2008 - Städtepartnerschaften:
Nantucket, Massachusetts, USA, seit 21. Oktober (Beaune)
22.12.1993 - Geboren:
Meghan Trainor wird aus Nantucket, Massachusetts geboren. Meghan Elizabeth Trainor ist eine US-amerikanische Songwriterin und Popsängerin.
1993 - Personen:
Meghan Trainor , Sängerin und Songwriterin
06.02.1979 - Gestorben:
Margaret Harwood stirbt. Margaret Harwood war eine US-amerikanische Astronomin und die erste Leiterin des Maria Mitchell Observatory in Nantucket. Sie war auf den Bereich Photometrie spezialisiert.
25.07.1956 - Katastrophen:
Atlantik, nähe Nantucket. Das italienische Passagierschiff Andrea Doria wird von der Stockholm gerammt und sinkt elf Stunden später am 26. Juli. 51 Personen sterben.
05.10.1944 - Gestorben:
Regis Henri Post stirbt in Nantucket, Massachusetts. Regis Henri Post war ein US-amerikanischer Politiker und von 1907 bis 1909 Gouverneur von Puerto Rico.
21.06.1930 - Gestorben:
Elizabeth Coffin stirbt in Nantucket, Massachusetts. Elizabeth Rebecca Coffin war eine US-amerikanische Künstlerin, Pädagogin und Philanthropin, die für ihre Nantucket-Gemälde bekannt war. Sie hatte eine gute schulische und künstlerische Ausbildung und zählte zu den Neuen Frauen des 19. Jahrhunderts. Als erste Person in den Vereinigten Staaten erwarb sie den Master of Fine Arts und sie war die erste Frau, die an der Königliche Akademie der Bildenden Künste in Den Haag zugelassen wurde. Sie gründete eine Schule auf Nantucket und bot dort Kurse für handwerklich arbeitende Männer und Frauen an.
05.10.1925 - Geboren:
Bill Dixon wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Bill Dixon war ein US-amerikanischer Trompeter und Pianist des freien und des Modern Creative Jazz.
23.01.1909 - Katastrophen:
Der britische Ozeandampfer RMS Republic der White Star Line kollidiert vor Nantucket im Nebel mit einem anderen Schiff und sinkt, sechs Menschen kommen ums Leben. Sie ist das bis dahin größte verunglückte britische Passagierschiff
05.01.1897 - Gestorben:
George Whiting Flagg stirbt auf Nantucket. George Whiting Flagg war ein US-amerikanischer Maler, der sich vornehmlich auf historische Szenen, Genre- und Porträtmalerei konzentrierte und oft religiöse Gemälde fertigte.
11.06.1869 - Gestorben:
Owen Chase stirbt. Owen Chase war ein amerikanischer Seemann aus Nantucket und Erster Offizier („First Mate“) des Neuengland-Walfängers Essex, der am 20. November 1820 auf der Position 0°?41??S, 118°?0??W-0.68333333333333-118 im Pazifik von einem sehr großen Pottwal attackiert, zum Kentern und schließlich zum Sinken gebracht wurde.
09.09.1850 - Geboren:
Elizabeth Coffin wird in Brooklyn, New York City geboren. Elizabeth Rebecca Coffin war eine US-amerikanische Künstlerin, Pädagogin und Philanthropin, die für ihre Nantucket-Gemälde bekannt war. Sie hatte eine gute schulische und künstlerische Ausbildung und zählte zu den Neuen Frauen des 19. Jahrhunderts. Als erste Person in den Vereinigten Staaten erwarb sie den Master of Fine Arts und sie war die erste Frau, die an der Königliche Akademie der Bildenden Künste in Den Haag zugelassen wurde. Sie gründete eine Schule auf Nantucket und bot dort Kurse für handwerklich arbeitende Männer und Frauen an.
08.09.1849 - Gestorben:
Walter Folger stirbt in Nantucket, Massachusetts. Walter Folger Jr. war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1817 und 1821 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
30.08.1822 - Geboren:
Rowland Hussey Macy wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Rowland Hussey Macy war ein amerikanischer Geschäftsmann. Er gründete am 28. Oktober 1858 das Unternehmen R.H. Macy & Company, bekannt als Macy’s. Heute ist Macy’s das größte Kaufhaus weltweit.
1820 - Berühmtheiten > Schiffe:
Die Essex von Nantucket ist der bekannteste Fall eines von einem Wal angegriffenen und versenkten Walfangschiffes.
01.08.1818 - Geboren:
Maria Mitchell wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Maria Mitchell war eine US-amerikanische Astronomin und Vorkämpferin für die Frauenrechte.
16.04.1818 - Geboren:
Charles J. Folger wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Charles James Folger war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker (Republikanische Partei), der dem Kabinett von US-Präsident Chester A. Arthur als Finanzminister angehörte.
20.03.1805 - Geboren:
Thomas Nickerson wird auf Nantucket, USA geboren. Thomas Gibson Nickerson war ein amerikanischer Seemann und späterer Hotelier. Nickersons Eltern Thomas Nickerson sen. und Rebecca, geborene Gibson, starben bereits knapp zwei Jahre nach seiner Geburt. Nickerson heuerte dann als 14-jähriger Schiffsjunge auf dem Neuengland-Walfänger Essex an. Dieser wurde am 20. November 1820 im Pazifik 3100 Kilometer westlich der Galápagos-Inseln von einem Pottwal angegriffen und zum Sinken gebracht. Von den 21 Mannschaftsmitgliedern konnten nach dreimonatiger Fahrt in den kleinen Walfangbooten über den Pazifik acht Mann, die bereits dem Tode nahe waren, gerettet werden, unter denen sich auch Nickerson befand.
25.03.1799 - Geboren:
John B. Macy wird in Nantucket, Massachusetts geboren. John B. Macy war ein amerikanischer Politiker. Zwischen 1853 und 1855 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US-Repräsentantenhaus.
30.01.1798 - Geboren:
Barker Burnell wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Barker Burnell war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1841 und 1843 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
1797 - Geboren:
Owen Chase wird in Nantucket geboren. Owen Chase war ein amerikanischer Seemann aus Nantucket und Erster Offizier („First Mate“) des Neuengland-Walfängers Essex, der am 20. November 1820 auf der Position 0°?41??S, 118°?0??W-0.68333333333333-118 im Pazifik von einem sehr großen Pottwal attackiert, zum Kentern und schließlich zum Sinken gebracht wurde.
1797 - Geboren:
Owen Chase wird in Nantucket geboren. Owen Chase war ein amerikanischer Seemann aus Nantucket und Obermaat ("First Mate") des Neuengland-Walfängers Essex, der am 20. November 1820 auf der Position 0°?41??S, 118°?0??W-0.68333333333333-118 im Pazifik von einem sehr großen Pottwal attackiert, zum Kentern und schließlich zum Sinken gebracht wurde.
09.03.1774 - Geboren:
Mayhew Folger wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Mayhew Folger war ein US-amerikanischer Seefahrer und Robbenjäger.
12.06.1765 - Geboren:
Walter Folger wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Walter Folger Jr. war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1817 und 1821 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
30.05.1759 - Geboren:
Gideon Gardner wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Gideon Gardner war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1809 und 1811 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
03.11.1756 - Geboren:
Peleg Coffin wird in Nantucket, Massachusetts geboren. Peleg Coffin Jr. war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1793 und 1795 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
1602 - Amerika:
Der englische Kapitän Bartholomew Gosnold betritt als erster Europäer die Insel Nantucket, die von etwa 3000 Mitgliedern des Stammes der Wampanoag bewohnt ist.

"Nantucket" in den Nachrichten