2013 - Performances:
Mathematik und Kunst. Kunstperformance und Diashow im Planetarium Nürnberg (Martina Schettina)
2013 - Weihbischöfe in Bamberg:
Werner Radspieler (* 13. August 1938, Nürnberg), Weihbischof in Bamberg: 1986 (Liste der Weihbischöfe in Bamberg)
2012 - Ausgewählte Aktionen und Ausstellungen:
Ausstellung "Mit allen Sinnen" mir der Installation "Lebenssinn" und der Performance "Sinnierungen im Zwischen", Atelier Galerie Eins, Nürnberg (Martin Eckrich)
2012 - Erfolge als Schrittmacher:
2. Platz Deutsche Meisterschaft der Steher mit Marcel Barth in Nürnberg (Karsten Podlesch)
2011 - Partnerstädte:
Deutschland Nürnberg, Bayern, seit (Bethlehem (Pennsylvania))
11.08.2010 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Das Landgericht weist die Markenrechtsklage des Modelabels Thor Steinar gegen das Satireprojekt Storch Heinar ab.
08.08.2010 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Bei der vom Kicker-Sportmagazin und dem Verband Deutscher Sportjournalisten durchgeführten Wahl zum Fußballer des Jahres siegt Arjen Robben vom FC Bayern München; bei den Frauen gewinnt Inka Grings vom FCR 2001 Duisburg.
2010 - Ehrung:
In Schwabach bei Nürnberg überlässt Gitarrenbauer Herbert Engelhard Rudolf Schenker und Matthias Jabs zwei mit Blattgold überzogene Gitarren (Scorpions)
2010 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Deutschland seit (Córdoba (Spanien))
31.05.2009 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Mit einem 2:0 im Relegations-Rückspiel gegen Energie Cottbus gelingt dem 1. FC Nürnberg der Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga. Cottbus steigt in die 2. Fußball-Bundesliga ab.
27.11.2008 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt im November auf 2,988 Millionen, 390.000 weniger als vor einen Jahr.
30.10.2008 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Erstmals seit 16 Jahren fiel nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit im Oktober 2008 die Arbeitslosenquote in Deutschland wieder unter die drei Millionen-Marke und lag damit bei 7,2 Prozent.
28.08.2008 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sank im August auf 3,196 Millionen. Das sind 14.000 weniger als im Juli und 510.000 weniger als vor einem Jahr.
27.07.2008 - Musik:
und 9. August: Klassik Open Air in Nürnberg
11.02.2008 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Der 1. FC Nürnberg entlässt Trainer Hans Meyer wegen Erfolglosigkeit. Momentan steht der "Club" auf dem 16. Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Unter Meyer konnte der 1.FCN nach 45 Jahren den DFB-Pokal wieder gewinnen. Sein Nachfolger wird der ehemalige Bundesligaprofi und Ex-Trainer von Arminia Bielefeld Thomas von Heesen
10.01.2008 - Tagesgeschehen:
Nürnberg: Ein kleines Eisbärenbaby im Tiergarten Nürnberg sorgt schon für ähnliches mediales Interesse, wie im Januar 2007 Eisbär Knut im Zoologischer Garten Berlin.
2008 - Preisträger:
(Theater Pfütze, Nürnberg): Albert von Schirnding, Lyriker, Erzähler, Essayist (Laudatio: Friedrich Denk); Helmut Bieler, Komponist (Laudatio: Wolfram Graf); Sigi Zimmerschied, Kabarettist (Laudatio: Fitzgerald Kusz); Kunstforum Ostdeutsche Galerie (Regensburg) (Laudatio: Christoph Stölzl) (Friedrich-Baur-Preis)
2008 - Preisträger:
(Theater Pfütze, Nürnberg): Kunstforum Ostdeutsche Galerie (Regensburg) (Laudatio: Christoph Stölzl); Albert von Schirnding, Lyriker, Erzähler, Essayist (Laudatio: Friedrich Denk); Helmut Bieler, Komponist (Laudatio: Wolfram Graf); Sigi Zimmerschied, Kabarettist (Laudatio: Fitzgerald Kusz); (Friedrich-Baur-Preis)
2008 - Gebäudesprengungen:
Turm auf dem Gelände der ehemaligen Paladin-Milchwerke in Nürnberg (Sprengung)
23.11.2007 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Parteitag der Bündnis90/Die Grünen in Nürnberg
24.06.2007 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Nachdem bei fünf am Wöhrder See verendeten Schwänen und einer am Silbersee tot aufgefundenen Wildente der hoch pathogene Vogelgrippe-Erreger Influenza-A-Virus H5N1 nachgewiesen wurde, hat die Stadt Nürnberg einen Sperrbezirk eingerichtet.
