.
22.01.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. In München wird der ermordete Rudolph Moshammer beigesetzt.
16.01.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Die Polizei nimmt im Mordfall Rudolph Moshammer den mutmaßlichen Mörder fest. Es handelt sich um einen 25-jährigen Iraker, der mit Hilfe der Gendatenbank ermittelt wurde. Dieser gesteht den Mord an Rudolph Moshammer, der nach einem Streit um Bezahlung für sexuelle Handlungen geschah.
14.01.2005 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Der Modemacher Rudolph Moshammer wird vom Fahrer tot in seiner Wohnung aufgefunden. Moshammer ist laut Obduktionsbericht der Polizei München mit einem Kabel erdrosselt worden. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass Moshammer nach 21 Uhr mit seinem Rolls Royce in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs gesehen wurde. Die Polizei bittet weitere mögliche Zeugen, die Moshammer bei dieser Fahrt oder später noch gesehen haben, um Hinweise. Seine Hündin Daisy kam beim Fahrer unter und ist wohlauf.
21.11.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Ein Bürgerentscheid beschließt mit geringer Wahlbeteiligung, dass künftig in der bayerischen Landeshauptstadt keine Hochhäuser über 100 Meter gebaut werden dürfen.
11.11.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Nach Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und dem Saarland hat nun auch Bayern ein Kopftuchverbot in der Schule erlassen. Nonnentracht und Kippa bleiben aber erlaubt.
06.10.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. In München wurde das Verfahren gegen 5 Neonazis der "Kameradschaft Süd" eröffnet, die einen Sprengstoffanschlag gegen die Grundsteinlegung eines jüdischen Kulturzentrums in München geplant hatten. Das Verfahren gegen den Anführer Martin Wiese und weitere Angeklagte soll erst im nächsten Jahr beginnen.
19.07.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Im Münchner Mathäser-Filmpalast findet die Premiere des mit einer großen Marketing-Kampagne angekündigten Films (T)Raumschiff Surprise - Periode 1 statt. Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller ist der Komödiant Michael (Bully) Herbig.
20.06.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Sting beendet auf dem Königsplatz vor 20.000 Zuschauern seine Europa Tournee.
13.06.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Die deutsche Schauspielerin Jennifer Nitsch stirbt durch einen Fenstersturz.
08.05.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Bei einem Unglück auf der Münchener S-Bahn-Strecke hat es eine größere Zahl von Verletzten gegeben. Kurz vor dem S-Bahnhof Leuchtenbergring war eine Bahn der Linie 6 mit einem entgegenkommenden Gleisbauzug zusammengestoßen. Die S-Bahn wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Gleisbett gehoben und schob sich auf den Zug, so dass das Vorderteil der Bahn mehrere Meter in die Höhe ragte. Viele der rund 110 Fahrgäste der Stadt-Bahn wurden aus ihren Sitzen gerissen und durch die Abteile geschleudert. 42 Menschen sind verletzt worden, 10 davon schwer. Nach Bahn-Angaben hatte vermutlich der Baustellenzug den Unfall verursacht.
08.05.2004 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Werder Bremen ist vorzeitig neuer deutscher Fußballmeister. Im Spitzenspiel wurde der FC Bayern München im eigenen Stadion mit 3:1 von den Bremern geschlagen.
16.04.2004 - Tagesgeschehen:
München. Max Strauß bekennt sich in seinem Prozess wegen Schädigung von Aktionären in Millionenhöhe für schuldig. Er begründet das mit einer fortschreitenden Erkrankung seinerseits. Im Anschluss wurde er zu einer Geldstrafe von 300.000 Euro verurteilt.
10.12.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Das OberlandesgerichtMünchen bestätigt einen grundsätzlichen Schadensersatzanspruch des Medienunternehmers Leo Kirch gegen die Deutsche Bank. Deutsche-Bank-Chef Rolf-E. Breuer hatte sich in einem Fernsehinterview im Februar 2002 über die finanzielle Situation des angeschlagenen Kirch-Konzerns ausgelassen und damit das Bankgeheimnis verletzt. Über die Höhe der Schadensersatz muss in weiteren Prozessen verhandelt werden.
