2013 - Ausstellung in Deutschland:
PIXAR. 25 Years of Animation. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn vom 6. Juli 2012 bis 6. Januar 2013, Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg vom 27. Januar bis 12. Mai (Pixar)
2013 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Die Monster Uni (Monsters University) (Pixar)
2013 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
The Blue Umbrella (Pixar)
2012 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Merida – Legende der Highlands (Brave) (Pixar)
05.10.2011 - Gestorben:
Steve Jobs stirbt in Palo Alto, Kalifornien. Steven „Steve“ Paul Jobs war ein US-amerikanischer Unternehmer. Als Mitgründer und langjähriger CEO von Apple Inc. gilt er als eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Computerindustrie. Zusammen mit Steve Wozniak und Ron Wayne gründete er 1976 Apple und half, sowohl das Konzept des Heimcomputers als auch die Generation der Smartphones sowie Tablets populär zu machen. Jobs war darüber hinaus Geschäftsführer und Hauptaktionär der Pixar Animation Studios und nach einer Fusion größter Einzelaktionär der Walt Disney Company. Er starb am 5. Oktober 2011 an seiner Krebserkrankung. Sein Vermögen wurde im März 2011 vom Wirtschaftsmagazin Forbes Magazine auf 8,3?Milliarden?US-Dollar geschätzt.
2011 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Toy Story Toons: Urlaub auf Hawaii (Hawaiian Vacation) (Pixar)
2011 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Cars 2 (Pixar)
2011 - Filme und Videospiele:
La luna ist ein US-amerikanischer animierter Kurzfilm von Enrico Casarosa aus dem Jahr 2011. Produziert wurde der Film von den Pixar Animation Studios, den Vertrieb übernahm Walt Disney Pictures. Die Premiere fand am 6. Juni 2011 auf dem Festival d’Animation Annecy in Frankreich statt. Die offizielle Kinoveröffentlichung in den USA wurde für den 22. Juni 2012 angesetzt, da der Kurzfilm vor dem Pixarfilm „Merida -Legende der Highlands“ gezeigt wurde. Der Film wurde für einen Oscar 2012 in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm nominiert.

Stab:
Regie: Enrico Casarosa
Drehbuch: Enrico Casarosa
Produktion: Kevin Reher, John Lasseter für Pixar
Musik: Michael Giacchino
Schnitt: Steve Bloom
2011 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
La Luna (Pixar)
2011 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Toy Story Toons: Small Fry (Pixar)
2010 - Film:
Toy Story 3 aus dem Jahr 2010 ist die Fortsetzung zu Toy Story aus dem Jahre 1995 und Toy Story 2 aus dem Jahre 1999. Wie seine Vorgänger ist er ein komplett computeranimierter Trickfilm der Pixar Animation Studios. Der Kinostart erfolgte am 18. Juni 2010 in den USA, am 29. Juli 2010 kam er auch in Deutschland in die Kinos. Er wurde in Disney Digital 3-D gerendert. Der Vorfilm zu diesem Film ist Day & Night.

Stab:
Regie: Lee Unkrich
Drehbuch: Michael Arndt
Produktion: John Lasseter, Darla K. Anderson
Musik: Randy Newman
2010 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Day & Night (Pixar)
2010 - Filme und Videospiele:
Day & Night ist ein Animations-Kurzfilm aus dem Jahr 2010 von Regisseur Teddy Newton für die Pixar Animation Studios und die Walt Disney Company. Der Film wurde als Vorfilm zu Toy Story 3 gezeigt.

Stab:
Regie: Teddy Newton
Produktion: Kevin Reher
Musik: Michael Giacchino
Schnitt: Greg Snyder
2010 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Toy Story 3 (Pixar)
2009 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Teilweise wolkig (Partly Cloudy) (Pixar)
2009 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Dugs Sondereinsatz (Dug's Special Mission) (Pixar)
2009 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Oben (Up) (Pixar)
2009 - Film:
Oben (Originaltitel Up) aus dem Jahr 2009 ist der zehnte computeranimierte Spielfilm der Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company. Die Premiere war am 13. Mai 2009 als offizieller Eröffnungsfilm der internationalen Filmfestspiele von Cannes. Der deutschsprachige Kinostart erfolgte am 17. September 2009. Es ist die erste Pixar-Produktion eines 3D-Films. Der Vorfilm zu diesem Film ist Teilweise wolkig.

Stab:
Regie: Pete Docter
Drehbuch: Bob Peterson,
Pete Docter, Thomas McCarthy
Produktion: Jonas Rivera
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Patrick Lin
Schnitt: Kevin Nolting
2009 - Film:
Dugs Sondereinsatz ist ein US-amerikanischer Animations-Kurzfilm der Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company aus dem Jahr 2009.

