20.08.2013 - Gestorben:
Erdinç Dinçer stirbt in Ku?adas?. Erdinç Dinçer war ein türkischer Pantomimenkünstler und Schriftsteller. Er gilt als Wegbereiter der türkischen Pantomimenkunst.
2012 - Werk:
cosmigimmicks. A musical pantomime for seven instrumentalists (Chin Un-suk)
27.09.2011 - Gestorben:
Werner Belmont stirbt in Bern. Werner Belmont war ein Schweizer Jurist, Texter, Schauspieler, Pantomime und Maler. Er war von 1954 bis 1978 der stilprägende Werber der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und gestaltete in dieser Rolle das öffentliche Bild des Unternehmens massgeblich mit.
18.08.2009 - Gestorben:
Mehmet Fıstık stirbt in Trier. Mehmet Fıstık war ein türkischstämmiger Pantomime, Regisseur und Theaterpädagoge.
2009 - Ehrung:
erster Preis am Belgrader 34. Internationalen Festival für Monodrama und Pantomime für die Produktion Gedenktag für morgen in Zusammenarbeit mit dem Theater Kabare, Tuzla, Bosnien (Damir Dantes)
22.09.2007 - Gestorben:
Marcel Marceau stirbt in Cahors, eigentlich Marcel Mangel. Marcel Marceau war ein berühmter französischer Pantomime. Dem Publikum war er als „Bip“ vertraut, der tragikomische Clown im Ringelhemd mit dem weiß geschminkten Gesicht, dem zerbeulten Seidenhut und der roten Blume.
22.09.2007 - Gestorben:
Der als Pantomime bekannt gewordene Marcel Marceau stirbt.
22.09.2007 - Gestorben:
Marcel Marceau stirbt in Paris, eigentlich Marcel Mangel. Marcel Marceau war ein berühmter französischer Pantomime. Dem Publikum war er als „Bip“ vertraut, der tragikomische Clown im Ringelhemd mit dem weiß geschminkten Gesicht, dem zerbeulten Seidenhut und der roten Blume.
23.09.2001 - Gestorben:
Henryk Tomaszewski (Schauspieler) stirbt in Kowary. Henryk Tomaszewski war ein polnischerPantomime sowie Tänzer, Schauspieler, Choreograf, Regisseur und Autor. Er gründete im Februar 1956 das Pantomimentheater in Wrocław (Breslau) und gilt mit Jerzy Grotowski als einer der größten Künstler des polnischen Theaters des 20.? Jahrhunderts.
03.09.2000 - Gestorben:
Jean Soubeyran stirbt in Hannover. Jean Soubeyran war ein französischer Pantomime, Schauspieler, Regisseur, Choreograf, Professor und Autor. Den größten Teil seines Lebens verbrachte und wirkte er in Deutschland, daher ist Soubeyran vor allem dort und nicht in Frankreich als Vertreter der modernen Pantomime bekannt geworden, die er auch in das Schauspielertheater integrierte und wieder aus der Vergessenheit hob.
2000 - Gründung:
Triskilian ist eine im Jahr 2000 gegründete süddeutsche Musikgruppe für Mittelaltermusik. Die Formation wurde von Dirk Kilian (alias Kilian der Narr, geb. 1963) und Julia Bauer (alias Jule Sonnenklang, geb. 1978 in Aschaffenburg) gegründet. Der ausgebildete Pantomime und Akrobat Kilian war schon seit 1991 als Solokünstler auf verschiedenen Mittelaltermärkten aufgetreten, Sonnenklang hatte dagegen Musik und besonders Gesang studiert.
19.01.1999 - Gestorben:
Jacques Lecoq stirbt in Paris. Jacques Lecoq war ein französischer Theaterpädagoge, Schauspiellehrer und Pantomime. Seine von ihm gegründete École Internationale de Théâtre in Paris, kurz: École Jacques Lecoq, ist seit den 1960er-Jahren eine Anlaufstelle für Schauspielschüler aus aller Welt. Er gehörte zu den Vertretern der modernen Pantomime und hatte wesentlichen Anteil an ihrer Entwicklung.