02.01.2007 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Nach einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wird die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent in den nächsten drei Jahren 190.000 Arbeitsplätze bedrohen, wenn die Mehreinnahmen großteils der Budgetkonsolidierung zugute kämen -was im Haushaltsbegleitgesetz 2006 beschlossen wurde. Zwar soll 1 Prozentpunkt der Beitragssenkung zur Arbeitslosenversicherung dienen. Gleichzeitig würden aber die steuerfinanzierten Zuschüsse zur Renten- und Krankenversicherung in fast gleicher Höhe gekürzt, was ein Nullsummenspiel sei.
2007 - Erfolge als Schrittmacher:
Union Européenne de Cyclisme UEC-Europameister der Steher mit Timo Scholz in Alkmaar; 3. Platz Deutsche Meisterschaft der Steher mit Timo Scholz in Nürnberg (Peter Bäuerlein)
2007 - Verfilmung:
Neuverfilmung mit Mechthild Großmann, Michael Markfort, Justus Kammerer, Daniel Roesner, Gilbert von Sohlern, Markus Majowski, Josefine Preuß, Inga Busch u.a. in Bamberg, Königsberg in Bayern, Nürnberg, Schloss Weißenstein in Pommersfelden und Schloss Seehof in Memmelsdorf. Weltpremiere auf dem Filmfest München am 21. Juni 2008. Erstausstrahlung am 21. September 2008 im KIKA. (Der Zwerg Nase)
02.11.2006 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/ Deutschland: Erstmals seit 4 Jahren sinkt die Arbeitslosigkeit auf unter 10 Prozent. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt, waren im Oktober 4,085 Millionen Menschen (9,8 %) ohne Arbeit. Laut Behördenchef Frank-Jürgen Weise habe die «Herbst-Belebung» den Arbeitsmarkt weiter angekurbelt. Im Oktober seien 153.000 Menschen weniger arbeitslos gewesen als im Vormonat, gegenüber Oktober 2005 471.000. Im Westen wurden 2,739 Millionen Arbeitslose (minus 96.000) gezählt, im Osten 1,346 (minus 56.000). Der Rückgang sei 2-3 mal größer als im Schnitt der letzten 3 Jahre und erkläre sich v. a. mit dem Aufbau sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung.
07.10.2006 - Tagesgeschehen:
München, Deutschland: Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien bei der Bahn nach dem geplanten Börsengang legt die Gewerkschaft Transnet den Zugverkehr in München und Nürnberg lahm. Transnet-Vorsitzender Norbert Hansen droht mit unbefristeten Streiks ab 24. Oktober, sollte der Vorstand kein neues Angebot vorlegen. Zunächst wollen die Transnet und GDBA nächste Woche mit Warnstreiks fortfahren.
13.05.2006 - Tagesgeschehen:
Nürnberg, Deutschland: Die neue ICE-Strecke München–Nürnberg wird mit einer Parallelfahrt zweier Züge mit Tempo 300 km/h eröffnet.
2006 - Politik > Städtefreundschaften:
China Volksrepublik? Changping (Volksrepublik China), seit
2006 - Politik > Städtefreundschaften:
Italien? Verona, (Italien), seit
2006 - Politik > Städtefreundschaften:
Montenegro? Bar (Montenegro), seit
2006 - Politik > Städtefreundschaften:
Rumänien? Bra?ov (Kronstadt, Rumänien), seit
2006 - Veranstaltungen:
Nürnberg (Mittelfranken) (200 Jahre Franken in Bayern) (Tag der Franken)
02.11.2005 - Tagesgeschehen:
Deutschland. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober auf 4,556 Millionen gesunken. Das wären 94.000 weniger als im September, aber 349.000 mehr als vor einem Jahr, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg. Die Arbeitslosenquote ging um 0,2 Punkte auf 11,0 Prozent zurück und ist im Jahresvergleich stärker gesunken als erwartet.
25.06.2005 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland. Die deutsche Herren-Fußballnationalmannschaft verliert im Franken-Stadion das Halbfinale im Konföderationen-Pokal 2005 gegen Brasilien mit 2:3 Toren und verpasst dadurch den Einzug ins Finale. Die Tore für Deutschland, das zweimal einen Rückstand aufholte, erzielten Podolski und Ballack.
21.06.2005 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland. Die deutsche Fußballnationalmannschaft sichert sich im Nürnberger Franken-Stadion durch ein 2:2 (Tore: Kevin Kurányi und Gerald Asamoah) gegen die argentinische Fußballnationalmannschaft den ersten Platz in der Gruppe A des Konföderationen-Pokals 2005. Das deutsche Team trifft damit im ersten Halbfinale auf Weltmeister Brasilien.
