20.12.2012 - Gestorben:
Albert Renaud stirbt. Albert Roméo Renaud war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
12.12.2011 - Gestorben:
Heini Lohrer stirbt in Oberengstringen. Heinrich «Heini» Lohrer war ein Schweizer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere gewann er bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz die Bronzemedaille und errang bei der Eishockey-Europameisterschaft 1939 den Titel. Darüber hinaus gewann er zwei Schweizer Meistertitel mit dem Zürcher SC.
30.08.2006 - Gestorben:
George Mara stirbt in Cleveland, Ohio, USA. George Edward Mara war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
30.07.2002 - Gestorben:
Reg Schroeter stirbt in Ottawa, Ontario. Reginald John „Reg“ Schroeter war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
1998 - Diskografie > Album:
Hardfloor - Hardfloor presents X-Mix: Jack In The Box (Studio K7)
18.01.1997 - Gestorben:
Jean Gravelle stirbt in Trenton, Ontario. Israel Jean Orval Gravelle war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
08.04.1995 - Gestorben:
Frank Dunster wird. März 1921 in Ottawa, Ontario. Bernard Francis „Frank“ Dunster war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
27.10.1994 - Gestorben:
Wally Halder stirbt in Toronto, Ontario. Walter Edwin „Wally“ Halder war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
1993 - Gestorben:
Patsy Guzzo stirbt. Patrick „Patsy“ Guzzo war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
1991 - Gestorben:
Werner Lohrer wird. März 1917 in Arosa. Werner Lohrer war ein Schweizer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere gewann er bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz die Bronzemedaille. Darüber hinaus gewann er dreimal in Folge den Schweizer Meistertitel mit dem EHC Arosa.
27.05.1990 - Gestorben:
Emil Handschin wird. März 28 in Basel. Emil Handschin war ein Schweizer Eishockeyspieler. Er spielte als Verteidiger. Er absolvierte insgesamt 133 Länderspiele für die Schweiz bei Olympia (1948, 1952 und 1956) sowie Welt- und Europameisterschaften (1950, 1951, 1953). Bei den Olympischen Spielen 1948 in St. Moritz gewann er mit der Schweiz die Bronzemedaille.
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Ted Hibberd)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Walter Dürst)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Ulrich Poltera)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Wally Halder)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Otto Schubiger)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Reto Perl)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Frank Dunster)
1948 - Ehrung > International:
Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen in St. Moritz (Vladimír Zábrodský)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (George Mara)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Hans-Martin Trepp)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Gebhard Poltera)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Irving Taylor)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Louis Lecompte)
1948 - Ehrung > International:
Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen (Přemysl Hainý)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Reg Schroeter)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Murray Dowey)
1948 - Ehrung > International:
Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen (Karel Stibor)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Fredy Bieler)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Hans Cattini)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Hans Bänninger)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Henri-André Laperrière)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Alfred Bieler)
1948 - Erfolg:
Bronzemedaille im Eishockey bei den Olympischen Winterspielen (Beat Rüedi)
1948 - Ehrung:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Albert Renaud)
1948 - Erfolge und Auszeichnungen > International:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Werner Lohrer)
1948 - Erfolge und Auszeichnungen:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Patsy Guzzo)
1948 - Olympische Ergebnisse:
4. Platz (Schwedische Eishockeynationalmannschaft)
1948 - Erfolge und Auszeichnungen > International:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Heini Lohrer)
1948 - Erfolge und Auszeichnungen:
Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen (Jean Gravelle)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Hans Dürst)
1948 - Ehrung:
Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspielen (Ferdinand Cattini)
1948 - Erfolg > International:
Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen (Bohumil Modrý)
19.03.1928 - Geboren:
Emil Handschin wird in Basel geboren. Emil Handschin war ein Schweizer Eishockeyspieler. Er spielte als Verteidiger. Er spielte insgesamt 133 Länderspiele für die Schweiz bei Olympia (1948,1952 und 1956), Welt- und Europameisterschaften (1950). Bei den Olympischen Spielen 1948 in St. Moritz gewann er mit der Schweiz die Bronzemedaille.
07.12.1927 - Geboren:
Jean Gravelle wird in Aylmer, Québec geboren. Israel Jean Orval Gravelle war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
22.04.1926 - Geboren:
Ted Hibberd wird in Ottawa, Ontario geboren. Thomas Edward „Ted“ Hibberd ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
03.01.1926 - Geboren:
Murray Dowey wird in Toronto, Ontario geboren. Murray Albert Dowey ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
15.09.1925 - Geboren:
Wally Halder wird in Toronto, Ontario geboren. Walter Edwin „Wally“ Halder war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
12.06.1925 - Geboren:
Henri-André Laperrière wird in Montréal, Québec geboren. Henri-André Laperrière ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
12.12.1921 - Geboren:
George Mara wird in Toronto, Ontario, Kanada geboren. George Edward Mara war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
11.09.1921 - Geboren:
Reg Schroeter wird in Ottawa, Ontario geboren. Reginald John „Reg“ Schroeter war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
24.03.1921 - Geboren:
Frank Dunster wird in Ottawa, Ontario geboren. Bernard Francis „Frank“ Dunster war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
02.10.1920 - Geboren:
Albert Renaud wird in Ottawa, Ontario geboren. Albert Roméo Renaud war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
29.06.1918 - Geboren:
Heini Lohrer wird in Arosa geboren. Heinrich «Heini» Lohrer war ein Schweizer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere gewann er bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz die Bronzemedaille und errang bei der Eishockey-Europameisterschaft 1939 den Titel. Darüber hinaus gewann er mehrere Schweizer Meistertitel mit dem Zürcher SC.
14.10.1917 - Geboren:
Patsy Guzzo wird in Ottawa, Ontario geboren. Patrick „Patsy“ Guzzo war ein kanadischer Eishockeyspieler. Bei den Olympischen Winterspielen 1948 gewann er als Mitglied der kanadischen Nationalmannschaft die Goldmedaille.
04.03.1917 - Geboren:
Werner Lohrer wird in Arosa geboren. Werner Lohrer war ein Schweizer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere gewann er bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz die Bronzemedaille. Darüber hinaus gewann er dreimal in Folge den Schweizer Meistertitel mit dem EHC Arosa.

"Olympische Winterspiele 1948/Eishockey" in den Nachrichten