2014 - Film:
Seventh Son
2014 - Film:
Need for Speed
2014 - Film:
Transformers: Ära des Untergangs (Transformers: Age of Extinction)
2012 - Film:
Marvel’s The Avengers ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2012, der als Comicverfilmung auf dem Superheldenteam The Avengers (in früheren deutschen Übersetzungen „Die Rächer“) des Verlages Marvel basiert. Regie führte Joss Whedon, die Hauptrollen spielen Chris Evans, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Jeremy Renner und Robert Downey Jr.. In den USA und Deutschland ist Walt Disney Pictures für den Verleih zuständig, allerdings wird infolge einer Vereinbarung mit Paramount Pictures stattdessen das Logo Paramounts auf Filmplakaten, in den Trailern sowie im Vor- und Abspann des Films selbst verwendet. Der offizielle Filmstart in den USA war am 4. Mai 2012, in Deutschland und Österreich bereits am 26. April. Der Film wird sowohl in 2D als auch in konvertiertem 3D veröffentlicht.

Stab:
Regie: Joss Whedon
Drehbuch: Joss Whedon Zak Penn (Story)
Produktion: Kevin Feige
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Seamus McGarvey
Schnitt: Jeffrey FordPaul Rubell

Besetzung: Samuel L. Jackson, Robert Downey Jr., Chris Evans, Scarlett Johansson, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Jeremy Renner, Cobie Smulders, Clark Gregg, Stellan Skarsgård, Gwyneth Paltrow, Harry Dean Stanton, Jenny Agutter, Lou Ferrigno, Paul Bettany
2011 - Filmografie:
Thor ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2011, der als Comicverfilmung auf der Superhelden-Comicfigur Thor des Verlages Marvel basiert, die wiederum auf den Donnergott Thor aus der nordischen Mythologie zurückgeht. Regie führte Kenneth Branagh, die Hauptrolle spielte Chris Hemsworth. In den USA und Deutschland war Paramount Pictures für den Verleih zuständig. Der offizielle Filmstart erfolgte in den USA am 6. Mai 2011, in Deutschland bereits am 28. April. Der Film wurde sowohl in 2D als auch in konvertiertem 3D veröffentlicht.

Stab:
Regie: Kenneth Branagh
Drehbuch: Ashley Miller Zack Stentz Don Payne J. Michael Straczynski (Story)**In den Credits nicht genannt.
Produktion: Kevin Feige
Musik: Patrick Doyle
Kamera: Haris Zambarloukos
Schnitt: Paul Rubell

Besetzung: Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston, Anthony Hopkins, Stellan Skarsgård, Colm Feore, Kat Dennings, Clark Gregg, Idris Elba, Jaimie Alexander, Ray Stevenson, Tadanobu Asano, Josh Dallas, Rene Russo, Samuel L. Jackson, Matt Battaglia, Jeremy Renner
2009 - Filmografie:
Public Enemies (dt. Staatsfeinde), ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Michael Mann. Der auf wahren Begebenheiten basierende Film ist eine Adaptation des Buches Public Enemies: America's Greatest Crime Wave and the Birth of the FBI, 1933–34 von Bryan Burrough. Der Film hat am 6. August 2009 in Deutschland und am 7. August 2009 in Österreich seine Premiere gefeiert.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Ronan Bennett,
Michael Mann, Ann Biderman
Produktion: G. Mac Brown, Robert De Niro, Jane Rosenthal
Musik: Elliot Goldenthal
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: Paul Rubell, Jeffrey Ford

Besetzung: Johnny Depp, Christian Bale, Marion Cotillard, Jason Clarke, Stephen Dorff, Stephen Graham, Billy Crudup, Stephen Lang, David Wenham, Giovanni Ribisi, James Russo, Channing Tatum, Branka Katić, Leelee Sobieski, Emilie de Ravin, Spencer Garrett, Christian Stolte, Michael Vieau, Peter Gerety, Bill Camp, Rory Cochrane, Adam Mucci
2009 - Film:
Transformers -Die Rache (Originaltitel: Transformers: Revenge of the Fallen) ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2009, der die Fortsetzung des Films Transformers aus dem Jahr 2007 darstellt und genau wie dieser auf den gleichnamigen Spielzeugreihen des Herstellers Hasbro basiert. Regie führte erneut Michael Bay, die menschlichen Hauptrollen werden wie schon im ersten Teil von Shia LaBeouf und Megan Fox verkörpert. In Deutschland und den Vereinigten Staaten startete der Film am 24. Juni 2009 im Verleih von Paramount Pictures und DreamWorks SKG.

