23.10.2009 - Gestorben:
George Maltese stirbt in Middletown, Connecticut. George John Maltese war ein amerikanischer Mathematiker, der sich insbesondere mit Problemen der Funktionalanalysis beschäftigte.
01.06.2004 - Gestorben:
William Raymond Manchester stirbt in Middletown, Connecticut. William Raymond Manchester war ein US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller. Bekanntheit erlangte Manchester - dessen insgesamt achtzehn Bücher in zwanzig Sprachen übersetzt wurden - vor allem aufgrund seiner historischen Werke über den Pazifikkrieg im Zweiten Weltkrieg sowie aufgrund seiner zum Standardwerk avancierten Biografie The Last Lion über den britischen Staatsmann Sir Winston Churchill.
24.05.1990 - Geboren:
Joey Logano wird in Middletown, Connecticut geboren. Joseph „Joey“ Logano ist ein US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer. Er fährt den Nr. 22 Ford Fusion in den NASCAR Sprint Cup Series und den Nr. 22 Ford Mustang in den Nationwide Series für das Team Penske. Zuvor fuhr er für Joe Gibbs Racing den Toyota mit der Nr. 20 im Sprint Cup als auch in der Nationwide Series beim NASCAR-Team Joe Gibbs Racing, das in Huntersville, North Carolina ansässig ist. In der Saison 2007 gewann er für Joe Gibbs Racing in der NASCAR Camping World East Series die Meisterschaft. Er gilt als eines der größten Nachwuchstalente im US-amerikanischen Motorsport. In der Saison 2009 gewann Logano als bester Neuling des Sprint Cup den Rookie of the Year Award.
21.09.1989 - Gestorben:
Bill Barron stirbt in Middletown, Connecticut. Bill Barron war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenorsaxophonist, Komponist) und Hochschullehrer.
1983 - Gründung:
Steel Prophet ist eine US-amerikanische Power-Metal-Band aus Middletown, Connecticut, die im Jahr 1983 gegründet wurde.
09.02.1976 - Gestorben:
Adolph Frederick Pauli stirbt in Middletown, Connecticut. Adolph Frederick Pauli war ein US-amerikanischer Klassischer Philologe.
1963 - Ausstellung:
Davison Art Center, Wesleyan University, Middletown, Connecticut (Günther Gumpert)
22.10.1962 - Gestorben:
Sigmund Neumann stirbt in Middletown, Connecticut. Sigmund Neumann war ein deutscher Politikwissenschaftler und Soziologe.
09.04.1953 - Geboren:
Tom Shaka wird in MiddletownConnecticut, USA geboren. Tom Shaka ist ein US-amerikanischer Blues musiker italienischer Herkunft.
19.06.1950 - Geboren:
Neil Asher Silberman wird in Boston, Massachusetts geboren. Neil Asher Silberman ist ein US-amerikanischer Archäologe und Historiker. Er ist ein Absolvent der Wesleyan University in Middletown, Connecticut und hat sich an der Hebräischen Universität von Jerusalem auf die Archäologie des Nahen Ostens spezialisiert.
06.12.1945 - Geboren:
James Naughton wird in Middletown, Connecticut geboren. James Naughton ist ein US-amerikanischer Schauspieler.
08.05.1939 - Geboren:
Bill Watrous wird in Middletown, Connecticut, USA geboren. William Russel („Bill“) Watrous III ist ein US-amerikanischer Jazzposaunist. Er ist einer der bekanntesten Bop-orientierten Jazzposaunisten der letzten 30 Jahre und als herausragender Techniker bekannt.
02.10.1935 - Gestorben:
Frank B. Weeks stirbt in Middletown, Connecticut. Frank Bentley Weeks war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des US-Bundesstaates Connecticut. Er war Mitglied der Republikanischen Partei.