06.07.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Robbie Williams startet in München seine Deutschlandtournee. Weitere Konzerte wird es in Berlin, Mannheim, Gelsenkirchen und Hannover geben.
03.07.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Die französische Regisseurin Marceline Loridan-Ivens wurde mit dem Bernhard Wicki-Filmpreis ausgezeichnet. Die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde ihr für ihren autobiographischen Film „Birkenau und Rosenfeld“ überreicht.
12.04.2003 - Sport:
Deutsche Vorauswahl für die Olympiabewerbung 2012 in München, gewählt wird Leipzig
12.04.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland. Das Nationale Olympische Komitee wählt Leipzig und Rostock (Segelwettbewerbe) als deutsche Bewerber für die Olympischen Spiele 2012 aus.
08.02.2003 - Tagesgeschehen:
Australien: Rund 750 nackte Frauen demonstrieren gegen einen Irak-Krieg. Sie bilden aus ihren Körpern die Worte „No War“. In mehreren deutschen Städten demonstrieren mehrere zehntausend Menschen, davon etwa 20000 in München gegen den drohenden Irak-Krieg.
07.02.2003 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Beginn der 39. internationalen Sicherheitskonferenz, an welcher auch der US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld teilnimmt.
03.12.2002 - Gestorben:
Klaus Löwitsch, deutscher Schauspieler stirbt 66-jährig in München. Löwitsch wurde zunächst als Theater- und Filmschauspieler bekannt, bevor er ab Ende der 1980er Jahre in 63 Folgen den betont machistisch auftretenden Ermittler Peter Strohm in der gleichnamigen Krimiserie verkörperte.
22.09.2002 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Eröffnung des Oktoberfestes.
11.08.2002 - Leichtathletik:
In München enden die 18. Leichtathletik-Europameisterschaften mit dem Marathon-Sieg des Finnen Janne Holmén. Erfolgreichste Nation wird Russland vor Spanien.
08.08.2002 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Wegen der Vergewaltigung einer 17-jährigen Bundeswehrbewerberin wird ein ehemaliger Soldat zu fünf Jahren Haft verurteilt.
04.08.2002 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Edmund Stoiber fordert Zurückhaltung in Irakdiskussion.
02.08.2002 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Polizei versucht die Chaos-Tage mit 1.700 Polizisten zu verhindern. Im Internet wurde dazu aufgefordert die Chaos-Tage auch in München zu veranstalten. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um einen Scherz.
01.01.2002 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof stimmt der Klage eines Pfaffenhofener Volksschullehrers zu: Er hatte verlangt, die Kruzifixe in seinem Klassenzimmer aus Gewissensgründen abzuhängen.
2002 - Kultur:
September: Die Pinakothek der Moderne wird in München eingeweiht.
27.01.2001 - Sport:
Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Orlin Norris in der Rudi-Sedlmayer-Halle, München, Deutschland, durch K. o.
22.02.2000 - Tagesgeschehen:
Gruner + Jahr startet nach mehrmonatiger Testphase das Internetportal Computer Channel. Das Unternehmen verfügt neben den Niederlassungen in München und Frankfurt am Main über Korrespondentenbüros in San Francisco und London.
08.06.1999 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: Die Windkraftanlage Fröttmaning geht in Betrieb.
24.04.1999 - Tagesgeschehen:
München/Deutschland: arvato online services GmbH, der Betreiber des webbasierten Kundenbindungsprogramm Webmiles, wird gegründet.
24.04.1999 - Sport:
Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Everett (Bigfoot) Martin im Zirkus Krone in München, Deutschland, durch technischen K. o.
04.09.1998 - Gestorben:
Hans Brenner, österreichischer Schauspieler stirbt 59-jährig in München.
10.09.1997 - Gestorben:
Walter Ohm, deutscher Hörspiel- und Theaterregisseur stirbt 82-jährig in Husum. Er war 34 Jahre lang als Hörspielregisseur beim BR in München angestellt.
29.05.1997 - Gestorben:
Herbert Weicker, deutscher Synchronsprecher (Stimme von Leonard Nimoy als Mr. Spock) stirbt 75-jährig in München.
13.12.1996 - Gestorben:
Otto Kurth, deutscher Schauspieler und Regisseur stirbt 84-jährig in München.