04.01.2005 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland. Die Zahl der Arbeitslosen ist um 206.900 auf 4,464 Millionen gestiegen, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. (reuters)
27.06.2004 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland. Beim fünften Lauf der DTM feiert Mercedes nach einem ausfallreichen Rennen einen Dreifachsieg mit Gary Paffett vor Christijan Albers und Bernd Schneider.
2004 - Politik > Städtefreundschaften:
Sri Lanka? Kalkuda und Kalmunai (Sri Lanka), seit 2005, Patenschaft nach der Flutkatastrophe Ende
2004 - Preisträgerinnen und Preisträger:
die Argentinierin Elsa de Oesterheld, Vertreterin der Mütter und Angehörigen verschwundener Deutscher und Deutschstämmiger in Argentinien, und Kuno Hauck aus Nürnberg, Repräsentant der Koalition gegen Straflosigkeit in Argentinien. (Bremer Solidaritätspreis)
2004 - Publikationen:
Tout commença ?? Nuremberg (Autobiographie), Berg International (Rita Thalmann)
04.09.2003 - Tagesgeschehen:
Wien/Österreich. Eine Ausstellung mit Kunstwerken von Albrecht Dürer eröffnet im Palais der Albertina der österreichische Bundeskanzler Wolfgang Schüssel mit dem deutschen Außenminister Joschka Fischer. 200 Werke sind zu sehen, in der Mehrzahl Gemälde und Aquarelle. Leihgaben kommen unter anderem vom Germanischen Nationalmuseum (Nürnberg).
05.02.2003 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Die Bundesanstalt für Arbeit gibt bekannt, dass die Arbeitslosigkeit im Januar auf mehr als 4,6 Millionen gestiegen ist und damit den höchsten Stand seit fünf Jahren erreicht hat.
24.01.2003 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Verhaftung eines mutmaßlichen ETA-Aktivisten.
2003 - Ausstellung:
Neumarkt/Nürnberg Kunst- und Musikzentrum Reitstadel, „Farben und Zeichen aus der Wüste“ (Helga von Loewenich)
2003 - Preisträger seit 1996:
Peter Mayer, Nürnberg (Kunstpreis der Stadt Kempten)
07.06.2002 - Tagesgeschehen:
Nürnberg/Deutschland: Die Zahl der Arbeitslosen steigt im Mai saisonbereinigt um 60000 auf knapp vier Millionen, im Vergleich zum Vorjahr um 225.000. Die Arbeitslosenquote liegt bei 9,5 Prozent (7,6 Prozent im Westen, 12,7 Prozent im Osten).
2001 - Beispiele > Veranstaltungshalle:
Arena Nürnberger Versicherung, Nürnberg, 10.200 Plätze (Halle (Architektur))
15.04.2000 - Tagesgeschehen:
Nürnberg:Deutschland: Eröffnung des Neuen Museums.
1999 - Partnerstädte:
Nürnberg, Deutschland, seit (Kavala)
1999 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Deutschland (Venedig)
1998 - Städtepartnerschaften:
? Nürnberg (Deutschland), seit (Atlanta)
1998 - Diskografie:
Time for a Change (2002 erschienen bei Media Arte, Nürnberg) (Golly)
1997 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Nürnberg (Bayern), seit 1988, erneuert 1990 und (Gera)
1997 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Region Nürnberg, Deutschland, seit Mai (Shenzhen)
1997 - Diskografie:
Tum Sam Ja (Single, Duck Squad) (Schönheitsfehler (Band))
1997 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Deutschland, seit Mai (Shenzhen)
1997 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Deutschland seit (Antalya)
1997 - Film:
Cinderella (Rodgers & Hammerstein’s Cinderella) (Brandy (Sängerin))
1996 - Ehrung:
Grand Prix II. Internationale Triennale Glaskunst Nürnberg, Deutschland (Ivana Houserová)
1996 - Internationale Botschafter:
Andreas Köpke: Nationaltorhüter und Europameister , Torwarttrainer der deutschen Fußballnationalmannschaft; Köpke ist Botschafter Nürnbergs (Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Organisationskomitee)
1996 - Werk:
Die Macht der Mitte. Eine Kompositionslehre für die bildenden Künste. Neuausgabe (Deutsche Ausgabe von: "The Power of the Center. Revised version"). Köln: DuMont Taschenbuch (Rudolf Arnheim)
1996 - Ehrung:
Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg (Monika Teepe)
1995 - Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg, Bayern, Deutschland seit (Chadera)
1995 - Theaterformen:
adaptierte er gemeinsam mit Niklas Frank dessen Abrechnung mit seinem Vater, Hans Frank, Hitlers Generalgouverneur in Polen, der 1946 in Nürnberg gehenkt wurde. Im Theater an der Wien saß das Publikum auf der Drehbühne und wurde von Schauplatz zu Schauplatz gedreht, mit Hilfe der Hydraulik auch in die Unterbühne gefahren. Das Stück trägt den Untertitel „blutige Groteske“ und benutzt historische Filmeinspielungen, Projektionen und Dokumente aus Niklas Franks Familienalbum zu einer „Grottenbahnfahrt des Grauens“. Österreichs FPÖ-Chef Jörg Haider klagte, da er bei Franks Gang zum Galgen mit aufmunternden Rufen sein Bühnendebüt feierte. (Jehoschua Sobol)
1994 - Ehrung:
GaLaBau-Innovationsmedaille der internationalen Fachmesse GaLaBau in Nürnberg, für 2-Rad-Traktor 4K 514 LS mit Lastschaltwendegetriebe (Köppl)
24.10.1993 - Kultur:
Eröffnung der Straße der Menschenrechte in Nürnberg
1993 - Arbeiterbewegung:
Aus Protest gegen Stilllegungspläne blockierten Arbeitnehmer den Bahnverkehr zwischen Schwandorf und Nürnberg. (Maxhütte (Sulzbach-Rosenberg))
1993 - Arbeiterbewegung > Chronologie der Auseinandersetzungen zum Erhalt der Maxhütte – 1981 bis 2002:
Aus Protest gegen Stilllegungspläne blockieren Arbeitnehmer den Bahnverkehr zwischen Schwandorf und Nürnberg. (Maxhütte (Sulzbach-Rosenberg))
1990 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Musik > Kammerensembles:
ensembleKONTRASTE – gegründet
1990 - Wappen, Flagge > Städtepartnerschaften:
Deutschland Nürnberg (Prag)
31.10.1989 - American Football:
In German Bowl XI schlagen die Berlin Adler, vor 10.500 Zuschauern in Nürnberg, die Red Barons Cologne mit 30:23.
1988 - Ausstellung:
Einzelausstellung in der Albrecht-Dürer-Gesellschaft, Nürnberg (Manfred Hürlimann)
1987 - Sitzungspräsidenten:
Albert Ehrhardt aus Nürnberg (Präsentation gemeinsam mit Edda Schönherz und Egon Helmhagen) (Fastnacht in Franken)
26.12.1986 - Gestorben:
Herwig Walter, deutscher Schauspieler stirbt 75-jährig in Abenberg bei Nürnberg.
1986 - Landesausstellungen (unvollständig):
„Vorwärts, vorwärts sollst Du schauen? …“ Geschichte, Kunst und Politik unter Ludwig? I. (Haus der Bayerischen Geschichte)
1985 - Gruppenausstellung:
Kunsthalle Nürnberg „Dritte Internationale Triennale der Zeichnung“, Nürnberg (Christian Sery)
1985 - Gruppenausstellung:
Kunsthalle Nürnberg "Dritte Internationale Triennale der Zeichnung", Nürnberg (Christian Sery)
1982 - Politik > Städtepartnerschaften:
Deutschland? Nürnberg, seit (Skopje)
1981 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Nürnberg werden im Zuge der Massenverhaftung von Nürnberg 141 Personen nach einer Demonstration in der Innenstadt inhaftiert. (5. März)
1981 - Päpstliches Priesterkolleg Santa Maria dell’Anima > Rektoren:
Franz Wasner (1905–1992), Prälat, Rektor von 1967 bis (Collegio Teutonico di Santa Maria dell’Anima)
1981 - Ausstellung:
Nürnberg Fränkische Galerie (Helga von Loewenich)
26.03.1979 - Ereignisse > Katastrophen:
Im Nürnberger Ortsteil Katzwang bricht der Main-Donau-Kanal. 120 Häuser werden von den Wassermassen in Mitleidenschaft gezogen, ein Mädchen stirbt, Sachschäden von zwölf Millionen DM entstehen. (26. März)
1979 - Städtepartnerschaften:
Nürnberg, (Deutschland), seit (Krakau)
1978 - Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > N:
Nürnberg von Friedrich Kriegbaum. Aufnahmen Staatliche Bildstelle. 48 S. Text, 128 Bilder, 1937 / 2. Auflage, 1939 / 3. Auflage 1944 / 4. Auflage unter dem Titel Nürnberg vor der Zerstörung, 40 S. Text, 88 Bilder, 1950 / 5. Auflage, bearbeitet von Theodor Müller. Aufnahmen von Lala Aufsberg. 48 S. Text, 100 Bilder, 2 Farbtafeln, 1961 / 6. Auflage, 52 S. Text, 104 Bilder, 2 Farbtafeln, 1967 / 7. Auflage, 50 S. Text, 104 Bilder, 5 Farbtafeln (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)
1973 - Werk:
Niclas Groß gegen Wolfgang Winter (1459 bis 1462). Ein Beitrag zur Kenntnis der privatrechtlichen Beziehungen zwischen Nürnberg und Wien im Spätmittelalter. In: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg –? MVGN. Band 60. Jahrgang (Heinrich Demelius)
25.04.1971 - Gestorben:
Anneli Granget, deutsche Schauspielerin, u. a. bekannt aus der Fernsehserie Hafenkrankenhaus stirbt 35-jährig durch Selbstmord in Nürnberg.
