11.08.2016 - Gestorben:
Francesco Sgalambro stirbt in Messina. Francesco Sgalambro war Bischof von Cefalù.
24.05.2008 - Gestorben:
Tano Cimarosa stirbt in Messina. Tano Cimarosa war ein italienischer Schauspieler und Filmregisseur.
29.02.2008 - Gestorben:
Luigi Brogna stirbt in Messina. Luigi Brogna war ein deutschsprachiger Schriftsteller italienischer Herkunft.
16.01.2007 - Tagesgeschehen:
Messina/Sizilien: Bei einer Kollision zwischen dem Containerschiff „Susan Borchard“ und einem wesentlich kleineren Passagierschiff, dem Tragflächenboot „Segesta Jet“, in der Meerenge von Messina kommen vier Menschen der dortigen Mannschaft, darunter deren Kapitän, ums Leben. 130 Passagiere überleben die Katastrophe.
18.05.2006 - Tagesgeschehen:
Messina: Das begonnene Brückenprojekt über die Straße von Messina soll gestoppt werden, weil es ökonomisch keinen Vorteil bringe. Wieweit man dabei die Anregung der örtlichen Wirtschaft Süditaliens und Siziliens berücksichtigte, wurde noch nicht bekannt.
1993 - Gestorben:
Michele Cimarosa stirbt in Messina. Michele Cimarosa war ein italienischer Schauspieler.
22.02.1989 - Gestorben:
Giuseppe Catalfamo stirbt in Messina. Giuseppe Catalfamo war ein italienischer Erziehungswissenschaftler. Er war Professor für Pädagogik an der Universität Messina und vertrat einen historischen Personalismus.
14.11.1984 - Geboren:
Vincenzo Nibali wird in Messina geboren. Vincenzo Nibali ist ein italienischer Radrennfahrer. Seine bisher größten Erfolge waren die Gesamtsiege bei der Vuelta a España 2010, beim Giro d’Italia 2013 und 2016 sowie bei der Tour de France 2014. Aufgrund seiner Herkunft wird Vincenzo Nibali auch Lo squalo di Messina (Der Hai von Messina) oder Lo squalo dello Stretto genannt.
07.10.1984 - Geboren:
Giuseppe Sulfaro wird in Messina geboren. Giuseppe Sulfaro ist ein italienischer Schauspieler.
17.11.1976 - Gestorben:
Renato Calapso stirbt in Messina. Renato Calapso war ein italienischer Mathematiker.
29.06.1976 - Geboren:
Antonino Fogliani wird in Messina geboren. Antonino Fogliani ist ein italienischer Dirigent.
10.06.1975 - Gestorben:
Silvestro Prestifilippo stirbt in Messina. Silvestro Prestifilippo war ein italienischer Journalist, Autor und Filmregisseur.
15.10.1971 - Geboren:
Sonia Alfano wird in Messina geboren. Sonia Alfano ist eine italienische Antimafia-Aktivistin und parteilose Politikerin. Sie ist die Tochter des 1993 von der Mafia ermordeten Journalisten Beppe Alfano. Bei der Europawahl 2009 wurde sie auf der Liste der liberalen Partei Italia dei Valori als Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt.
25.07.1969 - Geboren:
Annarita Sidoti wird in Gioiosa Marea, Messina geboren. Annarita Sidoti ist eine ehemalige italienische Leichtathletin. Bei einer Körpergröße von 1,50 m betrug ihr Wettkampfgewicht 42 kg.
27.07.1968 - Geboren:
Maria Grazia Cucinotta wird in Messina, Sizilien geboren. Maria Grazia Cucinotta ist eine italienische Schauspielerin, Filmproduzentin, Filmregisseurin und Model.
1968 - Gestorben:
Ruggero Vasari stirbt in Messina. Ruggero Vasari war ein italienischer Lyriker und Dramaturg des zweiten Futurismus.
26.05.1965 - Geboren:
Giovanni Mazzarino wird in Messina geboren. Giovanni Mazzarino ist ein italienischer Jazzpianist und Bandleader.
01.02.1962 - Geboren:
Anna Kanakis wird in Messina, Provinz Messina geboren. Anna Maria Kanakis ist eine italienische Filmschauspielerin und Politikerin.
16.08.1961 - Geboren:
Santo Rocco Gangemi wird in Messina geboren. Santo Rocco Gangemi ist ein Diplomat des Heiligen Stuhls.