25.02.1998 - Gestorben:
Roger George stirbt in Kiel. Roger George war ein schweizerisch-deutscher Tänzer, Pantomime, Choreograf, Ballettmeister und Tanzpädagoge.
1991 - Werk:
Peter Pan - eine Pantomime (Bryony Lavery)
14.03.1977 - Geboren:
Georg Gogitsch wird in Rüsselsheim geboren. Georg Gogitsch ist ein österreichischer Schauspieler, Mimograf und Pantomime.
1976 - Werke ab 1973:
Die sieben Todsünden (Libretto: Bertolt Brecht; Musik: Kurt Weill; Ballett mit Pantomime, Tanz und Gesang (Sopran und Männerquartett); Inhalt: Parabel über die Verlogenheit kleinbürgerlicher Doppelmoral; Musikstil: Spätromantik und Jazz; Genre: Parodie und Musical) (Pina Bausch)
25.07.1972 - Gestorben:
Leonid Georgijewitsch Jengibarow wird. März 1935 in Moskau. Leonid Georgijewitsch Jengibarow war ein armenischer und sowjetischer Schauspieler, Clown und Pantomime.
1972 - Geboren:
Damir Dantes wird in Bosnien, Jugoslawien geboren. Damir Dantes ist ein italienischer Pantomime und Tänzer.
1971 - Geboren:
Pablo Zibes wird in Buenos Aires geboren. Pablo Zibes ist ein argentinischerPantomime und Schauspieler.
03.06.1969 - Geboren:
Les Bubb wird in Liverpool geboren. Les Bubb ist ein britischer Pantomime und Schauspieler.
1968 - Geboren:
Alexander Simon wird in Karlsruhe geboren. Alexander Simon ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Pantomime und Comedy-Künstler.
1964 - Geboren:
Ulrich Gottlieb wird in Straubing geboren. Ulrich Gottlieb ist ein Pantomime, Körpertheater-Performer und Choreograph.
24.03.1962 - Geboren:
Alexander Simon wird in Karlsruhe geboren. Alexander Simon ist ein deutscher Pantomime und Comedy-Künstler.
20.02.1960 - Geboren:
Ennio Marchetto wird in Venedig, Italien geboren. Ennio Marchetto ist ein italienischer Comedian und Verwandlungskünstler. Sein Stil vereint Pantomime, Tanz, Musik und den rasanten Wechsel (Quick Change) seiner Kostüme, die ausschließlich aus Pappe und Papier bestehen.
16.04.1959 - Geboren:
Bill Bowers wird in Missoula, Montana geboren. Bill Bowers ist ein US-amerikanischerPantomime und Schauspieler aus New York City. Bowers arbeitete als Schauspieler und Phantomime in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa.
15.03.1959 - Geboren:
Mattis Hætta wird in Masi geboren. Mattis Hætta ist ein norwegischer Sänger. Er gehört dem Volk der Samen an. Er betätigte sich als Pantomime und Joiker.
12.02.1959 - Geboren:
Dan Puric wird in Bukarest geboren. Dan Puric ist ein rumänischer Schauspieler und Theaterregisseur, der in erster Linie als Pantomime bekannt ist.
05.08.1957 - Geboren:
Axel Tüting wird in Hannover geboren. Axel Tüting, gelegentlich verwendetes Pseudonym Diogenes, ist ein deutscher Kabarettist, Pantomime, Schauspieler und Autor, der sich mit der Thematik BDSM auseinandersetzt.
