08.08.2015 - Gestorben:
Ronald Gordon stirbt. Archibald Ronald McDonald Gordon war ein britischer anglikanischer Theologe. Er war von 1975 bis 1984 Bischof von Portsmouth in der Church of England.
2013 - Erfolg > Cuperfolge:
13-mal Uhrencupsieger: 1969, 1970, 1978, 1979, 1980, 1983, 1986, 1988, 2003, 2006, 2008, 2011 (FC Basel)
11.01.2011 - Gestorben:
Kenneth Stevenson stirbt in Southampton. Kenneth William Stevenson war ein britischer anglikanischer Geistlicher und war von 1995 bis 2009 Bischof von Portsmouth.
02.05.2006 - Gestorben:
Lisa A. Barnett stirbt in Portsmouth, New Hampshire. Lisa Anne Barnett war eine amerikanische Schriftstellerin. Sie starb im Alter von 48 Jahren an einem Gehirntumor.
2004 - Gründung:
Enochian Theory ist eine englische Progressive-Rock- und -Metal-Band aus Portsmouth, die im Jahr 2004 gegründet wurde.
04.05.2003 - Gestorben:
Richard Trowbridge stirbt in Portsmouth. Sir Richard John Trowbridge war ein britischer Konteradmiral und Gouverneur des australischen Bundesstaats Western Australia.
02.01.2003 - Gestorben:
Peter Harris (Fußballspieler) stirbt auf Hayling Island, Hampshire. Peter Philip Harris war ein englischer Fußballspieler. Als Rechtsaußen schoss er in knapp anderthalb Jahrzehnten für den FC Portsmouth 193 Ligatreffer, womit er bis heute erfolgreichster Torschütze des Vereins bleibt. Schnelligkeit und hohe Ballkontrolle, die ihm im oft fintenreichen Duell mit seinem direkten Gegenspieler Vorteile verschafften, waren ebenso kennzeichnend für seine Spielweise wie die hohe Treffsicherheit vor dem gegnerischen Tor. Die größten Erfolge des zweifachen englischen Nationalspielers waren die beiden englischen Meisterschaften in den Jahren 1949 und 1950 sowie 1953 die Auszeichnung zum besten Torschützen der höchsten englischen Spielklasse.
1999 - Gründung:
Wiggle Ltd. ist ein im Vereinigten Königreich ansässiger Online-Händler für Sportartikel. Der Firmensitz befindet sich in Portsmouth, Großbritannien. Wiggle beliefert 80 Länder weltweit und auf der Webseite kann aus zehn verschiedenen Sprachen und 15 Währungen ausgewählt werden Die Firma wurde im Jahr 1999 von Mitch Dall und Harvey Jones gegründet und hat sich seitdem zu einem der größten Online-Händler für Fahrräder und Sportartikel im Vereinigten Königreich entwickelt. Auch im Ausland kann Wiggle einen nicht unerheblichen Marktanteil verzeichnen.
1998 - Städtepartnerschaften:
Portsmouth, seit (Maizuru)
1997 - Ehrung:
Ehrendoktorwürde für Recht von der Universität von Portsmouth (England) (Chay Blyth)
08.08.1996 - Gestorben:
Harry Angelman stirbt in Portsmouth. Harry Angelman war ein britischer Kinderarzt mit dem Spezialgebiet Neurologie.
20.12.1995 - Gestorben:
John Jacques, Baron Jacques stirbt in Portsmouth. John Henry Jacques, Baron Jacques, of Portsea Island in the County of Southampton war ein britischer Unternehmer und Politiker der Co-operative Party, der 1968 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.
01.11.1994 - Geboren:
James Ward-Prowse wird in Portsmouth geboren. James Michael Edward Ward-Prowse ist ein englischer Fußballspieler. Er spielt als Mittelfeldspieler seit 2003 in den Jugendmannschaften des Premier-League-Klubs FC Southampton. Seit 2011 steht er im Kader dessen erster Mannschaft.