Stab:
Regie: Michael Bay
Drehbuch: Ehren Kruger Roberto Orci Alex Kurtzman
Produktion: Ian Bryce Tom DeSanto Lorenzo di Bonaventura Don Murphy
Musik: Steve Jablonsky Linkin Park Hans Zimmer (ergänzende Musik)
Kamera: Ben Seresin
Schnitt: Roger BartonPaul Rubell Joel Negron Thomas Muldoon

Besetzung: Shia LaBeouf, Megan Fox, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, Ramón Rodríguez, John Turturro, Kevin Dunn, Julie White, Isabel Lucas, Glenn Morshower, John Benjamin Hickey, Rainn Wilson, Matthew Marsden, Deep Roy, Spencer Garrett, Peter Cullen, Tony Todd, Hugo Weaving, Mark Ryan, Jess Harnell, Robert Foxworth, Grey DeLisle, Tom Kenny, Reno Wilson, Charles Adler, Frank Welker, John DiCrosta, Kevin Michael Richardson, Michael York
2008 - Filmografie:
Hancock ist ein Superhelden-Film mit Will Smith, Jason Bateman und Charlize Theron aus dem Jahr 2008, bei dem Peter Berg Regie führte.

Stab:
Regie: Peter Berg
Drehbuch: Vince Gilligan Vincent Ngo
Produktion: Akiva Goldsman James Lassiter Michael Mann Will Smith
Musik: John Powell
Kamera: Tobias A. Schliessler
Schnitt: Paul Rubell Colby Parker junior

Besetzung: Will Smith, Jason Bateman, Charlize Theron, Jae Head, Eddie Marsan, David Mattey, Maetrix Fitten, Daeg Faerch, Thomas Lennon, Johnny Galecki
2007 - Filmografie:
Transformers ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2007, der auf den gleichnamigen Spielzeugreihen des Herstellers Hasbro basiert. Der Film entstand unter Regie von Michael Bay, die menschlichen Hauptrollen werden von Shia LaBeouf und Megan Fox verkörpert. In den Vereinigten Staaten startete der Film im Verleih von Paramount Pictures und DreamWorks SKG am 4. Juli 2007, in Deutschland und Österreich dagegen erst am Mittwoch, den 1. August 2007.

Stab:
Regie: Michael Bay
Drehbuch: Roberto Orci, Alex Kurtzman
Produktion: Ian Bryce, Tom DeSanto, Lorenzo di Bonaventura, Don Murphy
Musik: Steve Jablonsky
Kamera: Mitchell Amundsen
Schnitt: Paul Rubell, Glen Scantlebury, Thomas A. Muldoon

Besetzung: Shia LaBeouf, Megan Fox, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, Rachael Taylor, Anthony Anderson, Jon Voight, John Turturro, Zack Ward, Michael O'Neill, Kevin Dunn, Julie White, William Morgan Sheppard, Bernie Mac, Brian Reece, Peter Cullen, Hugo Weaving, Mark Ryan, Jess Harnell, Robert Foxworth, Jimmie Wood, Darius McCrary, Charlie Adler, Reno Wilson
2006 - Filmografie:
Miami Vice ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Michael Mann aus dem Jahr 2006 und gleichzeitig eine Neuverfilmung der Fernsehserie Miami Vice aus den 1980er Jahren. Der Film kam am 28. Juli 2006 in die US-amerikanischen und am 24. August 2006 in die deutschen Kinos. Er ist eine Co-Produktion von Universal Pictures, Forward Pass und Michael Mann Productions im Verleih der United International Pictures. In den Hauptrollen sind Colin Farrell und Jamie Foxx zu sehen, deren Charaktere auch auf der Fernsehserie beruhen.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Michael Mann, Anthony Yerkovich
Produktion: Anthony Yerkovich, Michael Mann, Pieter Jan Brugge
Musik: Jan Hammer, Klaus Badelt, John Murphy, Organized Noize
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: William Goldenberg, Paul Rubell

