2012 - Film:
Byzantium
11.09.2011 - Serienstart - Deutschland:
Die Borgias (Originaltitel: The Borgias) ist eine historisch-fiktionale US-amerikanische Fernsehserie von Oscarpreisträger Neil Jordan über die berühmt-berüchtigte Borgia-Familie, die im Italien des 15. Jahrhunderts zu Macht und Reichtum gelangte. Oscarpreisträger Jeremy Irons spielt darin den Familienpatriarchen Rodrigo Borgia, der 1492 Papst Alexander VI. wurde, François Arnaud und Holliday Grainger stellen seine bekanntesten Kinder, Cesare Borgia und Lucrezia Borgia, dar.

Episoden: 19
Genre: Drama
Idee: Neil Jordan
Musik: Trevor Morris,
2011 - Film:
Die Borgias (auch Idee, Produktion und Drehbuch)
2011 - Bücher:
Mistaken. Roman. John Murray
2011 - Literatur:
Kerry Group Irish Fiction Award: Neil Jordan für Mistaken
2009 - Filmografie:
Ondine -Das Mädchen aus dem Meer ist ein irisches Drama aus dem Jahr 2009, bei dem Neil Jordan Regie führte und das Drehbuch schrieb. Es lehnt sich an die mythologische Figur der Undine an. Hauptdarsteller sind Colin Farrell und Alicja Bachleda-Curuś. Deutscher Filmstart war am 21. Oktober 2010.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: Ben Browning, James Flynn,
Neil Jordan
Musik: Kjartan Sveinsson
Kamera: Christopher Doyle
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Colin Farrell, Alicja Bachleda-Curuś, Stephen Rea, Dervla Kirwan, Alison Barry, Marion O'Dwyer, Tony Curran, Mary O'Shea, Gemma Reeves, Norma Sheahan, Emil Hostina, Conor Power, Olwyn Hanley, Mark Doherty, Peter Gowen, Helen Norton
2008 - Filmografie:
A Film with Me in It ist eine irische Filmkomödie von Ian Fitzgibbon aus dem Jahr 2008.

Stab:
Regie: Ian Fitzgibbon
Drehbuch: Mark Doherty
Produktion: Alan Moloney Susan Mullen
Musik: Denis Woods
Kamera: Seamus Deasy
Schnitt: Tony Cranstoun

Besetzung: Mark Doherty, Dylan Moran, Amy Huberman, Keith Allen, David O’Doherty, Aisling O’Sullivan, Neil Jordan, Jonathan Rhys Meyers, Hugh O’Conor, Laura Way
2007 - Film:
Die Fremde in dir (Originaltitel: The Brave One) ist ein Thriller von Regisseur Neil Jordan aus dem Jahr 2007 mit Jodie Foster in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Roderick Taylor, Bruce A. Taylor, Cynthia Mort
Produktion: Susan Downey, Joel Silver
Musik: Dario Marianelli
Kamera: Philippe Rousselot
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Jodie Foster, Terrence Howard, Mary Steenburgen, Jane Adams, Zoë Kravitz, Naveen Andrews
2005 - Bücher:
Shade. Roman. John Murray 2005, dt. Schatten. Berlin Verlag, Berlin
2005 - Filmografie:
Breakfast on Pluto ist ein Spielfilm des irischen RegisseursNeil Jordan aus dem Jahr 2005. Der Independentfilm basiert auf einem Roman von Patrick McCabe und wurde u. a. von den Filmstudios Pathé Pictures International, Bórd Scannán na hÉireann, Number 9 Films Ltd., Parallel Films sowie der Northern Ireland Film and Television Commission produziert. Die deutsche Erstaufführung fand innerhalb der Internationalen Filmfestspiele Berlin im Februar 2006 statt. Der reguläre deutsche Kinostart war am 25. Mai 2006.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan und Patrick McCabe (Roman)
Produktion: Neil Jordan, Alan Moloney und Stephen Woolley
Musik: Anna Jordan
Kamera: Declan Quinn
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Cillian Murphy, Liam Neeson, Ruth Negga, Laurence Kinlan, Stephen Rea, Brendan Gleeson, Conor McEvoy, Bryan Ferry, Liam Cunningham, Neil Jackson, Mary Coughlan, Pat McCabe, Gavin Friday, Antonia Campbell-Hughes, Dominic Cooper, Ian Hart, Steven Waddington, James Greene
2003 - Film:
Intermission ist eine irisch-britische Filmkomödie von John Crowley aus dem Jahr 2003. Eine der Hauptrollen spielt Colin Farrell.