27.10.1995 - Gestorben:
Leo Bardischewski, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher stirbt 80-jährig in München.
23.09.1995 - Gesellschaft:
In München gehen 20.000 Menschen gegen den Kruzifix-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts auf die Straße
15.05.1995 - Kultur:
In München organisierten Lokalpolitiker, Wirtschaftsverbände und Medien eine sog. Biergartenrevolution gegen vorgezogene Sperrstunden für Biergärten.
12.09.1993 - Politik & Weltgeschehen:
Christian Ude wird Oberbürgermeister von München
04.07.1993 - Sport:
Deutschland gewinnt in München zum ersten Mal die Basketball-Europameisterschaft
28.02.1993 - Gestorben:
Karl Richard Tschon, deutscher Schriftsteller und Autor zahlreicher Hörspiele stirbt 69-jährig in München.
16.02.1991 - Gestorben:
Max Strecker, deutscher Schauspieler, stirbt 84-jährig in München.
14.07.1990 - Gestorben:
Walter Sedlmayr, deutscher Volksschauspieler (Franz Josef Schöninger in der Unterhaltungsserie Polizeiinspektion 1) stirbt 64-jährig in München.
14.01.1989 - Gestorben:
Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, stirbt 75-jährig in München. Lembke wurde vor allem durch die Rateshow Was bin ich? berühmt.
26.04.1986 - Gestorben:
Lou van Burg, deutsch-niederländischer Showmaster (Der goldene Schuß) stirbt 68-jährig in München.
05.10.1985 - Gestorben:
Peter Paul, deutscher Schauspieler, stirbt 74-jährig in München. Er agierte in zahlreichen Fernsehfilmen und Hörspielen.
25.07.1985 - Gestorben:
Adolf Ziegler, deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher stirbt 86-jährig in München.
26.10.1984 - Wirtschaft:
In München werden die in Konkurs gegangenen Zündapp-Werke für 16 Mio. DM an China verkauft.
20.09.1984 - Politik & Weltgeschehen:
In München wird der mutmaßliche KGB-Spion Manfred Rotsch verhaftet, er hatte Zugang zu Plänen des KampfflugzeugsTornado“.
12.07.1984 - Katastrophen:
München und seine östliche Umgebung werden durch das schlimmste Hagelunwetter seit Menschengedenken in Mitleidenschaft gezogen. 300 Verletzte und insgesamt etwa 1,5 Milliarden Euro Sachschäden an Autos, Gebäuden und anderen Gegenständen zählen zur Bilanz des Schreckens.
01.04.1984 - Wirtschaft:
In München startet ein Pilotprojekt zum Kabelfernsehen mit 16 Fernseh- und 24 Hörfunk-Kanälen
23.02.1984 - Gestorben:
Walter Jokisch, deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher stirbt 69-jährig in München
1983 - Musik:
Corinne Hermès gewinnt am 23. April in München mit dem Lied Si la vie est cadeau für Luxemburg die 28. Auflage des Eurovision Song Contest.
10.06.1982 - Gestorben:
Rainer Werner Fassbinder, deutscher Filmregisseur (Berlin Alexanderplatz, 1980) stirbt 37-jährig in München.
07.04.1982 - Gestorben:
Manfred Schott, deutscher Synchronsprecher, stirbt 46-jährig in München. Schott war die Standardstimme von Jack Nicholson, Michael Caine, Burt Reynolds und Adriano Celentano.
28.07.1981 - Politik & Weltgeschehen:
In München wird der Redakteur des US-Senders Radio Free Europe, Emil-Valer Georgescu, mit Messerstichen schwer verletzt.
26.06.1981 - Gestorben:
Rosl Mayr , bayerische Volksschauspielerin stirbt 84-jährig in München. Sie wurde durch unzählige Rollen in diversen Fernsehserien und Kinofilmen bekannt.
21.02.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Auf die US-amerikanischen Radiosender „Radio Free Europe“ und „Radio Liberty“ (München) werden Bombenanschläge verübt, acht Menschen werden zum Teil schwer verletzt.
13.02.1981 - Kultur:
Im Haus der Kunst (München) beginnt eine umfassende Ausstellung zum Werk Pablo Picassos (bis zum 20. April).