Besetzung: Colin Farrell, Jamie Foxx, Gong Li, Naomie Harris, Ciarán Hinds, Justin Theroux, Barry Shabaka Henley, Luis Tosar, John Ortiz, Elizabeth Rodriguez, Domenick Lombardozzi, Eddie Marsan, Isaach De Bankolé, John Hawkes, Tom Towles, Tony Curran, Pavel Lychnikoff, Chris Astoyan
2005 - Film:
Die Insel (Originaltitel: The Island) ist ein US-amerikanischer Kinofilm aus dem Jahr 2005. Regie führte Michael Bay, in den Hauptrollen sind Ewan McGregor und Scarlett Johansson zu sehen. Der Film basiert auf dem Roman Spares (dt. Titel: Geklont) von Michael Marshall Smith.

Stab:
Regie: Michael Bay
Drehbuch: Caspian Tredwell-Owen, Alex Kurtzman, Roberto Orci
Produktion: Walter F. Parkes,
Michael Bay, Ian Bryce
Musik: Steve Jablonsky
Kamera: Mauro Fiore
Schnitt: Paul Rubell, Christian Wagner

Besetzung: Ewan McGregor, Scarlett Johansson, Djimon Hounsou, Sean Bean, Steve Buscemi, Michael Clarke Duncan, Ethan Phillips, Brian Stepanek, Shawnee Smith
2005 - Film:
Die Insel (The Island)
2005 - Ehrung:
Bester Schnitt – Collateral (nominiert)
2004 - Filmografie:
Collateral ist ein US-amerikanischer Thriller von Regisseur Michael Mann aus dem Jahr 2004. Die Hauptrollen verkörpern Tom Cruise und Jamie Foxx. Die Geschichte dreht sich um einen Taxifahrer, der einen Auftragskiller als Fahrgast bekommt.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Stuart Beattie
Produktion: Michael Mann, Julie Richardson
Musik: James Newton Howard
Kamera: Dion Beebe, Paul Cameron
Schnitt: Jim Miller, Paul Rubell

Besetzung: Tom Cruise, Jamie Foxx, Jada Pinkett Smith, Mark Ruffalo, Bruce McGill, Peter Berg, Javier Bardem, Barry Shabaka Henley, Jason Statham
2003 - Filmografie:
Peter Pan ist eine Realverfilmung des Theaterstückes von J. M. Barrie. In dem Film aus dem Jahr 2003 führte P. J. Hogan (Die Hochzeit meines besten Freundes, Muriels Hochzeit) Regie. Nach Steven Spielbergs Verfilmung unter dem Titel Hook ist es der zweite Realfilm seit dem Stummfilm aus dem Jahr 1924.

Stab:
Regie: P. J. Hogan
Drehbuch: J. M. Barrie
P. J. HoganMichael Goldenberg
Produktion: Lucy Fisher Patrick McCormick Douglas Wick
Musik: James Newton Howard
Kamera: Donald M. McAlpine
Schnitt: Garth Craven Michael KahnPaul Rubell

Besetzung: Jason Isaacs, Jeremy Sumpter, Rachel Hurd-Wood, Lynn Redgrave, Richard Briers, Olivia Williams, Harry Newell, Freddie Popplewell, Ludivine Sagnier
2002 - Filmografie:
S1m0ne (als Verknüpfung von Simone und 0/1 wobei Simone als Abkürzung für Simulation One steht) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2002. Regie führte Andrew Niccol, der außerdem das Drehbuch verfasste und als Produzent beteiligt war.

Stab:
Regie: Andrew Niccol
Drehbuch: Andrew Niccol
Produktion: Andrew Niccol, Bradley Cramp, Michael DeLuca, Lynn Harris
Musik: Carter Burwell
Kamera: Edward Lachman
Schnitt: Paul Rubell