Stab:
Regie: John Crowley
Drehbuch: Mark O'Rowe
Produktion: Neil Jordan, Alan Moloney, Stephen Woolley
Musik: John Murphy
Kamera: Ryszard Lenczewski
Schnitt: Lucia Zucchetti

Besetzung: Colin Farrell, Kerry Condon, Cillian Murphy, Brian F. O'Byrne, David Wilmot, Owen Roe, Kelly Macdonald, Colm Meaney, Ger Ryan, Shirley Henderson, Barbara Bergin, Deirdre O'Kane, Michael McElhatton
2003 - Film:
The Actors – Regie: Conor McPherson
2002 - Film:
Der Dieb von Monte Carlo ist ein Kriminalfilm von Neil Jordan aus dem Jahr 2002. Der Film ist eine Neuverfilmung des französischen Films „Drei Uhr nachts“ von Jean-Pierre Melville aus dem Jahr 1955.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: Seaton McLean John Wells Stephen Woolley
Musik: Elliot Goldenthal Leonard Cohen
Kamera: Chris Menges
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Nick Nolte, Nutsa Kukhianidze, Tchéky Karyo, Gérard Darmon, Saïd Taghmaoui, Ouassini Embarek, Marc Lavoine, Emir Kusturica, Ralph Fiennes
2000 - Film:
Not I (Kurzfilm basierend auf Samuel Beckett)
1999 - Film:
Jenseits der Träume ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Neil Jordan aus dem Jahr 1999. Buchvorlage war der Roman Doll’s Eyes von Bari Wood. Deutscher Kinostart war der 12. August 1999.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Bruce Robinson
Neil Jordan
Produktion: Charles Burke Redmond Morris Stephen Woolley
Musik: Elliot Goldenthal
Song „Dream Baby“ gesungen vonElizabeth Fraser
Kamera: Darius Khondji
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Annette Bening, Aidan Quinn, Robert Downey Jr., Katie Sagona, Paul Guilfoyle, Stephen Rea, Dennis Boutsikaris
1999 - Film:
Das Ende einer Affäre (Originaltitel: The End of the Affair) ist ein US-amerikanisch-britisches Filmdrama von Neil Jordan aus dem Jahr 1999. Das Drehbuch beruht auf dem gleichnamigen Roman von Graham Greene aus dem Jahr 1951, der bereits 1955 das erste Mal verfilmt wurde.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: Neil Jordan, Stephen Woolley
Musik: Michael Nyman
Kamera: Roger Pratt, Amy Gilliam
Schnitt: Tony Lawson

Besetzung: Ralph Fiennes, Stephen Rea, Julianne Moore, Jason Isaacs, Ian Hart
1998 - Film:
Bester Regisseur: Neil Jordan für Der Schlächterbursche
1996 - Filmografie:
Michael Collins ist ein britischer Film aus dem Jahr 1996 von Regisseur Neil Jordan. In den Hauptrollen spielen Liam Neeson und Julia Roberts.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: Stephen Woolley
Musik: Elliot Goldenthal
Kamera: Chris Menges
Schnitt: J. Patrick Duffner Tony Lawson

Besetzung: Liam Neeson, Ian Hart, Richard Ingram, Aidan Quinn, Michael Dwyer, Alan Rickman, Julia Roberts, Stephen Rea
1995 - Bücher:
Sunrise with Sea Monster. Roman. Jonathan Cape 1995, dt. Nocturno. Goldmann
1994 - Film:
Interview mit einem Vampir ist ein 1994 erschienener Fantasyfilm über den Untoten Louis, der sich sein Gewissen über den Tod hinaus bewahrt hat. Er beruht auf dem Roman Interview with the Vampire (dt. Originaltitel Gespräch mit einem Vampir) von Anne Rice aus dem Jahr 1976. Anne Rice verfasste auch die erste Drehbuchversion, die danach von Neil Jordan überarbeitet wurde.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Anne RiceNeil Jordan
Produktion: Stephen Woolley David Geffen
Musik: Elliot Goldenthal
Kamera: Philippe Rousselot
Schnitt: Mick Audsley