02.07.1961 - Gestorben:
Tullio Covre stirbt in Messina. Tullio Covre war ein italienisches Fliegerass im Zweiten Weltkrieg, sowie militärischer und ziviler Fluglehrer. Er kam bei einem Unfall mit seinem Privatflugzeug ums Leben, als er wegen eines überfüllten Strandes notwassern musste, um niemanden zu gefährden. Dafür wurde er posthum von mehreren Organisationen geehrt.
1961 - Geboren:
Luigi Brogna wird in Messina geboren. Luigi Brogna war ein deutschsprachiger Schriftsteller italienischer Herkunft.
15.12.1958 - Geboren:
Alfredo Ormando wird in Messina geboren. Alfredo Ormando war ein homosexueller italienischer Theologe und Schriftsteller. Er zündete sich am 13. Januar 1998 auf dem Petersplatz an, um gegen die Haltung der römisch-katholischen Kirche gegenüber Homosexualität zu protestieren. Für viele wurde er dadurch zu einem Symbol für eine menschenunwürdige Haltung der katholischen Kirche gegenüber homosexuellen Christen.
13.09.1957 - Geboren:
Donatella Maiorca wird in Messina geboren. Donatella Maiorca ist eine italienische Schnittsekretärin und Regisseurin.
12.06.1957 - Geboren:
Lucia Aliberti wird in Messina geboren. Lucia Aliberti ist eine italienische Opernsängerin (Sopran) insbesondere des Belcanto-Fachs (Rossini, Bellini, Donizetti) und Giuseppe Verdis.
1957 - Geboren:
Francesco Calogero (Regisseur) wird in Messina geboren. Francesco Calogero ist ein italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor.
1956 - Geboren:
Gaetano Saya wird in Messina, Italien geboren. Gaetano Saya ist ein rechtsextremer Politiker und Vorsitzender der italienischen, neofaschistischen Partei Nuovo?MSI.
04.06.1955 - Politik:
Die Außenminister der Montanunion beschließen in Messina die Bildung eines Gemeinsamen Marktes und einer Europäischen Atomgemeinschaft.
07.01.1951 - Geboren:
Massimo Sigala wird in Messina geboren. Massimo Sigala ist ein ehemaliger italienischer Autorennfahrer.
11.12.1950 - Geboren:
Nino Frassica wird in Messina auf Sizilien geboren. Antonio Frassica ist ein italienischer Schauspieler und Komiker. Bekanntheit erlangte er in Italien durch "Quelli della Notte" von Renzo Arbore 1985.
1950 - Geboren:
Michele Giuttari wird in Messina geboren. Michele Giuttari ist ein italienischer Polizist und Schriftsteller.
15.12.1947 - Geboren:
Carla Cassola wird in Messina geboren. Carla Cassola ist eine italienische Schauspielerin.
22.05.1946 - Geboren:
Francesco Montenegro wird in Messina, Italien geboren. Francesco Kardinal Montenegro ist römisch-katholischer Erzbischof von Agrigent.
07.09.1945 - Geboren:
Michele Parrinello wird in Messina geboren. Michele Parrinello ist ein italienischer Physiker, der sich mit physikalischer Chemie und speziell Computer-Simulationsmethoden in Physik und Chemie beschäftigt.
22.12.1942 - Geboren:
Antonio Martino wird in Messina geboren. Antonio Martino ist ein italienischer Politiker der Popolo della Libertà.
30.08.1941 - Geboren:
Paolo Lombardo wird in Messina geboren. Paolo Lombardo ist ein italienischer Filmschaffender.
1940 - Bauwerke > Palazzi:
Palazzo dell'Inail, entworfen Viola und Samon??
29.11.1938 - Geboren:
Carlo Quartucci wird in Messina geboren. Carlo Quartucci ist ein italienischer Regisseur, Schauspieler und Bühnenbildner.
1938 - Geboren:
Carlo Ausino wird in Messina geboren. Carlo Ausino ist ein italienischer Filmschaffender.
1938 - Bauwerke > Palazzi:
Palazzo Littorio, entworfen Viola und Samon??
21.10.1937 - Geboren:
Vittorio Luigi Mondello wird in Messina geboren. Vittorio Luigi Mondello ist ein italienischer Geistlicher und emeritierter Erzbischof von Reggio Calabria-Bova.
