2013 - Jahreswidmungen:
Die Bekassine (Gallinago gallinago) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)
27.12.2012 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Der Naturschutzbund Deutschland zeichnet Bundesagrarministerin Ilse Aigner mit dem Negativpreis Dinosaurier des Jahres aus.
12.10.2012 - Tagesgeschehen:
Berlin/Deutschland: Der Naturschutzbund Deutschland kürt die Bekassine zum Vogel des Jahres.
2012 - Jahreswidmungen:
Die Dohle (Corvus monedula) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)
2010 - Jahreswidmungen:
Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)
2009 - Jahreswidmungen:
Der Eisvogel (Alcedo atthis) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)
2008 - Jahreswidmungen:
Der Kuckuck (Cuculus canorus) ist Vogel des Jahres (NABU)
2008 - Ehrung:
Umwelt-Dinosaurier des Jahres – Negativpreis des Naturschutzbund Deutschland, verliehen als Kritik an der Umwelt- und Klimapolitik des Ministers. (Michael Glos)
2007 - Jahreswidmungen:
Der Turmfalke (Falco tinnunculus) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland).
2006 - Jahreswidmungen:
Der Kleiber (Sitta europaea) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
2005 - Jahreswidmungen:
Der Uhu (Bubo bubo) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
2001 - Aktivitäten und Projekte:
BUND, Deutsche Bahn, NABU, WWF und VCD starten im April die Aktion Fahrtziel Natur. (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)
2001 - Ehrung:
Dinosaurier des Jahres des Naturschutzbundes Deutschland (Negativpreis) (Gerd Sonnleitner)
2000 - Jahreswidmungen:
Der Rotmilan (Milvus milvus) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1999 - Jahreswidmungen:
Die Goldammer (Emberizidae citrinella) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1999 - Ehrung:
verlieh ihm der Naturschutzbund Deutschland den Negativpreis Dinosaurier des Jahres. (Erwin Teufel)
1998 - Jahreswidmungen:
Die Feldlerche (Alauda arvensis) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1997 - Ehrung:
Dinosaurier des Jahres des NABU (Theo Waigel)
1997 - Ehrung:
Dinosaurier des Jahres des NABU (Theodor Waigel)
1997 - Jahreswidmungen:
Der Buntspecht (Dendrocopos major) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1996 - Jahreswidmungen:
Der Kiebitz (Vanellus vanellus) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1995 - Ehrung:
Ehrenzeichen in Gold des Naturschutzbundes Deutschland (Herbert Bruns)
1994 - Jahreswidmungen:
Der Weißstorch (Ciconia ciconia) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1993 - Jahreswidmungen:
Der Flussregenpfeifer (Charadrius dubius) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1992 - Jahreswidmungen:
Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1991 - Jahreswidmungen:
Das Rebhuhn (Perdix perdix) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1991 - Ehrung:
Ehrenmitglied des NABU-Kreisverbandes Verden (gemeinsam mit seiner Ehefrau) (Helmut Storch)
1990 - Ehrung:
Lina Hähnle-Medaille des Naturschutzbundes Deutschland (Michael Succow)
1989 - Jahreswidmungen:
Der Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1988 - Jahreswidmung:
Der Wendehals (Jynx torquilla) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1987 - Jahreswidmungen:
Das Braunkehlchen (lat. Saxicola rubetra) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1986 - Jahreswidmungen:
Die Saatkrähe (lat. Corvus frugilegus) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1985 - Jahreswidmungen:
Der Neuntöter (lat. Lanius collurio) war Vogel des Jahres (NABU/Deutschland).
1984 - Geschichte > DBV/NABU-Präsidenten:
Berndt Heydemann (bis November)
1984 - Jahreswidmungen:
Der Weißstorch (lat. Ciconia ciconia) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1983 - Jahreswidmungen:
Die Uferschwalbe (lat. Riparia riparia) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1982 - Jahreswidmungen:
Der Große Brachvogel (lat. Numenius arquata) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1981 - Jahreswidmungen:
Der Schwarzspecht (Dryocopus martius) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland).
1978 - Jahreswidmungen:
Der Kranich (lat. Grus grus) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland).
1977 - Jahreswidmungen:
Die Schleiereule (lat. Tyto alba) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1976 - Jahreswidmungen:
Der Wiedehopf (lat. Upupa epops) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1973 - Jahreswidmungen:
Der Eisvogel (lat. Alcedo atthis) ist Vogel des Jahres (NABU/Deutschland)
1967 - Geboren:
Leif Miller wird in Berlin Ost geboren. Leif Dirk Miller ist ein deutscher Biologe und Geschäftsführer des NABU-Bundesverbandes.
25.10.1965 - Gestorben:
Hermann Hähnle stirbt in Göppingen. Hermann Hähnle war ein deutscher Erfinder, Naturfilmer und Naturschützer. Er war der erste Nachkriegs-Präsident des Deutschen Bundes für Vogelschutz, des heutigen NABU. Seine Mutter Lina Hähnle gründete 1899 diesen Bund.
02.12.1955 - Geboren:
Olaf Tschimpke wird in Peine geboren. Olaf Tschimpke ist Geograph und seit Juni 2003 Präsident des größten deutschen Naturschutzverbandes, des Naturschutzbundes Deutschland (NABU).
22.01.1954 - Geboren:
Alexander Porschke wird in Hamburg geboren. Alexander Porschke ist ein Hamburger Politiker (Bündnis 90/Die Grünen). Er war von 1997 bis 2001 Umweltsenator in Hamburg und ist erster Vorsitzender des NABUHamburg.
15.04.1943 - Geboren:
Uwe Baumert wird in Hirschberg, Schlesien geboren. Uwe Baumert ist ein deutscher Naturschützer. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen im Naturschutzbund Deutschland (NABU) und aktiv im Bereich Bioenergie auf Regierungsebene in Bund und Land, sowie an Universitäten.
1930 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Lina Hähnle, Gründerin und Vorsitzende des Bundes für Vogelschutz (* 1851 in Sulz a. N.; ??? 1941 in Giengen) (Giengen an der Brenz)
05.06.1879 - Geboren:
Hermann Hähnle wird in Giengen geboren. Hermann Hähnle war ein deutscher Erfinder, Naturfilmer und Naturschützer. Er war der erste Nachkriegs-Präsident des Deutschen Bundes für Vogelschutz, des heutigen NABU. Seine Mutter Lina Hähnle gründete 1899 diesen Bund.

"Naturschutzbund Deutschland" in den Nachrichten