Besetzung: Al Pacino, Rachel Roberts, Catherine Keener, Evan Rachel Wood, Jay Mohr, Winona Ryder, Pruitt Taylor Vince, Jason Schwartzman, Elias Koteas, Rebecca Romijn, Daniel von Bargen
2002 - Film:
xXx -Triple X ist ein US-amerikanischer Actionfilm des Regisseurs Rob Cohen aus dem Jahr 2002. Vin Diesel, Asia Argento und Samuel L. Jackson sind in den Hauptrollen zu sehen. Im Jahr 2005 folgte die Fortsetzung xXx 2 -The Next Level des Regisseurs Lee Tamahori mit Ice Cube in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Rob Cohen
Drehbuch: Rich Wilkes
Produktion: Neal H. Moritz
Musik: Randy Edelman
Kamera: Dean Semler
Schnitt: Chris Lebenzon Joel Negron Paul Rubell

Besetzung: Vin Diesel, Asia Argento, Marton Csokas, Samuel L. Jackson, Michael Roof, Richy Müller, Werner Daehn, Danny Trejo, Tony Hawk, Petr Jákl
2000 - Filmografie:
The Cell ist ein SciFi-Thriller von Tarsem Singh aus dem Jahr 2000 mit Jennifer Lopez und Vince Vaughn in den Hauptrollen. Der Film wurde 2001 für einen Oscar in der Kategorie Bestes Make-up nominiert.

Stab:
Regie: Tarsem Singh
Drehbuch: Mark Protosevich
Produktion: Julio Caro, Eric McLeod
Musik: Howard Shore
Kamera: Paul Laufer
Schnitt: Robert Duffy, Paul Rubell

Besetzung: Jennifer Lopez, Vincent D’Onofrio, Vince Vaughn, Catherine Sutherland, Colton James, Dean Norris, Dylan Baker, Gerry Becker, Jake Weber, James Gammon, Lauri Johnson, Marianne Jean-Baptiste, Musetta Vander, Patrick Bauchau, Tara Subkoff, Jake Thomas, Pruitt Taylor Vince, Vanessa Branch, Peter Sarsgaard
1999 - Film:
Insider ist ein US-amerikanischer Thriller von Michael Mann aus dem Jahr 1999 nach einer wahren Begebenheit, die sich Anfang der 1990er Jahre zugetragen hat. Hauptdarsteller sind Russell Crowe und Al Pacino. Der Film ist eine Co-Produktion von Touchstone Pictures, Spyglass Entertainment, Mann/Roth Productions, Kaitz Productions, Forward Pass und Blue Lion Entertainment im Verleih der Buena Vista International. Er kam am 5. November 1999 in die US-amerikanischen und am 27. April 2000 in die deutschen Kinos. Den Verleih in Deutschland übernahm Constantin Film.

Stab:
Regie: Michael Mann
Drehbuch: Michael Mann, Eric Roth
Produktion: Michael Mann, Pieter Jan Brugge
Musik: Lisa Gerrard, Pieter Bourke
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: William Goldenberg, Paul Rubell, David Rosenbloom

Besetzung: Russell Crowe, Al Pacino, Christopher Plummer, Diane Venora, Philip Baker Hall, Lindsay Crouse, Colm Feore
1998 - Filmografie:
Blade ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1998, der auf den Marvel-Comics gleichen Namens basiert. Die Hauptrolle spielte Wesley Snipes.

Stab:
Regie: Stephen Norrington
Drehbuch: David S. Goyer
Produktion: Robert Engelmann Peter Frankfurt Wesley Snipes
Musik: Mark Isham
Kamera: Theo van de Sande
Schnitt: Paul Rubell

Besetzung: Wesley Snipes, Stephen Dorff, Kris Kristofferson, N’Bushe Wright, Donal Logue, Udo Kier, Traci Lords, Kevin Patrick Walls, Arly Jover
1997 - Film:
Die Bibel -David ist ein zweiteiliger Fernsehfilm, der das Leben von König David erzählt.

Stab:
Regie: Robert Markowitz
Drehbuch: Larry Gross
Produktion: Gerald Rafshoon
Musik: Carlo Siliotto
Kamera: Raffaele Mertes
Schnitt: David Beatty, Paul Rubell

Besetzung: Jonathan Pryce, Leonard Nimoy, Nathaniel Parker, Sheryl Lee, Maurice Roëves, Ben Daniels, Lina Sastri, Angelo Infanti, Marco Leonardi, Dominic Rowan, Edward Hall, Clara Bellar, Franco Nero, Peter Woodthorpe
1996 - Film:
DNA -Die Insel des Dr. Moreau (deutscher Alternativtitel: DNA – Experiment des Wahnsinns), eine Verfilmung des Romans Die Insel des Dr. Moreau von H. G. Wells, entstand 1996 unter Regie von John Frankenheimer.

