22.04.1984 - Gestorben:
Ansel Adams stirbt in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien. Ansel Easton Adams war ein US-amerikanischer Fotograf, Autor und Lehrer der künstlerischen Fotografie. Er wurde vor allem bekannt durch seine eindrucksvollen Landschafts- und Naturfotografien aus den Nationalparks, National Monuments und den Wilderness Areas im Westen der Vereinigten Staaten, für deren Erhalt er sich zeitlebens aktiv einsetzte.
01.03.1952 - Geboren:
Nevada Barr wird in Yerington, Nevada geboren. Nevada Barr ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, deren Kriminalromane sich um die Hauptfigur Anna Pigeon drehen. Die meisten Anna-Pigeon-Romane spielen in US-amerikanischen Nationalparks und „National Monuments", nur der bisher letzte Burn spielt in New Orleans. Die Beschreibungen der Landschaft und der Eigenheiten von Flora und Fauna gehören zu den Stärken Nevada Barrs.
16.04.1908 - Ereignisse:
Im US-Bundesstaat Utah wird das Natural Bridges National Monument, ein nationales Schutzgebiet innerhalb der USA, errichtet.
20.02.1902 - Geboren:
Ansel Adams wird in San Francisco, Kalifornien geboren. Ansel Easton Adams war ein US-amerikanischer Fotograf, Autor und Lehrer der künstlerischen Fotografie. Er wurde vor allem bekannt durch seine eindrucksvollen Landschafts- und Naturfotografien aus den Nationalparks, National Monuments und den Wilderness Areas im Westen der Vereinigten Staaten, für deren Erhalt er sich zeitlebens aktiv einsetzte.

"National Monuments in den Vereinigten Staaten" in den Nachrichten