Zeitsprung

2009 - Preisträger:
Axel Ullrich für seine Pionierarbeit in angewandter Molekularbiologie und Klonierung zur Entdeckung von Proteintherapien gegen viele Krankheiten, darunter Diabetes und Krebs. (Dr. Paul Janssen Award for Biomedical Research)
08.10.2007 - Tagesgeschehen:
Die MolekularbiologenMario Capecchi, Martin Evans und Oliver Smithies werden für ihre Arbeiten an der Knockout-Maus mit dem Medizin-Nobelpreis 2007 ausgezeichnet.
1997 - Preisträger:
Antonius Matzke und Marjori Matzke – Institut für Molekularbiologie, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Wittgenstein-Preis)
1991 - Forschung > Leibniz-Preisträger:
Rolf Müller – Biochemie/Molekularbiologie (Philipps-Universität Marburg)

"Molekularbiologie" in den Nachrichten