1971 - Beispiele für Delfinarien > Deutschland:
Tiergarten Nürnberg , seit (Delfinarium)
1970 - Politik > Städtefreundschaften:
Italien? Klausen (Südtirol) (Chiusa), seit
1970 - Sonstiges: Personen, Wappen, Sehenswürdigkeiten, Flurnamen > Bekannte Personen und Familien aus Zuffenhausen:
Max Horkheimer (* 14. Februar 1895 in Zuffenhausen; ??? 7. Juli 1973 in Nürnberg), erster Träger der Bürgermedaille der Stadt Stuttgart.
Sein Vater war Moritz (eig. Moses) Horkheimer (* 1858 Untergimpern, Baden; ??? 1945 Bern, Schweiz), Teilhaber einer Textilfabrik in Zuffenhausen, Kommerzienrat und seit 1918 Ehrenbürger von Zuffenhausen. 1939 Flucht in die Schweiz.
1968 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Musik > Kammerensembles:
ars nova ensemble nürnberg – gegründet
1968 - Ausstellung:
Konstruktive Tendenzen, Altstadt; Museum Fembohause, Nürnberg; Nová citlivosť 1, Dom umenia, Brno; 4. documenta, Kassel (Milan Dobeš)
1966 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Musik > Chöre:
Philharmonischer Chor Nürnberg – gegründet
1962 - Ausstellung:
Hans Hofmann, New York, geboren in Weißenburg 1880, Frankische Galerie am Marientor, Nürnberg (Hans Hofmann (Maler))
1954 - Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte:
Deutschland? Nürnberg (Deutschland), seit (Nizza)
1954 - Politik > Städtefreundschaften:
Italien? Venedig (Italien), seit 1999
29.03.1952 - Ereignisse > Kultur:
Doktor Eisenbart, ein großmächtiges Spectaculum in sieben Bildern von Nico Dostal nach einem Libretto von Hermann Hermecke, wird in Nürnberg uraufgeführt. (29. März)
13.01.1952 - Kultur:
Uraufführung der komischen Oper Die schlaue Susanne von Franz Xaver Lehner in Nürnberg
1952 - Bauwerk:
Kino „Atlantik-Palast“ in Nürnberg (Paul Bode)
1952 - Kultur:
29. März: Doktor Eisenbart, ein großmächtiges Spectaculum in sieben Bildern von Nico Dostal (Musik) und Hermann Hermecke (Libretto) erlebt in Nürnberg seine Uraufführung.
1951 - Bauwerke > Moderne und Postmoderne:
Ev. Gnadenkirche in Nürnberg-Schafhof, Gemeindezentrum von Otto Bartning, eingeweiht
1949 - Bauwerke > Moderne und Postmoderne:
Gemeindehaus der Ev. Pfarrkirche St. Leonhard, erbaut als Bartning-Notkirche (Typ B)
31.07.1948 - Politik & Weltgeschehen:
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach wird in Nürnberg zu zwölf Jahren Haft verurteilt, sein Vermögen wird eingezogen.
19.02.1948 - Politik & Weltgeschehen:
In Nürnberg ergehen im Prozess gegen die so genannten Süd-Ost-Generale wegen Kriegsverbrechen auf dem Balkan während des Zweiten Weltkriegs hohe Haftstrafen gegen die Angeklagten.
