26.12.2012 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in einer von der Nachrichtenagentur PAP durchgeführten Abstimmung zu Europas Sportler des Jahres gewählt.
21.10.2012 - Tagesgeschehen:
Dębno/Polen: Der ehemalige Lehrer und älteste Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz Antoni Dobrowolski verstarb im Alter von 108 Jahren.
09.06.2012 - Sport:
1. Juli: 14. Fußball-Europameisterschaft der Herren in Polen und der Ukraine
08.06.2012 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Beginn der Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine.
08.01.2012 - Tagesgeschehen:
Fleimstal/Italien: Der Schweizer Skilangläufer Dario Cologna und die PolinJustyna Kowalczyk gewinnen jeweils zum dritten Mal die Tour de Ski.
2012 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Landgemeinde Lidzbark Warminski , seit dem 10.? Oktober (Rhede (Ems))
2012 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenMogilno, Polen seit (Engelskirchen)
2012 - Ereignisse > Sport:
14. Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (Europameister: Spanien) (2010er)
2012 - Bedeutende Sportler:
Tomasz Majewski (POL), 2008 und (Kugelstoßen)
2012 - Maskottchen im Sport > Fußball-Europameisterschaften:
Polen & Ukraine: „Slavek und Slavko“ (fußballspielende Zwillinge) (Maskottchen)
26.12.2011 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Der serbische Tennisspieler Novak Đoković wird von der staatlichen Presseagentur Polska Agencja Prasowa zu Europas Sportler des Jahres gewählt.
16.10.2011 - Tagesgeschehen:
Danzig/Polen: Finale der 30. Tischtennis-Europameisterschaft
09.10.2011 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Die liberalkonservative Bürgerplattform von Ministerpräsident Donald Tusk gewinnt mit 39,2 % der abgegebenen Wählerstimmen die Parlamentswahlen vor der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit des früheren Regierungschefs Jarosław Kaczyński mit 29,9 %.
08.10.2011 - Tagesgeschehen:
Danzig/Polen: Beginn der 30. Tischtennis-Europameisterschaft
29.09.2011 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Auf dem Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft, das bis zum 30. September stattfindet, stehen die Menschenrechtsverletzungen in Weißrussland und der Ukraine im Mittelpunkt der Diskussionen. Statt mit Präsident Aljaksandr Lukaschenka, der als letzter Diktator Europas gilt, trift sich Bundeskanzlerin Angela Merkel demonstrativ mit weißrussischen Oppositionellen.
29.07.2011 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Verteidigungsminister Bogdan Klich zieht aus dem Untersuchungsbericht zum Flugzeugabsturz bei Smolensk, der schwere Versäumnisse seitens des Militärs aufzeigte, Konsequenzen und tritt von seinem Amt zurück. Zu seinem Nachfolger ernannte der Ministerpräsident Donald Tusk den bisherigen Vize-Innenminister Tomasz Siemoniak.
03.07.2011 - Tagesgeschehen:
Łódź/Polen: Im Finale der 33. Basketball-Europameisterschaft der Damen besiegt Russland die Türkei mit 59:42.
01.05.2011 - Tagesgeschehen:
Deutschland, Österreich und Schweiz: Für EU-Bürger aus den 2004 beigetretenen osteuropäischen Mitgliedstaaten Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn beginnt nach einer siebenjährigen Übergangsfrist die Arbeitnehmerfreizügigkeit.
2011 - Qualifikation > Qualifikationskriterien:
EuroBasket in Polen? Polen, 18. Juni - 3. Juli (Olympische Sommerspiele 2012/Basketball)
2011 - Politik & Weltgeschehen:
Polen übernimmt Präsidentschaft der EU.
2011 - Basketball:
Basketball-Europameisterschaft der Damen 2011 vom 18. Juni bis 3. Juli in Polen
12.10.2010 - Tagesgeschehen:
Nowe Miasto nad Pilicą/Polen: Bei einem Busunglück kommen mindestens 18 Menschen ums Leben und ein weiterer wird verletzt.
08.08.2010 - Tagesgeschehen:
Görlitz/Deutschland: Entlang der Einzugsgebiete der Lausitzer Neiße in Sachsen, Polen und Tschechien kommt es zu schweren Überschwemmungen. Mindestens neun Personen kommen dabei ums Leben, Tausende werden evakuiert.
06.08.2010 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Bronisław Komorowski wird einem Monat nach der Präsidentschaftswahl vor dem Parlament als Staatspräsident vereidigt.
06.08.2010 - Pferdesport:
In Rahmen der seit 1864 ausgetragenen Dublin Horse Show (CSIO 5*) findet das Finale des Jahres 2010 des Meydan FEI Nations Cups statt. Der Gesamtsieg ging nach acht Wertungsprüfungen an Frankreich Frankreich. Aufgrund der geplanten Verkleinerung des Meydan FEI Nations Cups von zehn auf acht Nationenmannschaften steigen die vier Mannschaften mit der niedrigsten Punktzahl in der Gesamtwertung aus dem Meydan FEI Nations Cups ab, dies sind Spanien Spanien, Schweden Schweden, die Schweiz Schweiz und PolenPolen.
08.07.2010 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Tag der drei Präsidenten in Polen. Das Amt des Staatsoberhauptes wurde an diesem Tag kommissarisch aufeinanderfolgend von Bronis?aw Komorowski, Bogdan Borusewicz und Grzegorz Schetyna ausgeübt. (8. Juli)
20.06.2010 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Bei den Präsidentschaftswahlen erreichen Parlamentspräsident Bronisław Komorowski und der ehemalige Ministerpräsident Jarosław Kaczyński die größten Stimmenanteile. Sie werden sich am 4. Juli einer Stichwahl stellen.
06.06.2010 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Solidarność-Priester Jerzy Popiełuszko wird vor 100.000 Gläubigen durch Kardinalpräfekt Erzbischof Angelo Amato als Märtyrer seliggesprochen.
25.05.2010 - Tagesgeschehen:
Polen: Beim Hochwasser an Oder und Weichsel kommen mindestens 15 Menschen ums Leben.
09.05.2010 - Tagesgeschehen:
Moskau/Russland: Bei der 65. Siegesparade zum Ende des Zweiten Weltkrieges marschieren erstmals auch Soldaten der Alliierten Frankreich, Polen, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten mit.
10.04.2010 - Katastrophen:
Beim Absturz einer Tupolew Tu-154 in der Nähe des russischen Smolensk kommen 96 Menschen ums Leben, darunter PolensStaatspräsident Lech Kaczyński und weitere hochrangige polnische Politiker und Militärs.
07.04.2010 - Tagesgeschehen:
Katyn/Russland: Ministerpräsident Wladimir Putin und sein polnischer Amtskollege Donald Tusk gedenken erstmals gemeinsam des Massakers vor 70 Jahren.
16.02.2010 - Badminton - Höhepunkte:
bis 21. Februar - In Warschau finden die 3. Mannschafts-Europameisterschaften der Männer und Frauen statt. Bei den Männern gelingt dabei der Mannschaft Dänemarks der dritte Triumph in Folge. Die Dänen gewinnen vor Polen und der Ukraine. Das Turnier der Frauen gewinnt ebenfalls Dänemark. Die Frauen Russlands und Deutschlands belgen die Plätze zwei und drei.
16.01.2010 - Tagesgeschehen:
Aachen/Deutschland: Dem polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk wird der diesjährige Karlspreis zuerkannt.
10.01.2010 - Tagesgeschehen:
Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern/Deutschland und Świnoujście/Polen: Mit teilweise sehr hohen Windgeschwindigkeiten fegt das Sturmtief Daisy über die Ostseeküste und löst dabei große Schneeverwehungen und eine Sturmflut aus.
2010 - Preisträger des Skytteanska priset:
Adam Przeworski, Polen/USA, New York University (Skytteanische Professur)
2010 - Die Festivals und ihre Länderschwerpunkte:
25. Festival : Polen (Schleswig-Holstein Musik Festival)
2010 - Gruppenausstellung:
„DUZY FORMAT maly format“ - Muzeum Chelmskie, Chelm, Polen (Marek Radke)
18.12.2009 - Tagesgeschehen:
Oświęcim/Polen: Unbekannte entwenden den Schriftzug „Arbeit macht frei“ vom Eingangstor des früheren deutschen Konzentrationslagers KZ Auschwitz I. Am 21. Dezember 2009 wird der Schriftzug in der Nähe von Gdynia von Polizisten wiedergefunden und die mutmaßlichen Diebe werden festgenommen.
06.12.2009 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Umweltminister Maciej Nowicki tritt von seinem Amt zurück.
10.10.2009 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Präsident Lech Kaczyński unterzeichnet den Vertrag von Lissabon.
05.10.2009 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Der polnische Sportminister Mirosław Drzewiecki räumt nach Lobbyismus-Vorwürfen seinen Posten und reicht beim Ministerpräsidenten Donald Tusk seinen Rücktritt ein.
25.09.2009 - Sport:
bis 4. Oktober: Volleyball-Europameisterschaft der Frauen in Polen
20.09.2009 - Tagesgeschehen:
Kattowitz/Polen: Die Spanische Nationalmannschaft gewinnt die Basketball-Europameisterschaft. Im Finalspiel besiegen die Iberer Serbien mit 85:63.
18.09.2009 - Tagesgeschehen:
Kattowitz/Polen: Bei einer Methan-Selbstzündung in der Steinkohlegrube „Wujek“ kommen mindestens drei Bergleute ums Leben.
17.09.2009 - Tagesgeschehen:
Washington D.C./Vereinigte Staaten: US-Präsident Barack Obama kündigt den Verzicht auf den umstrittenen Raketenabwehrschild in Polen und Tschechien an.
30.08.2009 - Tagesgeschehen:
Radom/Polen: Beim Absturz eines weißrussischen Kampfflugzeuges auf einer Flugschau sterben beide Piloten. Der Zweisitzer vom Typ Suchoi Su-27 war auf einer Veranstaltung, rund 100 Kilometer südlich von Warschau im Einsatz.
22.08.2009 - Leichtathletik - Weltrekorde - Olympische Disziplinen:
Anita Włodarczyk, Polen, wirft den Hammer der Frauen 77,96 m weit.
04.06.2009 - Tagesgeschehen:
Mitteleuropa: In vielen Städten des ehemaligen Ostblocks wird des 20. Jahrestages der Befreiung vom Kommunismus gedacht. Bei einer internationalen Gedenkveranstaltung in Krakau würdigen Regierungschefs aus 11 Staaten und die deutsche Bundeskanzlerin Merkel die Vorreiterrolle Polens bei der politischen Wende 1989/1990. Bei den Parlamentswahlen am 4. Juni 1989 konnte die oppositionelle Solidarność die Mehrheit gewinnen und den Premierminister stellen.
13.04.2009 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Bei einem Brand in einem als Obdachlosenheim genutzten ehemaligem Hotel in Kamień Pomorski kommen mindestens 21 Menschen ums Leben und 20 weitere werden verletzt.
21.02.2009 - Ski Nordisch - Skilanglauf:
Das 15 km-Verfolgungsrennen entscheidet die PolinJustyna Kowalczyk vor der Norwegerin Kristin Størmer Steira und der Finnin Aino-Kaisa Saarinen für sich.
19.02.2009 - Ski Nordisch - Skilanglauf:
Den Weltmeisterschaftslauf über 10 km klassisch der Frauen gewinnt Aino-Kaisa Saarinen aus Finnland vor Marianna Longa (Italien) und Justyna Kowalczyk (Polen).
2009 - Theater:
Noah’s Ark. The new end of Europe am Teatr Nowy in Poznan in Polen (Alexandra Finder)
2009 - Sport:
7.–20. September Basketball-Europameisterschaft der Männer in Polen
2009 - Veröffentlichung:
Polen: 24. Januar (Cheetah Girls: One World)
2009 - Sportlicher Erfolg:
Sieg im K1 World Grand Prix in Lodz, Polen (Pacome Assi)
2009 - Schießsport:
2. März bis 8. März -In Rzeszow, Polen, findet die Weltmeisterschaft im Schießen (Bogen, Halle) statt.
2009 - Radsport - Bahnradsport:
26. März bis 29. März -Im polnischenPruszków findet die Bahnrad-Weltmeisterschaft 2009 statt.
06.12.2008 - Tagesgeschehen:
Danzig/Polen: Ein Treffen zwischen dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy und dem Dalai Lama wird von China heftig kritisiert.
01.12.2008 - Tagesgeschehen:
Posen/Polen: Eröffnung der UN-Klimakonferenz in Posen
08.09.2008 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Ein heute 45-jähriger soll seine heute 21-jährige Tochter über einige Jahre gefangen gehalten, missbraucht und zwei Kinder mit ihr gezeugt haben. Der Inzestfall erinnert damit an den österreichischen Fall Josef Fritzl 2008.
14.08.2008 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Polen und die Vereinigten Staaten haben trotz heftiger russischer Kritik den Aufbau einer US-Raketenabwehr National Missile Defense (NMD) auf polnischem Boden beschlossen.
24.05.2008 - Tagesgeschehen:
Belgrad/Serbien: Russland gewinnt mit dem Beitrag Believe von Dima Bilan zum ersten Mal den Eurovision Song Contest 2008 vor der Ukraine und Griechenland. Der deutsche Beitrag Disappear der No Angels landete gemeinsam mit Polen und Großbritannien auf den geteilten 25. und letzten Platz. Der Schweizer Beitrag Era Stupendo von Paolo Meneguzzi war bereits im Halbfinale gescheitert, während Österreich seine Teilnahme zurückgezogen hatte.