1981 - Werk:
Sand Rivers mit dem Fotografen Hugo van Lawick. Aurum Press, London , ISBN 0-906053-22-6. (Peter Matthiessen (Autor))
1981 - Gestorben:
20. März -Edith Schultze-Westrum, deutsche Schauspielerin, stirbt 76-jährig in München. Sie spielte in zahlreichen Fernsehfilmen und –serien seit den 1950erJahren mit.
15.11.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Erstmals nach knapp zwei Jahrhunderten besucht mit Johannes Paul II. wieder ein Papst Deutschland; er besucht bis zum 19. November Köln, Bonn, Osnabrück, Mainz, Fulda, Altötting und München
24.02.1979 - Gestorben:
Hans Pössenbacher, deutscher Schauspieler und vielbeschäftigter Hörfunksprecher stirbt 83-jährig in München
22.06.1978 - Gestorben:
Heinz-Günter Stamm, deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Theaterregisseur stirbt 70-jährig in München.
17.08.1975 - Sport:
Alwin Schockemöhle wird in MünchenEuropameister der Springreiter
1974 - Gestorben:
15. März - Paul Grupp, deutscher Kameramann stirbt 69-jährig in München. Er drehte u. a. die Fernsehserie Alarm in den Bergen (ZDF, 1965)
05.09.1972 - Politik & Weltgeschehen:
München. Geiselnahme von München: Acht Mitglieder der palästinensischen Terrororganisation „Schwarzer September“ nehmen elf Athleten des Israelischen Olympia-Teams als Geiseln und fordern die Freilassung von 232 Palästinensern. Die Geiselnahme endet mit einer gescheiterten Geiselbefreiung auf dem Flugplatz Fürstenfeldbruck, bei der alle Geiseln, fünf Terroristen und ein Polizist sterben.
26.08.1972 - Exponierte Ereignisse:
In München werden die XX. Olympischen Sommerspiele eröffnet.
04.08.1971 - Politik:
In München wird der erste Banküberfall mit Geiselnahme in Deutschland begangen (Täter ist u. a. Dimitri Todorov). Bei dem Schusswechsel wurden die Geisel und ein Mittäter getötet.
1970 - Gestorben:
10. März: Fritz Benscher, deutscher Schauspieler und Quizmaster (u. a. Tick-Tack-Quiz) stirbt 63-jährig in München.
13.12.1969 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Geschichte von Aucassin und Nicolette von Günter Bialas am Cuvilliés-Theater in München
03.07.1969 - Geboren:
Gedeon Burkhard, deutscher Schauspieler wird in München geboren.
27.04.1969 - Sport:
Der Japaner Shigeo Itō wird in München Tischtennis-Weltmeister im Herren-Einzel.
29.04.1968 - Geboren:
Michael Herbig, deutscher Comedian wird in München geboren.
1968 - Gestorben:
7. März -Werner Lieven, deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher stirbt 58-jährig in München. Er wurde unter anderem als einer der Hauptdarsteller des Fernsehklassikers Am grünen Strand der Spree und als Synchronstimme von James Cagney in dem Spielfilm Eins, Zwei, Drei bekannt.
24.11.1967 - Geboren:
Thomas Schreiner, deutscher Moderator und Entertainer, bekannt als "Jumbotester" der ProSieben-Sendung Galileo wird in München geboren.
01.01.1967 - Wirtschaft:
Die Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants wird in München gegründet. Sie ist größte Strategieberatung europäischen Ursprungs.
25.08.1966 - Geboren:
Sandra Maischberger, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin wird in München geboren.
26.04.1966 - Sport:
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) vergibt die Austragung der Olympischen Sommerspiele 1972 nach München.
26.06.1965 - Politik & Weltgeschehen:
Auf der Strecke München-Augsburg wird erstmals über Tempo 200 km/h mit einem fahrplanmäßigen Schnellzug DB-Baureihe 103 im deutschen Eisenbahnbetrieb gefahren.
03.06.1965 - Geboren:
Thomas „Tommy“ Ohrner, deutscher Moderator wird in München geboren.