15.08.1993 - Geboren:
Alex Oxlade-Chamberlain wird in Portsmouth geboren. Alexander „Alex“ Mark David Oxlade-Chamberlain ist ein englischer Fußballspieler, der aktuell beim englischen Erstligisten FC Arsenal unter Vertrag steht.
18.08.1988 - Geboren:
Jack Hobbs (Fußballspieler) wird in Portsmouth geboren. Jack Hobbs ist ein englischer Fußballspieler und wird zumeist als Innenverteidiger eingesetzt. Er gewann mit der Jugendmannschaft des FC Liverpool im Jahr 2006 den FA Youth Cup, konnte sich aber in der Profiabteilung nicht durchsetzen und steht seit 2013 bei Nottingham Forest unter Vertrag.
1987 - Politik > Städtepartnerschaften:
Portsmouth, Südostengland, seit (Caen)
28.11.1985 - Geboren:
Caitlin McClatchey wird in Portsmouth, England geboren. Caitlin McClatchey ist eine britische Schwimmerin, die sich auf Freistil spezialisiert hat. Sie startete bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen und gehörte zum britischen Kader für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking.
20.09.1985 - Geboren:
Donna Creighton wird in Portsmouth geboren. Donna Creighton ist eine britische Skeletonpilotin.
1985 - Gründung:
Cranes sind eine britische Independent-Band, die 1985 von den Geschwistern Jim und Alison Shaw in Portsmouth gegründet wurde.
03.06.1984 - Geboren:
Andrew Michael Smith wird in Portsmouth geboren. Andrew Michael Smith ist ein englischer Badmintonspieler. Er gehörte zum britischen Olympiakader und startete im Einzelturnier der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking. Smiths höchste erreichte Platzierung in der Weltrangliste ist Platz 15.
1984 - Partnerstädte:
Australien Sydney, Australien
1984 - Politik > Städtepartnerschaften:
Vereinigtes Konigreich? Portsmouth, Großbritannien (Sydney)
11.10.1982 - Kultur:
Die geborgenen Teile des im Jahr 1545 auf dem Solent gesunkenen englischen Kriegsschiffs Mary Rose treffen in Portsmouth ein. Das Wrack wird dort konserviert und später ausgestellt.
21.07.1982 - Geboren:
Katy Sexton wird in Portsmouth, England geboren. Katy Sexton ist eine Schwimmerin aus dem Vereinigten Königreich.
1977 - Geboren:
Dave Spoon wird in Portsmouth geboren. Dave Spoon ist ein britischer House-DJ und Produzent.
11.10.1976 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Im Rahmen ihrer 200-Jahr-Feiern führen die Vereinigten Staaten in der Armee den höchsten Dienstgrad General of the Armies of the United States ein. Er wird postum an George Washington als Einzigem verliehen. Kein US-Offizier darf in Zukunft höherrangig als er sein. (11. Oktober)
21.01.1973 - Geboren:
Rob Hayles wird in Portsmouth geboren. Robert Hayles ist ein ehemaliger britischer Radrennfahrer.
16.02.1971 - Geboren:
Amanda Holden wird in Portsmouth, England geboren. Amanda Louise Holden ist eine britische Schauspielerin.
28.02.1969 - Geboren:
Murray Gold wird in Portsmouth geboren. Murray Gold ist ein britischer Filmmusik-Komponist, Bühnen- und Hörspielautor. Gold lebt derzeit in New York.
30.07.1967 - Geboren:
James Murphy wird in Portsmouth, Virginia, USA geboren. James Murphy ist ein US-amerikanischer Gitarrist. Er ist innerhalb der Metal-Szene für sein ausgefeiltes Solospiel bekannt.
11.11.1966 - Geboren:
Solomon Wariso wird in Portsmouth geboren. Solomon Wariso ist ein ehemaliger britischer Leichtathlet, der auf den Sprint spezialisiert war.
31.03.1966 - Geboren:
Roger Black wird in Portsmouth, England geboren. Roger Anthony Black ist ein ehemaliger britischer Leichtathlet und Olympiateilnehmer, sowie Fernsehmoderator und Motivator.
04.01.1964 - Geboren:
Brett Fancy wird in Portsmouth, Hampshire, England geboren. Brett Fancy ist ein britischer Film- und Fernsehschauspieler.