2008 - Städtepartnerschaften:
PolenSosnowiec seit (Casablanca)
2008 - Städtepartnerschaft:
PolenTurek in Polen seit (Rovinari)
2008 - Städtepartnerschaft:
Polen? Ostrów Mazowiecka, Polen, seit (Rjasan)
2008 - Ausstellung > Einzelausstellung:
„Po Drodze do Domu - On the Way Home“, Galeria Miejska „Arsena?“, Pozna?, Polen (Halina Jaworski)
2008 - Partnerstädte:
PolenAndrychow , seit (Tukums)
2008 - Ehrung:
Ehrenbürger von Bi?goraj in Polen (Andreas Raab)
2008 - Erfolg > Ehrung:
Zweitbester Torschütze an der Studenten WM in Polen (Risto Arnaudovski)
2008 - Karriere:
EU-Meisterschaften in Polen, Halbweltergewicht, Niederlage gegen den amtierenden Weltmeister Frankie Gavin aus England (Boris Georgiew)
2008 - Veranstaltungen:
6. bis 13. April aus Katowice, erste polnischeProChrist Evangelisationsreihe mit Satellitenübertragung in ca. 100 Veranstaltungsorte. Auch hier Ulrich Parzany Hauptredner.
2008 - Film:
Das Zeichen des Engels (L’empreinte de l’ange) (Mehdi Nebbou)
2008 - Städtepartnerschaften:
Krosno, Polen? Polen seit (Uschhorod)
2008 - Ausstellung > Einzelausstellung:
„Po Drodze do Domu - On the Way Home“, Galeria Miejska „Arsenał“, Poznań, Polen (Halina Jaworski)
2008 - Werke im öffentlichen Raum:
Double Edged, Hajnowka, Polen (Benoît Tremsal)
2008 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen P?o?sk, Polen (Wolgograd)
21.12.2007 - Tagesgeschehen:
Europa: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Malta werden Mitglieder des Schengen-Raums. Für den Luftverkehr gilt dies erst 3 Monate später.
23.11.2007 - Politik & Weltgeschehen:
Warschau/Polen: In seiner ersten Regierungserklärung kündigt Polens neuer Ministerpräsident Donald Tusk die rasche Ratifizierung des Vertrags von Lissabon, die Einführung des Euro und bessere Beziehungen zu den Nachbarn Deutschland und Russland an.
17.11.2007 - Tagesgeschehen:
Polen: Die neue Regierung unter Donald Tusk kündigt den Abzug der polnischen Soldaten 2008 aus dem Irak an.
05.11.2007 - Tagesgeschehen:
Polen: Präsident Kaczynski legt sein Amt nieder.
22.10.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Nach der Auszählung der Stimmen hat Donald TuskPolens Wahl gewonnen. Donald Tusk kündigt an, dass er das Verhältnis den anderen EU-Staaten, besonders Deutschland verbessern möchte. Er kündigt an, die Grundrechte Karte, die Katschinski abgelehnt hatte, zu unterschreiben. Katschinskis Bruder bleibt als Ministerpräsident im Amt und kann so Gesetze durch ein Veto blockieren.
21.10.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Parlamentswahlen in Polen 2007 -Sieger der Wahl ist mit über 41 % die oppositionelle liberale Bürgerplattform von Donald Tusk, während die polnische Regierungspartei mit nur 31 % der Stimmen verliert. Recht und Gerechtigkeit von Jarosław Kaczyński die Wahlen verliert. Die bisher im Parlament vertretenen Parteien Samoobrona und die Liga Polnischer Familien scheitern an der 5-Prozenthürde.
20.10.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau / Polen: Vor den Parlamentswahlen bekommt die jetzige Opposition nach Umfragen mehr Stimmen als vorher.
07.09.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Nach dem Scheitern der Regierungskoalition von Jarosław Kaczyński beschließt das polnische Parlament (Sejm) seine Selbstauflösung. Die Neuwahlen sind für den 21. Oktober vorgesehen.
13.08.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau, Polen: Die polnische Regierungs-Koalition unter Jarosław Kaczyński wird von ihm aufgekündigt, indem er Minister des Koalitionspartners entlässt und mit Parteigenossen ersetzt. Neuwahlen sind für den Oktober 2007 vorgesehen.
26.06.2007 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Im ehemaligen Warschauer Ghetto wird der Grundstein für ein Museum für die Geschichte der polnischen Juden gelegt.
22.06.2007 - Tagesgeschehen:
Europa: Polens Premierminister Jarosław Kaczyński erntet angesichts seiner populistischen Milchmädchenrechnung, dass Polen aufgrund seiner Opfer während des Zweiten Weltkrieges innerhalb der Europäischen Union als Wiedergutmachung eine besondere Stimmengewichtung erhalten müsse, deutliche Kritik. Der bayrische Ministerpräsident Edmund Stoiber nennt die Aufrechnung unmöglich: „Wenn man die Debatte so führt wie Jaroslaw Kaczynski es tut, kann man die europäische Integration vergessen.“ Dem Fraktionsvorsitzenden der Sozialdemokraten im Europaparlament, Martin Schulz, vermitteln Kacynskis Äußerungen den Eindruck, dass dieser „mit antideutschen Gefühlen innenpolitisch punkten“ wolle. Aus der Perspektive des österreichische Bundeskanzlers Alfred Gusenbauer lösten die Auslassungen des polnischen Premiers in Brüssel nur allseitiges „Kopfschütteln“ aus. Dessen ungeachtet geht die polnische Presse kaum auf den Inhalt seiner Ausführungen ein.
08.06.2007 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Der Europarat will Beweise dafür gefunden haben, dass die CIA illegale Geheimgefängnisse in Europa, wie z. B. Polen, betrieben hat. Laut Sonderermittler Dick Marty sei es unverschämt EU-Staaten als Subunternehmer für die Verwahrung mutmaßlicher Terroristen zu missbrauchen.
18.04.2007 - Tagesgeschehen:
Cardiff/Wales: Das UEFA-Exekutivkomitee hat den Austragungsort für die Fußball-Europameisterschaft 2012Polen-Ukraine bekannt gegeben. Die Kandidatur setzte sich gegen die Bewerbungen von Italien sowie Ungarn-Kroatien durch. Es ist damit die dritte Doppel-Kandidatur nach Belgien/Niederlande 2000 und Schweiz/Österreich 2008, die zum Zuge kommt.
18.02.2007 - Sport:
Die deutsche Hockeynationalmannschaft der Herren gewinnt in Wien das Finale der Hallenhockey-Weltmeisterschaft gegen Polen.
04.02.2007 - Sport:
Die deutsche Handballnationalmannschaft der Männer gewinnt in Köln das Finale der Handball-Weltmeisterschaft gegen Polen.
08.01.2007 - Politik & Weltgeschehen:
Infolge eines Streits mit Weißrussland unterbricht Russland die Erdgaslieferungen über die Druschba-Trasse nach Deutschland, Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn bis zum 9. Januar.
2007 - ECOSY-Kongresse:
in Warschau (Young European Socialists)
2007 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Feel - A gdy jest ju? ciemno (Sopot Festival)
2007 - Preisträger > 2009:
Polen? Polen: Jacek Dukaj: (LÓD) (Literaturpreis der Europäischen Union)
2007 - Ausstellung:
Monat der Fotografie, Krakau, Polen (Thomas Wrede)
2007 - Politik > Städtepartnerschaften:
Pobiedziska, Polen, seit (Marktheidenfeld)
2007 - Länderkämpfe:
in Rzeszow, Polen gegen Irland, Le, Punktniederlage gegen Krzystof Szot (Ross Hickey)
2007 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien und Malta werden Mitglieder des Schengen-Raums. (21. Dezember)
2007 - Länderkämpfe:
in Kielce, Polen gegen England, Hs, Punktniederlage gegen Krzysztof Sadlon (11:19) (Tony Jeffries)
2007 - Länderkämpfe:
in Kielce, Polen gegen England, Le, Punktsieger über Krzysztof Szot (13:7) (Frankie Gavin)
22.09.2006 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Der polnische Premierminister Lech Kaczynski entlässt seinen Stellvertreter und bisherigen Landwirtschaftsminister Andrzej Lepper, da dessen linkspopulistische Partei „Selbstverteidigung“ die Regierung bereits am Vortag in der Konfrontation über den Haushalt und die Aufstockung polnischer NATO-Truppen in Afghanistan verlassen hatte
26.05.2006 - Tagesgeschehen:
Polen: An seinem zweiten Besuchstag feiert Papst Benedikt XVI. die Festmesse am Warschauer Pilsudskiplatz mit 40 Kardinälen und 10.000en Menschen unter Regenschirmen. Der Papst erinnert, dass hier Johannes Paul II. am 2. Juni 1979Polens Freiheitsbewegung in Gang brachte. Er warnt vor religiösem Relativismus und ermuntert: „Bleibt stark im Glauben, und gebt ihn an eure Kinder weiter!“ In einer Fürbitte für Weißrussland wird Respekt vor der Menschenwürde angemahnt. Am Abend besucht Benedikt den Marienwallfahrtsort Tschenstochau, das Bildnis der Schwarzen Madonna und Vertreter von Orden und geistlichen Erneuerungsbewegungen. Der Papstbesuch gilt auch für das Verhältnis Polen-Deutschland als wichtig: Der Nachfolger Karol Wojtylas ist im polnischen Bewusstsein „guter Deutscher“ (FAZ) und sein bescheidenes Auftreten erweckt starke Sympathie. Der deutsche Vater
02.04.2006 - Tagesgeschehen:
Italien, Polen: In einer Serie von Gedenkveranstaltungen wird der vor einem Jahr verstorbene Papst Johannes Paul II. gewürdigt. Allein auf dem Petersplatz in Rom versammelten sich Hunderttausende Gläubige. Wie gemeldet (ORF), wird zur Todesstunde als emotionaler Abschluss der Gedenkveranstaltungen eine Nachtwache auf dem Platz abgehalten. Auch in der südpolnischen Heimat von Johannes Paul II. sowie vielen Städten weltweit wird des langjährigen Papstes gedacht.
23.01.2006 - Tagesgeschehen:
Deutschland. Mit Tiefstwerten bis unter minus 34 Grad ist die Nacht vom 22. zum 23. der bisher kälteste Tag im Winter 2005/06. Bundesweit waren seit dem 22. Januar mindestens vier Menschen erfroren. Die Kältewelle aus Russland erreichte aber auch Frankreich, Tschechien, Rumänien, Österreich, Ungarn, Griechenland und die Türkei. Besonders schlimm bleibt die Lage in Polen. Dort erfroren seit Winterbeginn 150 Menschen, mindestens 21 allein am Wochenende 21./22. Januar.
04.01.2006 - Tagesgeschehen:
Warschau. Polen will große Teile seiner Geheimakten zum Warschauer Pakt veröffentlichen. Historiker erwarten sich neue Erkenntnisse, insbesondere was die Gründe für den Einmarsch von Warschauer-Pakt-Truppen in die Tschechoslowakei 1968 sowie die Verhängung des Kriegsrechts 1981 in Polen betrifft.
01.01.2006 - Politik & Weltgeschehen:
In Polen tritt Lech Wałęsa aus der einst von ihm gegründeten Gewerkschaft Solidarność wegen deren Unterstützung der gegenwärtigen polnischen Regierung im Wahlkampf aus.
2006 - Werk > Ausstellung:
Who is the other? National Gallery of Art, Polen (Sissi Farassat)
2006 - Politik > Städtepartnerschaften:
Goluchow , seit Juli (Bad Zwischenahn)
2006 - Städtepartnerschaften:
PolenBrzeg in der Woiwodschaft Oppeln, Polen, seit (Bourg-en-Bresse)
2006 - Politik > Partnergemeinden:
Grabów nad Prosn? seit (Emlichheim)
2006 - Die Frauenorden:
Die Steyler Anbetungsschwestern, offiziell Dienerinnen des heiligen Geistes von der ewigen Anbetung (lat.: Congregatio Servarum Spiritus Sancti de Adoratione perpetua – SSpSAp), auch Rosa Schwestern (wegen ihres rosa Ordenskleides) genannt, wurden als dritte und jüngste Kongregation der Steyler Ordensfamilie 1896 gegründet. Anfangs war der Orden nur auf Steyl begrenzt, so dass die Anzahl der Schwestern gering war. Im Orden versteht man sie als „Missionarinnen auf den Knien“. Gegenwärtig umfasst der Orden 400 Mitglieder und 20 Konvente in Deutschland, den Niederlanden, Polen, den USA, Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, auf den Philippinen und in Togo. Eine Grundsteinlegung in Chile ist bereits erfolgt. Die immerwährende – auch nächtliche – Anbetung vor dem Allerheiligsten ist ihr dringlichstes Anliegen. Dieser rein kontemplative Orden, auch heute noch mit Gittern in den Besucherzimmern, gibt allen Gebetshilfe, die darum bitten. Die Schwestern führen ihr Leben des Gebets, der Fürbitte und der Arbeit in der Verborgenheit der Klausur. (Steyler Missionare)
2006 - Rollen:
Braun in Nachtasyl Theaterprojekt in Polen, Slowenien, Deutschland (Axel Siefer)
2006 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Bydgoszcz , seit (Wilhelmshaven)
2006 - Politik > Städtepartnerschaft:
Luzino, Polen, seit (Stolzenau)
2006 - Städtepartnerschaften:
Legnica in Polen seit (Roanne)
2006 - Konzertreisen:
Polen (Kölner Männer-Gesang-Verein)
2006 - Preise und Auszeichnungen > Auszeichnungen:
Ehrenmedaille der Stadt Dobrodzien, Polen (Hans-Joachim Uthke)
04.11.2005 - Tagesgeschehen:
Krakau/Polen. Rund ein halbes Jahr nach dem Tod von Papst Johannes Paul II. begann gestern in Krakau die Beweisaufnahme im Verfahren zu seiner Seligsprechung. Das Tribunal wird Beweise für Wunder sammeln. In Krakau werden polnischsprachige Zeugen vernommen werden, alle anderen in Rom.