27.11.1963 - Kultur:
Uraufführung der Oper Die Verlobung in San Domingo von Werner Egk an der Bayerischen Staatsoper in München
1961 - Geboren:
28. März -Barbara Wussow, österreichische Schauspielerin wird in München geboren.
26.11.1959 - Rundfunk:
Der BR in München beginnt mit der Ausstrahlung des 8-teiligen Hörspiels Paul Temple und der Conrad-Fall von Francis Durbridge mit Karl John und Rosemarie Fendel in den Hauptrollen (Regie: Willy Purucker).
14.06.1958 - Kultur:
Oberbürgermeister Thomas Wimmer eröffnet die 800-Jahrfeier der Stadt München
19.02.1957 - Kultur:
Eröffnung der bedeutenden Ausstellung des russischen Malers Wassily Kandinsky in der Münchner Städtischen Galerie. Die Sammlung mit vielen bislang nicht ausgestellten Bildern ist ein Geschenk von Gabriele Münter der Lebensgefährtin Kandinskys, an die Stadt München.
01.04.1955 - Wirtschaft:
Der erste Flug der Lufthansa nach dem Kriege von Hamburg nach München
16.05.1952 - Kultur:
Uraufführung der Operette Bozena von Oscar Straus in München
1952 - Geboren:
18. März -Michaela May, deutsche Schauspielerin, wird in München geboren.
16.05.1950 - Kultur:
Die musikalische Komödie Feuerwerk von Paul Burkhard wird in München uraufgeführt.
12.10.1949 - Politik & Weltgeschehen:
Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB in München.
01.10.1948 - Politik & Weltgeschehen:
Neugründung des Deutschen Patentamts in München.
05.06.1947 - Politik & Weltgeschehen:
In München treffen auf Einladung des bayrischen Ministerpräsidenten Hans Ehard die Ministerpräsidenten aus allen vier Besatzungszonen zu Gesprächen zusammen. Die Meinungsverschiedenheiten über die Zukunft Deutschlands sind allerdings so unüberbrückbar, dass die ostdeutschen Ministerpräsidenten vorzeitig abreisen.
22.02.1947 - Geboren:
Antje-Katrin Kühnemann, deutsche Fernsehmoderatorin, wird in München geboren.
28.10.1946 - Politik & Weltgeschehen:
In der Gaststätte Straubinger Hof in München wird die Bayernpartei gegründet, erster Vorsitzender wird Ludwig Lallinger.
04.05.1945 - Weitere Ereignisse weltweit:
Karl Scharnagl wird von der amerikanischen Besetzungsmacht als Oberbürgermeister von München eingesetzt. Am selben Tag wird Konrad Adenauer zum Kölner Oberbürgermeister ernannt.
01.05.1945 - Zweiter Weltkrieg:
Einzug der US-Amerikaner in München.
1944 - Kultur:
Im Herbst stellt die Münchner Literaturzeitschrift Das Innere Reich ihr Erscheinen endgültig ein
21.01.1942 - Natur & Umwelt:
30.5 Grad Celsius ist die kälteste je in München gemessene Temperatur.
10.06.1940 - Geboren:
Helga Neuner, deutsche Schauspielerin, u. a. bekannt aus der Fernsehserie Die Firma Hesselbach, wird in München geboren.
06.01.1939 - Europa vor dem Krieg:
Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop konferiert in München mit seinem polnischen Amtskollegen Oberst Józef Beck über die „Danzig-Frage“.
1937 - Geboren:
22. März -Peter Vogel, deutscher Schauspieler (erster Darsteller der Figur des Major Adolf Kottan in Kottan ermittelt) wird in München geboren (+ 1978).
22.04.1936 - Geboren:
Dieter Kronzucker, deutscher Fernsehjournalist und Hochschuldozent wird in München geboren.
01.02.1936 - Geboren:
Manfred Schott, deutscher Synchronsprecher (deutsche Standardstimme von Jack Nicholson, Michael Caine, Burt Reynolds und Adriano Celentano) wird in München geboren (+ 1982).
28.05.1929 - Geboren:
Werner Achmann, deutscher Szenenbildner und Filmausstatter (u. a. für die Fernsehserie Raumpatrouille) wird in München geboren (+ 2001).
01.01.1929 - Politik & Weltgeschehen:
Der in München aufgelegte Völkische Beobachter erscheint erstmals als Berliner Ausgabe.