12.09.1963 - Geboren:
Jock Clear wird in Portsmouth, Hampshire geboren. Jock Clear ist ein britischer Motorsportingenieur, der derzeit für Mercedes GP tätig ist.
1963 - Geboren:
Pete Lockett wird in Portsmouth, England geboren. Pete Lockett, eigentlich Peter Robert Lockett, ist ein britischer Schlagzeuger, Trommler und Percussionist sowie Komponist, Arrangeur und Musikproduzent. Bekannt wurde er unter anderem durch zahlreiche Auftritte, Studio- und Live-Produktionen und Filmmusiken in vielen musikalischen Genres sowie durch seine internationalen Kooperationsprojekte.
18.06.1962 - Geboren:
Stephen Marcus wird als Stephen Mark Scott in Portsmouth, New Hampshire, England geboren. Stephen Marcus ist ein britischer Schauspieler, am bekanntesten durch seine Darstellung von Nick, dem Griechen im Guy Ritchie-Film Bube, Dame, König, grAS.
1962 - Geboren:
Stuart Jonathan Russell wird in Portsmouth geboren. Stuart Jonathan Russell ist ein britischer Wissenschaftler auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Er ist Professor für Informatik an der University of California, Berkeley.
1962 - Partnerstädte:
Vereinigtes Konigreich? Portsmouth, Vereinigtes Königreich, seit (Haifa)
22.08.1961 - Geboren:
Roland Orzabal wird in Portsmouth, Grafschaft Hampshire, England geboren. Roland Jaime Orzabal de la Quintana ist ein britischer Sänger, Komponist und Produzent. Seine größten Erfolge feierte er in den 1980er Jahren mit seiner Band Tears for Fears.
1961 - Geboren:
Alison Owen wird in Portsmouth geboren. Alison Mary Owen ist eine britische Filmproduzentin.
13.02.1958 - Geboren:
Derek Riggs wird in Portsmouth geboren. Derek Riggs ist ein britischer zeitgenössischer Künstler. Bekanntheit erlangte er durch seine Schöpfung des Maskottchens Eddie der britischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Seit der ersten Iron-Maiden-Single Running Free und später dem ersten Iron-Maiden-Album Iron Maiden gestaltete Riggs über 60 Cover für die Band – jeweils mit Variationen des Eddie-Themas. Beim Cover zu Somewhere in Time begann Riggs Verweise auf alte Alben und Lieder der Band einzubauen. Diese Spielweise der Covergestaltung wird von ihm immer wieder eingesetzt, so auch beim Album Seventh Son of a Seventh Son, dem siebten Album von Iron Maiden. Hier verewigte Riggs die sechs vorherigen Versionen des Eddie-Themas im Eis. Auch für andere Bands gestaltet Riggs Cover, unter anderem für Stratovarius und Gamma Ray. Riggs lebt und arbeitet in Großbritannien.
24.09.1957 - Geboren:
Steve Foster wird in Portsmouth geboren. Stephen "Steve" Brian Foster ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Zwischen 1982 und 1984 bestritt er drei Länderspiele für England und stand im englischen Kader der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien.
11.06.1955 - Geboren:
Nick Dear wird in Portsmouth geboren. Nick Dear ist ein britischer Dramatiker.
29.05.1954 - Geboren:
Martin Seeley wird in Portsmouth geboren. Martin Alan Seeley ist ein britischer anglikanischer Theologe. Am 20. November 2014 wurde er zum Bischof von St Edmundsbury und Ipswich in der Church of England ernannt.
07.11.1953 - Geboren:
Christopher Foster wird geboren. Christopher Richard James Foster ist ein britischer anglikanischer Theologe. Er ist seit Februar 2010 Bischof von Portsmouth in der Church of England.
1953 - Geboren:
Angela Hennessy wird in Portsmouth/England geboren. Angela Hennessy ist eine englische Malerin und freischaffende Künstlerin. Sie lebt und arbeitet derzeit in Hannover. Ihre Galerie eröffnete sie im Dezember 2012 in der Wilhelmshavener Straße 14 im Stadtteil Calenberger Neustadt.