23.10.2005 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Polen gewinnt der Nationalkonservative Lech Kaczy?ski die Stichwahl um das Präsidentenamt gegen Donald Tusk, der im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten hatte. (23. Oktober)
23.10.2005 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Lech Kaczyński gewinnt die Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen, obwohl er am 9. Oktober mit 32:38% hinter Donald Tusk lag. Nur gut die Hälfte aller Wahlberechtigten beteiligte sich an der Abstimmung.
19.10.2005 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien: Nach der Entscheidung der EU-Kommission darf die italienische Großbank Unicredit die Münchner HypoVereinsbank übernehmen. Bedenken, die aufgrund größerer Aktivitäten beider Unternehmen in Polen und Kroatien bestanden, scheinen nach dem Bericht der Kommission ausgeräumt. Damit entsteht die größte internationale Banken-Fusion innerhalb Europas.
10.10.2005 - Tagesgeschehen:
Polen: Die gestrige Präsidentschaftswahl ergab 38 % für Donald Tusk und 32 % für seinen Herausforderer Lech Kaczyński. Damit wird eine Stichwahl nötig, die erstmals zwischen zwei Kandidaten bürgerlicher Parteien stattfindet.
07.10.2005 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Ein Interview, das die Mutter der "Kaczyński-Brüder" der Nachrichtenagentur AFP gibt, wird politisch brisant. Während sich Lech Kaczyński (56) um die Präsidentschaft bewirbt, erzählt Jadwiga Kaczyńska (78), dass sich die Zwillinge im Politgeschäft oft bei ihr Rat holen. Wenn Jarosław als Parteichef im Fernsehen sei, sage er immer „Mama, du musst dir das ansehen. Du bist meine beste Kritikerin.“ Kaczyńska war bereits im Zweiten Weltkrieg Aktivistin des polnischen Widerstands.
27.09.2005 - Tagesgeschehen:
Warschau: Der Sieger der Parlamentswahlen in Polen, die Partei Recht und Gerechtigkeit (Prawo i Sprawiedliwość) hat den studierten Physiker Kazimierz Marcinkiewicz als neuen Ministerpräsidenten vorgeschlagen.
25.09.2005 - Tagesgeschehen:
Polen: Laut Hochrechnungen am Abend der Parlamentswahl erreichen die konservativen bisherigen Oppositionsparteien eine regierungsfähige Mehrheit im Sejm: Prawo i Sprawiedliwość (PiS, „Recht und Gerechtigkeit“) ca. 28 % und Platforma Obywatelska (PO, „Bürgerplattform“) circa 26 %. Hingegen stürzt die Partei des Premierministers Marek Belka, die postkommunistische SLD, von 41 % auf 11 % ab. Parallel fanden Wahlen zum Senat statt.
22.09.2005 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen: Der jüdische Europaabgeordnete Daniel Cohn-Bendit kritisiert vor der polnischen Parlamentswahl am Sonntag die politische Rolle der Katholischen Kirche. Die Kirche Polens sei heute Teil des Problems und nicht länger Teil der Lösung, äußert er bei einer Diskussions-Veranstaltung der polnischen Grünen in Warschau. Wer die Rechte sexueller Minderheiten oder ein Recht der Frauen auf Abtreibung schützen wolle, brauche starke Wurzeln im Parlament. Wenn die Kirche, wie etwa in Spanien, die politische Opposition gegen die sog. gleichgeschlechtliche Ehe anführe, müsse sie auch politisch bekämpft werden.
05.02.2005 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen. Eine Liste mit 240.000 Namen ehemaliger Geheimdienst-Agenten, Informanten aber auch Opfern aus der sozialistischen Ära Polens ist im Internet in Umlauf geraten. Dem ehemaligen Regimekritiker und Herausgeber der rechtskonservativen Tageszeitung Rzeczpospolita, Bronislaw Wildstein, gelang es die unter Verschluss gehaltene Liste zu kopieren, weshalb sie auch „Lista Wildsteina“ (Wildstein-Liste) genannt wird. Die Verantwortung für die Verbreitung der Liste im Internet wies Wildstein jedoch von sich. Heise Newsticker
27.01.2005 - Tagesgeschehen:
Auschwitz/Polen. Aus Anlass des 60. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau gedenken Vertreter aus 44 Staaten der Opfer des Holocaust.
2005 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Glogau in Niederschlesien , seit dem 1. Oktober (Riesa)
2005 - Verwaltung > Städtepartnerschaften:
Warschau, Polen, seit (Budapest)
2005 - Geschichte:
gehen die Markenrechte sowie auch mehrheitlich die Produktionsstätte der condomi AG für 2,37 Millionen Euro an ihre polnische Tochterfirma Unimil.
2005 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? ?ód?, Polen (Denizli)
2005 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Go?a?cz, seit (Samtgemeinde Ilmenau)
2005 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Militär – 1,7? %
2005 - Gebäude von SOM:
Rondo ONZ, Warschau, Polen (Skidmore, Owings and Merrill)
2005 - Ehrung:
Ehrung der polnischen Regierung wegen „besonderer Verdienste um die Förderung Polens im Ausland“ (Peter Hommelhoff)
2005 - Städtepartnerschaften:
Polen Dzier?oniów, Polen, seit (Crewe)
2005 - Ehrung:
Award of the STFZ, 14th Int. Silverart Competition, Legnica, Polen (Henriette Tomasi)
2005 - Diskografie > Single:
Pocaluj Mnie (polnischsprachige EP) (Kind of Blue (Band))
2005 - Diskografie > Single:
Venedig (Ja, Panik)
2005 - Jahreswidmungen:
Deutsch-Polnisches Jahr (2005/2006)
2005 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Andrzej Piaseczny - Z g??bi duszy (Sopot Festival)
2005 - CowParade Städte > Europa:
Warschau, Polen (CowParade)
2005 - Politik > Städtepartnerschaft:
Mi?om?yn in Polen, seit August (Klötze)
2005 - Ehrung:
Studentenrepräsentant der Universität für Musik Graz beim IASJ Annual Jazzmeeting in Polen (mit David Liebman) (Christoph Pepe Auer)
2005 - Tabellarische Chronik > Nachleben der Marke und der Unternehmensteile:
Bekanntgabe der Schließung des Nürnberger AEG-Werkes und Verlagerung der Produktion nach Polen und Italien. Somit werden zukünftig alle AEG-Haushaltsgeräte, bis auf die im AEG-Werk Rothenburg ob der Tauber produzierten Backöfen, Herde und Kochmulden, außerhalb Deutschlands (in erster Linie in Polen, Ungarn und Italien) produziert. Die Schließung führte zu einem sechswöchigen Streik der Belegschaft und einem Boykottaufruf der Gewerkschaft (Konsumentenboykott).
2005 - Politik > Städtepartnerschaften:
Nowy Targ , seit (Radevormwald)
2005 - Ausstellung:
Sejny/Polen (Rudolf Kimmina)
2005 - Ehrung:
Verdienstorden (Kavalierkreuz) der Republik Polen (Harald Range)
2005 - Wirtschaft > Staatshaushalt:
Bildung – 5,5? %
20.10.2004 - Tagesgeschehen:
Görlitz/Deutschland, Zgorzelec/Polen. Görlitz und Zgorzelec liegen seit heute ein Stück näher zusammen. Grund ist die 60 Jahre nach ihrer Zerstörung neu entstandene Altstadtbrücke, die die beiden Neißestädte miteinander verbindet. Sachsens Kultusminister Karl Mannsfeld (CDU) und der niederschlesische Woiwode Stanislaw Lopatowski durchschnitten symbolisch ein blaues Band. Mannsfeld: „Dies ist eine ‚Sternstunde‘ für Europa, denn die Brücke ist ein Symbol dafür, dass die jahrzehnte lange Teilung in Europa überwunden ist.“
15.07.2004 - Tagesgeschehen:
Berlin/Warschau/Paris. Horst Köhler bricht zu seiner ersten Auslandsreise als deutscher Bundespräsident nach Polen und Frankreich auf. Mit dem Antrittsbesuch in Polen vor Frankreich soll zum einen auf die besondere Verbindung zwischen Polen und Deutschland und auf die Herkunft Horst Köhlers, als in Polen geborenen Deutschstämmigen, hingewiesene werden. Er trifft sich heute mit dem polnischen Staatspräsidenten Aleksander Kwaśniewski in Warschau, wo er vermeintlichen Ansprüchen von Vertriebenen eine Absage erteilte. Bei einer Kranzniederlegung in Danzig für die Opfer des Zweiten Weltkrieges traf er auch Friedensnobelpreisträger Lech Wałęsa.
14.05.2004 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen. Der polnische Ministerpräsident Marek Belka tritt nach nur 13 Tagen von seinem Amt zurück. Dem Rücktritt vorausgegangen war eine Niederlage bei einer Vertrauensabstimmung im Sejm. Da Staatspräsident Aleksander Kwaśniewski den Rücktritt Belkas ablehnt, amtiert dieser weiter (bis Oktober).
06.05.2004 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen. Bush verliert Rückhalt. Mit Berufung auf Regierungskreise veröffentlichten polnische Medien Berichte über die Absicht des neuen Ministerpräsident Marek Belka, die ca. 2.500 polnischen Soldaten aus dem Irak abzuziehen.
02.05.2004 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen. Einen Tag nach dem EU-Beitritt seines Landes tritt der polnische Ministerpräsident Leszek Miller von seinem Amt zurück. Damit reagiert er auf den mangelnden Rückhalt für seine Politik sowohl in der Bevölkerung als auch in den eignen Reihen. Miller wird vorgeworfen, in eine Reihe von Korruptionsskandalen verwickelt zu sein und an der hohen Arbeitslosenquote von 20 Prozent Schuld zu tragen. Nachfolger Millers wird der frühere Finanzminister Marek Belka.
02.05.2004 - Politik & Weltgeschehen:
Flaggentag in Polen wird eingeführt
01.05.2004 - Tagesgeschehen:
Dublin (Irland): Die Europäische Union wird in einem feierlichen Akt um 10 neue Beitrittsländer erweitert: Die neuen Mitgliedsstaaten sind (alphabetisch) Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.
01.05.2004 - Politik & Weltgeschehen:
In Polen gilt für Investitionen ab sofort das EU-Recht
21.04.2004 - Tagesgeschehen:
Warschau/Polen. Auch Polen denkt über den Rückzug seiner Truppen aus dem Irak nach, wie Ministerpräsident Leszek Miller am Abend sagte.
29.03.2004 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In einer zweiten Phase der NATO-Osterweiterung treten nach Polen, Tschechien und Ungarn am 12. März auch die ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, die Slowakei und Slowenien der NATO bei. (29. März)
16.01.2004 - Politik & Weltgeschehen:
Die Außenminister Joschka Fischer (Deutschland), Dominique de Villepin (Frankreich) und Włodzimierz Cimoszewicz (Polen) treffen sich im Rahmen des Weimarer Dreiecks.
2004 - Folkherbst-Preisträger:
Eiserner Eversteiner – Dikanda
2004 - Erfolge als Amateur:
1. Platz beim 28. Czarne Diamenty Turnier in Polen (Marcos Nader)
2004 - Geschichte:
Mehrheitliche Übernahme der Firma Wako mit Sitz in Bielsko-Biala – (Forster (Unternehmen))
2004 - Geschichte:
– Bekämpfung der Schwarzarbeit wird auf Bundesebene beim Zoll gebündelt. Insgesamt sollen 7.000 Beschäftigte bis 2005 in diesem Arbeitsbereich tätig werden; Fluppen-Affäre im März , Sechste EU-Erweiterung (Dritte Osterweiterung – Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und der nicht türkisch besetzte Teil Zyperns). Ab März kommt es beim Hauptzollamt Frankfurt am Main-Flughafen regelmäßig zu öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen Zollbeamten und deren Amtsleiter Hartmut Neßler, dem eine zu bürokratische Amtsführung vorgeworfen wurde. Im Vordergrund standen dabei regelmäßig unbesetzte Einreisekontrollstellen und die Einschränkung der gesetzlich vorgesehenen Zollkontrollen. Die Fahndungserfolge des Zolls sanken auf einen historischen Tiefpunkt. Zudem klagten die Zollbeamten über Mobbing und Schikanen gegenüber engagierten Kollegen. Während der Amtszeit Neßlers verließ rund ein Viertel der Beschäftigten die Dienststelle. (Bundeszollverwaltung)
2004 - Preisträger:
Fondazione Pogranicze, Sejny, Polen (Internationaler Alexander Langer Preis)
2004 - Film > Drehbuchautorin:
La niña santa – Das heilige Mädchen (La niña santa) (Lucrecia Martel)
2004 - Mitglieder nach Eintrittsdatum:
Polen (European Organisation for the Safety of Air Navigation)
2004 - Mitgliedsparteien > Europa:
Polen: Zieloni (Global Greens)
2004 - Politik & Weltgeschehen:
23. März: Bundeskanzler Gerhard Schröder besucht Warschau, Polen
2004 - Partnerstädte:
Polen Pi?czów, Polen (Tata (Ungarn))
2004 - Diskografie > Single:
Perfect Body (Spetsnaz (Band))
2004 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Pieszyce , seit (Schortens)
2004 - Mitglieder nach Eintrittsdatum:
Polen (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt)
13.12.2003 - Tagesgeschehen:
Brüssel/Belgien. Der EU-Gipfel zur europäischen Verfassung ist gescheitert. Es kam zu keiner Einigung über die zukünftige Stimmenverteilung. Die großen Länder (Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Italien) präferieren eine Verteilung nach Bevölkerung. Spanien und Polen hielten dagegen an der Verteilung des EU-Gipfels in Nizza fest, die ihnen einen höheren Einfluss sicherte. Nun tritt der Verfassungsvorschlag des Konvents vorerst nicht in Kraft.
04.12.2003 - Tagesgeschehen:
Polen. Der polnische Ministerpräsident Leszek Miller wird beim Absturz eines Hubschraubers verletzt.
03.09.2003 - Tagesgeschehen:
Irak. Die ersten polnischen Truppen treffen im Irak ein; sie sollen die US-amerikanischen und britischen Truppen bei der Friedenssicherung im Land entlasten.