04.01.1928 - Kultur:
In München wird der Kampfbund für deutsche Kultur gegründet.
06.01.1926 - Geboren:
Walter Sedlmayr, deutscher Volksschauspieler (Franz Josef Schöninger in der Unterhaltungsserie Polizeiinspektion 1) wird in München geboren (+ 1990).
01.01.1925 - Wissenschaft & Technik:
Erste Probefahrt auf der jetzt elektrifizierten Bahnlinie München-Garmisch-Partenkirchen
17.08.1924 - Geboren:
Peter Garden, deutscher Schauspieler, Sänger und Showmaster wird in München geboren.
15.08.1924 - Geboren:
Werner Abrolat, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (Gonzo in der Muppet Show, Hausmeister Willie in Die Simpsons) wird in München geboren (+ 1997).
09.11.1923 - Deutsches Reich:
Hitler und seine Anhänger stürmen die Feldherrnhalle in München. Der Marsch wird blutig gestoppt, 16 Putschisten und vier Polizisten fallen zum Opfer.
12.09.1922 - Rundfunk:
Die Deutsche Stunde in Bayern wird in München als Deutsche Stunde in Bayern. Gesellschaft für drahtlose Belehrung und Unterhaltung mbH durch Münchner Geschäftsleute sowie den Direktor der Deutschen Stunde in Berlin, Ernst Ludwig Voss, gegründet.
12.02.1922 - Geboren:
Gustl Bayrhammer, bayrischer Volksschauspieler (als Meister Eder in Meister Eder und sein Pumuckl, 1982–1989) wird in München geboren. (+ 1993)
04.09.1921 - Geboren:
Herbert Weicker, deutscher Synchronsprecher (Stimme von Leonard Nimoy als Mr. Spock) wird in München geboren (+ 1997).
04.01.1921 - Wissenschaft & Technik:
Eröffnung des Linienflugverkehrs zwischen Berlin und München durch die Deutsche Luft-Reederei (DLR)
02.05.1919 - Deutsches Reich:
Reichswehrtruppen des Obersten von Epp besetzen nach heftigen Kämpfen gegen Kommunisten und AnarchistenMünchen.
14.04.1919 - Deutsches Reich:
Der Vollzugsrat der Betriebs- und Soldatenräte ruft in München zur Bewaffnung auf.
07.04.1919 - Deutsches Reich:
In München wird die Räterepublik Bayern ausgerufen. Die bayerische Regierung des Ministerpräsidenten Johannes Hoffmann (SPD) flieht nach Bamberg und ruft Truppen des Reichs und aus Württemberg zur Niederschlagung der Rebellion zu Hilfe.
05.06.1918 - Kultur:
Uraufführung der Oper Theophano von Paul Graener in München
1916 - Kultur:
28. März: Uraufführung der heiteren Oper Der Ring des Polykrates von Erich Wolfgang Korngold in München
01.08.1911 - Kultur:
In München wird der Tierpark Hellabrunn eröffnet.
1910 - Stadtgründung:
1910 Milbertshofen (1913 nach München eingemeindet)
1909 - Literatur:
Psychologisierender Roman Pitt und Fox von Friedrich Huch in München
06.10.1907 - Europa:
Der Deutsche Werkbund wird in München gegründet.
13.11.1906 - Wissenschaft & Technik:
Grundsteinlegung zum Deutschen Museum in München
1905 - Literatur:
Satirischer Roman Professor Unrat von Heinrich Mann in München, 1930 verfilmt (Der blaue Engel)
1905 - Stadtgründung:
1905 Pasing (1938 nach München eingemeindet)
1903 - Wissenschaft & Technik:
Oskar von Miller gründet das Deutsche Museum in München
19.10.1902 - Musik & Theater:
Uraufführung der Komödie Die Lokalbahn von Ludwig Thoma in München
25.11.1901 - Musik & Theater:
UA der 4. Sinfonie von Gustav Mahler in München
11.07.1896 - Film:
In München in der Neuhauserstraße führt der Schausteller Carl Gabriel in seinem Panoptikum die erste Vorführung der so genannten lebenden Bilder in der bayrischen Landeshauptstadt durch.