02.10.1936 - Geboren:
Ferdinando Salleo wird in Messina geboren. Ferdinando Salleo ist ein italienischer Diplomat und ehemaliger Botschafter seines Landes in den Vereinigten Staaten (1996–2002), in der Sowjetunion und in Russland.
1936 - Bauwerke > Palazzi:
Banco di Sicilia, von Autore und V. Vinci
1935 - Bauwerke > Palazzi:
Palazzo dell´Ina, entworfen Viola und Samon??
1935 - Geboren:
Nino Marino wird in Messina geboren. Antonino Marino ist ein italienischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmregisseur.
03.05.1934 - Gestorben:
Pasquale Calapso stirbt in Messina. Pasquale Calapso war ein italienischer Mathematiker.
1929 - Geboren:
Michele Cimarosa wird in Messina geboren. Michele Cimarosa war ein italienischer Schauspieler.
1928 - Werk:
Palazzo di Giustizia, Messina, 1923 (Marcello Piacentini)
01.07.1927 - Gestorben:
Annibale Maria Di Francia stirbt in Messina. Annibale Maria Di Francia war ein italienischer Priester, Ordensgründer und Heiliger.
1927 - Bauwerke > Palazzi:
Justizpalast, von Marcello Piacentini
1927 - Bauwerke > Palazzi:
Industrie- und Handelskammer, von Camillo Puglisi Allegra
27.07.1922 - Geboren:
Adolfo Celi wird in Messina, Sizilien geboren. Adolfo Celi war ein italienischer Filmschauspieler und Regisseur.
22.03.1922 - Geboren:
Turi Vasile wird in Messina geboren. Turi Vasile war ein italienischer Filmproduzent, Drehbuchautor und Filmregisseur.
01.01.1922 - Geboren:
Tano Cimarosa wird in Messina geboren. Tano Cimarosa war ein italienischer Schauspieler und Filmregisseur.
05.07.1921 - Geboren:
Giuseppe Catalfamo wird in Catania, Italien geboren. Giuseppe Catalfamo war ein italienischer Erziehungswissenschaftler. Er war Professor für Pädagogik an der Universität Messina und vertrat einen historischen Personalismus.
12.10.1920 - Geboren:
Mario Landi wird in Messina geboren. Mario Landi war ein italienischer Regisseur.
1920 - Geboren:
Enzo Provenzale wird in Messina geboren. Enzo Provenzale war ein italienischer Filmschaffender und -regisseur.
1920 - Geschichte > 20. Jahrhundert > Deutsche:
Das Neue Testament in die Sprache der Gegenwart übersetzt und kurz erläutert von Ludwig Albrecht (Bibelübersetzung)
11.02.1915 - Gestorben:
Antonio Ruggeri stirbt in Spadafora, Provinz Messina in der Region Sizilien. Antonio Ruggeri war ein bedeutender italienischer Rebzüchter. Er gilt als ein Wegbereiter des qualitätsorientierten modernen Weinbaus in Italien.
19.08.1912 - Geboren:
Oreste Palella wird in Messina geboren. Oreste Palella war ein italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.
08.03.1912 - Geboren:
Gino Buzzanca wird in Messina geboren. Gino Buzzanca war ein italienischer Schauspieler.
28.12.1908 - Katastrophen:
Die süditalienischen Städte Messina auf Sizilien und Reggio Calabria werden durch ein schweres Erdbeben zerstört und über 70.000 Menschen sterben (siehe Erdbeben von Messina 1908).
16.09.1908 - Geboren:
Salvatore Todaro wird in Messina geboren. Salvatore Tòdaro war ein italienischer Marineoffizier und U-Boot-Kommandant.
06.02.1898 - Geboren:
Ruggero Vasari wird in Messina geboren. Ruggero Vasari war ein italienischer Lyriker und Dramaturg des zweiten Futurismus.
22.09.1897 - Gestorben:
Giuseppe Guarino (Kardinal) stirbt in Messina. Giuseppe Guarino war Erzbischof und Kardinal von Messina.
02.02.1897 - Gestorben:
Saro Zagari stirbt in Messina. Saro Zagari war ein italienischer Architekt und Bildhauer des Neoklassizismus auf Sizilien.
04.12.1896 - Gestorben:
Giacomo Natoli stirbt in Rom. Giacomo Natoli war ein italienischer Politiker und ab 1886 dreimal Bürgermeister von Messina auf der Mittelmeerinsel Sizilien.
