Zeitsprung

20.08.1954 - Gestorben:
Marie Oberdieck stirbt in Beyernaumburg. Marie Oberdieck war eine deutsche Schriftstellerin, die ihre Werke vorwiegend in schlesischer Mundart verfasste.
1932 - Werk:
Novellen aus Kudowa und Verse
1920 - Werk:
Schlesische Spinnstube
07.12.1867 - Geboren:
Marie Oberdieck wird in Breslau geboren. Marie Oberdieck war eine deutsche Schriftstellerin, die ihre Werke vorwiegend in schlesischer Mundart verfasste.

"Marie Oberdieck" in den Nachrichten