Stab:
Regie: Ronnie del Carmen
Drehbuch: Ronnie del CarmenBob Peterson
Produktion: Galin Susman
Musik: Michael Giacchino
Schnitt: Steve Bloom
2009 - Film:
Teilweise wolkig ist ein US-amerikanischer Animations-Kurzfilm der Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company aus dem Jahr 2009, der im Kino als Vorfilm vor Oben gezeigt wird.

Stab:
Regie: Peter Sohn
Produktion: Kevin Reher
2008 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
BURN-E (Pixar)
2008 - Filme und Videospiele:
BURN-E ist ein US-amerikanischer computeranimierter Kurzfilm der Pixar Animation Studios, der auf der DVD und Blu-ray Disc von WALL·E -Der Letzte räumt die Erde auf, erschienen am 5. Februar 2009, als Bonusfilm enthalten ist.

Stab:
Regie: Angus MacLane
Drehbuch: Andrew Stanton,
Angus MacAustin,
Derek Thompson
Produktion: John Lasseter,
Andrew Stanton,
Galyn Susman
Musik: J. A. C. Redford
Schnitt: Steve Bloom
2008 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf (WALL·E) (Pixar)
2008 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Presto (Pixar)
2008 - Film:
WALL·E -Der Letzte räumt die Erde auf (auf Filmplakaten WALL·E) aus dem Jahr 2008 ist der neunte computeranimierte Kinofilm der Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company. Er lief am 27. Juni 2008 in den US-amerikanischen Kinos an. Der deutschsprachige Kinostart in Deutschland, Österreich und in der Deutschschweiz war am 25. September 2008.

Stab:
Regie: Andrew Stanton
Drehbuch: Andrew Stanton, Jim Capobianco, Jim Reardon
Produktion: Jim Morris, John Lasseter,
Lindsey Collins
Musik: Thomas Newman, Peter Gabriel (Song)
Kamera: Jeremy Lasky, Danielle Feinberg
Schnitt: Stephen Schaffer,
Nicholas C. Smith,
Kevin Nolting
2008 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Wall: E (Pixar)
2008 - Filme und Videospiele > Serie:
Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten (A Cars Toon: Mater’s Tall Tales) (Pixar)
2007 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Ratatouille (Pixar)
2007 - Filme und Videospiele:
Ratatouille ist ein US-amerikanischer Animationsfilm aus dem Jahr 2007. Regisseure des Films sind Brad Bird und Jan Pinkava, die für ihre jeweils letzten Werke bei Pixar mit dem Oscar ausgezeichnet wurden. Es ist der achte abendfüllende Animations-Kinofilm der Pixar Animation Studios. Er lief am 29. Juni 2007 in den US-amerikanischen Kinos an; Kinostart für die deutschsprachige Version in Deutschland, Österreich und der Schweiz war der 3. Oktober 2007.

Stab:
Regie: Brad Bird Jan Pinkava
Drehbuch: Jim Capobianco
Emily Cook
Kathy Greenberg
Bob Peterson
Produktion: Pixar
Musik: Michael Giacchino
Schnitt: Darren T. Holmes
2007 - Filme und Videospiele > Dokumentation:
Die Pixar Story
2007 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Dein Freund, die Ratte (Your Friend The Rat) (Pixar)
25.01.2006 - Tagesgeschehen:
Der Medienkonzern Disney übernimmt das Computeranimations-Unternehmen Pixar (Toy Story, Findet Nemo) durch einen Aktientausch im Umfang von 7,4 Milliarden US-Dollar.
2006 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Hook und das Geisterlicht (Mater and the Ghostlight) (Pixar)
2006 - Filme und Videospiele:
Lifted ist ein US-amerikanischer Animations-/Kurzfilm aus dem Jahr 2006, der im Kino als Vorfilm vor Ratatouille gezeigt wurde. Regie führte der siebenfache Oscar-Gewinner Gary Rydstrom. Lifted war bei der Oscarverleihung 2007 in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm nominiert, erhielt aber keinen Preis.

Stab:
Regie: Gary Rydstrom
Produktion: Pixar Animation Studios
Musik: Michael Giacchino
Schnitt: Steve Bloom
2006 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Lifted (Pixar)
2006 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Cars (Pixar)
16.08.2005 - Gestorben:
Joe Ranft stirbt im Mendocino County, Kalifornien. Joe Ranft war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und kreativer Kopf bei Pixar.
2005 - Film:
One Man Band ist ein vierminütiger Kurzfilm aus dem Jahre 2005, produziert von Pixar. Er ist auf der DVD des Computeranimationsfilms Cars erhältlich.