Besetzung: Brad Pitt, Tom Cruise, Christian Slater, Kirsten Dunst, Antonio Banderas, Stephen Rea, Thandie Newton
1993 - Film:
Writers Guild of America Award: The Crying Game von Neil Jordan (Bestes Originaldrehbuch), The Player von Michael Tolkin (Bestes adaptiertes Drehbuch)
1992 - Film:
Bester ausländischer Film: The Crying Game von Neil Jordan
1992 - Film:
The Crying Game ist ein Spielfilm des irischen Regisseurs und DrehbuchautorsNeil Jordan aus dem Jahr 1992. Der Thriller basiert auf einem Original-Drehbuch Jordans und wurde u. a. von den Filmstudios British Screen Productions, Channel Four Films und Nippon Film Development and Finance Inc. produziert. Der Titel geht auf einen britischen Popsong von Dave Berry aus dem Jahr 1964 zurück, der im Film von einer der Hauptfiguren interpretiert wird. Eine Cover-Version des Songs durch Boy George (Culture Club) lief im Film im Abspann.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: Stephen Woolley
Musik: Simon Boswell, Anne Dudley und Geoff Stephens
Kamera: Ian Wilson
Schnitt: Kant Pan

Besetzung: Stephen Rea, Forest Whitaker, Jaye Davidson, Miranda Richardson, Adrian Dunbar
1991 - Film:
Miracle – Ein geheimnisvoller Sommer (The Miracle)
1989 - Film:
Wir sind keine Engel (Originaltitel: We’re No Angels) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Neil Jordan aus dem Jahr 1989. Die Filmkomödie basiert auf dem Bühnenstück Eine schöne Bescherung (Originaltitel: La cuisine des anges) von Albert Husson aus dem Jahr 1953, das bereits 1955 unter dem Titel Wir sind keine Engel verfilmt worden war.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: David Mamet
Produktion: Robert De Niro, Art Linson
Musik: George Fenton
Kamera: Philippe Rousselot
Schnitt: Mick Audsley, Joke van Wijk

Besetzung: Robert De Niro, Sean Penn, Demi Moore, Hoyt Axton, John C. Reilly, Bruno Kirby, Ray McAnally, James Russo
1988 - Filmografie:
High Spirits (Alternativtitel: High Spirits -Die Geister sind willig!) ist eine britisch-amerikanische Filmkomödie von Neil Jordan aus dem Jahr 1988.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan
Produktion: David Saunders, Stephen Woolley
Musik: George Fenton
Kamera: Alex Thomson
Schnitt: Michael Bradsell

Besetzung: Peter O’Toole, Steve Guttenberg, Beverly D’Angelo, Jennifer Tilly, Peter Gallagher, Daryl Hannah, Liam Neeson, Donal McCann, Mary Coughlan, Liz Smith, Tom Hickey, Tony Rohr, Hilary Reynolds, Isolde Cazelet, Martin Ferrero, Connie Booth, Krista Hornish, Matthew Wright, Paul O’Sullivan
1986 - Filmografie:
Mona Lisa ist ein britischer Spielfilm der Gattung Thriller aus dem Jahr 1986. Der Regisseur war Neil Jordan, das Drehbuch schrieben Neil Jordan und David Leland. Die Hauptrolle spielen Bob Hoskins und Cathy Tyson.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil Jordan, David Leland
Produktion: George Harrison, Denis O'Brien
Musik: Ray Evans, Michael Kamen
Kamera: Roger Pratt
Schnitt: Lesley Walker

Besetzung: Bob Hoskins, Cathy Tyson, Michael Caine, Robbie Coltrane, Zoë Nathenson, Kate Hardie
1984 - Film:
Die Zeit der Wölfe ist ein englischer Fantasyfilm von Neil Jordan aus dem Jahr 1984. Der Film basiert auf zwei Kurzgeschichten aus Blaubarts Zimmer der britischen Autorin Angela Carter.

Stab:
Regie: Neil Jordan
Drehbuch: Neil JordanAngela Carter
Produktion: Chris Brown Stephen Woolley
Musik: George Fenton
Kamera: Bryan Loftus
Schnitt: Rodney Holland

Besetzung: Sarah Patterson, Angela Lansbury, Stephen Rea, David Warner, Tusse Silberg, Micha Bergese, Brian Glover
1983 - Bücher:
The Dream of a Beast. Roman. Jonathan Cape
1982 - Film:
Angel – Straße ohne Ende (Angel)
1981 - Film:
Landfahrer (Traveller) – Regie: Joe Comerford
1981 - Literatur:
Rooney Prize for Irish Literature: Neil Jordan
1980 - Bücher:
The Past. Roman. Jonathan Cape
25.02.1950 - Geboren:
Neil Jordan wird im County Sligo, Irland geboren. Neil Jordan ist ein irischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schriftsteller. Seine Filme, in denen er die dunkle Seite der menschlichen Psyche zu durchleuchten versucht, sind für ihren politischen und emotionsgeladenen Charakter bekannt.

"Neil Jordan" in den Nachrichten