1893 - Geboren:
John Avena wird in Messina, Sizilien geboren. John „Nazzone“ Avena war ein sizilianisch-amerikanischer Mobster der US-amerikanischen Cosa Nostra und während der 1930er Jahre Boss der Philadelphia Crime Family aus Philadelphia (Pennsylvania).
1884 - Werk:
Chiesa San Filippo Neri : Der SeligeTeodoro Valfrè di Bonzo (Salvatore Lo Forte)
19.09.1879 - Geboren:
Anna Capodaglio wird in Messina geboren. Anna Capodaglio war eine italienische Schauspielerin.
16.07.1878 - Gestorben:
Laura Gonzenbach stirbt , in Messina, Königreich Italien. Laura Gonzenbach war eine Schweizerin, die in Sizilien lebte. Sie ging in die Geschichte ein als Autorin einer auf Deutsch verfassten Sammlung sizilianischer Märchen.
05.04.1873 - Gestorben:
Michele Panebianco stirbt in Messina. Michele Panebianco war ein italienischer Maler des Klassizismus auf Sizilien.
1868 - Gestorben:
Letterio Subba stirbt in Messina. Letterio Subba war ein italienischer Architekt, Bildhauer und Maler des Klassizismus auf Sizilien.
25.09.1867 - Gestorben:
Giuseppe Natoli stirbt in Messina. Giuseppe Natoli, Baron von Scaliti, Patrizio di Messina war ein italienischer Staatsmann, Patriot und eine führende Figur in der Bewegung zur Einigung Italiens („Risorgimento“).
14.08.1865 - Geboren:
Pietro Gori wird in Messina geboren. Pietro Gori war ein italienischer Jurist, Journalist, Intellektueller und anarchistischer Dichter. Er ist bekannt für seine politischen Aktivitäten, und als Autor einiger der bekanntesten Lieder der anarchistischen Bewegung, darunter Addio Lugano, Stornelli d'esilio und Ballata pro Sante Caserio.
24.01.1860 - Geboren:
Giovanni Alfredo Cesareo wird in Messina geboren. Giovanni Alfredo Cesareo war ein italienischer Schriftsteller, Romanist und Italianist.
15.10.1859 - Geboren:
Antonio Ruggeri wird in Messina geboren. Antonio Ruggeri war ein bedeutender italienischer Rebzüchter. Er gilt als ein Wegbereiter des qualitätsorientierten modernen Weinbaus in Italien.
29.07.1858 - Geboren:
Helene Klostermann wird in Messina geboren. Helene Luise Klostermann war eine deutsche Pädagogin, die sich vor allem für den Kindergarten und die Verbreitung der Pädagogik Friedrich Fröbls einsetzte.
12.01.1852 - Musik & Theater:
Das Teatro Santa Elisabetta in Messina, acht Jahre später in Teatro Vittorio Emanuele II umbenannt, wird eröffnet.
05.07.1851 - Geboren:
Annibale Maria Di Francia wird in Messina, Italien geboren. Annibale Maria di Francia war ein italienischer Priester, Ordensgründer und Heiliger.
27.08.1846 - Geboren:
Giacomo Natoli wird in Messina geboren. Giacomo Natoli war ein italienischer Politiker und ab 1886 dreimal Bürgermeister von Messina auf der Mittelmeerinsel Sizilien.
26.12.1842 - Geboren:
Laura Gonzenbach wird in Messina, Königreich beider Sizilien geboren. Laura Gonzenbach war eine Schweizerin, die in Sizilien lebte. Sie ging in die Geschichte ein als Autorin einer auf Deutsch verfassten Sammlung sizilianischer Märchen.
11.02.1827 - Gestorben:
Giacomo Minutoli stirbt in Messina. Giacomo Minutoli war ein italienischer Architekt des Klassizismus auf Sizilien.
1825 - Geboren:
Giuseppe Prinzi wird in Messina geboren. Giuseppe Prinzi war ein italienischer Bildhauer aus Sizilien.
1821 - Geboren:
Saro Zagari wird in Messina geboren. Saro Zagari war ein italienischer Architekt und Bildhauer des Neoklassizismus auf Sizilien.
09.06.1815 - Geboren:
Giuseppe Natoli wird in Messina geboren. Giuseppe Natoli, Baron von Scaliti, Patrizio di Messina war ein italienischer Staatsmann, Patriot und eine führende Figur in der Bewegung zur Einigung Italiens („Risorgimento“).