20.12.1951 - Geboren:
Christopher Le Brun wird in Portsmouth, Vereinigtes Königreich geboren. Christopher Le Brun ist ein britischer bildender Künstler, der insbesondere als Maler bekannt geworden ist.
21.03.1950 - Geboren:
Roger Hodgson wird in Portsmouth, Hampshire, England als Charles Roger Pomfret Hodgson geboren. Roger Hodgson ist ein britischer Musiker und Songschreiber, der als Mitbegründer, einstiger Frontmann und Sänger der Progressive Rock-Band Supertramp bekannt wurde. Er ist alleiniger Komponist und Texter vieler bekannter Hits der Band, darunter Dreamer, Take the Long Way Home, Give a Little Bit, The Logical Song, Breakfast in America und It’s Raining Again.
1950 - Politik und Gesellschaft > Städtepartnerschaften:
Vereinigtes Konigreich Portsmouth (Vereinigtes Königreich), seit (Duisburg)
1950 - Partnerstädte:
Deutschland Duisburg, Deutschland
08.12.1949 - Geboren:
Ray Shulman wird in Portsmouth, England geboren. Ray Shulman ist ein Musiker und Gründungsmitglied der Progressive-Rock-Band Gentle Giant.
09.11.1949 - Geboren:
Kenneth Stevenson wird in Aberlady , nahe Edinburgh geboren. Kenneth William Stevenson war ein britischer anglikanischer Geistlicher und war von 1995 bis 2009 Bischof von Portsmouth.
13.04.1949 - Geboren:
Christopher Hitchens wird in Portsmouth, England geboren. Christopher Eric Hitchens war ein britisch-US-amerikanischer Autor, Journalist und Literaturkritiker. Aufsehen erregte er unter anderem mit Publikationen über Henry Kissinger, in denen er die seiner Meinung nach aggressive, interventionistische US-Außenpolitik der 1970er Jahre massiv kritisierte und eine Strafverfolgung des ehemaligen US-Sicherheitsberaters und Außenministers forderte.
08.04.1949 - Geboren:
John Madden (Regisseur) wird in Portsmouth geboren. John Madden ist ein britischer Theater- und Filmregisseur.
20.02.1948 - Geboren:
Richard Pare wird in Portsmouth, Vereinigtes Königreich geboren. Richard Pare ist ein britischer Architekturfotograf und Gründungskurator der Fotografischen Sammlung des Canadian Centre for Architecture.
06.11.1947 - Geboren:
Michelle Magorian wird in Southsea, Portsmouth geboren. Michelle Jane Magorian ist eine britische Autorin und Schauspielerin.
11.10.1947 - Geboren:
Alan Pascoe wird in Portsmouth, England geboren. Alan Peter Pascoe ist ein ehemaliger britischer Leichtathlet und Olympiateilnehmer.
17.06.1944 - Geboren:
Peter Giles (Rockmusiker) wird in Portsmouth, England geboren. Peter Giles ist ein britischer Rockmusiker.
24.02.1942 - Geboren:
Paul Jones wird in Portsmouth, Hampshire als Paul Pond geboren. Paul Jones ist ein britischer Sänger, Schauspieler und Mundharmonikaspieler.
03.06.1939 - Geboren:
Phil Gallie wird in Portsmouth geboren. Philip Roy Gallie, meist Phil Gallie, war ein schottischer Politiker und Mitglied der Conservative Party.
1939 - Geboren:
Ann Granger wird in Portsmouth in England geboren. Patricia Ann Granger ist eine englische Krimi-Schriftstellerin.
23.11.1937 - Geboren:
Richard Maunder wird in Portsmouth geboren. Charles Richard Francis Maunder –?in seinen mathematischen Veröffentlichungen C. R. F. Maunder – ist ein britischer Mathematiker und Musikwissenschaftler.
08.09.1937 - Geboren:
Dennis Hunt wird in Portsmouth geboren. Dennis Perrior Hunt ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler.
