2002 - Filmografie:
Blade II ist ein Vampir-Actionfilm aus dem Jahr 2002 von Regisseur Guillermo del Toro. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Marvel Comic und ist die Fortsetzung von Blade aus dem Jahr 1998. Der dritte Teil Blade: Trinity erschien im Jahr 2004. Blade, dargestellt von Wesley Snipes, muss sich mit seinen Todfeinden verbünden, um die gefährlichen Reaper auszuschalten.

Stab:
Regie: Guillermo del Toro
Drehbuch: David S. Goyer
Produktion: Peter Frankfurt, Patrick J. Palmer, Wesley Snipes
Musik: Marco Beltrami
Kamera: Gabriel Beristain
Schnitt: Peter Amundson

Besetzung: Wesley Snipes, Leonor Varela, Ron Perlman, Kris Kristofferson, Thomas Kretschmann, Norman Reedus, Luke Goss, Matt Schulze, Tony Curran, Donnie Yen
1996 - Film:
Mrs. Winterbourne ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Richard Benjamin aus dem Jahr 1996. Die Handlung basiert auf dem Roman „I married a Dead Man“ von Cornell Woolrich, der bereits im Jahr 1950 mit Barbara Stanwyck verfilmt wurde.

Stab:
Regie: Richard Benjamin
Drehbuch: Phoef Sutton, Lisa-Maria Radano
Produktion: Ross Canter, Oren Koules, Patrick J. Palmer, Dale Pollock
Musik: Patrick Doyle
Kamera: Alex Nepomniaschy
Schnitt: Jacqueline Cambas, William Fletcher

Besetzung: Shirley MacLaine, Ricki Lake, Brendan Fraser, Miguel Sandoval, Loren Dean, Peter Gerety, Jane Krakowski, Debra Monk, Cathryn de Prume, Kate Hennig, Susan Haskell, Jennifer Irwin
1995 - Film:
Don Juan DeMarco
1994 - Film:
Iron Will -Der Wille zum Sieg ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Regisseur Charles Haid. Er wurde im Jahr 1994 veröffentlicht.

Stab:
Regie: Charles Haid
Drehbuch: Jeff Arch, John Michael Hayes, Djordje Milicevic
Produktion: Patrick J. Palmer, Robert Schwartz
Musik: Joel McNeely
Kamera: William Wages
Schnitt: Andrew Doerfer

Besetzung: Mackenzie Astin, Kevin Spacey, David Ogden Stiers, August Schellenberg, Brian Cox, George Gerdes, John Terry, Penelope Windust
1991 - Film:
Sommerparadies (Originaltitel: Paradise) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1991. Regie führte Mary Agnes Donoghue, die auch das Drehbuch anhand des Romans Le Grand Chemin von Jean-Loup Hubert schrieb.

Stab:
Regie: Mary Agnes Donoghue
Drehbuch: Mary Agnes Donoghue
Produktion: Scott KroopfPatrick J. Palmer
Musik: David Newman
Kamera: Jerzy Zieliński
Schnitt: Éva Gárdos Debra McDermott

Besetzung: Melanie Griffith, Don Johnson, Elijah Wood, Thora Birch, Sheila McCarthy, Eve Gordon, Louise Latham, Greg Travis, Sarah Trigger
1990 - Film:
Stanley & Iris ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1990. Die Regie führte Martin Ritt, das Drehbuch schrieben Harriet Frank Jr. und Irving Ravetch anhand des Romans Union Street von Pat Barker. Die Hauptrollen spielten Jane Fonda und Robert De Niro.

Stab:
Regie: Martin Ritt
Drehbuch: Harriet Frank Jr. Irving Ravetch
Produktion: Patrick J. Palmer Arlene Sellers Alex Winitsky
Musik: John Williams
Kamera: Donald McAlpine
Schnitt: Sidney Levin

Besetzung: Jane Fonda, Robert De Niro, Swoosie Kurtz, Martha Plimpton, Harley Cross, Jamey Sheridan, Fjodor Fjodorowitsch Schaljapin
1987 - Film:
Mondsüchtig (Moonstruck)
1987 - Film:
Mondsüchtig ist eine romantische US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1987 mit Cher und Nicolas Cage.

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: John Patrick Shanley
Produktion: Norman JewisonPatrick J. Palmer
Musik: Dick Hyman
Kamera: David Watkin
Schnitt: Lou Lombardo

Besetzung: Cher, Nicolas Cage, Danny Aiello, Olympia Dukakis, Vincent Gardenia, Fjodor Schaljapin, Louis Guss, Julie Bovasso, John Mahoney, Robert Weil, Leonardo Cimino, Paula Trueman
1986 - Filmografie:
Gottes vergessene Kinder (Children of a Lesser God) ist ein Filmdrama und Liebesfilm von Randa Haines aus dem Jahr 1986.