Stab:
Regie: Mark Andrews Andrew Jimenez
Drehbuch: Mark Andrews
Andrew Jimenez
Produktion: Osnat Shurer
Musik: Michael Giacchino
2005 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Die Ein-Mann-Band (One Man Band) (Pixar)
2005 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Jack-Jack Superbaby (Jack-Jack Attack) (Pixar)
2004 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Die Unglaublichen – The Incredibles (The Incredibles) (Pixar)
2004 - Film:
Die Unglaublichen -The Incredibles aus dem Jahr 2004 ist der sechste computeranimierte Kinofilm der Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company. Mit weltweiten Einspielergebnissen von über 631 Millionen US-Dollar gehört Die Unglaublichen zu den bisher erfolgreichsten Computer-Animationsfilmen.

Stab:
Regie: Brad Bird
Drehbuch: Brad Bird
Produktion: John Walker
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Andrew Jimenez, Patrick Lin, Janet Lucroy
Schnitt: Stephen Schaffer

Besetzung: Craig T. Nelson, Holly Hunter, Sarah Vowell, Spencer Fox, Samuel L. Jackson, Brad Bird, Jason Lee, Elizabeth Peña, Wallace Shawn, Bud Luckey, John Ratzenberger, Teddy Newton
2003 - Film:
Boundin' -Ein Schaf ist von der Wolle ist ein fünfminütiger animierter Kurzfilm aus dem Jahre 2003, der von den Pixar Animation Studios produziert wurde und als Vorfilm für die Pixar-Produktion Die Unglaublichen -The Incredibles in die Kinos kam.

Stab:
Regie: Bud Luckey
Co-Director
Roger L. Gould
Drehbuch: Bud Luckey
Produktion: Osnat Shurer
Musik: Bud Luckey
Kamera: Jesse Hollander
Schnitt: Steve Bloom
2003 - Film:
Findet Nemo (Originaltitel Finding Nemo) ist ein US-amerikanischer Animationsfilm der Pixar Animation Studios aus dem Jahr 2003, der durch Walt Disney und Buena Vista vertrieben wurde. Es ist der fünfte abendfüllende Pixar-Spielfilm.

Stab:
Regie: Andrew Stanton , Lee Unkrich
Drehbuch: Andrew Stanton, Bob Peterson, David Reynolds
Produktion: John Lasseter,
Jinko Gotoh,
Graham Walters
Musik: Thomas Newman
Kamera: Sharon Calahan,
Jeremy Lasky
Schnitt: David Ian Salter, Lee Unkrich, Stan Webb, Kevin Nolting, Katherine Ringgold
2003 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Findet Nemo (Finding Nemo) (Pixar)
2003 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Boundin’ – Ein Schaf ist von der Wolle (Boundin') (Pixar)
2002 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Disney Pixar Learning: 2nd & 3rd Grade
2002 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Disney Pixar Die Monster AG- Schreckens-Insel
2002 - Film:
Mikes neues Auto ist ein computeranimierter Kurzfilm der Pixar Animation Studios aus dem Jahr 2002. Der Film wurde im Kino nach dem Hauptfilm Die Monster AG gezeigt. Er zeigt dieselben Hauptcharaktere: Mike Glotzkowski und Sulley. Der Kurzfilm wurde unter anderem auch auf der DVD zu Die Monster AG veröffentlicht.

Stab:
Regie: Pete Docter Roger Gould
Drehbuch: Pete Docter
Jeff Pidgeon Roger Gould
Rob Gibbs
Produktion: John Lasseter Gale Gortney
Musik: Randy Newman
Schnitt: Robert Grahamjones

Besetzung: Billy Crystal, John Goodman
2002 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Mikes neues Auto (Mike's New Car) (Pixar)
2001 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Die Monster AG (Monsters, Inc.) (Pixar)
2001 - Film:
Die Monster AG (Originaltitel: Monsters, Inc.) ist ein 2001 erschienener computeranimierter Kinofilm von den Pixar Animation Studios in Zusammenarbeit mit Disney. Der Film legte in seiner ersten Woche mit einem Einspielergebnis von mehr als 62 Millionen US-Dollar den bis dahin besten Start eines Animationsfilmes hin. Insgesamt brachte der Film mehr als 524 Millionen US-Dollar in die Kassen und ist damit der fünfterfolgreichste Film unter den komplett am Computer animierten Filmen.

