10.12.2013 - Gestorben:
Peter Pauson stirbt in Glasgow. Peter Ludwig Israel Pauson war ein deutsch-britischer Chemiker, der Professor an der University of Strathclyde war und für Beiträge zur metallorganischen Chemie bekannt ist. Er ist einer der Entdecker von Ferrocen.
12.01.2010 - Gestorben:
Herbert Schumann stirbt in Berlin. Herbert Schumann war ein deutscher Chemiker, der sich vor allem mit metallorganischen Verbindungen befasst hat. Schumann war lange Zeit Professor für Anorganische Chemie an der TU Berlin.
05.01.2004 - Gestorben:
Walter Hafner (Chemiker) stirbt in Eurasburg. Walter Hafner war ein deutscher Chemiker, der ein Pionier der Metallorganischen Chemie war.
1997 - Forschung > Leibniz-Preisträger:
Paul KnochelMetallorganische Chemie (Philipps-Universität Marburg)
11.08.1973 - Gestorben:
Karl Ziegler stirbt in Mülheim an der Ruhr. Karl Waldemar Ziegler war ein deutscher Chemiker. Sein wissenschaftliches Lebenswerk umfasst Beiträge zur Chemie der Kohlenstoffradikale, der lithiumorganischen Verbindungen und der Ringschlussreaktionen, zur Naturstoffchemie und zur metallorganischen Chemie, zu nützlichen organischen Synthesemethoden wie der Wohl-Ziegler-Bromierung und zum Verständnis der lebenden Polymerisation. Seine Arbeiten über die Reaktion von Triethylaluminium mit Ethen führten zur Produktion von Fettalkoholen für biologisch abbaubare Waschmittel und als Koppelprodukt zu hochreinem Aluminiumoxid, das vielfältige Verwendung in der chemischen Industrie findet.
17.04.1948 - Geboren:
Robert H. Crabtree wird in London geboren. Robert Howard Crabtree ist ein britischer Chemiker. Er ist bekannt für den Iridium-basierenden Crabtree-Katalysator, der für Hydrierungen eingesetzt wird und für sein Lehrbuch über Metallorganische Chemie.
04.06.1947 - Geboren:
David Milstein wird in Ulm geboren. David Milstein ist ein israelischer Chemiker (Metallorganische Chemie). Er ist emeritierter Professor am Weizmann-Institut.
03.12.1944 - Geboren:
John E. Bercaw wird in Cincinnati geboren. John E. Bercaw ist ein US-amerikanischer Chemiker, der sich mit Metallorganischer Chemie befasst.
01.02.1940 - Gestorben:
Gilbert Thomas Morgan stirbt in Richmond, Surrey. Sir Gilbert Thomas Morgan, OBE war ein britischer Chemiker. Er fungierte als Professor am Royal College of Science in Dublin, am Finsbury Technical College sowie an der University of Birmingham, und war von 1933 bis 1935 Präsident der Royal Society of Chemistry. Im Rahmen seiner Forschung, für die er unter anderem in die Royal Society aufgenommen wurde, widmete er sich unter anderem Diazofarbstoffen, metallorganischen Verbindungen und Hochdruckreaktionen.
03.08.1939 - Geboren:
George Whitesides wird in Louisville, Kentucky geboren. George McClelland Whitesides ist ein US-amerikanischer Chemiker und Professor für Chemie an der Harvard University. Whitesides wurde bekannt durch seine Arbeiten auf dem Gebiet der Kernspinresonanzspektroskopie, der metallorganischen Chemie, der molekularen Selbstorganisation und der Nanotechnologie.
06.08.1935 - Geboren:
Herbert Schumann wird in Coburg geboren. Herbert Schumann war ein deutscher Chemiker, der sich vor allem mit metallorganischen Verbindungen befasst hat. Schumann war lange Zeit Professor für Anorganische Chemie an der TU Berlin.