14.02.1956 - Gestorben:
Frank Birch stirbt in London. Francis Lyall Birch, genannt Frank Birch, war ein britischer Filmschauspieler, Pantomime und Kryptoanalytiker. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er in führender Stellung in Bletchley Park (B.P.), der zentralen militärischen Einrichtung, die sich im Zweiten Weltkrieg erfolgreich mit der Entzifferung des deutschen Nachrichtenverkehrs befasste. Er leitete das Marinereferat (Head of Naval Section) der Hut?4 (Baracke?4), also der Dienststelle innerhalb von B.P., die die nachrichtendienstliche Auswertung der entzifferten deutschen Marinefunksprüche (größtenteils mit der Enigma-M3 oder der Enigma-M4 verschlüsselt) auswertete.
14.02.1956 - Geboren:
Anders Stenmo wird in Hässleholm geboren. Anders Stenmo ist ein schwedisch-österreichischer Drehbuchautor, Musiker und Pantomime.
30.09.1955 - Geboren:
Carlos Martínez (Pantomime) wird in Pravia, Asturien geboren. Carlos Martínez ist ein spanischerPantomime.
1955 - Geboren:
Bernd Lafrenz wird in Kiel geboren. Bernd Lafrenz ist ein deutscher Theaterschauspieler, Komödiant, Autor, Theaterregisseur und Theaterleiter, der sich der Adaption und Darstellung von William Shakespeares Stücken als Solo-Komödien widmet. Bei seinem Spiel handelt es sich um eine Kombination von Maskentheater, Körpertheater, Pantomime, Clownerie und Parodie.
1955 - Ehrung:
OSHL First All-Star Team (Grant Warwick)
13.12.1953 - Geboren:
Rainer König (Schauspieler) wird in Dresden geboren. Rainer König ist ein deutscher Pantomime und Schauspieler.
1953 - Werk > Ballette:
Die Witwe von Ephesus. Pantomime nach einer Erzählung des Petronius (Wolfgang Fortner)
27.04.1952 - Geboren:
Anke Gerber wird auf der Insel Usedom geboren. Anke Gerber ist eine deutsche Clownin und Pantomimin.
28.01.1952 - Geboren:
Peter Mim wird in Topolowgrad, Bulgarien, als Peter Stefanow Todorow, bulg. Петър Стефанов Тодоров geboren. Peter Mim ist ein Pantomime, Dozent und Trainer für Körpersprache und nonverbale Kommunikation. Er lebt in Isernhagen bei Hannover.
1952 - Geboren:
JOMI wird in Bous geboren. JOMI ist ein deutscher Pantomime. Er ist seit frühester Kindheit gehörlos. Seit 1999 ist er Träger des Bundesverdienstkreuzes.
1950 - Geboren:
Walter Samuel Bartussek wird in Graz geboren. Walter Samuel Bartussek ist ein österreichischer Pantomime.
13.08.1949 - Geboren:
Philippe Petit wird in Nemours, Frankreich geboren. Philippe Petit ist ein französischer Hochseilartist, Taschenspieler, Pantomime und einer der frühesten Straßenjongleure. Petit erregte 1974 weltweit Aufmerksamkeit für seinen illegalen Drahtseilakt auf einem Hochseil zwischen den Türmen des World Trade Centers in New York.
16.10.1944 - Geboren:
Ctibor Turba wird in Marienbad geboren. Ctibor Turba ist ein tschechischer Schauspieler, Pantomime, Bühnenautor, Regisseur und Pädagoge. Turba kombiniert das Gehabe eines Zirkusclowns mit absurdem Theater und dadaistischem Humor. Zusammen mit seinem Partner Boris Hybner gehört Ctibor Turba zu den bedeutenden Repräsentanten der modernen tschechischen Pantomime.
13.07.1944 - Geboren:
Mehmet Fıstık wird in Muğla, Türkei geboren. Mehmet Fıstık war ein türkischstämmiger Pantomime, Regisseur und Theaterpädagoge.
21.10.1942 - Geboren:
Joachim Lemke wird in Hamburg geboren. Hans Joachim Lemke war ein deutscher Pantomime, Regisseur und Dozent für Schauspiel.