Stab:
Regie: Randa Haines
Drehbuch: Mark Medoff Hesper Anderson
Produktion: Patrick J. Palmer Burt Sugarman
Musik: Michael Convertino
Kamera: John Seale
Schnitt: Lisa Fruchtman

Besetzung: William Hurt, Marlee Matlin, Piper Laurie, Philip Bosco, Allison Gompf
1985 - Film:
Agnes -Engel im Feuer (Agnes of God) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Norman Jewison aus dem Jahr 1985. Das von John Pielmeier geschriebene Drehbuch beruht auf seinem Theaterstück Lamm Gottes (Originaltitel: Agnes of God).

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: John Pielmeier
Produktion: Norman Jewison, Patrick J. Palmer
Musik: Georges Delerue
Kamera: Sven Nykvist
Schnitt: Antony Gibbs

Besetzung: Jane Fonda, Anne Bancroft, Meg Tilly, Anne Pitoniak, Winston Rekert, Gratien Gélinas, Guy Hoffman, Gabriel Arcand, Françoise Faucher, Jacques Tourangeau
1984 - Film:
Sergeant Waters -Eine Soldatengeschichte ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1984. Die Literaturverfilmung basiert auf dem Theaterstück A Soldier’s Play von Charles Fuller.

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Charles Fuller
Produktion: Norman JewisonPatrick J. PalmerRonald L. Schwary
Musik: Herbie Hancock
Kamera: Russell Boyd
Schnitt: Caroline Biggerstaff Mark Warner

Besetzung: Howard E. Rollins Jr., Adolph Caesar, Art Evans, David Alan Grier, David Harris, Dennis Lipscomb, Larry Riley, Robert Townsend, Denzel Washington, William Allen Young, Patti LaBelle, Wings Hauser, Scott Paulin, John Hancock, Trey Wilson, Patricia Brandkamp, Vaughn Reeves, Robert Tyler, Warren Clements, James W. Bryant, John Valentine
1984 - Film:
Rückkehr aus einer anderen Welt (Alternativtitel: Der Mann, der aus dem Eis kam; Iceman -Der Mann, der aus dem Eis kam; Originaltitel: Iceman) ist ein US-amerikanisches Science-Fiction-Filmdrama aus dem Jahr 1984. Regie führte Fred Schepisi, das Drehbuch schrieben John Drimmer und Chip Proser.

Stab:
Regie: Fred Schepisi
Drehbuch: John Drimmer, Chip Proser
Produktion: Norman Jewison, Patrick J. Palmer
Musik: Bruce Smeaton
Kamera: Ian Baker
Schnitt: Billy Weber

Besetzung: Timothy Hutton, Lindsay Crouse, John Lone, Josef Sommer, David Strathairn, Philip Akin, Danny Glover, Amelia Hall, Richard Monette, James Tolkan
1981 - Film:
Die Hunde des Krieges (Originaltitel: The Dogs of War) ist ein US-amerikanisch-britischer Abenteuerfilm von John Irvin aus dem Jahr 1981. Er ist eine Verfilmung des Romans Die Hunde des Krieges von Frederick Forsyth.

Stab:
Regie: John Irvin
Drehbuch: Gary DeVore, George Malko
Produktion: Larry DeWaay, Norman Jewison, Patrick J. Palmer
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Jack Cardiff
Schnitt: Antony Gibbs

Besetzung: Christopher Walken, Tom Berenger, Colin Blakely, Hugh Millais, Paul Freeman, Jean-François Stévenin, JoBeth Williams, Robert Urquhart, Winston Ntshona, Pedro Armendáriz junior, Harlan Cary Poe, Ed O'Neill, Ernest Graves, Kelvin Thomas, Shane Rimmer
1979 - Film:
…und Gerechtigkeit für alle (…And Justice for All) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Norman Jewison aus dem Jahr 1979.

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Valerie Curtin, Barry Levinson
Produktion: Norman Jewison, Patrick J. Palmer, Joe Wizan
Musik: Dave Grusin
Kamera: Victor J. Kemper
Schnitt: John F. Burnett

Besetzung: Al Pacino, Jack Warden, John Forsythe, Lee Strasberg, Jeffrey Tambor, Christine Lahti, Sam Levene, Robert Christian, Thomas G. Waites, Larry Bryggman, Dominic Chianese, Craig T. Nelson, Joe Morton, Alan North, Connie Sawyer
1973 - Film:
Begrabt die Wölfe in der Schlucht (Billy Two Hats)
1971 - Film:
Anatevka ist ein Film von Regisseur Norman Jewison aus dem Jahr 1971. Das Drama/Musical basiert auf dem gleichnamigen Musical Anatevka (Originaltitel: "Fiddler on the Roof").

Stab:
Regie: Norman Jewison
Drehbuch: Joseph Stein
Produktion: Norman JewisonPatrick J. Palmer
Musik: Jerry Bock John Williams
Kamera: Oswald Morris
Schnitt: Antony Gibbs Robert Lawrence

Besetzung: Chaim Topol, Norma Crane, Rosalind Harris, Michele Marsh, Neva Small, Leonard Frey, Molly Picon, Paul Mann, Paul Michael Glaser, Ray Lovelock
28.12.1935 - Geboren:
Patrick J. Palmer wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Patrick James Palmer ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

"Patrick J. Palmer" in den Nachrichten