1932 - Geboren:
Johan Goudsblom wird in Bergen, Nordholland geboren. Johan Goudsblom ist ein niederländischer Soziologe und emeritierter Professor an der Universität von Amsterdam. Nach Studien an der Wesleyan University in Middletown (Connecticut) und an der Universität Amsterdam begann er 1966 seine akademische Lehrtätigkeit als Fellow an der Princeton University (USA) und der University of California in Berkeley (USA). Seit 1968 ist Goudsblom Professor für Soziologie in Amsterdam. Er arbeitete eng mit dem alten Norbert Elias zusammen und hatte großen Einfluss auf die Elias-Rezeption seit den 1970er Jahren in den Niederlanden, aber auch in Deutschland. Goudsblom ist wie Elias dem Bereich Historische Soziologie zuzurechnen.
24.06.1931 - Geboren:
George Maltese wird in Middletown, Connecticut geboren. George John Maltese war ein amerikanischer Mathematiker, der sich insbesondere mit Problemen der Funktionalanalysis beschäftigte.
18.12.1911 - Geboren:
Jules Dassin wird in Middletown, Connecticut geboren. Jules Dassin, eigentlich Julius Dassin war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler. Nach ersten Erfolgen in Hollywood ging er während der McCarthy-Ära ins europäische Exil, wo er seine Karriere fortsetzte. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Rififi und Sonntags…?nie!
26.10.1907 - Geboren:
Tony Pastor wird in Middletown, Connecticut als Antonio Pestritto geboren. Tony Pastor war ein US-amerikanischer Sänger, Tenorsaxophonist und Bigband-Leader im Bereich des Swing und der Populären Musik.
15.01.1905 - Geboren:
Allie Wrubel wird in Middletown, Connecticut geboren. Allie Wrubel war ein amerikanischer Saxophonist, Songwriter und Komponist.
26.11.1899 - Geboren:
Maurice Rose wird in Middletown, Connecticut geboren. Maurice Rose war ein US-amerikanischer Generalmajor. Er fiel beim Schließen des Ruhrkessels an der Spitze der von ihm geführten 3. US-Panzerdivision und war der höchstrangige Offizier der United States Army, der während des Zweiten Weltkrieges auf dem europäischen Kriegsschauplatz durch Feindeinwirkung zu Tode kam.
13.03.1899 - Geboren:
John Hasbrouck Van Vleck wird in Middletown, Connecticut geboren. John Hasbrouck Van Vleck war ein US-amerikanischer Physiker, der sich mit Festkörperphysik beschäftigte. Van Vleck erhielt 1977 zusammen mit Nevill F. Mott und Philip W. Anderson den Nobelpreis für Physik „für die grundlegenden theoretischen Leistungen zur Elektronenstruktur in magnetischen und ungeordneten Systemen“. Er wurde oft als Vater der modernen Theorie des Magnetismus bezeichnet. und war in den 1920er Jahren ein Pionier der Quantenmechanik in den USA.
11.04.1893 - Geboren:
Dean Gooderham Acheson wird in Middletown, Connecticut geboren. Dean Gooderham Acheson war ein US-amerikanischer Politiker und von 1949 bis 1953 Außenminister der Vereinigten Staaten.
06.02.1893 - Gestorben:
Samuel L. Warner stirbt in Middletown, Connecticut. Samuel Larkin Warner war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1865 und 1867 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Connecticut im US-Repräsentantenhaus.
23.12.1878 - Gestorben:
Julius Hotchkiss stirbt in Middletown, Connecticut. Julius Hotchkiss war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1867 und 1869 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Connecticut im US-Repräsentantenhaus. Außerdem war er Vizegouverneur seines Heimatstaates.
17.08.1874 - Gestorben:
Ebenezer Jackson stirbt in Middletown, Connecticut. Ebenezer Jackson Jr. war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1834 und 1835 vertrat er den Bundesstaat Connecticut im US-Repräsentantenhaus.