Stab:
Regie: John Frankenheimer
Drehbuch: Richard Stanley Ron Hutchinson
Produktion: Edward R. Pressman
Musik: Gary Chang
Kamera: William A. Fraker
Schnitt: Paul Rubell Adam P. Scott

Besetzung: David Thewlis, Fairuza Balk, Ron Perlman, Marlon Brando, Val Kilmer, Marco Hofschneider, Temuera Morrison, William Hootkins
1996 - Film:
DNA – Die Insel des Dr. Moreau (The Island of Dr. Moreau)
1994 - Film:
Flammen des Widerstandes (The Burning Season)
1993 - Filmografie:
Ruby Cairo, auch bekannt als Der Tod lauert in Kairo, ist ein US-amerikanisch-japanischer Spielfilm aus dem Jahr 1993. Regie bei dem Thriller führte Graeme Clifford, das Drehbuch schrieben Robert Dillon und Michael Thomas. Die Hauptrolle spielten Andie MacDowell und Liam Neeson. Produziert wurde der Film von Majestic Films International und Miramax Films.

Stab:
Regie: Graeme Clifford
Drehbuch: Robert Dillon Michael Thomas
Produktion: Lloyd Phillips Hiroshi Sugawara
Musik: John Barry
Kamera: László Kovács
Schnitt: Caroline Biggerstaff Paul Rubell Mark Winitsky

Besetzung: Andie MacDowell, Liam Neeson, Viggo Mortensen, Jack Thompson, Paul Spencer, Chad Power, Monica Mikala
1992 - Film:
Die Jacksons -Ein amerikanischer Traum ist eine im Jahr 1992 produzierte zweiteilige Filmbiografie, die zwar von den frühen Jahren im Leben des späteren King of Pop, Michael Jackson, erzählt, aber auch den übrigen Mitgliedern der Familie Jackson und der Jackson Five gebührend Tribut und Anerkennung zollt. Die Handlung basiert auf der gleichnamigen Familienbiografie, die von Katherine Jackson geschrieben wurde.

Stab:
Regie: Karen Arthur
Drehbuch: Joyce Eliason
Produktion: Joyce Eliason, Jermaine Jackson, Margaret M. Jackson
Musik: Harold Wheeler
Kamera: Tom Neuwirth
Schnitt: Paul Rubell

Besetzung: Lawrence Hilton-Jacobs, Angela Bassett, Monica Calhoun, Bumper Robinson, Terrence Howard, Jermaine Jackson II, Shakiem Jamar Evans, Ángel Vargas, Floyd Roger Myers, Junior, Jacen Wilkerson, Alex Burrall, Jason Weaver, Wylie Draper, Holly Robinson Peete, Billy Dee Williams, Vanessa L. Williams, Margaret Avery, Monica Allison
1992 - Film:
Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum (The Jacksons: An American Dream)
1992 - Film:
Grenzenlose Leidenschaft (Stay the Night)
1991 - Film:
Aus der Tiefe des Vergessens (Finding the Way Home)
1990 - Film:
Leben um jeden Preis (When You ReArray Me)
1989 - Film:
Tote haben keinen Namen (Home Fires Burning)
1987 - Film:
Schatten in der Dunkelheit (Echoes in the Darkness)
1986 - Film:
Herzklopfen zu dritt (Something in Common)
1985 - Film:
Spiegel (Mirrors)
1985 - Film:
Der Ausweg (Toughlove)
1983 - Film:
Horror am Mill Creek (The Final Terror)
1980 - Film:
Popeye – Der Seemann mit dem harten Schlag (Popeye) (Schnitt-Assistenz)
1980 - Film:
The Golden Moment: An Olympic Love Story (Schnitt-Assistenz)
1980 - Film:
The Changeling (Schnitt-Assistenz)
1980 - Film:
Loose Shoes (Schnitt-Assistenz)
06.09.1952 - Geboren:
Paul Rubell wird in Los Angeles geboren. Paul Martin Rubell ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

"Paul Rubell" in den Nachrichten