1948 - Bauwerke > Deutschland > Sakralbauten:
Kath. Pfarrkirche St. Martin, Nürnberg, Stadtteil Gärten hinter der Veste, 1934-1935, Wiederaufbau 1946 (Clemens Holzmeister)
1948 - Ausstellung:
Landesmuseum Hannover (Kunstverein Hannover), Galerie Maier-Lengeling (Walter Klose (Maler))
1948 - Übersetzungen ins Deutsche:
Walther Günther Schreckenbach, Nürnberg (Alice im Wunderland)
29.06.1947 - Politik & Weltgeschehen:
Beginn des SPD-Parteitags in Nürnberg
1947 - Werk > Als Autor:
Der gute Onkel. Erzählung. Drei-Säulen-Verlag, Bad Wörishofen (Herbert Eulenberg)
30.09.1946 - Rundfunk:
/ 1. Oktober -In Nürnberg werden die Urteile im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher verkündet.
05.01.1946 - Politik & Weltgeschehen:
In Nürnberg beginnt vor einem US-Militärgerichtshof der Ärzteprozess gegen 23 ehemalige KZ-Ärzte wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
20.04.1945 - Zweiter Weltkrieg:
Nürnberg wird von US-Truppen besetzt.
02.01.1945 - Zweiter Weltkrieg:
Nürnberg wird in einem alliierten Luftangriff weitgehend, die historisch wertvolle Altstadt vollständig zerstört.
1940 - Werk:
Marmorbüste J. G. Fichte, Walhalla Nürnberg (Paul Berger (Bildhauer))
1940 - Werk:
Marmorbüste J.G.Fichte, Walhalla Nürnberg. (Paul Berger (Bildhauer))
09.09.1937 - Wissenschaft & Technik:
Auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg legt Adolf Hitler den Grundstein für ein auf ein Fassungsvermögen von 400.000 Zuschauern ausgelegtes Deutsches Stadion. Die von Albert Speer entworfene hufeisenförmige Arena ist als „Größtes Stadion der Welt“ unter anderem für die Ausrichtung nationalsozialistischer Kampfspiele und der Olympischen Spiele vorgesehen, kommt jedoch nicht über das Ausheben der Baugrube hinaus. Unter anderem entsteht daraus der Silbersee.
1937 - Ehrung:
Dürerpreis der Stadt Nürnberg. (Wilhelm Heise (Künstler, 1892))
1937 - Ehrung:
Dürerpreis der Stadt Nürnberg. (Wilhelm Heise (Künstler))
1935 - Ehrung:
Dürer-Preis der Stadt Nürnberg (Hermann Mayrhofer)
1934 - Austragungen > Sommerspiele:
(23. – 29. Juni) in Nürnberg (Deutsche Kampfspiele)
1933 - Ehrung:
Albrecht Dürerpreis der Stadt Nürnberg (Elisabeth Voigt (Malerin))
1929 - Geschichte > 1923–1933: Das BSC, die Plumpe und die goldenen Jahre:
? 2:3 gegen die SpVgg Fürth (Nürnberg, Stadion am Zabo) (Hertha BSC)
16.09.1928 - Sport:
Fußball: Deutschland gewinnt gegen Dänemark in Nürnberg mit 2:1
1910 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Ludwigsplatz
1910 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Schildgasse
1910 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Moritzkapelle und Bratwurstglöcklein
11.09.1909 - Politik & Weltgeschehen:
Der erste deutsche Richtertag findet in Nürnberg statt.
1908 - Gartenstädte im deutschsprachigen Raum > Deutschland:
erbaut: Gartenstadt in Nürnberg
1907 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Obstmarkt
1906 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Hauptmarkt mit Frauenkirche
1906 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Dürerplatz
1906 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Lorenzer Platz
1906 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Hauptmarkt mit altem Rathaus
1906 - Geschichte des Verbandes bis 1945:
Gründung des Bayerischen Eislaufbezirks in Nürnberg als Landesvereinigung für Eislaufsport unter Beteiligung von u.a. Kunsteislaufweltmeister G. Fuchs. Die Gründungsvereine des Verbandes kommen aus Augsburg, Bamberg, Lindau, München und Nürnberg. (Bayerischer Eissport-Verband)
1905 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Der Plärrer mit der Industrieansiedlung
1903 - Geschichte > Turnspiele auf den Deutschen Turnfesten bis 1913:
in Nürnberg: 110 Freundschaftsspiele im Faustball, außerdem Trommelball, Schlagball, Schleuderball, Barlauf (sowie Fußball und Radball) (Turnspiel)
1901 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Südliche Stadtmauer
1901 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Häuser an der Pegnitz
1901 - Geschichte > 19. und frühes 20. Jahrhundert:
Adlerstraße
1878 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Musik > Chöre:
Lehrergesangverein Nürnberg – gegründet
1877 - Ausstellungen und Auszeichnungen > Medaille:
in Nürnberg, wo er im „Kunstgewerbemuseum“ den ersten Preis erhielt, (Julius Cornelius Schaarwächter)
1849 - Europa:
13. März: Volksversammlung auf dem Judenbühl in Nürnberg
31.05.1846 - Ereignisse:
Für die Göltzschtalbrücke wird der Grundstein gelegt. Die weltgrößte Ziegelbrücke ermöglicht im Vogtland den Eisenbahnverkehr auf der Strecke zwischen Nürnberg und Leipzig.