02.11.1813 - Geboren:
Giacomo Conti (Maler) wird in Messina geboren. Giacomo Conti war ein italienischer Maler aus Sizilien.
04.02.1809 - Geboren:
Charles Bunbury wird in Messina geboren. Sir Charles James Fox Bunbury, 8. Baronet war ein britischer Naturforscher und Tagebuchschreiber. Sein botanisches Autorenkürzel lautet „Bunbury“.
13.01.1809 - Geboren:
Tommaso Aloisio Juvarra wird in Messina geboren. Tommaso Aloisio Juvarra war ein italienischer Zeichner und Kupferstecher aus Sizilien.
20.12.1806 - Geboren:
Michele Panebianco wird in Messina geboren. Michele Panebianco war ein italienischer Maler des Klassizismus auf Sizilien.
1802 - Werk > Lyrik/Prosa > Roman, Drama, Novelle:
Adelheid von Messina (Aloys Schreiber)
03.01.1794 - Gestorben:
Giuseppe Paladini stirbt in Messina. Giuseppe Paladini oder Paladino war ein italienischer Maler des Spätbarock auf Sizilien.
1787 - Geboren:
Letterio Subba wird in Messina geboren. Letterio Subba war ein italienischer Architekt, Bildhauer und Maler des Klassizismus auf Sizilien.
1765 - Geboren:
Giacomo Minutoli wird in Messina geboren. Giacomo Minutoli war ein italienischer Architekt des Klassizismus auf Sizilien.
1753 - Werk:
Chiesa Santa Caterina : Tafelbild „Madonna und Kind“ (Giuseppe Tresca)
1743 - Gestorben:
Litterio Paladini stirbt in Messina. Litterio Paladini oder Paladino war ein italienischer Maler und Kupferstecher des Spätbarock auf Sizilien.
1743 - Katastrophen:
Die Pest bricht in der sizilianischen Hafenstadt Messina aus und fordert mehr als 30.000 Opfer.
1743 - Gestorben:
Paolo Filocamo stirbt in Messina. Paolo Filocamo an der Pest, war ein italienischer Maler und Architekt des Spätbarock auf Sizilien.
1728 - Friedensgarnisonen > Zugehörigkeit:
Messina (K.u.k. Infanterieregiment Nr. 59)
1721 - Geboren:
Giuseppe Paladini wird in Messina geboren. Giuseppe Paladini oder Paladino war ein italienischer Maler des Spätbarock auf Sizilien.
1720 - Gestorben:
Nicola van Houbraken stirbt in Pisa. Nicola van Houbraken war ein Maler in Messina. Weiterhin ist er auch unter den Namen Nicolino van der Brach da Messina und Nicola van der Bergh bekannt. Er ist der Enkelsohn des Giovanni Houbraken, ein flämischer Maler der sich 1635 in Messina niederließ, jedoch im Aufstand der Handels- und Finanzaristrokratie gegen den span. Vizekönig 1674 Messina wieder verließ. Nach dem Schriftsteller Grosso-Cacopardi (Memoria dei pittori messinesi; deutsch: Gedenken an die messinesischen Maler) hat Giovanni Houbraken viele Werke in Messina geschaffen. Seine Werke waren in der Kirche S.Francesco alle Stimmate, in der Kirche S.Annunziata, in der Kirche St. Alberto fuori porta Ciajera und auch im ehemaligen Jesuitenkolleg zu bewundern. Der Sohn Giovanni Houbraken war Ettore Houbraken. Dieser war genauso ein Maler, und hatte einen Sohn Nicolino van Houbraken.
1691 - Geboren:
Litterio Paladini wird in Messina geboren. Litterio Paladini oder Paladino war ein italienischer Maler und Kupferstecher des Spätbarock auf Sizilien.
1688 - Geboren:
Paolo Filocamo wird in Messina geboren. Paolo Filocamo an der Pest, war ein italienischer Maler und Architekt des Spätbarock auf Sizilien.
07.03.1678 - Geboren:
Filippo Juvarra wird in Messina geboren. Filippo Juvarra, auch Filippo Juvara oder Felipe Juvarra, war ein italienischer Architekt.
23.05.1676 - Gestorben:
Domenico Maroli stirbt in Messina. Domenico Maroli war ein italienischer Maler in Venedig und auf Sizilien.
1671 - Gestorben:
Andrea Suppa stirbt in Messina. Andrea Suppa war ein italienischer Maler und Architekt des Barock auf Sizilien.