11.01.1929 - Geboren:
Dietmar Seyferth wird in Chemnitz geboren. Dietmar Seyferth ist ein deutsch-amerikanischer Chemiker (Metallorganische Chemie).
12.07.1928 - Geboren:
Elias James Corey Jr. wird in Methuen, Massachusetts geboren. Elias James Corey ist ein US-amerikanischer Chemiker libanesischer Herkunft und emeritierter Professor an der Harvard University. Seine Studien über fünf Jahrzehnte umfassen nahezu alle Bereiche der Organischen Chemie und hatten entscheidende Auswirkungen auf die Biochemie und die moderne medizinische Wissenschaft. Seine Arbeiten reichen von der grundlegenden Logik der chemischen Synthese über die Entwicklung von nützlichen Reagenzien wie Pyridiniumchlorochromat oder 1,3-Dithianen als Schutzgruppe für Carbonylverbindungen bis zur Erfindung zahlreicher Synthesemethoden. Coreys Erfindungen umfassen die metallorganische Chemie, katalytische asymmetrischen Reaktionen, mechanistische Erkenntnisse in bindungsbildenden Prozesse und führten zum ersten Einsatz von Computern für die Gestaltung von Synthesewegen. Die Synthese von komplexen bioaktiven Verbindungen wie die mehrerer Prostaglandine in den 1960er Jahren gelten bis heute als Meilenstein der Naturstoffsynthese.
08.12.1927 - Geboren:
Walter Hafner (Chemiker) wird in Lauterbach geboren. Walter Hafner war ein deutscher Chemiker, der ein Pionier der Metallorganischen Chemie war.
30.07.1925 - Geboren:
Peter Pauson wird in Bamberg geboren. Peter Ludwig Israel Pauson war ein deutsch-britischer Chemiker, der Professor an der University of Strathclyde war und für Beiträge zur metallorganischen Chemie bekannt ist. Er ist einer der Entdecker von Ferrocen.
26.11.1898 - Geboren:
Karl Ziegler wird in Helsa, Hessen-Nassau geboren. Karl Waldemar Ziegler war ein deutscher Chemiker. Sein wissenschaftliches Lebenswerk umfasst Beiträge zur Chemie der Kohlenstoffradikale, der lithiumorganischen Verbindungen und der Ringschlussreaktionen, zur Naturstoffchemie und zur metallorganischen Chemie, zu nützlichen organischen Synthesemethoden wie der Wohl-Ziegler-Bromierung und zum Verständnis der lebenden Polymerisation. Seine Arbeiten über die Reaktion von Triethylaluminium mit Ethen führten zur Produktion von Fettalkoholen für biologisch abbaubare Waschmittel und als Koppelprodukt zu hochreinem Aluminiumoxid, das vielfältige Verwendung in der chemischen Industrie findet.
20.10.1872 - Geboren:
Gilbert Thomas Morgan wird in Essendon, Hertfordshire geboren. Sir Gilbert Thomas Morgan, OBE war ein britischer Chemiker. Er fungierte als Professor am Royal College of Science in Dublin, am Finsbury Technical College sowie an der University of Birmingham, und war von 1933 bis 1935 Präsident der Royal Society of Chemistry. Im Rahmen seiner Forschung, für die er unter anderem in die Royal Society aufgenommen wurde, widmete er sich unter anderem Diazofarbstoffen, metallorganischen Verbindungen und Hochdruckreaktionen.
12.11.1847 - Gestorben:
William Christopher Zeise stirbt in Kopenhagen. William Christopher Zeise, auch William Christoph Zeise, war ein dänischer organischer Chemiker. Er war ein Pionier der Metallorganischen Chemie.
15.10.1789 - Geboren:
William Christopher Zeise wird in Slagelse geboren. William Christopher Zeise, auch William Christoph Zeise, war ein dänischer organischer Chemiker. Er war ein Pionier der Metallorganischen Chemie.

"Metallorganische Chemie" in den Nachrichten