07.12.1835 - Wissenschaft & Technik:
Die Bayerische Ludwigsbahn nimmt erstmals in Deutschland mit einer Lokomotive, der „Adler“, den Verkehr zwischen Nürnberg und Fürth auf.
03.10.1835 - Wirtschaft:
Johann Sebastian Staedtler gründet in Nürnberg eine Fabrik, um holzgefasste Stifte, vornehmlich Bleistifte, herzustellen.
26.05.1828 - Politik & Weltgeschehen:
Kaspar Hauser wird in Nürnberg auf der Straße aufgegriffen.
1826 - Auktionen:
in Nürnberg: König Maximilian Joseph Miniaturgemälde. in: Verzeichniß der Sammlung der Bücher, Oelgemälde, Kupferstiche, Wasser- und Email=Malereien,... des zu Nürnberg verstorbenen Herrn Oberpostmeisters Schustern welche... Google Books, online, S. 19, Position 7. (Maximilian I. Joseph (Bayern))
1826 - Auktionen:
in Nürnberg: „Eine Venus, Elfenbein, Skizze von Canova, in einem Kasten von Nußbaumholz.“ (Antonio Canova)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Ein aufrecht stehender Hirsch welcher in seinen Klauen eine Vase hält; bey seinen hinteren Läufen stehet ein Hund. (Christoph Ritter)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Brustbild eines schönen Mannes von mittleren Jahren, mit einem Kinn - und Stutzbart. (Durch Vererbung 1558 von Madrid nach Nürnberg gelangt und wird ihm zugeschrieben.) (Luis de Morales)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Ein alter deutscher Ritter führet eine Edelfrau. (Hans Schäufelin)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Oben in einer reichen Architectur des Tempels zu Jerusalem siehet man die Darstellung des Jesuskindes im Tempel, welches letztere der Hohepriester in seinen Händen hält; im..., (Paolo Veronese)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Christus am Kreuz, dessen Stamm St. Magdalena umfaßt. (Dosso Dossi)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Ein Tintenfaß und eine Sandbüchse. (Georg Labenwolf)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Ein Wolf predigt den Gänsen, welche mit dummer Aufmerksamkeit den sonderbaren Redner angaffen. (Christoph Jamnitzer)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Zehn griechische Weltweise, oder Heraclitus und Democritus nebst ihren Schülern, streiten über die Gestalt der Erde, deren Sinnbild als eine Kugel im Vorgrunde liegt. (Giovanni Battista Fontana (Maler))
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Zwey Gegenstücke; Aufzüge von Meergöttern und Göttinen. (Sebastiano Conca)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Im Vordergrund eine Landschaft liegen verschiedene Küchengewächse und Kräuter in einer malerischen Gruppierung. (Rachel Ruysch)
1825 - Auktionen:
in Nürnberg: Eine höchst obscöne Vorstellung, deren nähere Beschreibung ausser den Grenzen der Sittlichkeit liegt. (Giulio Romano)
1807 - Inszenierungen im 19. Jahrhundert:
Stadttheater Nürnberg (Der Zauberflöte zweyter Theil. Das Labyrinth)
15.09.1806 - Europa:
Die ReichsstadtNürnberg wird vom französischen Beauftragten Joseph-Mathieu Fririon offiziell an das neu gegründete Königreich Bayern übergeben.
1798 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Unter dem Kommando Johann Rudolf von Graffenrieds siegen die Berner im Gefecht bei Neuenegg über zahlenmäßig mehrfach überlegene französische Truppen, können aber nach der am gleichen Tag erlittenen Niederlage in der Schlacht am Grauholz den Zusammenbruch des Ancien Régime nicht mehr verhindern. Die Alte Eidgenossenschaft endet und wird durch die Helvetik ersetzt. (5. März)
1716 - :
Zeichenschule für Handwerkslehrlinge gegründet von Johann Daniel Preißler in Nürnberg
03.09.1632 - Politik & Weltgeschehen:
In der Schlacht an der Alten Veste bei Nürnberg bringen im Dreißigjährigen Krieg die kaiserlichen Söldner unter dem Befehl Wallensteins den schwedischen Truppen unter König Gustav Adolf die erste Niederlage bei.