06.06.1862 - Gestorben:
Thomas Dyer stirbt in Middletown, Connecticut. Thomas Dyer war ein US-amerikanischer Politiker. In den Jahren 1856 und 1857 war er Bürgermeister der Stadt Chicago.
08.07.1858 - Geboren:
Frederick William True wird Middletown, Connecticut geboren. Frederick William True war ein amerikanischer Biologe und von 1897 bis 1911 der oberste Kurator für Biologie am United States National Museum, das heute zur Smithsonian Institution gehört.
08.10.1855 - Gestorben:
Samuel D. Hubbard stirbt in Middletown, Connecticut. Samuel Dickinson Hubbard war ein US-amerikanischer Politiker der Whig Party. Er gehörte dem Kabinett von US-Präsident Millard Fillmore als Postminister an.
25.02.1841 - Geboren:
Lyman A. Mills wird im Middletown, Connecticut geboren. Lyman Allen Mills war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1899 und 1901 war er Vizegouverneur des Bundesstaates Connecticut.
25.12.1825 - Geboren:
Stephen F. Chadwick wird in Middletown, Connecticut geboren. Stephen Fowler Chadwick war ein US-amerikanischer Politiker und von 1877 bis 1878 der fünfte Gouverneur des Bundesstaates Oregon.
18.01.1804 - Gestorben:
Samuel Mattocks stirbt in Middletown, Colony of Connecticut. Samuel Mattocks auch Mattoxs war ein US-amerikanischer Capitain der Kontinentalarmee und Politiker, der von 1786 bis 1800 State Treasurer von Vermont war.
10.08.1799 - Geboren:
Samuel D. Hubbard wird in Middletown, Connecticut geboren. Samuel Dickinson Hubbard war ein US-amerikanischer Politiker der Whig Party. Er gehörte dem Kabinett von US-Präsident Millard Fillmore als Postminister an.
25.03.1795 - Geboren:
William L. Storrs wird in Middletown, Connecticut geboren. William Lucius Storrs war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1829 und 1833 sowie von 1839 bis 1840 vertrat er den Bundesstaat Connecticut im US-Repräsentantenhaus.
03.09.1787 - Geboren:
Henry R. Storrs wird in Middletown, Connecticut geboren. Henry Randolph Storrs war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Er vertrat zwischen 1817 und 1821 sowie zwischen 1823 und 1831 den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus. Der Kongressabgeordnete William L. Storrs war sein Bruder.
04.08.1780 - Gestorben:
Titus Hosmer stirbt in Middletown, Connecticut. Titus Hosmer war ein amerikanischer Rechtsanwalt, Richter und Politiker. Er war einer der Unterzeichner der Konföderationsartikel.
18.11.1768 - Geboren:
Jeduthun Wilcox wird in Middletown, Connecticut geboren. Jeduthun Wilcox war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1813 und 1817 vertrat er den Bundesstaat New Hampshire im US-Repräsentantenhaus.
28.06.1767 - Geboren:
John D. Dickinson wird in Middletown, Connecticut geboren. John Dean Dickinson war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Er vertrat zwischen 1819 und 1823 sowie zwischen 1827 und 1831 den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.
17.11.1764 - Geboren:
Return Jonathan Meigs junior wird in Middletown, Connecticut geboren. Return Jonathan Meigs, Jr. war ein amerikanischer Politiker der Demokratisch-Republikanischen Partei. Er war der vierte Gouverneur von Ohio und der achte Postminister der Vereinigten Staaten.
25.03.1756 - Geboren:
Ezekiel Gilbert wird in Middletown, Connecticut geboren. Ezekiel Gilbert war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1793 und 1797 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.
30.12.1739 - Geboren:
Samuel Mattocks wird in Middletown, Colony of Connecticut geboren. Samuel Mattocks auch Mattoxs war ein US-amerikanischer Capitain der Kontinentalarmee und Politiker, der von 1786 bis 1800 State Treasurer von Vermont war.

"Middletown (Connecticut)" in den Nachrichten