1669 - Geboren:
Antonio Filocamo wird in Messina geboren. Antonio Filocamo war ein italienischer Maler des Spätbarock auf Sizilien.
1668 - Geboren:
Nicola van Houbraken wird in Messina geboren. Nicola van Houbraken war ein Maler in Messina. Weiterhin ist er auch unter den Namen Nicolino van der Brach da Messina und Nicola van der Bergh bekannt. Er ist der Enkelsohn des Giovanni Houbraken, ein flämischer Maler der sich 1635 in Messina niederließ, jedoch im Aufstand der Handels- und Finanzaristrokratie gegen den span. Vizekönig 1674 Messina wieder verließ. Nach dem Schriftsteller Grosso-Cacopardi (Memoria dei pittori messinesi; deutsch: Gedenken an die messinesischen Maler) hat Giovanni Houbraken viele Werke in Messina geschaffen. Seine Werke waren in der Kirche S.Francesco alle Stimmate, in der Kirche S.Annunziata, in der Kirche St. Alberto fuori porta Ciajera und auch im ehemaligen Jesuitenkolleg zu bewundern. Der Sohn Giovanni Houbraken war Ettore Houbraken. Dieser war genauso ein Maler, und hatte einen Sohn Nicolino van Houbraken.
1667 - Geboren:
Giovanni Tuccari wird in Messina geboren. Giovanni Tuccari war ein italienischer Maler des Barocks auf Sizilien.
13.11.1663 - Gestorben:
Domenico Guargena stirbt in Messina. Domenico Guargena, Ordensname Fra Feliciano da Messina, war Kapuzinermönch und Maler auf Sizilien.
1655 - Geboren:
Filippo Tancredi wird in Messina geboren. Filippo Tancredi war ein italienischer Maler des Barock auf Sizilien.
1650 - Gestorben:
Matthias Stomer stirbt. Matthias Stomer war ein niederländischer Maler des Barock in Messina. Er ist auch unter dem Namen Stohom bekannt.
02.11.1649 - Gestorben:
Antonio Barbalonga stirbt in Messina. Antonio Barbalonga oder Barbalunga, auch genannt Antonio Alberti, war ein italienischer Maler des Barocks.
22.04.1648 - Gestorben:
Alonso Rodriguez (Maler) stirbt in Messina. Alonso Rodriguez, oder Rodriques war ein italienischer Maler des Barocks auf Sizilien.
18.09.1647 - Gestorben:
Pietro Carrera stirbt in Messina. Pietro Carrera war ein italienischer Schachspieler.
1634 - Gestorben:
Giovanni Simone Comandè stirbt in Messina. Giovanni Simone Comandè war ein italienischer Maler der Spätrenaissance auf Sizilien.
1630 - Gestorben:
Antonio Catalano stirbt in Messina. Antonio Catalano oder Catalani „l’antico“, genannt „il Romano“ war ein italienischer Maler der späten Renaissance in Bologna, auf Malta und Sizilien.
10.08.1629 - Geboren:
Agostino Scilla wird in Messina geboren. Agostino Scilla war ein italienischer Maler des Barock, Paläontologe, Numismatiker und als Geologe ein Pionier in der Erforschung von Fossilien.
1628 - Geboren:
Andrea Suppa wird in Messina geboren. Andrea Suppa war ein italienischer Maler und Architekt des Barock auf Sizilien.
1619 - Gestorben:
Natale Masuccio stirbt in Messina?. Natale Masuccio war ein italienischer Architekt des Barock auf Sizilien.
1616 - Bauwerke > Palazzi:
Palazzo Monte di Piet?? , erbaut von Natale Masuccio
1612 - Geboren:
Domenico Maroli wird in Messina geboren. Domenico Maroli war ein italienischer Maler in Venedig und auf Sizilien.
1610 - Geboren:
Domenico Guargena wird in Messina geboren. Domenico Guargena, Ordensname Fra Feliciano da Messina, war Kapuzinermönch und Maler auf Sizilien.
1605 - Geboren:
Giovanni Fulco wird in Messina geboren. Giovanni Fulco war ein italienischer Maler des Barocks auf Sizilien.
1604 - Gestorben:
Giacomo del Duca stirbt in Messina. Giacomo del Duca genannt Jacopo del Duca war ein italienischer Architekt und Bildhauer. Er war Schüler des Michelangelo in Rom.
