2013 - Film:
InAPPropriate Comedy
2013 - Film:
Fast & Furious 6
2013 - Film:
Fast and Furious 6
2013 - Film:
Machete Kills
2013 - Film:
Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum (Turbo, Stimme von Paz)
2012 - Filmografie:
Resident Evil: Retribution ist ein komplett in 3D gedrehter Sci-Fi-Action-Horrorfilm von Paul W. S. Anderson aus dem Jahr 2012. Der Film ist eine Fortsetzung der auf dem gleichnamigen Videospiel basierenden Filmreihe Resident Evil.

Stab:
Regie: Paul W. S. Anderson
Drehbuch: Paul W. S. Anderson
Produktion: Paul W. S. AndersonJeremy Bolt Don Carmody Samuel Hadida Robert Kulzer
Musik: Tomandandy
Kamera: Glen MacPherson
Schnitt: Niven Howie

Besetzung: Milla Jovovich, Michelle Rodriguez, Kevin Durand, Sienna Guillory, Oded Fehr, Li Bingbing, Shawn Roberts, Johann Urb, Boris Kodjoe, Colin Salmon
2011 - Film:
World Invasion: Battle Los Angeles (auch bekannt als Battle: LA und Battle: Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction- Kriegsfilm, der am 11. März 2011 in den amerikanischen Kinos anlief. Regie führte Jonathan Liebesman; die Hauptrollen übernahmen Aaron Eckhart und Michelle Rodriguez.

Stab:
Regie: Jonathan Liebesman
Drehbuch: Christopher Bertolini
Produktion: Neal H. Moritz
Ori Marmur
Musik: Brian Tyler
Kamera: Lukas Ettlin
Schnitt: Christian Wagner

Besetzung: Aaron Eckhart, Michelle Rodriguez, Will Rothhaar, Bridget Moynahan, Jim Parrack, Adetokumboh M'Cormack, Nzinga Blake, Michael Peña, Lucas Till, Ne-Yo, James Hiroyuki Liao, Joey King, Ramón Rodríguez
2010 - Filmografie:
Machete ist ein Exploitationfilm von Robert Rodriguez und Ethan Maniquis mit Danny Trejo in seiner ersten Hauptrolle. Weitere Darsteller sind Steven Seagal, Robert De Niro, Jessica Alba, Michelle Rodríguez, Cheech Marin, Jeff Fahey, Lindsay Lohan und Don Johnson.

Stab:
Regie: Robert Rodriguez, Ethan Maniquis
Drehbuch: Robert Rodriguez, Álvaro Rodríguez
Produktion: Elizabeth Avellan,
Robert Rodriguez,
Rick Schwartz
Musik: John Debney,
Carl Thiel
Kamera: Jimmy Lindsey
Schnitt: Rebecca Rodriguez,
Robert Rodriguez

Besetzung: Danny Trejo, Steven Seagal, Jessica Alba, Robert De Niro, Michelle Rodríguez, Jeff Fahey, Cheech Marin, Don Johnson, Lindsay Lohan, Cheryl Chin, Tom Savini, Daryl Sabara, Shea Whigham
2009 - Film:
Avatar -Aufbruch nach Pandora (im Original Avatar, auch bekannt als James Cameron’s Avatar) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron, der weltweit am 17. und 18. Dezember 2009 startete. Der Film vermischt real gedrehte und computeranimierte Szenen. Große Teile des Films wurden in einem virtuellen Studio mit neu entwickelten digitalen 3D-Kameras gedreht.

Stab:
Regie: James Cameron
Drehbuch: James Cameron
Produktion: James Cameron, Jon Landau
Musik: James Horner
Kamera: Mauro Fiore
Schnitt: John Refoua, Stephen E. Rivkin,
James Cameron

Besetzung: Sam Worthington, Zoë Saldaña, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Michelle Rodríguez, Giovanni Ribisi, Joel David Moore, CCH Pounder, Wes Studi, Laz Alonso, Dileep Rao, Matt Gerald, Sean Anthony Moran, Peter Mensah
2009 - Film:
Fast & Furious -Neues Modell. Originalteile. ist eine 2009 erschienene Fortsetzung von The Fast and the Furious und 2 Fast 2 Furious und die Vorgeschichte von The Fast and the Furious: Tokyo Drift. In Deutschland kam der Film am 2. April 2009 in die Kinos. Er ist ein Teil der Fast-and-Furious-Filmreihe.

Stab:
Regie: Justin Lin
Drehbuch: Chris Morgan
Produktion: Neal H. Moritz
Musik: Brian Tyler
Kamera: Amir M. Mokri
Schnitt: Fred Raskin, Christian Wagner

Besetzung: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, John Ortiz, Laz Alonso, Gal Gadot, Sung Kang, Kofi Natei, Wilmer Calderon, Brandon T. Jackson, Ron Yuan, Tego Calderon, Don Omar, Liza Lapira, Shea Whigham
2009 - Film:
Avatar – Aufbruch nach Pandora (Avatar)
2007 - Film:
Adventures in Voice Acting (Dokumentation)
2007 - Film:
Battle in Seattle
2006 - Film:
The Breed ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2006. Gedreht wurde in Südafrika. Premiere hatte der Film am 18. Mai 2006 am Cannes Film Market anlässlich des Filmfestivals in Cannes. Es handelt sich um das Regiedebüt von Nicholas Mastandrea, dem langjährigen Regieassistenten von Wes Craven.