01.09.2003 - Tagesgeschehen:
Polen. Die "21 Danziger Forderungen", das Programm der im kommunistischen Regime verbotenen Gewerkschaft Solidarność, werden zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.
09.06.2003 - Tagesgeschehen:
Polen. Mit beinahe 77,5 % der abgegebenen Stimmen für den EU-Beitritt Polens ging am Wochenende die Volksabstimmung zu Ende. Die Beteiligung lag bei fast 59 %.
08.06.2003 - Politik:
77 % der Polen stimmen für den Beitritt in die EU
08.06.2003 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Polen stimmen 77 Prozent der Wähler in einem Referendum für den Beitritt in die EU. (8. Juni)
31.05.2003 - Tagesgeschehen:
Auschwitz/Polen. US-Präsident George W. Bush besucht das Vernichtungslager in Auschwitz; er ist nach Gerald Ford im Jahre 1975 der zweite US-Präsident, der die Stätte besucht.
09.05.2003 - Tagesgeschehen:
Tschechien, Polen, Deutschland. Heute fällt der Startschuss zur Internationalen Friedensfahrt 2003. Neun Etappen über rund 1500 km stehen auf dem Programm der Tour. Die Strecke verläuft vom Startort Olomouc durch Tschechien, über Polen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Ankunft dort ist am 17. Mai 2003.
07.05.2003 - Tagesgeschehen:
Deutschland, Polen. Heute wird der Grundstein für eine neue Fußgänger- und Radfahrer-Brücke zwischen Görlitz auf der deutschen und Zgorzelec auf der polnischen Seite gelegt.
04.05.2003 - Tagesgeschehen:
Irak. 3 Besatzungszonen sollen eingerichtet werden; der Norden wird von Polen, die Mitte um Bagdad von den USA und der Süden von Großbritannien verwaltet werden.
2003 - Ehrung:
Grand Prix beim "7. Internationalen Kammermusikwettbewerb für Zeitgenössische Musik" in Krakau, Polen. (Quartet New Generation)
2003 - Ehrung:
Grand Prix beim 7. Internationalen Kammermusikwettbewerb für Zeitgenössische Musik in Krakau, Polen. (Quartet New Generation)
2003 - Preisträger:
Philipp Lux (Erich-Ponto-Preis)
2003 - Tagesgeschehen > Freitag, 9. Mai:
Tschechien, Polen, Deutschland. Heute fällt der Startschuss zur Internationalen Friedensfahrt Neun Etappen über rund 1500 km stehen auf dem Programm der Tour. Die Strecke verläuft vom Startort Olomouc durch Tschechien, über Polen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Ankunft dort ist am 17. Mai (Mai 2003)
2003 - Städtepartnerschaften:
PolenRadomsko, Polen seit (Makó)
2003 - Teilnehmende Staaten:
Polen? Polen – seit (Eurokorps)
2003 - Film:
Special Jury Prize ŁagówPolen (Andrea Maria Dusl)
2003 - Titelauswahl:
Sommer, Sonne und Trinidad (Nina & Mike)
2003 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenJarocin, Polen, seit 24. Oktober (Schlüchtern)
2003 - Politik > Paten- und Partnerschaften:
Wierzchowo (Virchow), Westpommern, Polen, seit (Henstedt-Ulzburg)
2003 - Erfolgreichste Sportler:
Robert Korzeniowski (POL): jeweils dreifacher Olympiasieger, 1996, 2000 und 2004, und Weltmeister, 1997, 2001 und (50-km-Gehen)
2003 - Film:
Special Jury Prize ?agów Polen (Andrea Maria Dusl)
2003 - Einsätze:
im Irak-Krieg: Einsatz gemeinsam mit Spezialeinheiten aus den USA, Polen und Australien im Rahmen von so genannten Joint Special Operations. (Special Air Service)
2003 - Partnergemeinden:
Brzeg Dolny, Woiwodschaft Niederschlesien, Polen, seit (Mont-Saint-Aignan)
2003 - Staat > Partnerschaften:
Woiwodschaft Masowien , seit 13. Oktober (Sachsen-Anhalt)
2003 - Diskografie:
París (La Oreja de Van Gogh)
2003 - Finalistin (10) > Einzel (6):
Polen? Polen, Opole (Teppich) (Niederlage gg. Weissrussland Tatsiana Uvarova 6:4, 3:6, 6:4) (Marta Domachowska)
01.01.2002 - Tagesgeschehen:
Garmisch-Partenkirchen/Deutschland: Beim traditionellen Neujahrsspringen der Vierschanzentournee gewinnt der Deutsche Sven Hannawald vor Andreas Widhölzl aus Österreich und Adam Małysz aus Polen.
2002 - Auslandsreisen:
Polen (Landesjugendorchester Baden-Württemberg)
2002 - Ehrung:
Aufnahme in die Slowakische Hockey Hall of Fame (Stan Mikita)
2002 - Politik > Partnerschaften:
Katy Wroclawskie, Polen? Polen (Biblis)
2002 - Chronologie der Besuche:
Griechenland, Ungarn, Rumänien und Polen (Álvaro Gil-Robles)
2002 - Ehrung:
Pawel-Steller-Medaille Kattowitz, Polen (Egbert Herfurth)
2002 - Städtepartnerschaften:
PolenRadom in Polen (Ploie?ti)
2002 - Finalistin (10) > Einzel (6):
Polen? Polen, Gdynia (Sand) (Niederlage gg. Rumänien Delia Sescioreanu 7:69, 6:1) (Marta Domachowska)
2002 - Historische Flutkatastrophen in Europa > Österreich:
In Ober- und Niederösterreich treten zahlreiche Flüsse über die Ufer, weite Landteile stehen unter Wasser. Besonders betroffen waren die Donau und der Kamp. (HQ100, siehe Hochwasser in Mitteleuropa ) (Flutkatastrophe)
2002 - Städtepartnerschaften:
Dzierzgo? in Polen, seit (Salaspils)
2002 - Internationale Erfolge > Titelgewinne auf der ITTF Pro Tour:
Polen: Einzel, Doppel (Zhang Yining)
2002 - Städtepartnerschaften:
Jaros?aw, Polen? Polen seit (Uschhorod)
23.09.2001 - Politik & Weltgeschehen:
Parlamentswahlen in Polen.
09.07.2001 - Leichtathletik:
Justyna Bak, Polen, lief die 3000 Meter Hindernis der Damen in 09:25,3 Minuten.
2001 - Politik > Städtepartnerschaften:
Grodzisk Wielkopolski, , Partnerschaft seit (Delligsen)
2001 - Politik > Partnerstädte:
Polen Wa?brzych in der Woiwodschaft Niederschlesien, Polen seit dem 4. Juni (Dnipropetrowsk)
2001 - Statistik > Streckenrekorde:
Frauen: 2:35:55 h, Karina Szyma?ska (POL) (Südtirol-Marathon)
2001 - Politik > Städtepartnerschaften:
Zalewo (Saalfeld) seit (Saalfeld/Saale)
2001 - Reisen:
Polen (Staats- und Domchor Berlin)
2001 - Astor de Oro:
Ta Ja, Zlodziej von Jacek Bromski (Festival Internacional de Cine de Mar del Plata)
2001 - Politik > Städtepartnerschaften:
Rawicz (deutsch: Rawitsch, Polen? Polen) – seit (Eilenburg)
2001 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenMilicz (Militsch) , seit (Lohr am Main)
08.10.2000 - Politik & Weltgeschehen:
Aleksander Kwaśniewski wird als Staatspräsident in Polen im Amt bestätigt
2000 - Unternehmensgeschichte:
Am 1. Januar bündelt die Deutsche Telekom ihre internationalen Mobilfunkaktivitäten in der T-Mobile International AG. Zu der neuen Holding gehören zunächst neben T-Mobile in Deutschland noch die britische One2One (jetzt T-Mobile UK), die österreichische max.mobil. (jetzt T-Mobile Austria) sowie die Mehr- und Minderheitsbeteiligungen RadioMobil (jetzt T-Mobile Czech Republic), PTC und MTS (Russland). Das Rufnummernspektrum wird erneut erweitert, T-Mobile-Kunden sind damit auch unter den Vorwahlen 0160, 0175, 01511 erreichbar. Im August ersteigert T-Mobile eine UMTS-Lizenz mit drei Frequenzblöcken. Im Juni führt T-Mobile als weltweit erster Betreiber den technischen Netzstart des Datenübertragungsstandards GPRS (General Packet Radio Service) durch. Das analoge C-Tel-Netz wird abgeschaltet. Die Funkrufdienste Scall, Skyper und Cityruf werden an die Berliner e*Message W.I.S. Deutschland GmbH (e*Message) verkauft und von dieser weiterbetrieben. (T-Mobile Deutschland)
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
Mosina, Polen, seit (Seelze)
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Wolbrom, Polen, (Woiwodschaft Kleinpolen), seit (Waltershausen)
2000 - Chronologie der Projekte und ihrer Chorleiter > 2000er:
– Konzertreise nach Posen und Breslau, Polen, Leitung: Jörg Straube (Landesjugendchor Niedersachsen)
2000 - Städtepartnerschaften:
Tuchów, Woiwodschaft Kleinpolen, Polen, seit (Saint-Jean-de-Braye)
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenBrzeg in Polen seit (Goslar)
2000 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenWarschau , seit (Hanoi)
2000 - Film:
A Feeling Called Glory (Guy Zerafa)
2000 - Ehrung > Ehrenbürgerschaften:
Trzebnica (dt. Trebnitz, Polen) (Joachim Meisner)
2000 - Ausstellung:
The First International Drawing Competition Wroclaw, Republik Polen (Waltraud Munz)
2000 - Internationale Erfolge > Titelgewinne auf der ITTF Pro Tour:
Polen: Einzel, Doppel (Zhang Yining)
23.06.1999 - Tagesgeschehen:
Polen: Der Übernahmevertrag der Bank Pekao für 52,09 Prozent der Aktienanteile durch das Konsortium von UniCredito Italiano SpA und der Allianz SE wird unterzeichnet und schließlich am 3. August vollzogen.
16.06.1999 - Tagesgeschehen:
Nowy Sącz/Polen: Die Gemahlin von Bolesław dem Schamhaften, die heilige Kinga, wird von Papst Johannes Paul II. in Nowy Sącz heiliggesprochen.
12.03.1999 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Die ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten Polen, Tschechien und Ungarn treten in der ersten Phase der NATO-Osterweiterung der NATO bei. (12. März)
01.01.1999 - Politik & Weltgeschehen:
Polen reduziert im Rahmen einer Verwaltungsreform die Anzahl der Regionen (Woiwodschaften) von 49 auf 16.
1999 - Politik > Städtepartnerschaften:
Kalisz Pomorski (Kallies) in Polen, seit (Kaltenkirchen)
1999 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Gemeinde Lasowice Wielkie im Landkreis Kluczbork in der Woiwodschaft Opole, Polen, seit (Holle)
1999 - Ehrung:
Ehrenprofessor des Henryk Niewodniczanski Instituts für Kernphysik, Krakau, Polen (Bjørn Wiik)
1999 - Studienreisen:
Polen (Christian Paschold)
1999 - Verbreitung:
Polen (Robinienminiermotte)
1999 - Partnerstädte:
Polen Wielu? , seit (Adelebsen)
1999 - Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte:
Polen? Danzig , seit (Nizza)
1999 - Partnerschaften:
PolenGdynia, Polen, seit (Liep?ja)
1999 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenWarschau, Polen (Paris)
1999 - Werk > Einzelausstellung:
Schlossmuseum, Malbork (Hans-Oiseau Kalkmann)
1999 - Politik & Weltgeschehen:
12. März: NATO-Osterweiterung: Polen, Tschechien und Ungarn treten der NATO bei
1999 - Partnerstädte:
Polen Ostrowek , seit (Adelebsen)
1999 - Träger:
Janusz Onyszkiewicz, polnischer Verteidigungsminister (Manfred-Wörner-Medaille)
1999 - Lokale Büros:
Polen: Warschau (Chapman Taylor)
1999 - Diskografie:
– Live At The Rainbow (Spirit (Band))
1999 - Mitgliedsstaaten > Weitere Vertragspartner:
Polen (Nordatlantikvertrag)
1999 - Mitglieder:
Polen? Polen (Westeuropäische Union)
1998 - Ehrung:
Ehrendoktorwürde der Universität Wrocław (Breslau), Polen (Roman Herzog)
1998 - Ehrung:
Ehrendoktorwürde der Universität Wroc?aw (Breslau), Polen (Roman Herzog)
1998 - Städtepartnerschaften:
Posen (Pozna?), Polen, seit (Rennes)
1998 - Politik > Partnerschaften:
Liniewo in Polen seit (Ebsdorfergrund)
1998 - Städtepartnerschaften:
Polen? ?ód?, Polen (Rustawi)
1998 - Politik > Städtepartnerschaften:
Z?bkowice ?l?skie , seit (Wiesloch)
1998 - Geschichte:
Gründung von Kirchhoff Polska in Mielec und Eröffnung des zweiten Werkes von Kirchhoff Portugal in Ovar (Kirchhoff Automotive)
1998 - Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich:
Aleksander Kwa?niewski, Staatspräsident von Polen von 1995 bis 2005 (Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich)
1998 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen S?ubice
, seit (Heilbronn)
1998 - Politik > Städtepartnerschaften:
Opalenica, Polen, seit 3. Oktober (Königslutter am Elm)
14.07.1997 - Kultur:
Kulturabkommen zwischen Deutschland und Polen. In Kraft seit dem 4. Januar 1999
21.05.1997 - Politik & Weltgeschehen:
Unterzeichnung der Versöhnungserklärung zwischen Polen und Ukraine
1997 - Partnerschaft:
PolenTczew, Woiwodschaft Pommern, Polen seit (Lew haScharon)
1997 - Ehrung/Mitgliedschaft:
Universitäts-Medaille der Jagiellonen-Universität Krakau, Polen (Otmar Schober)
1997 - Politik > Städtepartnerschaften:
P?oty, Polen, Bezirk Stettin, seit (Niebüll)
1997 - Politik > Städtepartnerschaften:
Proskau, Woiwodschaft Oppeln, Polen? Polen, seit dem 4. Oktober (Hünfeld)
1997 - Film:
Het Labyrint (Fernsehserie) (Carice van Houten)
1997 - Partnerstädte:
PolenWarschau, Polen, seit (Sankt Petersburg)
1997 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Das neu gegründete Wahlbündnis Akcja Wyborcza Solidarno?? von Marian Krzaklewski siegt bei den Parlamentswahlen in Polen. (21. September)
1997 - Preisträger:
Alfons Nossol, Erzbischof in Oppeln/Polen (Augsburger Friedenspreis)
22.11.1996 - Politik & Weltgeschehen:
Polen tritt der OECD bei.