Stab:
Regie: Peter Docter, David Silverman, Lee Unkrich
Drehbuch: Dan Gerson, Andrew Stanton, Jonathan Roberts, Robert Baird, Rhett Reese
Produktion: Darla K. Anderson
Musik: Randy Newman, Ira Hearshen
Kamera: Jean-Claude Kalache, Louis Rivera
Schnitt: Robert Grahamjones, Ken Schretzmann, Jim Stewart, Lee Unkrich, Torbin Xan Bullock, Katherine Ringgold

Besetzung: John Goodman, Billy Crystal, Mary Gibbs, Steve Buscemi, James Coburn, Jennifer Tilly, Bob Peterson, John Ratzenberger, Frank Oz, Jeff Pidgeon, Sam Lord Black, Daniel R. Gerson, Steve Susskind, Bonnie Hunt
2000 - Filme und Videospiele > Serie:
Captain Buzz Lightyear – Star Command (Buzz Lightyear of Star Command) (Pixar)
2000 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Der Vogelschreck (For the Birds) (Pixar)
1999 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Toy Story 2 (Pixar)
1999 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Disney Pixar Toy Story 2- Buzz Lightyear eilt zur Hilfe!
1998 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Das große Krabbeln (A Bug's Life) (Pixar)
1997 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Geri’s Game (Pixar)
1996 - Filme und Videospiele > Videospiel:
Toy Story Activity Center (Pixar)
1995 - Filme und Videospiele > Spielfilm:
Toy Story (Pixar)
1995 - Filme und Videospiele:
Toy Story ist ein Computeranimationsfilm von Regisseur John Lasseter aus dem Jahr 1995. Der von den Pixar Animation Studios im Auftrag der Walt Disney Company produzierte Film ist der erste vollständig am Computer erstellte Langfilm für das Kino. Er feierte am 19. November 1995 Premiere in Hollywood und kam am 21. März 1996 in die deutschen Kinos.

Stab:
Regie: John Lasseter
Drehbuch: Joss Whedon Andrew Stanton Joel Cohen Alec Sokolow
Produktion: Ralph Guggenheim Bonnie Arnold
Musik: Randy Newman
Schnitt: Robert Gordon, Lee Unkrich
1989 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Knick Knack (Knickknack) (Pixar)
1988 - Filme und Videospiele:
Tin Toy ist ein US-amerikanischer computeranimierter Kurzfilm von John Lasseter aus dem Jahr 1988.

Stab:
Regie: John Lasseter
Drehbuch: John Lasseter
Produktion: John Lasseter
für Pixar Animation Studios
1988 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Tin Toy (Pixar)
1987 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Reds Traum (Red’s Dream) (Pixar)
1986 - Film:
Die kleine Lampe ist ein zweiminütiger animierter Kurzfilm aus dem Jahre 1986, der von den Pixar Animation Studios produziert wurde und als Meilenstein in der Computeranimation gilt.

Stab:
Regie: John Lasseter
Drehbuch: John Lasseter
Produktion: John Lasseter, William Reeves
Schnitt: Craig Good
1986 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Die kleine Lampe (Luxo Jr.) (Pixar)
1985 - Entführungsfälle (Beispiele):
Libanesische Schiiten entführen den Trans-World-Airlines-Flug 847 mit 153 Passagieren an Bord und leiten ihn von Athen nach Beirut um. Die Pattsituation endet, nachdem Israel 31 libanesische Gefängnisinsassen freigibt. (Flugzeugentführung)
1984 - Filme und Videospiele > Kurzfilm:
Die Abenteuer von André und Wally B. (The Adventures of André and Wally B.) (Pixar)
02.02.1970 - Geboren:
Victor Navone wird in San Diego, Kalifornien, USA geboren. Victor Navone ist ein Character-Animator bei Pixar.
10.08.1968 - Geboren:
Pete Docter wird in Bloomington, Minnesota geboren. Peter „Pete“ Hans Docter ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor sowie Animator für die Pixar Animation Studios.
13.03.1960 - Geboren:
Joe Ranft wird in Pasadena, Kalifornien geboren. Joe Ranft war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und kreativer Kopf bei Pixar.
24.02.1955 - Geboren:
Steve Jobs wird in San Francisco, Kalifornien geboren. Steven „Steve“ Paul Jobs war ein US-amerikanischer Unternehmer. Als Mitgründer und langjähriger CEO von Apple Inc. gilt er als eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Computerindustrie. Zusammen mit Steve Wozniak und Ron Wayne gründete er 1976 Apple und half, sowohl das Konzept des Heimcomputers als auch die Generation der Smartphones sowie Tablets populär zu machen. Jobs war darüber hinaus Geschäftsführer und Hauptaktionär der Pixar Animation Studios und nach einer Fusion größter Einzelaktionär der Walt Disney Company. Er starb am 5. Oktober 2011 an seiner Krebserkrankung. Sein Vermögen wurde im März 2011 vom Wirtschaftsmagazin Forbes Magazine auf 8,3?Milliarden?US-Dollar geschätzt.
1955 - Geboren:
Bonnie Arnold wird in Atlanta, Georgia geboren. Bonnie Arnold ist eine US-amerikanische Filmproduzentin, die unter anderem für The Walt Disney Company und Pixar arbeitete. Sie ist momentan „Co-President of Feature Animation“ bei DreamWorks.

"Pixar Animation Studios" in den Nachrichten