17.09.1889 - Wirtschaft:
Das Unternehmen Allianz Versicherungs-AG wird in München von Carl von Thieme und Wilhelm von Finck gegründet.
1886 - Stadtgründung:
1886 Schwabing (1890 nach München eingemeindet)
16.09.1882 - Wissenschaft & Technik:
Zwischen Miesbach und München gelingt dem Franzosen Marcel Deprez die weltweit erste große Überlandübertragung von Gleichstrom.
1882 - Wissenschaft & Technik:
In München findet die erste deutsche Elektrizitätsausstellung statt.
04.05.1864 - Musik & Theater:
Der in Geldnöten steckende Komponist Richard Wagner lässt sich auf Einladung König Ludwigs II. in München nieder.
1862 - Kunst:
Der Fischbrunnen auf dem Marienplatz in München wird mit Bronzeplastiken des Bildhauers Konrad Knoll neu gestaltet. Die Arbeiten dauern bis 1865.
22.02.1857 - Gesellschaft:
In München sollen nach unsicherer Überlieferung die ersten Weißwürste im Gasthaus „Zum ewigen Licht“ serviert worden sein. Sepp Moser erfand am Rosenmontag zufällig die Weißwurst.
15.07.1854 - Wirtschaft:
In München findet die Erste Allgemeine Deutsche Industrieausstellung statt. Dazu wird der eigens errichtete Glaspalast nach dem Vorbild des Crystal Palace in London eröffnet.
1852 - Deutscher Bund:
Dresden, Köln und München überschreiten die 100.000-Einwohner-Grenze und werden damit zur Großstadt.
1844 - Wirtschaft:
3. März: In München kommt es wegen einer Bierpreiserhöhung zu schweren Ausschreitungen.
28.06.1835 - Wirtschaft:
Die Bayerische Hypotheken- und Wechselbank wird in München gegründet und ist damit älteste deutsche Hypothekenbank auf Aktien.
13.10.1830 - Bildende Kunst:
Die Glyptothek in München wird eröffnet.
1826 - Wissenschaft & Technik:
Die Ludwig-Maximilians-Universität wird durch König Ludwig I. von Landshut nach München verlegt.
26.05.1818 - Europa:
Bayern erhält per Edikt seine zweite Verfassung, welche jene aus dem Jahr 1808 ablöst und die Bildung einer Volksvertretung enthält. München wird Sitz des Bayerischen Landtags und des neuen Erzbistums München-Freising.
1815 - Kultur:
2. März: Uraufführung der komischen Oper Die Prinzessin von Cacambo von Peter Joseph von Lindpaintner in München
19.11.1814 - Kultur:
Uraufführung der komischen Oper Die Pflegekinder von Peter Joseph von Lindpaintner in München
13.09.1813 - Katastrophen:
In München stürzt die Isarbrücke durch ein Hochwasser der Isar ein und reißt dabei über 100 Schaulustige mit in den Tod.
29.01.1811 - Kultur & Gesellschaft:
Uraufführung der Oper Demophoon von Peter Joseph von Lindpaintner in München
12.10.1810 - Europa:
In München heiraten Therese von Sachsen-Hildburghausen und der bayerische Kronprinz Ludwig. Die Hochzeitsfeier auf der Theresienwiese endet mit einem Pferderennen, aus dessen späteren jährlichen Folgeveranstaltungen das Oktoberfest erblüht.
1808 - Stadtgründung:
1808 Au (1854 nach München eingemeindet)
30.07.1806 - Religion:
Mit königlicher Genehmigung darf im katholischen München die erste protestantische Kirchengemeinde in der bayerischen Hauptstadt errichtet werden.
1806 - Europa:
München wird Hauptstadt des Königreichs Bayern
04.11.1788 - Kultur:
In München findet die erste Gemäldeausstellung statt und etabliert sich als wiederkehrende Veranstaltung mit internationaler Beteiligung.
1762 - Musik & Theater:
Leopold Mozart arrangiert Anfang des Jahres eine erste Konzertreise für seinen sechsjährigen Sohn Wolfgang und dessen vier Jahre ältere Schwester Nannerl nach München und eine weitere im Herbst von Passau nach Wien, um dem Adel die talentierten Kinder zu präsentieren.