1996 - Städtepartnerschaften:
PolenKutno seit (Bat Jam)
1996 - Übersicht:
Bd. 26 : ParisPolen, 816 S. (Theologische Realenzyklopädie)
1996 - Politik > Städtepartnerschaften:
Dziwnów, ehem. Berg-Dievenow, in Polen, seit (Werneuchen)
1996 - Städtepartnerschaften und Patenschaft:
K?odzko, (Glatz) Polen? Polen (Bensheim)
1996 - Ausstellungen und Preise:
Ausstellungen in den Galerien “Közület artistichnuj”, “Labirynt”, “Galeria Kersten”, Polen (Igor Palii)
1996 - Politik > Städtepartnerschaften:
Uj?cie, Polen, seit (Krakow am See)
19.11.1995 - Politik & Weltgeschehen:
Zweiter Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Polen. Aleksander Kwaśniewski wird zum Staatspräsidenten gewählt.
18.10.1995 - Wissenschaft & Technik:
Die Stromnetze Tschechiens, Ungarns, Polens und der Slowakei werden mit den westeuropäischen UCTE-Verbundnetz synchronisiert. Die HGÜ-Kurzkupplungen in Etzenricht, Dürnrohr und Wien-Südost werden hiermit überflüssig
1995 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Jelenia Góra, Polen, seit (Erftstadt)
1995 - Theaterformen:
adaptierte er gemeinsam mit Niklas Frank dessen Abrechnung mit seinem Vater, Hans Frank, Hitlers Generalgouverneur in Polen, der 1946 in Nürnberg gehenkt wurde. Im Theater an der Wien saß das Publikum auf der Drehbühne und wurde von Schauplatz zu Schauplatz gedreht, mit Hilfe der Hydraulik auch in die Unterbühne gefahren. Das Stück trägt den Untertitel „blutige Groteske“ und benutzt historische Filmeinspielungen, Projektionen und Dokumente aus Niklas Franks Familienalbum zu einer „Grottenbahnfahrt des Grauens“. Österreichs FPÖ-Chef Jörg Haider klagte, da er bei Franks Gang zum Galgen mit aufmunternden Rufen sein Bühnendebüt feierte. (Jehoschua Sobol)
1995 - Entwicklung seit 1993:
Übernahme Plastmo Gruppe welche in Skandinavien, England und Polen aktiv war (ACO Gruppe)
1995 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Malbork (dt. Marienburg) seit (Nordhorn)
1995 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Kasia Kowalska - Jak rzecz und A to co mam (Sopot Festival)
1995 - Politik > Städtepartnerschaften:
Racibórz (Ratibor) (Polen, Schlesien), seit (Rendsburg)
1995 - Ausstellungen:
Museum Neiße, Polen (Beteiligung); Banater Museum, Timi?oara (Beteiligung); Budapester Galerie Josefstadt, Budapest (Beteiligung), Museum, Weston-super-Mare (Beteiligung) (Franz Kumher)
1995 - Partnerstädte:
PolenWarschau, Polen (Taipeh)
1994 - Politik > Städtepartnerschaften:
Freundschaftsbund mit Ku?nia Raciborska (Ratiborhammer) in Polen seit (Kelheim)
1994 - Städtepartnerschaften und Kooperationen:
PolenKatowice, Polen, seit (Saint-Étienne)
1994 - Erfolge und Platzierungen > Weltmeisterschaft:
6. (-68 kg), hinter Islam Dugushiev, Russland, Ghani Yalouz, Frankreich, Bisser Georgiev, Ryszard Wolny, Polen und Waleri Nikitin, Estland (Marko Yli-Hannuksela)
1994 - Politik > Partnerstädte:
Sopot, Polen seit 4. Juni (Ratzeburg)
1994 - Partnerstädte:
PolenGnesen, Polen seit (Esztergom)
1994 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Varius Manx - Zanim zrozumiesz (Sopot Festival)
1994 - Einzelausstellung:
Center for Contemporary Art, Schloss Ujazdowski, Warschau, Polen (Lars Tunbjörk)
15.02.1993 - Tagesgeschehen:
Zittau/Deutschland: Das Internationales Hochschulinstitut Zittau (IHZ) wird gegründet. Es betreibt im Dreiländereck zwischen Polen, der Tschechischen Republik und Deutschland die gemeinsame Ausbildung von Studierenden und Doktoranden aus verschiedenen Ländern in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik und Sozialwissenschaften.
14.02.1993 - Tagesgeschehen:
Debrecen/Ungarn: Die internationale Vereinigung Euroregion Karpaten wird in von Polen, der Slowakei, der Ukraine und Ungarn gegründet.
14.01.1993 - Tagesgeschehen:
Ostsee: Die Jan Heweliusz, eine polnischeRoRo-Eisenbahnfähre der Polskie Linie Oceaniczne, sinkt auf dem Weg von Swinemünde nach Ystad vor der Küste der Insel Rügen im Orkan Verena bei Windgeschwindigkeiten von ca. 160 km/h und bis zu vier Meter hohen Wellen.
1993 - Städtepartnerschaften:
PolenPosen, Polen, seit Juli (Shenzhen)
1993 - Politik > Partnerschaften und Patenschaften:
PolenCzaplinek, ehemals Tempelburg (Pommern), Polen, seit (Bad Schwartau)
1993 - Politik > Partnerstädte:
Polen Bia?ogard in Polen, seit (Teterow)
1993 - Politik > Partnerschaften und Patenschaften:
Polen Zielona Góra (fr. Grünberg)/Polen (Verden (Aller))
1993 - Politik > Partnerstädte:
Polen Mr?gowo, nordöstliches Polen – seit (Grünberg (Hessen))
1993 - Politik > Städtepartnerschaften:
Góra (Polen, deutsch: Guhrau), seit (Herzberg am Harz)
1993 - Wappen, Titel, Orden und Ehrungen > Ehrung:
Polen? Polen Orden vom Weißen Adler (Carl XVI. Gustaf)
1993 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Bielsko-Bia?a , seit (Besançon)
07.12.1992 - Politik & Weltgeschehen:
Verfassungsänderung in Polen
1992 - Partnerschulen:
V LO Toru?, Toru?, Polen, seit (Theodor-Heuss-Gymnasium (Göttingen))
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenCieszyn/Teschen, Polen, seit (Luzern)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
Olsztyn , seit (Gelsenkirchen)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Paczków (dt. Patschkau), Polen seit (Einbeck)
1992 - Städtepartnerschaften:
Polen? Krakau, Polen, seit (Orléans)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
Nowa Sól (dt. Neusalz an der Oder) in Polen seit (Senftenberg)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften und -freundschaften:
Che?mno nad Wis??, Polen (dt. Kulm an der Weichsel) seit (Hann. Münden)
1992 - Reisen:
Polen (Staats- und Domchor Berlin)
1992 - Rundfunk:
In Polen geht der von Tadeusz Rydzyk gegründete religiöse Sender Radio Maryja in Betrieb. Er wird von katholischen Geistlichen betrieben und gerät wegen seiner scharfen antisemitischen, xenophoben und polnisch-nationalistischen Standpunkten wiederholt unter Kritik.
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenGliwice, Polen (Dessau-Roßlau)
1992 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Gemeinde W?adys?awowo , seit (Lamstedt)
1992 - Städtepartnerschaft:
Groß Döbern, Polen seit (Wil SG)
1992 - Statistik > Streckenrekorde:
Männer: 2:43:10 h, Jaros?aw Janicki (POL) (Albmarathon)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
Ozimek, Polen seit (Heinsberg)
1992 - Politik und Gesellschaft > Städtepartnerschaften:
Wa?cz, Polen seit (Werne)
1992 - Politik > Städtepartnerschaften:
Bierawa, Polen, seit (Ostfildern)
1992 - Politik > Gemeindepartnerschaften:
Syców , Gemeindefreundschaft (Malsch (Landkreis Karlsruhe))
08.09.1991 - Rundfunk:
In Polen stürzt der 1974 errichtete Sendemast Konstantynów ein.
1991 - Diskografie:
Soul of Stone (Kraan)
1991 - Diskografie > Studioalbum:
Angst (Lacrimosa)
1991 - „Monsters Of Rock“ in Europa:
Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien, Ungarn, Russland (Monsters of Rock)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Mi?dzyrzecz , seit (Haren (Ems))
1991 - Politik & Weltgeschehen:
Februar: Visegrád-Abkommen zur engeren Kooperation zwischen Polen, Ungarn und der Tschechoslowakei. Damit begründen sie das ostmitteleuropäische Pendant zur Benelux
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenKattowitz , seit (Köln)
1991 - Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
PolenKalisz/Kalisch , seit (Hamm)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Sopot, Polen, seit 17. April (Frankenthal (Pfalz))
1991 - Partnerstädte:
Olsztyn, Polen, seit (Châteauroux)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Krakau, Polen – seit (Frankfurt am Main)
1991 - Städtepartnerschaften:
Konin, Polen, seit (Hénin-Beaumont)
1991 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenNowa Ruda, Polen, seit (Castrop-Rauxel)
1991 - Partnerschaften:
Polen Elbl?g, Polen, seit (Liep?ja)
1991 - Internationaler Erfolg:
4. Platz, WM in Warna, GR, SS, hinter Alexander Karelin, Matt Ghaffari und Rangel Gerowski und vor Jerzy Choromanski, Polen und Jeffrey Thue, Kanada (László Klauz)
09.12.1990 - Politik & Weltgeschehen:
Lech Wałęsa gewinnt die Präsidentschaftswahl in Polen.
14.11.1990 - Politik & Weltgeschehen:
Die Unterzeichnung des Deutsch-Polnischen Grenzvertrags zwischen Deutschland und Polen findet statt.
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Koszalin (Köslin, Polen) seit (Neumünster)
1990 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Lora Szafran - Z?y ch?opak und Trust Me At Once (Sopot Festival)
1990 - Diskografie:
??????? CD10??BOX ????? (Maki Asakawa)
1990 - Auszeichnungen:
Polnischer Kulturorden (Roberto Ciulli)
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Czerwie?sk, , seit (Rothenburg ob der Tauber)
1990 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Czerwie?sk , seit (Rothenburg ob der Tauber)
1990 - Städtepartnerschaften:
Polen? Polen, ?wiecie (Perth)
1990 - Mitglieder:
Polen, 29. Mai (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung)
1990 - Partnerstädte:
Polen? Konin , seit (Sundsvall)
1990 - Politik > Städte- bzw. Gemeindepartnerschaften:
Polen? Wodzis?aw ?l?ski (ehem. Loslau; Polen), seit (Gladbeck)
24.08.1989 - Politik & Weltgeschehen:
Wojciech Jaruzelski wird erster Staatspräsident und Tadeusz Mazowiecki Ministerpräsident in Polen.
04.06.1989 - Politik & Weltgeschehen:
Bei den ersten demokratischen Parlamentswahlen in Polen gewinnt das „Bürgerkomitee“ und Tadeusz Mazowiecki (Solidarność) wird designierter erster nicht-kommunistischer Ministerpräsident. Mit dieser Wahl beginnt die politische Wende im Ostblock.
05.04.1989 - Politik & Weltgeschehen:
Wiederzulassung der Solidarność in Polen
1989 - Ehrung:
Prix Biennale Male Formy Grafiki, Lodz, Polen (Roger Bertemes)
1989 - Politik und Verwaltung > Städtepartnerschaften:
PolenOppeln, Polen, seit (Mülheim an der Ruhr)
1989 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Zamo??, Polen (Schwäbisch Hall)
1989 - Politik > Partnerstädte:
Polen Stolp/S?upsk , seit 26. Juni (Archangelsk)
1989 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Warschau , seit (Düsseldorf)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Lublin, Polen seit (Nancy)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? P?ock, Polen, seit (Darmstadt)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen ?ód?, Polen, seit (Stuttgart)
09.05.1987 - Katastrophen:
Eine gecharterte Verkehrsmaschine Iljuschin Il-62 der polnischen LOT, auf dem Weg nach New York City, USA, stürzt kurz nach dem Start nahe Warschau, Polen ab. 183 Menschen sterben.
