Zeitsprung

2004 - Film:
Beste Hauptdarstellerin: Catalina Sandino Moreno für Maria Full of Grace (Regie: Joshua Marston, USA/Kolumbien) und Charlize Theron für Monster (Regie: Patty Jenkins, USA)
2003 - Film:
Monster ist ein US-amerikanischer Kinofilm aus dem Jahr 2003, der auf der Geschichte der Mörderin Aileen Wuornos basiert. Die Hauptrolle spielt die südafrikanische Schauspielerin Charlize Theron, die für ihre Darstellung mit zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet wurde, darunter 2004 der Oscar als Beste Hauptdarstellerin.

Stab:
Regie: Patty Jenkins
Drehbuch: Patty Jenkins
Produktion: Charlize Theron, Mark Damon, Clark Peterson, Donald Kushner, Brad Wyman
Musik: BT
Kamera: Steven Bernstein
Schnitt: Jane Kurson, Arthur Coburn

Besetzung: Charlize Theron, Christina Ricci, Bruce Dern, Scott Wilson, Lee Tergesen, Annie Corley, Pruitt Taylor Vince, Marco St. John, Marc Macaulay, Kane Hodder
24.07.1971 - Geboren:
Patty Jenkins wird auf der George Air Force Base in Victorville, Kalifornien geboren. Patty Jenkins eigentl. Patricia Lea Jenkins ist eine US-amerikanische Filmregisseurin.

"Patty Jenkins" in den Nachrichten