18.09.1941 - Gestorben:
Fred Karno stirbt. Fred Karno ist der Künstlername von Frederick John Westcott, einem Theaterproduzenden aus London, der mit seinen Ensembles erfolgreich die Tradition der komischen Pantomimenspiele fortführte, bis er 1921 in Konkurs ging. Zu den jungen talentierten Schauspielern, die er unter Vertrag nahm, gehörten der später als Stan Laurel bekannte Arthur Stanley Jefferson sowie von 1908 bis Ende 1913 Charles Chaplin.
29.04.1941 - Geboren:
Jean-Marie Albert Bottequin wird in Gent geboren. Jean-Marie Bottequin ist ein international renommierter belgischer Fotograf, Fotojournalist, Fotokünstler und Pantomime.
03.05.1938 - Geboren:
Lindsay Kemp wird in South Shields, England geboren. Lindsay Kemp ist ein britischer Tänzer, Pantomime und Schauspieler. In seinen provokant erotischen, transgressiven Inszenierungen vereint er Einflüsse aus dem japanischen Theater (Kabuki und N?) mit Ballett und Commedia dell’arte. Seine Zusammenarbeit mit David Bowie, mit dem er zeitweise auch liiert war, sowie einige Filmrollen machten ihn ab den 1970er Jahren einem breiteren Publikum abseits der Theaterbühne bekannt.
23.02.1938 - Geboren:
Milan Sládek wird in Streženice, Okres Púchov, Tschechoslowakei, heute Slowakei geboren. Milan Sládek ist ein international renommierter Pantomime, Regisseur und Autor. Bekannt wurde der in Köln lebende Künstler durch die von ihm verkörperte Kunstfigur Kefka. In seiner Mimenkunst sucht er die Konfrontation mit anderen Ausdrucksmöglichkeiten der darstellenden und bildenden Künste, um so zu einer individuellen Form der klassischen und von der Commedia dell’arte inspirierten Pantomime zu gelangen.
1938 - Geboren:
Stanisław Brzozowski (Pantomime) wird geboren. Stanisław Brzozowski ist ein polnischerPantomime.
24.05.1936 - Geboren:
Samy Molcho wird in Tel Aviv geboren. Samy Molcho ist ein israelischer Pantomime. Als solcher hat er das Kommunikationsmittel Körpersprache in mehreren Büchern beschrieben. Er wirkt auch als Regisseur, insbesondere für Musicals.
25.08.1935 - Geboren:
Erdinç Dinçer wird in İzmir, Türkei geboren. Erdinç Dinçer ist ein türkischer Pantomimenkünstler und Schriftsteller. Er gilt als Wegbereiter der türkischen Pantomimenkunst.
07.09.1931 - Geboren:
Irshad Panjatan wird in Hyderabad geboren. Irshad Panjatan ist ein indischer Schauspieler und Pantomime. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde er durch seine Rolle als Schoschonenhäuptling „Listiger Lurch“ im deutschen Parodiewestern Der Schuh des Manitu.
04.08.1931 - Geboren:
René Quellet wird in Solothurn geboren. René Quellet ist ein SchweizerPantomime-Künstler.
31.07.1930 - Geboren:
Oleg Konstantinowitsch Popow wird in Wirubowo bei Kunzewo, Oblast Moskau geboren. Oleg Konstantinowitsch Popow war ein russischer Clown und Pantomime.
03.02.1929 - Geboren:
Kurt Eisenblätter wird in Berlin geboren. Kurt Eisenblätter ist ein deutscher gehörloser Pantomime und Schauspieler.
13.11.1928 - Gestorben:
Enrico Cecchetti stirbt in Mailand. Enrico Cecchetti war ein italienischer Balletttänzer, Pantomime, Ballettmeister und Ballettpädagoge. Er ist Begründer der Cecchetti-Methode, einem pädagogischen Leitfaden für den Ballettunterricht.
1924 - Theater und Film:
Das Mirakel (The Miracle, Pantomime) – Inszenierung: Max Reinhardt (Diana Cooper)
22.03.1923 - Geboren:
Marcel Marceau wird in Straßburg, Frankreich geboren. Marcel Marceau war ein berühmter französischer Pantomime. Dem Publikum war er als „Bip“ vertraut, der tragikomische Clown im Ringelhemd mit dem weiß geschminkten Gesicht, dem zerbeulten Seidenhut und der roten Blume.