1603 - Geboren:
Giovanni Battista Quagliata wird in Messina geboren. Giovanni Battista Quagliata war ein italienischer Maler und Architekt des Barock auf Sizilien
1600 - Gestorben:
Rinaldo Bonanno stirbt in Messina. Rinaldo Bonanno war ein italienischer Bildhauer und Architekt der Renaissance auf Sizilien.
1600 - Geboren:
Antonio Barbalonga wird in Messina geboren. Antonio Barbalonga oder Barbalunga, auch genannt Antonio Alberti, war ein italienischer Maler des Barocks.
1593 - Gestorben:
Mariano Riccio stirbt in Messina. Mariano Riccio war ein italienischer Maler der Renaissance auf Sizilien.
1585 - Gestorben:
Deodato Guinaccia stirbt in Messina. Deodato Guinaccia, auch Deodato Napoletano, war ein Maler der Renaissance in Neapel und auf Sizilien.
1580 - Geboren:
Giovanni Simone Comandè wird in Messina geboren. Giovanni Simone Comandè war ein italienischer Maler der Spätrenaissance auf Sizilien.
1578 - Geboren:
Alonso Rodriguez (Maler) wird in Messina geboren. Alonso Rodriguez, oder Rodriques war ein italienischer Maler des Barocks auf Sizilien.
1568 - Geboren:
Natale Masuccio wird in Messina geboren. Natale Masuccio war ein italienischer Architekt des Barock auf Sizilien.
1560 - Geboren:
Antonio Catalano wird in Messina geboren. Antonio Catalano oder Catalani „l’antico“, genannt „il Romano“ war ein italienischer Maler der späten Renaissance in Bologna, auf Malta und Sizilien.
1545 - Geboren:
Cigalazade Yusuf Sinan Pascha wird in Messina geboren. Cigalazade Yusuf Sinan Pascha (heute türkisch auch Cağaloğlu Yusuf Sinan Paşa) war ein osmanischer Beamter, General und Admiral.
1543 - Gestorben:
Antonio Giuffrè stirbt in Messina. Antonio Giuffrè oder auch Antonello Giuffrè, Antonello de la Re oder Antonio Jufre war ein Maler der Renaissance Ende des 15. Jahrhunderts.
1539 - Gestorben:
Colijn de Coter stirbt oder 1540. Colijn de Coter ist ein flämischer Maler, der in Messina in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts tätig war.
01.05.1531 - Geboren:
Giuseppe Moletti wird in Messina geboren. Giuseppe Moletti, auch Moleti, Moleto und andere Schreibweisen, war ein italienischer Physiker, Mathematiker und Astronom. Er war an der Gregorianischen Kalenderreform beteiligt und Vorläufer von Galileo Galilei auf dem Lehrstuhl für Mathematik in Padua.
1523 - Gestorben:
Alfonso Franco stirbt in Messina. Alfonso Franco, genannt Argentero war ein italienischer Maler und Silberschmied der Renaissance auf Sizilien.
1510 - Geboren:
Mariano Riccio wird in Messina geboren. Mariano Riccio war ein italienischer Maler der Renaissance auf Sizilien.
15.08.1501 - Gestorben:
Konstantinos Laskaris stirbt in Messina. Konstantinos Laskaris war ein byzantinischer Gelehrter und Humanist.
18.12.1495 - Gestorben:
Alfons II. (Neapel) stirbt in Messina. Alfons II. von Neapel war König von Neapel vom 25. Januar 1494 bis zum 23. Januar 1495.
1493 - Geboren:
Antonio Giuffrè wird in Messina geboren. Antonio Giuffrè oder auch Antonello Giuffrè, Antonello de la Re oder Antonio Jufre war ein Maler der Renaissance Ende des 15. Jahrhunderts.
20.01.1485 - Gestorben:
Eustochia Smeraldo Calafato stirbt in Messina. Eustochia Smeraldo Calafato war eine italienische Ordensfrau. Sie stirbt in der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt.
1466 - Geboren:
Alfonso Franco wird in Messina geboren. Alfonso Franco, genannt Argentero war ein italienischer Maler und Silberschmied der Renaissance auf Sizilien.
1450 - Geboren:
Colijn de Coter wird geboren. Colijn de Coter ist ein flämischer Maler, der in Messina in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts tätig war.
25.03.1434 - Geboren:
Eustochia Smeraldo Calafato wird in Messina geboren. Eustochia Smeraldo Calafato war eine italienische Ordensfrau. Sie wird in der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt.