13.02.1657 - Kultur:
Uraufführung des musikalischen Dramas Oronte von Johann Caspar Kerll in München
07.11.1638 - Kultur:
Die Mariensäule in München wird durch den Freisinger Bischof Veit Adam von Gepeckh eingeweiht.
25.02.1623 - Heiliges Römisches Reich:
Maximilian I. von Bayern erhält von Kaiser Ferdinand II. auf dem Regensburger Fürstentag die pfälzische Kurwürde verliehen, allerdings ohne das Recht, diese weiterzuvererben. München wird Kurfürstliche Residenzstadt.
1609 - Heiliges Römisches Reich:
In München wird die Katholische Liga unter der Führung des bayerischen Herzoges Maximilian I. von Bayern gegründet.
27.09.1589 - Wirtschaft:
In München beginnt der Bau des Hofbräuhaus am Platzl. Bayerns Herzog Wilhelm V. lässt das Gebäude der im gleichen Jahr gegründeten Brauerei Hofbräu München für den Bierbedarf des Wittelsbacher Hofes und seiner Bediensteten errichten.
1517 - Katastrophen:
In München geht die Pest zu Ende. Der heute noch ausgeübte Schäfflertanz geht auf dieses Datum zurück.
28.06.1482 - Kultur:
In München erscheint das erste dort gedruckte Buch, der Pilgerführer Indulgentiae ecclesiarum principalium urbis Romae aus der Offizin des Johann Schaur.
1337 - Ersturkundliche Erwähnungen:
Das Isartor entsteht als letztes Stadttor Münchens.
1328 - Politik & Weltgeschehen:
München wird vorübergehend Kaiserstadt und beherbergt bis 1350 die Reichskleinodien.
1294 - Europa:
Rudolf der Stammler erlässt als Herzog von Bayern die Rudolfinische Handfeste, die erstmals Rechte und Pflichten der Bürger Münchens festlegt.
1294 - Europa:
München erhält das Stadtrecht.
1240 - Europa:
München geht aus dem Besitz des Freisinger Bischofs in den des Hauses Wittelsbach über.
1214 - Europa:
1214/1217: München erhält Stadtmauer.
1175 - Stadtgründung:
1175München
14.06.1158 - Europa:
Kaiser Friedrich I. Barbarossa entscheidet auf dem Reichstag zu Augsburg, dass Heinrich der Löwe eine Zollbrücke über die Isar betreiben darf, dem Bischof von Freising aber ein Drittel aller künftigen Einnahmen abgeben muss, weil er dessen Flussübergang zerstört hat. Diese Urkunde, der Augsburger Schied, in der der Ortsname Munichen erstmals erwähnt wurde, gilt als Stadtgründungsurkunde von München.
1158 - Stadtgründung:
1158München, erste urkundliche Erwähnung als „forum apud Munichen“ im Augsburger Schied
611 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Naturschutzgebiete:
Panzerwiese und Hartelholz, NSG
588 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Nymphenburg, LSG
588 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Nymphenburg mit Kanal und Parkresten im Nordwesten, LSG
573 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Naturschutzgebiete:
Allacher Lohe, NSG
534 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Perlacher und Grünwalder Forst, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Isarauen, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Hirschgarten, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Allacher Forst, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Kapuzinerhölzl, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Waldfriedhof sowie Schloss und Schlosspark Fürstenried, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Waldstück an der Stadtgrenze Freiham, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Aubinger Lohe und Moosschwaige, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Waldrest am Campingplatz Obermenzing, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Naturschutzgebiete:
Schwarzhölzl und Gebiet um die Würm bzw. Baggersee Feldmoching, NSG-00460.01 und LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Würmniederung bis zur Stadtgrenze, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Waldrest an der Siemensallee, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Langwieder Autobahnsee, LSG
120 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Waldgebiet Trudering, LSG
114 n. Chr. - Geographie > Natur- und Landschaftsschutzgebiete > Landschaftsschutzgebiete:
Forstenrieder Park und Forst Kasten, LSG
33 n. Chr. - Politik:
?SPD
26 n. Chr. - Politik:
?SPD
26 n. Chr. - Politik:
?CSU
25 n. Chr. - Politik:
?SPD
22 n. Chr. - Politik:
?CSU

"München" in den Nachrichten