1987 - Gesellschaft und Politik > Städtepartnerschaften:
Polen Stargard Szczeci?ski (Stargard in Pommern), Polen, seit (Stralsund)
1987 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
099.619 (Volkszählungsergebnis am 25. Mai ) (Landkreis Alzey-Worms)
1987 - Ehrung > Ehrendoktorate (Dr. iur. h. c.):
Ehrendoktorwürde der Universität Breslau, Polen (Klaus Stern (Rechtswissenschaftler))
1987 - Preisträger:
Der kleine Magier (Cudowne dziecko) – Polen, Kanada (Cinekid)
1985 - Städtepartnerschaften:
Polen? Gdingen , seit (Kiel)
1984 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Krystyna Gi?owska - Blue Box (Sopot Festival)
1984 - Politik > Städtepartnerschaften:
PolenLeszno , seit (Suhl)
1984 - Ehrung:
Eduard-Rhein-Preis für Berichterstattung aus Polen (Claus Richter)
1984 - Politik > Städtepartnerschaften:
Nowy S?cz , seit (Schwerte)
08.10.1982 - Politik & Weltgeschehen:
Verbot von Solidarność in Polen durch ein neues Gewerkschaftsgesetz
1982 - Liste der Kongresse:
(1983 abgehalten): Warschau, Polen (Internationaler Mathematikerkongress)
13.12.1981 - Politik & Weltgeschehen:
(bis 22. Juli 1983): In Warschau verhängt Wojciech Jaruzelski, der neue Partei- und Staatschef in Polen, das Kriegsrecht. Die GewerkschaftSolidarität“ wird verboten
10.09.1981 - Politik & Weltgeschehen:
In Polen fordert die Gewerkschaft Solidarität zum Abschluss ihres Kongresses in Danzig freie Parlamentswahlen, die Arbeiterselbstverwaltung und gleiche Rechte für jedermann.
18.07.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Demokratisierungsprozess in Polen: mit Stanislaw Kania wird als erster Parteichef der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei in geheimer Wahl erneut gewählt.
12.05.1981 - Politik & Weltgeschehen:
In Polen wird die neue Gewerkschaft privater polnischer Bauern auch juristisch anerkannt.
09.02.1981 - Politik & Weltgeschehen:
Józef Pińkowski tritt als Ministerpräsident von Polen zurück, Nachfolger wird am 11. Februar Verteidigungsminister General Wojciech Jaruzelski, der ein 10-Punkte-Programm zur Sanierung der polnischen Wirtschaft vorlegt.
1981 - Preisträger:
Das Volk von Polen (Thomas Merton Award)
18.08.1980 - Politik & Weltgeschehen:
Der polnische Parteichef Edward Gierek sagt die für den 19./20. August geplanten Gespräche mit dem deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt wegen der „angespannten innenpolitischen Situation“ in Polen ab.
14.08.1980 - Politik & Weltgeschehen:
In der Danziger Lenin-Werft beginnt ein Streik, der sich auf ganz Polen ausweitet. Die Forderungen: Mehr Freiheit und bessere Lebensqualität. Siehe auch: August-Streiks 1980 in Polen
30.07.1980 - Leichtathletik:
Władysław Kozakiewicz, Polen, erreichte im Stabhochsprung der Herren 5,78 Meter.
12.07.1980 - Leichtathletik:
Grazyna Rabsztyn, Polen, lief die 100 Meter Hürden in 12,36 Sekunden.
25.06.1980 - Leichtathletik:
Jacek Wszoła, Polen, erreichte im Hochsprung der Herren 2,35 Meter.
13.06.1980 - Leichtathletik:
Grazyna Rabsztyn, Polen, lief die 100 Meter Hürden der Damen in 12,36 Sekunden.
11.06.1980 - Leichtathletik:
Władysław Kozakiewicz, Polen, erreichte im Stabhochsprung der Herren 5,72 Meter.
25.05.1980 - Leichtathletik:
Jacek Wszoła, Polen, sprang im Hochsprung der Herren 2,35 Meter.
1980 - Ehrung:
Preis des Polnischen Nationalmuseums bei der 8. Internationalen Grafikbiennale in Krakau, Polen (Elmar Peintner)
1980 - Ehrung:
Ernennung zum Doctor honoris causa der Medizinischen Akademie Wroclaw (Hanno Millesi (Chirurg))
1980 - Reisen:
Polen (Staats- und Domchor Berlin)
1980 - Ereignisse:
Die erste unabhängige polnischeGewerkschaft Solidarno?? wird in Danzig gegründet. (1980er)
1980 - Politik > Städtepartnerschaften:
Polen? Boles?awiec – seit (Pirna)
1980 - Politik > Städtepartnerschaften:
Gryfów ?l?ski (dt. Greiffenberg), Polen, seit (Bischofswerda)
18.07.1979 - Leichtathletik:
Grażyna Rabsztyn, Polen, lief die 100 Meter Hürden der Damen in 12,48 Sekunden.
02.06.1979 - Politik:
10. Juni: Papst Johannes Paul II. unternimmt seine 1. Apostolische Reise nach Polen
1979 - Theaterstücke und Rollen:
Bitte nur kleine Blumen (George Kimball) (Gunther Philipp)
1979 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Czes?aw Niemen - Nim przyjdzie wiosna (Sopot Festival)
17.10.1978 - Leichtathletik:
Krystyna Kacperczyk, Polen, lief die 400 Meter Hürden der Damen in 55,44 Sekunden.
10.06.1978 - Leichtathletik:
Grażyna Rabsztyn, Polen, lief die 100 Meter Hürden der Damen in 12,48 Sekunden.
1978 - Städtepartnerschaften:
Polen Toru? , seit (Swindon)
1978 - Geboren:
6. März -Thomas Godoj, deutsch-polnischer Sänger, Songschreiber und 2008 Gewinner der 5. Staffel von Deutschland sucht den Superstar wird in Rybnik, Polen geboren.
1978 - Diskografie > Single:
Provincia (Drupi)
1977 - Werdegang > Länderkämpfe:
in Lodz, Polen gegen Finnland, Mi, Punktsieger über Pawel Skrzecz (Tarmo Uusivirta)
1977 - Werdegang > Länderkämpfe:
in Lodz, Polen gegen Finnland, Mi, Punktsieger über Pawe? Skrzecz (Tarmo Uusivirta)
1977 - Ehrung > Orden/Ehrenzeichen:
Verdienstorden der Republik Polen II. Klasse (Hannes Androsch)
1977 - Partnerstädte:
PolenDanzig, Polen, seit (Rotterdam)
1977 - Partnerstädte:
Polen? Ko?obrzeg , seit (Pori)
29.07.1976 - Leichtathletik:
Irena Szewińska, Polen, lief die 400 Meter der Damen in 49,29 Sekunden.
1976 - Internationaler Erfolg:
Bronzemedaille, OS in Montreal, Hm, hinter Jerzy Rybicki, Polen u. Tadija Kacar, Jugoslawien, gemeinsam mit Rolando Garbey, Kuba; (Wiktor Grigorjewitsch Sawtschenko)
1975 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, EM in Kattowitz, Hm, hinter Wieslaw Rudkowski, Polen und vor Mihaly Rapcsak, Ungarn u. Dorfer, Österreich; (Wiktor Grigorjewitsch Sawtschenko)
05.10.1974 - Geboren:
Robert Mateja, polnischerSkispringer und Skisprungtrainer
13.08.1974 - Leichtathletik:
Krystyna Kacperczyk, Polen, lief die 400 Meter Hürden der Damen in 56,51 Sekunden.
13.07.1974 - Leichtathletik:
Krystyna Kacperczyk, Polen, lief die 400 Meter Hürden der Damen 56,51 Sekunden.
1974 - Hörspiele:
Ari Koskinen/Väinö Vainio: Informationsfluß AG. Regie: Günther Sauer, Übersetzung: Josef Braun, Mitwirkende: Erik Schumann, Walter Jokisch, Christian Marschall, Fred Maire, Klaus Kindler, Alexander Hegarth, Lis Kertelge, Rüdiger Bahr, Horst Sachtleben, Mogens von Gadow, Wolf Petersen, Hartmut Neugebauer, Paul Lasner, u.a. 48 Minuten, WDR
1974 - Werk > Gruppenausstellung:
5. Biennale internationale de la gravure, Kraków (Hans-Oiseau Kalkmann)
1973 - Länderkämpfe:
in Haskovo, Bulgarien (Junioren) gegen Polen (Junioren), Hfl, Punktsieger über Petar Katschew (Henryk Średnicki)
1973 - Ehrung:
Großer Staatspreis für Literatur der Volksrepublik Polen (Stanisław Lem)
1973 - Einzelausstellung:
Galerie Permafo, Wroclaw (Tom J. Gramse)
1973 - Ehrung > Ausländische Auszeichnungen:
Der Orden Polonia Restituta 3. Klasse Polen (Georgi Konstantinowitsch Schukow)
1973 - Länderkämpfe:
in Haskovo, Bulgarien (Junioren) gegen Polen (Junioren), Hfl, Punktsieger über Petar Katschew (Henryk ?rednicki)
1973 - Städtepartnerschaften:
PolenKrakau, Polen, seit (Rochester (New York))
1973 - Einzelausstellung:
Galerie Permafo, Wroczlaw (Tom J. Gramse)
18.12.1972 - Politik & Weltgeschehen:
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Polen
14.09.1972 - Politik & Weltgeschehen:
Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Polen
01.01.1972 - Politik & Weltgeschehen:
Polen und die DDR führen den pass- und visafreien Grenzverkehr ein.
1972 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Andrzej D?browski - Do zakochania jeden krok (ex-aequo) (Sopot Festival)
1971 - Ehrung:
Orden Banner der Arbeit (Martin Lattmann)
1971 - Länderkämpfe:
in Lublin, Polen Jun. gegen DDR Jun., Hw, Punktsieger über Siegfried Vogelreuther (Jerzy Rybicki)
14.12.1970 - Politik & Weltgeschehen:
22. Dezember: Arbeiteraufstand in Polen (vor allem Danzig (Gdańsk), Gdingen (Gdynia) und Stettin (Szczecin)) mit Streik, Massendemonstrationen und Versammlungen wegen massiver Preiserhöhungen. Während heftiger Auseinandersetzungen von Streikenden mit Polizei und Militär kommen mehrere Menschen ums Leben oder werden verletzt.
07.12.1970 - Politik & Weltgeschehen:
Unterzeichnung des Warschauer Vertrags durch die Bundesrepublik Deutschland und Polen
20.06.1970 - Leichtathletik:
Teresa Sukniewicz, Polen, lief die 100 Meter Hürden der Damen 12,8 Sekunden.
1970 - Städtepartnerschaften:
Polen? Zielona Góra (Grünberg in Schlesien), Polen, seit (Troyes)
20.07.1969 - Leichtathletik:
Teresa Sukniewicz, Polen, lief die 100 Meter Hürden in 13,3 Sekunden.
1969 - Länderkämpfe:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, Punktniederlage gegen Edmund Hebel (Rufat Asadowitsch Riskijew)
1969 - Länderkämpfe von Boris Kusnezow:
in Moskau: UdSSR gegen Polen (Junioren), Punktniederlage gegen Jan Prochon (Boris Georgijewitsch Kusnezow)
18.10.1968 - Leichtathletik:
Irena Kirszenstein, Polen, lief die 200 Meter der Damen in 22,5 Sekunden.
14.06.1968 - Leichtathletik:
Irena Szewińska, Polen, lief die 100 Meter der Damen 11,1 Sekunden.
1968 - Länderkämpfe:
in Lodz, Polen gegen UdSSR (Junioren), Hfl, Punktsieger über Sergej Unisichin (Leszek Błażyński)
1968 - DOK Leipzig > Retrospektive:
Dokumentarfilm in Polen (Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm)
1968 - Ehrung > Ausländische Auszeichnungen:
Der Orden Polonia Restituta 2. Klasse Polen (Georgi Konstantinowitsch Schukow)
1967 - Länderkämpfe von Aldo Cosentino:
in Vitry, Frankreich gegen Polen, Punktsieger über Bodgan Radzikowski (Aldo Cosentino)
1967 - Länderkämpfe:
in Opole, Polen Jun. gegen DDR Jun., Hm, Punktniederlage gegen Manfred Hinze (Janusz Gortat)
1967 - Sieger des Festivals:
Polen? Polen - Dana Lerska - Po prostu jestem (Sopot Festival)
1967 - Diskografie > Single:
– Itchycoo Park (Small Faces)
1966 - Länderkämpfe:
in Berlin (Ost), DDR gegen Polen, S, Disq.-Niederlage gegen Bernd Anders (Lucjan Trela)
07.09.1965 - Leichtathletik:
Irena Kirszenstein *Polen, lief die 200 Meter der Damen in 22,7 Sekunden.
1965 - Länderkämpfe von Hans Freistadt:
in Lodz, Polen gegen BRD, Punktniederlage gegen Artur Olech (Hans Freistadt)
1965 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen England, Fl, Punktsieger über Tony Humm (Hubert Skrzypczak)
1964 - Länderkämpfe:
in Stuttgart, BRD gegen Polen, We, unentschieden gegen Dieter Kottysch (Marian Kasprzyk)
1964 - Länderkämpfe von Peter Gerber:
in Stuttgart, BRD gegen Polen, unentschieden gegen Wladyslaw Dragan (Peter Gerber (Boxer))
1964 - Werdegang:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, Punktsieger über Jozef Knut (Ričardas Tamulis)
1964 - Länderkämpfe Dan Pozniaks:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, KO-Sieger 2. Runde über Eugeniusz Lasek (Danas Pozniakas)
1963 - Basketball - Internationale Basketballveranstaltungen:
Die Sowjetunion wird bei der Basketball-Europameisterschaft 1963 in Breslau vor Polen Europameister.