15.12.1921 - Geboren:
Jacques Lecoq wird in Paris geboren. Jacques Lecoq war ein französischer Theaterpädagoge, Schauspiellehrer und Pantomime. Seine von ihm gegründete École Internationale de Théâtre in Paris, kurz: École Jacques Lecoq, ist seit den 1960er-Jahren eine Anlaufstelle für Schauspielschüler aus aller Welt. Er gehörte zu den Vertretern der modernen Pantomime und hatte wesentlichen Anteil an ihrer Entwicklung.
03.04.1921 - Geboren:
Roger George wird in Alassio geboren. Roger George war ein schweizerisch-deutscher Tänzer, Pantomime, Choreograf, Ballettmeister und Tanzpädagoge.
03.01.1921 - Geboren:
Jean Soubeyran wird in Paris geboren. Jean Soubeyran war ein französischer Pantomime, Schauspieler, Regisseur, Choreograf, Professor und Autor. Den größten Teil seines Lebens verbrachte und wirkte er in Deutschland, daher ist Soubeyran vor allem dort und nicht in Frankreich als Vertreter der modernen Pantomime bekannt geworden, die er auch in das Schauspielertheater integrierte und wieder aus der Vergessenheit hob.
20.11.1919 - Geboren:
Henryk Tomaszewski (Schauspieler) wird in Poznań geboren. Henryk Tomaszewski war ein polnischerPantomime sowie Tänzer, Schauspieler, Choreograf, Regisseur und Autor. Er gründete im Februar 1956 das Pantomimentheater in Wrocław (Breslau) und gilt mit Jerzy Grotowski als einer der größten Künstler des polnischen Theaters des 20.? Jahrhunderts.
12.03.1915 - Geboren:
Werner Belmont wird in Cham geboren. Werner Belmont war ein Schweizer Jurist, Texter, Schauspieler, Pantomime und Maler. Er war von 1954 bis 1978 der stilprägende Werber der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und gestaltete in dieser Rolle das öffentliche Bild des Unternehmens massgeblich mit.
13.06.1911 - Musik & Theater:
Mit Vaslav Nijinsky in der Titelrolle wird in Paris Igor Strawinskys Ballett Petruschka uraufgeführt. Die pantomimischeChoreographie stammt von Michel Fokine, die Kostüme und das Bühnenbild von Alexander Benois.
1908 - Ballette:
Der Geburtstag der Infantin (Pantomime nach Oscar Wildes gleichnamigem Märchen, Musik von Franz Schreker). Eine Prosaskizze, „Die Schwestern Wiesenthal“ von Hans Kaltneker erzählt von dieser Pantomime, mit der die Schwestern Wiesenthal im Wiener Apollo erstmals vor die Öffentlichkeit traten. (Grete Wiesenthal)
1908 - Werk > Bühnenwerke:
Der Schneemann. PantomimischesBallett in zwei Bildern, Uraufführung 1910 an der Hofoper in Wien (Erich Wolfgang Korngold)
19.07.1898 - Geboren:
Étienne Decroux wird in Paris geboren. Étienne Marcel Decroux war ein französischer Schauspieler und Pantomime. Er gilt als der Vater der modernen Pantomime und als Mitbegründer des modernen Körpertheaters.
05.12.1889 - Geboren:
Frank Birch wird in London geboren. Francis Lyall Birch, genannt Frank Birch, war ein britischer Filmschauspieler, Pantomime und Kryptoanalytiker. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er in führender Stellung in Bletchley Park (B.P.), der zentralen militärischen Einrichtung, die sich im Zweiten Weltkrieg erfolgreich mit der Entzifferung des deutschen Nachrichtenverkehrs befasste. Er leitete das Marinereferat (Head of Naval Section) der Hut?4 (Baracke?4), also der Dienststelle innerhalb von B.P., die die nachrichtendienstliche Auswertung der entzifferten deutschen Marinefunksprüche (größtenteils mit der Enigma-M3 oder der Enigma-M4 verschlüsselt) auswertete.