Stab:
Regie: Nicholas Mastandrea
Drehbuch: Robert Conte
Peter Martin Wortmann
Produktion: Thomas Becker
Robert Conte
Musik: Markus Trumpp
Kamera: Giulio Biccari

Besetzung: Michelle Rodríguez, Eric Lively, Oliver Hudson, Taryn Manning, Hill Harper
2005 - Filmografie:
BloodRayne ist ein kanadisch-deutscher Horrorfilm aus dem Jahre 2005 und die Verfilmung des gleichnamigen Computerspiels BloodRayne. Der Film wurde von Uwe Boll inszeniert, die Hauptrollen spielten unter anderem Kristanna Loken, Michael Madsen und Ben Kingsley.

Stab:
Regie: Uwe Boll
Drehbuch: Guinevere Turner
Produktion: Uwe Boll, Wolfgang Herold, Dan Clarke, Shawn Williamson
Musik: Henning Lohner
Kamera: Mathias Neumann

Besetzung: Kristanna Loken, Michael Madsen, Matthew Davis, Ben Kingsley, Udo Kier, Meat Loaf, Michael Paré, Billy Zane, Michelle Rodríguez, Daniela Nane
2005 - Film:
Immortal Grand Prix
2003 - Film:
S.W.A.T. -Die Spezialeinheit ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Regisseur Clark Johnson aus dem Jahre 2003 basierend auf der TV-Serie S.W.A.T. von 1975. 2011 wurde unter dem Titel S.W.A.T.: Firefight eine Fortsetzung direkt auf DVD veröffentlicht.

Stab:
Regie: Clark Johnson
Drehbuch: David Ayer David McKenna
Produktion: Dan Halsted Chris Lee Neal H. Moritz
Musik: Elliot Goldenthal
Kamera: Gabriel Beristain
Schnitt: Michael Tronick

Besetzung: Samuel L. Jackson, Colin Farrell, Michelle Rodríguez, LL Cool J, Brian Van Holt, Josh Charles, Jeremy Renner, Larry Poindexter, Reg E. Cathey, Olivier Martinez, Bridget Powers, Steve Forrest, Ashley Scott, Octavia Spencer
2002 - Filmografie:
Resident Evil ist ein Horror-Actionfilm aus dem Jahr 2002 von Paul W. S. Anderson mit Milla Jovovich in der Hauptrolle. Der Film basiert auf der Videospielreihe Resident Evil. Bislang erschienen vier Fortsetzungen: Resident Evil: Apocalypse (2004), Resident Evil: Extinction (2007), Resident Evil: Afterlife (2010) und Resident Evil: Retribution (2012).

Stab:
Regie: Paul W. S. Anderson
Drehbuch: Paul W. S. Anderson
Produktion: Bernd Eichinger
Paul W. S. AndersonJeremy Bolt Samuel Hadida
Musik: Marco Beltrami, Marilyn Manson
Kamera: David Johnson
Schnitt: Alexander Berner

Besetzung: Milla Jovovich, Michelle Rodríguez, Eric Mabius, James Purefoy, Martin Crewes, Colin Salmon, Heike Makatsch, Pasquale Aleardi
2001 - Filmografie:
The Fast and the Furious (engl. fast „schnell“, furious „wild“) ist ein US-Actionfilm aus dem Jahr 2001, der in der illegalen Straßenrennen- und Tuningszene spielt. Der Film stellt den Beginn einer mehrteiligen Filmreihe dar.

Stab:
Regie: Rob Cohen
Drehbuch: Gary Scott Thompson Erik Bergquist David Ayer
Produktion: Neal H. Moritz
Musik: Brian Transeau
Kamera: Ericson Core
Schnitt: Peter Honess

Besetzung: Paul Walker, Vin Diesel, Michelle Rodríguez, Jordana Brewster, Matt Schulze, Rick Yune, Ted Levine, Jeffrey Atkins (Ja Rule), Vyto Ruginis
2000 - Film:
Girlfight -Auf eigene Faust ist ein US-amerikanisches Sportdrama von 2000. Produziert wurde der Independentfilm von Green/Renzi und Independent Film Channel. Weltpremiere hatte der Film am 22. Januar 2000 beim Sundance Film Festival. Offizieller US-Starttermin war der 29. September 2000. In Deutschland kam Girlfight -Auf eigene Faust am 8. Februar in die Kinos.

Stab:
Regie: Karyn Kusama
Drehbuch: Karyn Kusama
Produktion: John Sayles, Caroline Kaplan u.a.
Musik: Gene McDaniels, Theodore Shapiro
Kamera: Patrick Cady
Schnitt: Plummy Tucker

Besetzung: Michi Klapetek, Michelle Rodríguez, Jaime Tirelli, Paul Calderon, Santiago Douglas, Ray Santiago, Víctor Sierra, Elisa Bocanegra
2000 - Film:
3 a.m. – Drei Stunden nach Mitternacht (3 A.M.)
12.07.1978 - Geboren:
Michelle Rodríguez wird in San Antonio, Texas geboren. Mayte Michelle Rodríguez ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

"Michelle Rodríguez" in den Nachrichten