1963 - Länderkämpfe von Stanislaw Stepaschkin:
in ?ód?, Polen gegen UdSSR, techn. KO-Sieger 2. Runde über Jan Szczepa?ski (Stanislaw Iwanowitsch Stepaschkin)
1963 - Werdegang > Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen UdSSR, Punktsieger über Brunon Bendig (Oleg Grigorjewitsch Grigorjew)
1963 - Länderkämpfe von Wadim Jemeljanow:
in Lodz, Polen gegen UdSSR, techn. KO-Sieger 2. Runde über Wladyslaw Jedrzejewski (Wadim Michailowitsch Jemeljanow)
1963 - Länderkämpfe:
in ?ód?, Polen gegen UdSSR, Punktniederlage gegen Tadeusz Walasek (Waleri Wladimirowitsch Popentschenko)
1963 - Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen UdSSR, Punktniederlage gegen Tadeusz Walasek (Waleri Wladimirowitsch Popentschenko)
1963 - Länderkämpfe:
in Poznan, Polen gegen DDR, HS, Punktniederlage gegen Zbigniew Pietrzykowski (Hans-Joachim Brauske)
1963 - Länderkämpfe:
in Wroclaw, Polen gegen Polen, Hs, Punkteniederlage gegen Zbigniew Pietrzykowski (Kurt Morwinsky)
1963 - Länderkämpfe von Stanislaw Stepaschkin:
in Lodz, Polen gegen UdSSR, techn. KO-Sieger 2. Runde über Jan Szczepański (Stanislaw Iwanowitsch Stepaschkin)
1963 - Werdegang > Länderkämpfe:
in Łódź, Polen gegen UdSSR, Punktsieger über Brunon Bendig (Oleg Grigorjewitsch Grigorjew)
1963 - Länderkämpfe Wiktor Agejews:
in Łódź, Polen gegen UdSSR, techn. KO-Sieger 2. Runde über Zozef Knut (Wiktor Petrowitsch Agejew)
1963 - Länderkämpfe Wiktor Agejews:
in ?ód?, Polen gegen UdSSR, techn. KO-Sieger 2. Runde über Zozef Knut (Wiktor Petrowitsch Agejew)
1962 - Länderkämpfe von Emil Schulz:
in München, BRD gegen Polen, Punktsieger über Tadeusz Walasek (Emil Schulz)
1961 - Länderkämpfe:
in Budapest, Ungarn gegen Polen, Punktsieger über Jan Szczepański (János Kajdi)
1961 - 3000 m Hindernis – Herren:
10. August – Zdzislaw Krzyszkowiak, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:30,4 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1961 - Länderkämpfe:
in Białystok, Polen gegen DDR, Fl, techn. KO-Niederlage 2. Runde gegen Kurt Milleck (Artur Olech)
1961 - Politik > Partnerschaften:
Polen Kreis Wohlau (Wo?ów), Schlesien , Patenschaft seit (Hilden)
1961 - Länderkämpfe:
in Bia?ystok, Polen gegen DDR, Fl, techn. KO-Niederlage 2. Runde gegen Kurt Milleck (Artur Olech)
1961 - Länderkämpfe:
in Toruń, Polen B gegen DDR B, Le, Punktsieger über Hans Bittmann (Jan Szczepański (Boxer))
1961 - Länderkämpfe:
in Budapest, Ungarn gegen Polen, Punktsieger über Jan Szczepa?ski (János Kajdi)
1960 - 3000 m Hindernis – Herren:
26. Juni – Zdzislaw Krzyszkowiak, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:31,4 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1960 - Länderkämpfe:
in Danzig, Polen gegen DDR, Le, Punktsieger über Horst Münchau (Józef Grudzień)
1960 - Internationaler Erfolg:
Goldmedaille, OS in Rom, Ls, mit 442,5? kg, vor James George (430? kg) und Jan Bochenek (Polen, 420? kg); (Ireneusz Paliński)
1960 - Ehrung:
Nominierung für den British Film Academy Award für Dom, zusammen mit dem PolenWalerian Borowczyk (Jan Lenica)
1960 - Dreisprung – Herren:
5. August – Jozef Schmidt, Polen, erreichte im Dreisprung der Herren 17,03 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1960 - Meilensteine:
Erste Weite über 17 Meter: 17,03? m, Józef Szmidt (POL), 5. August (Dreisprung)
14.07.1959 - Leichtathletik:
Edmund Piatkowski, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Herren 59,91 m.
1959 - Länderkämpfe:
in Zagreb, Jugoslawien gegen Polen, Ba, Punktniederlage gegen Stevan Paljic (Piotr Gutman)
1959 - Diskuswerfen – Herren:
14. Juni – Edmund Pi?tkowski, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Herren 59,91 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1959 - Länderkämpfe Horst Raschers:
in Essen, BRD gegen Polen, Punktniederlage gegen Zygmunt Zawadzki (Horst Rascher)
1959 - Länderkämpfe:
in Kalisz, Polen gegen Jugoslawien, Fl, Punktsieger über Husein Useinovic (Brunon Bendig)
19.09.1958 - Leichtathletik:
Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:32,0 min.
1958 - 3000 m Hindernis – Herren:
2. August – Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:32,0 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1958 - Länderkämpfe:
in Bydgoszcz, Polen gegen Jugoslawien, Le, Punktsieger über Slobodan Vitić (Jerzy Kulej)
1958 - 3000 m Hindernis – Herren:
21. Juli – Semjon Rschischtschin, Sowjetunion, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:35,6 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1958 - Länderkämpfe:
in Bydgoszcz, Polen gegen Jugoslawien, Le, Punktsieger über Slobodan Viti? (Jerzy Kulej)
1957 - Werdegang:
in Dortmund, BRD gegen Polen, Punktsieger über Henryk Kukier (Manfred Homberg)
1957 - Länderkämpfe:
in Budapest, Ungarn gegen Polen, Fl, Punktsieg über Dazimierz Rzesnikiewicz (Gyula Török)
1957 - Länderkämpfe:
in Dortmund, BRD gegen Polen, Le, Punktsieger über Horst Herper (Kazimierz Paździor)
1957 - Werdegang > Amateurlaufbahn:
in Frankfurt/Main, Bundesrepublik Deutschland gegen Polen (Zweitstart)Punktsieger über Leszek Drogosz (Manfred Graus)
27.11.1956 - Leichtathletik:
Elzbieta Krzesinska, Polen, sprang in Weitsprung der Damen 6,35 m.
20.08.1956 - Leichtathletik:
Elzbieta Krzesinska, Polen, erreichte im Weitsprung der Damen 6,35 m.
30.07.1956 - Leichtathletik:
Janusz Sidlo, Polen, erreichte im Speerwerfen der Herren 83,66 m.
28.06.1956 - Politik & Weltgeschehen:
Posener Aufstand in Polen
1956 - Länderkämpfe bzw. andere Vergleichskämpfe mit Tommy Nicholls:
in Warschau, Polen gegen England, Punktsieger über Kazimirz Boczarski (Thomas Nicholls)
1956 - Speerwerfen – Herren:
30. Juni – Janusz Sidlo, Polen, erreichte im Speerwerfen der Herren 83,66 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1956 - Länderkämpfe:
in Rzeszow, Polen gegen Ungarn (Junioren), Ba, Punktsieger über Janos Toth (Jerzy Adamski)
30.11.1955 - Leichtathletik:
Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:41,2 min.
1955 - 3000 m Hindernis – Herren:
31. August – Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:41,2 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1955 - Länderkämpfe:
in Wroclaw, Polen gegen Rumänien (Junioren), Hw, Punktsieger über Mihai Stojan (Henryk Dampc)
1955 - Länderkämpfe:
in Stettin, Polen Jun. gegen Rumänien Jun., Mi, Punktniederlage gegen Gheorghe Negrea (Tadeusz Walasek)
1955 - 3000 m Hindernis – Herren:
11. September – Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:40,2 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1954 - Konzertreisen:
England (Kölner Männer-Gesang-Verein)
1954 - Werdegang:
in Sofia, UdSSR gegen Polen, Punktsieger über Zbigniew Piorkowski (Gennadi Iwanowitsch Schatkow)
1953 - Länderkämpfe:
in Helsinki, Finnland gegen Polen, Hm, Punktsieger über Pentti Kontula (Zbigniew Pietrzykowski)
1952 - Erfolg > Länderkämpfe:
in Wroclaw: Polen gegen Tschechoslowakei, Fe, Punktsieger über Jan Zachara (Leszek Drogosz)
1952 - Länderkämpfe von Algirdas Šocikas:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, techn. KO-Sieger 2. Runde über Gustav Jadrzyk (Algirdas ?? ocikas)
1952 - Länderkämpfe mit Alexander Sassuchin:
in Moskau, UdSSR gegen Polen, Punktsieger über Leszek Drogosz (Alexander Fedossejewitsch Sassuchin)
1952 - Länderkämpfe:
in Warschau, Polen gegen Finnland, Ba, Punktsieger über Väinö Järvenpää (Zenon Stefaniuk)
1951 - Länderkämpfe:
in Helsinki, Finnland gegen Polen, Fe, Punktsieger über Wawrzynie Bazarnik (Pentti Niinivuori)
1951 - Länderkämpfe:
in Svit/?SR, ?SR gegen Polen, Punktniederlage gegen Zdenek Petrina (Henryk Kukier)
1951 - Länderkämpfe:
in Svit/ČSR, ČSR gegen Polen, Punktniederlage gegen Zdenek Petrina (Henryk Kukier)
1950 - Europa:
20. März: Die polnische Regierung beschließt die entschädigungslose Enteignung des Kirchenbesitzes (375.000 ha)
07.11.1949 - Politik & Weltgeschehen:
Der sowjetische Marschall Konstantin Rokossowski wird Verteidigungsminister Polens.
17.10.1949 - Politik & Weltgeschehen:
Die DDR tauscht die diplomatischen Vertreter mit Bulgarien, der ČSR, Polen, Ungarn, Rumänien und der Volksrepublik China aus.
05.11.1947 - Politik & Weltgeschehen:
Der stellvertretende polnische Ministerpräsident und Führer der Bauernpartei, Stanislaw Mikolajczik, flieht nach Repressalien der Kommunisten gegen seine Partei in den Westen. Den gleichen Schritt unternimmt Zoltán Pfeiffer, Vorsitzender der Unabhängigen Partei in Ungarn.
14.09.1947 - Politik & Weltgeschehen:
Die polnische Regierung kündigt das Konkordat mit dem Vatikan.
05.02.1947 - Politik & Weltgeschehen:
Bolesław Bierut wird Staatspräsident Polens.
19.01.1947 - Politik & Weltgeschehen:
Bei den ersten Parlamentswahlen in Polen erhält der kommunistisch dominierte „Demokratische Block“ aus Arbeiterpartei, Sozialistischer Partei, Volkspartei und Demokratischer Partei offiziellen Angaben zufolge 80,1% der Stimmen. Kritiker sprechen jedoch von massiven Wahlfälschungen, tatsächlich habe der Block lediglich 50% erreicht.
1947 - Länderkämpfe von Nikolai Koroljow:
in Warschau, Polen gegen UdSSR, KO-Sieger 1. Runde über Wladyslaw Niewadzil (Nikolai Fjodorowitsch Koroljow)
1947 - Länderkämpfe von Julius Torma:
in Warschau, Polen gegen Tschechoslowakei, Punktniederlage gegen Antonin Kolczynski (Július Torma)
1947 - Länderkämpfe Zygmunt Chychłas:
in Warschau, Polen gegen Sowjetunion, Punktniederlage gegen Sergei Tscherbakow (Zygmunt Chychła)
04.11.1946 - Politik & Weltgeschehen:
Gründung der UNESCO durch die Gründungsstaaten: Australien, Brasilien, Republik China, Dänemark, Dominikanische Republik, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Kanada, Libanon, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Saudi-Arabien, Südafrika, Türkei und USA. Im gleichen Jahr werden auch Polen, Bolivien, Syrien, Haiti, Schweden, Island, Afghanistan, Peru, die Philippinen und Belgien Mitglied der UNESCO.
1946 - Länderkämpfe:
in Prag, ČSR gegen Polen, Fl, Punktsieger über Tadeusz Stasiak (Ján Zachara)
1946 - Länderkämpfe:
in Stockholm, Schweden gegen Polen, Fe, Disq.-Niederlage 3. Runde gegen Kurt Kreuger (Aleksy Antkiewicz)
1946 - Länderkämpfe:
in Prag, ?SR gegen Polen, Fl, Punktsieger über Tadeusz Stasiak (Ján Zachara)
1946 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Beim Pogrom von Kielce in Polen kommt es zu einem der größten und bis heute nicht vollständig aufgeklärten antijudaistischen Ausschreitungen in Europa nach Ende des Zweiten Weltkriegs. (4. Juli)
1945 - Ehrung > Ausländische Auszeichnungen:
Großkreuz und Stern des Orden Virtuti MilitariPolens (Georgi Konstantinowitsch Schukow)
1945 - Ehrung > Ausländische Auszeichnungen:
Der Orden „Grunwald Kreuz“ 1. Klasse Polen (Georgi Konstantinowitsch Schukow)
1944 - Geschichte > 20. Jahrhundert und jüngste Vergangenheit:
wurde am Güterbahnhof ein KZ-Außenlager des KZ Sachsenhausen für Juden und Polen errichtet, die in der Rüstungs- und kriegswichtigen Produktion Zwangsarbeit unter unmenschlichen Bedingungen Arbeit verrichten mussten. Der Tod von vier Frauen und einem Säugling ist dokumentarisch belegt. Das Lager wurde im April 1945 von der Roten Armee befreit. Im Jagdschloss wurde die Kommandantur errichtet. Mit Flüchtlingen zählte die Stadt 9000 Einwohner. (Königs Wusterhausen)
1944 - Geschichte > 20. Jahrhundert und jüngste Vergangenheit:
wurde am Güterbahnhof ein KZ-Außenlager des KZ Sachsenhausen für Juden und Polen errichtet, die in der Rüstungs- und kriegswichtigen Produktion Zwangsarbeit unter unmenschlichen Bedingungen verrichten mussten. Der Tod von vier Frauen und einem Säugling ist dokumentarisch belegt. Das Lager wurde im April 1945 von der Roten Armee befreit. Im Jagdschloss wurde die sowjetische Kommandantur eingerichtet. Einschließlich der Flüchtlinge zählte die Stadt 9000 Einwohner. (Königs Wusterhausen)
1942 - Sehenswürdigkeiten:
Holzkreuz auf dem Grab eines polnischen Zwangsarbeiters aus dem Jahre (Altenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte))
1941 - Divisionsgeschichte:
Deutschland und Polen: Dezember 1940 bis Juni (110. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1941 - Film:
Badlands of Dakota – Regie: Alfred E. Green (Frances Farmer)
1941 - Geschichte:
Polen: Januar bis Juli (95. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1941 - A:
Anton-Schmid-Promenade, 2002 benannt nach dem Installateur und Geschäftsbesitzer Anton Schmid (1900–1942). Während des Zweiten Weltkriegs war er Feldwebel in einer „Versprengtensammelstelle“. Nach der Besetzung von Wilna durch die Wehrmacht beschäftigte und schützte Anton Schmid rund 100 Juden, brachte rund 300 in Sicherheit und half beim Aufbau der jüdischen Widerstandsbewegung im besetzten Polen. Er wurde 1942 verhaftet und erschossen. Die Wohnungsanlage Anton-Schmid-Hof in der Brigittenau ist ebenfalls nach ihm benannt. Die Promenade ist ein Gehweg am Donaukanal entlang der Brigittenauer Lände und führt von der Friedensbrücke im 20. Bezirk flussabwärts. (Liste der Straßennamen von Wien/Leopoldstadt)
1940 - Divisionsgeschichte:
Polen: September 1939 bis Mai (50. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1940 - Divisionsgeschichte:
Polen: November 1939 bis Juni (231. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1940 - Divisionsgeschichte:
Polen: September 1939 bis Mai (46. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1940 - Divisionsgeschichte:
Polen: September 1939 bis Mai (1. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1940 - Divisionsgeschichte:
Polen: September 1939 bis Mai (14. Infanterie-Division (Wehrmacht))
31.08.1939 - Zweiter Weltkrieg:
Verkleidete SS-Angehörige fingieren einen polnischen Überfall auf den Sender Gleiwitz und liefern damit die Rechtfertigung für den Kriegsangriff auf Polen am folgenden Morgen.