26.03.1866 - Geboren:
Fred Karno wird geboren. Fred Karno ist der Künstlername von Frederick John Westcott, einem Theaterproduzenden aus London, der mit seinen Ensembles erfolgreich die Tradition der komischen Pantomimenspiele fortführte, bis er 1921 in Konkurs ging. Zu den jungen talentierten Schauspielern, die er unter Vertrag nahm, gehörten der später als Stan Laurel bekannte Arthur Stanley Jefferson sowie von 1908 bis Ende 1913 Charles Chaplin.
21.06.1850 - Geboren:
Enrico Cecchetti wird in Rom geboren. Enrico Cecchetti war ein italienischer Balletttänzer, Pantomime, Ballettmeister und Ballettpädagoge. Er ist Begründer der Cecchetti-Methode, einem pädagogischen Leitfaden für den Ballettunterricht.
17.06.1846 - Gestorben:
Jean-Gaspard Deburau stirbt in Paris. Jean-Gaspard Deburau war ein böhmisch-französischerPantomime.
25.11.1845 - Gestorben:
Louis Milon stirbt in Neuilly-sur-Seine. Louis-Jacques-Jessé Milon war Tänzer, Choreograf und Pantomime.
31.05.1837 - Gestorben:
Joseph Grimaldi stirbt in London. Joseph Grimaldi, auch Old Joe genannt , war ein englischer Pantomime und Clown.
30.08.1826 - Gestorben:
Suzanne Douvillier stirbt in New Orleans. Suzanne Théodore Vaillande Douvillier war eine französisch-amerikanische Ballerina, Pantomimin und Choreografin. Während ihrer frühen Karriere war sie als Madame Placide bekannt. Sie war die erste Ballerina, die in den USA Prominenz erlangte.
1821 - Form > Nummernoper > Handlungsbetonte Passagen und Nummern:
Das Melodram besteht entweder aus musikbegleitetem Sprechen, wie etwa in der Kerkerszene aus Ludwig van Beethovens Fidelio (1805/1814) und der Wolfsschluchtszene aus Carl Maria von Webers Der Freischütz , oder auch nur aus musikbegleiteter Pantomime wie in Daniel-François-Esprit Aubers La muette de Portici (1828) oder Giacomo Puccinis Suor Angelica (1918). Das Melodram bildet eine eigenständige Form, die ganze Werke umfasste wie Franz Schuberts Die Zauberharfe (1820), ist aber heute von den Theatern verschwunden. Auf die Wirkung des Melodrams greift die heutige Filmmusik zurück. (Oper)
31.07.1796 - Geboren:
Jean-Gaspard Deburau wird in Kolín, Böhmen geboren. Jean-Gaspard Deburau war ein böhmisch-französischerPantomime.
18.12.1778 - Geboren:
Joseph Grimaldi wird in London geboren. Joseph Grimaldi, auch Old Joe genannt , war ein englischer Pantomime und Clown.
28.09.1778 - Geboren:
Suzanne Douvillier wird in Dole geboren. Suzanne Théodore Vaillande Douvillier war eine französisch-amerikanische Ballerina, Pantomimin und Choreografin. Während ihrer frühen Karriere war sie als Madame Placide bekannt. Sie war die erste Ballerina, die in den USA Prominenz erlangte.
13.02.1772 - Geboren:
Henriette Hendel-Schütz wird in Döbeln, Sachsen geboren. Johanne Henriette Rosine Hendel-Schütz war eine deutsche Schauspielerin und Pantomimin.
1766 - Geboren:
Louis Milon wird geboren. Louis-Jacques-Jessé Milon war Tänzer, Choreograf und Pantomime.

"Pantomime" in den Nachrichten