1331 - Ereignisse > Katastrophen:
Beginn der ersten Pestepidemie in Europa seit der Justinianischen Pest vor 600 Jahren. Ursprünglich aus China , gelangt sie im Oktober mit dem Handel nach Messina auf Sizilien und bewegt sich dann via Marseille über ganz Frankreich und Europa bis nach Island und Grönland hinauf. Über den Brennerpass schafft sie es erst binnen zwei Jahren. Prag bleibt von dieser ersten Pestwelle ganz verschont. Von nun an sollte die Pest wieder die Geißel der Menschheit in Europa sein. (1347)
04.10.1190 - Dritter Kreuzzug:
Richard I. Löwenherz erobert Messina.
1061 - Politik & Weltgeschehen:
Die Normannen erobern Messina auf Sizilien.
843 n. Chr. - Italien:
Islam in Italien: Die Araber erobern Messina auf Sizilien. Ein erster Angriff der Aghlabiden auf Rom scheitert jedoch.
42 v. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
März: Sextus Pompeius, jüngster Sohn von Gnaeus Pompeius Magnus, bringt Sizilien unter seine Kontrolle. Den bisherigen Statthalter Pompeius Bithynicus, der Messana unter der Bedingung einer Regierungsteilung übergibt lässt Sextus nach einer Anstandsfrist beseitigen. Durch die Eroberung Siziliens bekommt er die Zeit und die Mittel, eine Armee aufzustellen, während seine Flotte von ihrer zentralen Position die Getreideversorgung Roms gefährdet. Durch Abfangen der Seetransporte und Überfälle auf die Küste erreicht Sextus tatsächlich, dass in Rom Hungersnot ausbricht. Octavian entsendet daraufhin im Frühsommer Quintus Salvidienus Rufus Salvius mit einer Flotte, die von Pompeius jedoch bei Scyllaeum in der Straße von Messina gestellt und zurückgetrieben wird.
264 v. Chr. - Westliches Mittelmeer:
Beginn des Ersten Punischen Krieges. Auslöser ist die Krise um die Mamertiner in Messina: Diese Söldnertruppe wurde von Hieron II. von Syrakus belagert und wandte sich sowohl an Karthago als auch an Rom um Hilfe. Viele römische Senatoren sprechen sich zunächst gegen ein Eingreifen aus, zumal wenige Jahre zuvor eine mamertinische Rebellion in Rhegium niedergeschlagen wurde und Karthago die Gunst der Stunde nutzt, als erster einzugreifen; dem Feldherren Hanno gelingt die Besetzung Messinas. Der Konsul Appius Claudius Caudex überzeugt die Römer dann aber doch, den Krieg zu wagen. Die Römer landen in Messina und vertreiben die Karthager aus der Stadt. Von dort werden erste Vorstöße gegen Syrakus, das sich mit Karthago verbündet, unternommen.
265 v. Chr. - Westliches Mittelmeer:
Hieron II. von Syrakus wendet sich erneut gegen die Mamertiner, eine kampanische Söldnertruppe, die die sizilische Stadt Messana besetzt hält.
269 v. Chr. - Politik & Weltgeschehen:
Nach einem entscheidenden Sieg bei Mylae über die Mamertiner, die von Messana aus Angst und Schrecken in Syrakus verbreiteten, wird Hieron II. von seinen Soldaten zum König von Syrakus ausgerufen. An der Besetzung Messanas wird Hieron jedoch durch den Einspruch der Karthager gehindert.
288 v. Chr. - Mittelmeergebiet:
Die Mamertiner verlassen Syrakus und setzen sich in Messina fest.
289 v. Chr. - Ereignisse:
Nach dem Tod des Agathokles übernimmt Hiketas die Herrschaft in Syrakus. Einige der Mamertiner, Söldner in Diensten des Agathokles, ziehen nach dessen Tod nach Messina, wo sie schnell an Einfluss gewinnen.
315 v. Chr. - Westliches Mittelmeer:
Agathokles, Tyrann von Syrakus, erobert Messina.
396 v. Chr. - Westliches Mittelmeer:
Die Karthager beenden die Belagerung die sizilischen Stadt Syrakus, erobern und plündern jedoch Messina.
716 v. Chr. - Ereignisse/Entwicklungen > Mittelmeergebiet:
: Gründung von Zankle, heute Messina (8. Jahrhundert )

"Messina" in den Nachrichten