06.01.1939 - Europa vor dem Krieg:
Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop konferiert in München mit seinem polnischen Amtskollegen Oberst Józef Beck über die „Danzig-Frage“.
1939 - Geschichte:
47 Kriegsgefangene aus Polen und Frankreich mussten in örtlichen Unternehmen Zwangsarbeit verrichten: auf dem Rittergut Weidlich, auf der Domäne und bei den Unstrutwerken. (Artern/Unstrut)
1939 - Programm > 1933 bis 1945:
Warwick Deeping: Kitty. Roman. Ins Deutsche übertragen von Curt Thesing. Auswahlreihe des VdB.. 408 S. (Volksverband der Bücherfreunde)
1939 - Divisionsgeschichte:
Polen (206. Infanterie-Division (Wehrmacht))
1939 - Europa vor dem Krieg:
26. März:: Polens Botschafter in Berlin, Józef Lipski, teilt Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop die Weigerung seiner Regierung zur Gewährung exterritorialer Zugangswege nach Danzig mit.
1939 - Europa vor dem Krieg:
23. März: Polen ordnet eine umfassende Teilmobilmachung seiner Streitkräfte an, Polens Außenminister, Oberst Józef Beck, bittet Großbritannien um den Abschluss eines Beistandspakts.
1939 - Europa vor dem Krieg:
31. März: Der britische Premierminister Neville Chamberlain verkündet eine britisch-französische Garantie für Polen.
27.10.1938 - Das Deutsche Reich & dessen Expansion:
Das Auswärtige Amt des Deutschen Reiches verfügt die „vollständige Ausweisung aller Juden polnischer Staatsangehörigkeit“. Noch am selben Abend beginnt die Gestapo in Deutschland in aller Öffentlichkeit mit den Verhaftungen. In der „Polenaktion“ werden in der folgenden Nacht 17.000 jüdische Männer, Frauen und Kinder nach Polen deportiert.
1938 - Film:
Andalusische Nächte (Herbert Maisch)
1938 - Länderkämpfe:
in Stockholm: Schweden gegen Polen, Punktniederlage gegen Antoni Czortek (Kurt Kreuger (Boxer))
1937 - Werdegang > Länderkämpfe mit Henry Tiller:
in Poznan, Polen gegen Norwegen, unentschieden gegen Josef Pisarski (Henry Tiller)
1936 - Internationaler Erfolg:
4. Platz Olympische Spiele in Berlin, griech.-röm. Stil, Federgewicht, nach Siegen über Slazak, Polen, Horvath, Rumänien, Karcher, Frankreich, Morrell, Großbritannien und einer Niederlage gegen Einar Karlsson, Schweden; (Sebastian Hering)
1935 - Internationaler Erfolg:
2. Platz, EM in Kopenhagen, griechisch-römischer Stil, HS, mit Siegen über Krzysmalski, Polen und Onni Pellinen, Finnland u. Niederlagen gegen Edvins Bietags, Lettland und Axel Cadier, Schweden; (Paul Böhmer (Ringer))
26.01.1934 - Deutsches Reich:
Freundschafts- und Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und Polen.
1932 - Kugelstoßen – Herren:
29. Juni – Zygmunt Heljasz, Polen, erreichte im Kugelstoßen der Herren 16,05 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
1932 - Meilensteine:
Erster Wurf über 40 Meter: 40,345 m, Jadwiga Wajs (POL), 15. Mai (Diskuswurf)
1932 - 3000 m – Herren:
19. Juni – Janusz Kusocinski, Polen, lief die 3000 m der Herren in 8:18,8 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)
31.08.1928 - Leichtathletik:
Halina Konopacka, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Damen 39,62 m.
1928 - Werdegang > Internationaler Erfolg:
Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Amsterdam im Leichtgewicht (griechisch-römischer Stil) mit Siegen über Postini, Italien, Janssens, Belgien, Blazyca, Polen, Yalaz, Türkei, Edvard Vesterlund, Finnland und Niederlagen gegen Vavra, Tschechoslowakei und Lajos Keresztes, Ungarn (Eduard Sperling)
1927 - Leichtathletik:
4. März -Halina Konopacka, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Damen 39,18 m.
10.06.1925 - Leichtathletik:
Halina Konopacka, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Damen 31,23 m.
14.09.1924 - Leichtathletik:
Stanisława Walasiewicz, Polen, lief die 100 m der Damen in 11,7 s.
1922 - Verwendung > Einführung bis in die 1920er-Jahre:
Polen, 1915–1918 und seit (Mitteleuropäische Zeit)
1921 - Europa:
18. März: Sowjetrussland und Polen unterzeichnen in Riga einen Friedensvertrag zur Beendigung des Polnisch-Sowjetischen Kriegs.
14.11.1918 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Józef Pi?sudski wird zum kommissarischen Staatsoberhaupt des unabhängigen Polen ernannt. (14. November)
1914 - Geläute und Glockenspiele aus Apolda:
Lusowo, Polen, St.Hedwig von Schlesien und St.Jakobus Apostel-Kirche, drei Glocken, Carl Friedrich Ulrich/Franz Schilling Söhne (Glockengießerei in Apolda)
1911 - Werk:
Miethaus, Otto-Bauer-Gasse 12, Wien 6 (ehemals Kasernengasse) (Carl Stephann)
1904 - Erfolgreichste Sportler:
Zweifacher Olympiasieger:
Meyer Prinstein (USA),
Adhemar Ferreira da Silva (BRA), (1952, 1956)
Józef Szmidt (POL), (1960, 1964) (Dreisprung)
1900 - Erfolgreichste Sportler:
Zweifacher Olympiasieger:
Meyer Prinstein (USA),
Adhemar Ferreira da Silva (BRA), (1952, 1956)
Józef Szmidt (POL), (1960, 1964) (Dreisprung)
1896 - verbliebenes Werk:
Kleinbahn Groß Peterwitz-Katscher in der polnischenWoiwodschaft Opole (Karl Waechter)
30.07.1893 - Europa:
Rosa Luxemburg, Leo Jogiches und Julian Balthasar Marchlewski gründen als revolutionäre Alternative in Polen die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Polens und Litauens.
26.04.1886 - Europa:
Mit dem von Kaiser Wilhelm I. unterzeichneten Ansiedlungsgesetz für die zuvor zu Polen gehörenden Ostprovinzen Preußens soll der Anteil einheimischer Bauern reduziert werden. Behördliche Enteignungen stärken jedoch den polnischen Nationalismus.
1844 - Ereignisse:
1844 bis 1848: Hungerkrisen, Hungerepedemien soziale Unruhen und Revolutionen in Irland, Polen, Frankreich, Österreich und Deutschland, Chartistenbewegung in England. (1840er)
26.05.1831 - Polnischer Novemberaufstand:
Russische Truppen schlagen die polnische Armee in der Schlacht von Ostroleka und schleppen die Cholera ein.
03.05.1791 - Weitere Ereignisse in Europa:
In Polen wird die Verfassung vom 3. Mai, die erste geschriebene demokratische Verfassung Europas verabschiedet.
1786 - Chronik:
Abgeordneter des Sejm in Polen. (Michael Kleophas Oginski)
1768 - Ereignisse:
Konföderation von Bar in Polen. (1760er)
1765 - Chronik:
Guzow Żyrardów Polen. (Michael Kleophas Oginski)
1765 - Chronik:
Guzow ?yrardów Polen. (Michael Kleophas Oginski)
15.07.1683 - Großer Türkenkrieg / Zweite Wiener Türkenbelagerung:
Einen Tag nach Eintreffen der Hauptarmee (300.000 Mann) lehnt Wien die Kapitulation ab (kaum 10.000 Verteidiger). Die Zweite Wiener Türkenbelagerung beginnt. Erst spät kommt eine Allianz des Kaisers mit Polen, Bayern und Sachsen zustande.
19.09.1657 - Zweiter Nordischer Krieg:
Vertrag von Wehlau, Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg wechselt im zweiten Nordischen Krieg auf die Seite Polens.
1525 - Leistung:
– Seine erste Tischuhr trägt das gravierte Wappen des polnischen König Sigismund I. und seiner Gemahlin, der Königin Bona Sforza. Die gleichen Wappen sind auch auf dem Zeiger eingraviert.Standort: Londoner Gesellschaft für Altertumsforscher (Jakob Zech)
19.10.1466 - Politik & Weltgeschehen:
Im Zweiten Frieden von Thorn muss der Deutschritterorden Pommerellen, das Kulmer Land und Elbing abtreten und die Oberhoheit des polnischen Königs Kasimir IV. anerkennen.
31.12.1435 - Politik & Weltgeschehen:
Der Friede von Brest gleicht die Interessen des Deutschen Ordens mit Polen und Litauen aus.
02.10.1413 - Politik & Weltgeschehen:
wurde zwischen Polen und Litauen die Union von Horodłogeschlossen.
02.02.1386 - Litauen / Polen:
Der litauische Großfürst Jogaila wird in Lublin vom polnischen Adel zum König von Polen bestimmt und heiratet im Anschluss die polnische Königin Jadwiga.
1386 - Zeittafel > 1303–1409:
Algirdas' Sohn Jogaila besteigt am 4. März als Wladyslaw II. den Thron Polens, sein Vetter Vytautas etabliert sich nach weiteren Machtkämpfen als Großfürst Litauens (Litauerkriege des Deutschen Ordens)
05.11.1370 - Politik & Weltgeschehen:
In Polen sterben mit dem Tod Kasimirs III. die Piasten in der Königslinie aus, die polnische Krone geht an das Haus Capet-Anjou aus Ungarn (siehe auch Ludwig von Ungarn).
1356 - Geschichtsverlauf > Pestepidemien des Mittelalters und in der frühen Neuzeit > Die Pest als Dauerphänomen:
wurden Frankfurt a.M. und Hessen von einer Pest heimgesucht und 1357 Böhmen und Polen. (Geschichte der Pest)
1340 - Politik & Weltgeschehen:
Die Ukraine zerfällt nach dem Aussterben des Hauses Roman. Lemberg fällt an Polen.
1300 - Heiliges Römisches Reich:
Der böhmische König Wenzel II. wird als Wenzel I. auch König von Polen.
1232 - Europa:
Heinrich der Bärtige wird Princeps von Polen.
1230 - Geschichte bis zur Säkularisierung 1542 > Gründungsgeschichte > Tochterkloster von Morimond:
Kloster Paradies , heute in West-Polen gelegen in der Woiwodschaft Lubuskie, Lebuser Land (Kloster Lehnin)
1202 - Weitere Ereignisse in Europa:
Wladyslaw III. Dünnbein wird Seniorherzog von Polen.
1138 - Polen:
Im Rahmen des Senioratsprinzips erfolgt die Teilung Polens unter den Söhnen Bolesław III. Schiefmund in vier Teile.
1102 - Europa:
Zbigniew wird Co-Herzog von Polen (in Großpolen, Kujawien und Masowien).
25.12.1076 - Weitere Ereignisse in Europa:
Krönung von Boleslaw II. der Kühne (pol. Bolesław II Śmiały) zum König von Polen.
21.03.1063 - Gestorben:
Richeza, als Ehefrau Mieszkos II. Königin von Polen, stirbt.
18.04.1025 - Europa:
Boleslaw Chrobry wird in Polen zum ersten König gekrönt.
1005 - Ereignisse:
Auf der Synode König Heinrichs II. in Dortmund wird der zweite Polenfeldzug vorbereitet.
1004 - Politik & Weltgeschehen:
Herbst: Heinrich II. belagert die Burg Bautzen und übernimmt sie von den Polen.
997 n. Chr. - Ereignisse > Europa:
Der polnische Herzog Boleslaw I. schließt ein enges politisches und militärisches Bündnis mit dem Heiligen Römischen Reich und besiegelt die Integration Polens in die westlich-christliche Kultur. (10. Jahrhundert)
973 n. Chr. - Europa:
An Ostern wird in Quedlinburg ein Hoftag abgehalten, bei dem Boleslav I., Herzog von Böhmen, und Mieszko I., Herzog der Polen einen Treueeid vor Kaiser Otto I. ablegen.
966 n. Chr. - Religion:
Der Fürst der Polanen und Herzog von Polen, Mieszko I., lässt sich nach römisch-katholischer Art taufen, damit muss auch sein Volk den neuen Glauben annehmen.

"Polen" in den Nachrichten