1601 - Wirtschaft:
Im zweiten bekannten Patentverletzungsprozess der Welt wegen eines „newerfunden Mühlwerckh“ zum Schleifen von Schmucksteinen in Nürnberg erwirkt der Schutzrechtsinhaber gegen den Verletzer einen Unterlassungsanspruch und eine Strafe von 10 Gulden.
1544 - Kultur:
Das Tucherschloss, das Stadtschloss der Nürnberger Patrizierfamilie Tucher, wird vollendet.
10.06.1538 - Europa:
Katholische Stände im Heiligen Römischen Reich gründen in Nürnberg ohne Wissen und Mitgliedschaft von Kaiser Karl V. die Katholische Liga als Gegenstück zum 1531 gegründeten protestantischen Schmalkaldischen Bund. Der Kaiser wird erst am 23. Juni von der Gründung informiert.
14.06.1528 - Religion:
Markgraf Georg von Brandenburg-Ansbach setzt mit den Nürnbergern zu Schwabach die Schwabacher Visitationsartikel, eine der frühesten lutherischen Bekenntnisschriften, als Grundlage für die Einführung der Reformation in seinem Lande fest.
1526 - Wissenschaft & Technik:
Philipp Melanchthon gründet in Nürnberg das erste Gymnasium, das später nach ihm benannte Melanchthon-Gymnasium Nürnberg.
1517 - Wissenschaft & Technik:
In Nürnberg wird das Radschloss erfunden. Damit wurde der Grundstein für heutige Feuerwaffen gelegt.
1514 - Gestorben:
Georg Glockendon, Buchmaler aus Nürnberg
1504 - Europa:
In Bayern tobt der Landshuter Erbfolgekrieg. Neumarkt wehrt sich im Juli erfolgreich gegen die Belagerung durch kaiserliche Truppen aus Nürnberg. Im August kommt es zwischen Ebnath und Neusorg, bei der heute „Schlachtung“ genannten Flur bei Schwarzenreuth, zu einer Schlacht zwischen den markgräflichen und den pfälzischen Heerhaufen.
1498 - Heiliges Römisches Reich:
In Nürnberg eröffnet Maximilian I. das erste deutsche Leihhaus unter dem Namen Wechselbank.
1470 - Geschichte des Buchdrucks > Europa und Gutenberg:
in Nürnberg, Paris (Buchdruck)
1452 - Kultur:
In Nürnberg werden massenhaft Spiele verbrannt. Der Bußprediger Johannes Capistranus hält sie für schädlich.
29.09.1423 - Politik & Weltgeschehen:
Kaiser Sigismund überträgt in einer Urkunde der Stadt Nürnberg die Reichskleinodien zur ewigen Verwahrung (1424–1794, 1938–1946).
1393 - Wirtschaft:
In Nürnberg wird aufgrund einer Hungersnot erlassen, dass zum Bierbrauen nur Gerste und kein anderes Getreide verwendet werden darf.
1349 - Pogrome gegen Juden im Heiligen Römischen Reich:
In Nürnberg werden 562 Juden, etwa ein Drittel der dortigen jüdischen Gemeinde, bei einem Pestpogrom ermordet.
1306 - Politik & Weltgeschehen:
Ein Waffenschmied namens Rudolf erfindet in Nürnberg eine Drahtziehmaschine, die für die Produktion von Kettenrüstungen Bedeutung erhält.
1297 - Politik & Weltgeschehen:
Johann I. wird Burggraf von Nürnberg.
1285 - Politik & Weltgeschehen:
In Nürnberg wird zum ersten Mal ein „Mezzerer“ (cultellator) (Messerschmied) Henricus Merndorfer genannt.
1219 - Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen:
Kaiser Friedrich II. erklärt Nürnberg zur freien Reichsstadt und verleiht Annweiler am Trifels die Stadtrechte.
1211 - Europa:
Sommer: Friedrich II. wird auf Betreiben des Papstes Innozenz III. von einem anti-welfisch gesinnten Kreis süd- und mitteldeutscher Fürsten in Nürnberg zum König gewählt
1200 - Ersturkundliche Erwähnungen, Stadtrechte & Burgen:
Nürnberg erhält Stadtrecht.
1147 - Kreuzzüge:
Mai: Das Heer König Konrads III. bricht in Nürnberg zum Zweiten Kreuzzug auf.
1062 - Europa:
Nürnberg erhält des Marktrecht.
1050 - Ersturkundliche Erwähnungen:
Die Stadt Nürnberg wird als norenberc (felsiger Berg) erstmals am 16. Juli urkundlich erwähnt.

"Nürnberg" in den Nachrichten