10.10.1936 - Geboren:
James Riordan wird in Portsmouth geboren. James Riordan war ein englischer Schriftsteller, Sporthistoriker, Volkskundler und Wissenschaftler für russische Sprache und Literatur. Er ist am besten bekannt für seine wissenschaftlichen Arbeiten zum Sport in der UdSSR und für seine Kinderbücher.
05.09.1936 - Geboren:
Colin Mawby wird in Portsmouth geboren. Colin Mawby ist ein englischer Organist, Chorleiter und Komponist. Er leitete ab 1961 die Kirchenmusik an Westminster Cathedral und war ab 1981 Leiter der Chöre von Radio Telefís Éireann. 2006 wurde er zum Ritter des päpstlichen Gregoriusorden ernannt. Er gilt als einer der berühmtesten zeitgenössischen englischen Komponisten sakraler Musik.
17.09.1935 - Geboren:
Timothy Bavin wird in Northwood, London geboren. Timothy John Bavin ist ein britischer anglikanischer Theologe. Er war von 1974 bis 1985 Bischof von Johannesburg und von 1985 bis 1995 Bischof von Portsmouth in der Church of England.
15.02.1935 - Gestorben:
Basil Hall Chamberlain stirbt in Southsea bei Portsmouth. Basil Hall Chamberlain war Professor an der Kaiserlichen Universität Tokio und einer der führenden britischen Japanologen, die im Japan des späten 19. Jahrhunderts tätig waren. Andere Vertreter waren Ernest Mason Satow und William George Aston. Er schrieb unter anderem einige der ersten Übersetzungen von Haiku in die englische Sprache. Er ist vielleicht am bekanntesten für seine informative und populäre einbändige Enzyklopädie Things Japanese, die erstmals 1890 erschien und von ihm später mehrfach überarbeitet wurde. Seine Interessen waren vielfältig, u.a. veröffentlichte er einen Gedichtband in französischer Sprache.
1935 - Gründung:
Die Visiocorp plc ist ein Zulieferunternehmen der Automobilindustrie mit Hauptsitz im südenglischen Portchester (bei Portsmouth, Grafschaft Hampshire) und Teil der Samvardhana Motherson Group. Am 1. August 2009 wurde das Unternehmen in SMR – Samvardhana Motherson Reflectec umbenannt. SMR ist der weltgrößte Hersteller von Rückspiegeln für Personenkraftwagen.
28.05.1934 - Geboren:
Roderick Tuck wird in Portsmouth geboren. Roderick Farndon Tuck ist ein ehemaliger britischer Biathlet und Skilangläufer.
19.09.1932 - Geboren:
Lol Coxhill wird in Portsmouth, England geboren. George Lowen Coxhill war ein britischer Jazz saxophonist und Schauspieler.
18.02.1932 - Gestorben:
David William Dye stirbt in Portsmouth. David William Dye war ein britischer Physiker und Elektrotechniker, bekannt für Präzisionsmessverfahren.
1929 - Heute zugängliche Panoramabilder > Europa:
Portsmouth: Schlacht von Trafalgar, Royal Naval Museum, 48 m², W.L. Wyllie (Panorama (Kunst))
1929 - Heute zugängliche Panoramabilder > Europa:
Portsmouth: Schlacht von Trafalgar, Royal Naval Museum, 48? m², W.L. Wyllie (Panorama (Kunst))
31.07.1927 - Geboren:
Tony Thomas wird bei Portsmouth, England, Großbritannien geboren. Anthony William „Tony“ Thomas war ein britisch-US-amerikanischer Filmhistoriker, Fernseh- und Musikproduzent. Er hat zahlreiche Bücher über bedeutende Filmschaffende verfasst und galt als Experte auf dem Gebiet der Filmmusik und deren Geschichte.
23.11.1926 - Geboren:
Christopher Logue wird in Portsmouth geboren. Christopher Logue CBE war ein britischer Dichter, der vor allem durch seinen Epos War Music, einer starken modernen Wiedergabe von Homers antiker altgriechischer Darstellung der Belagerung Trojas im Trojanischen Krieg bekannt wurde, und unter anderem mit dem Whitbread Book Award, Cholmondeley Award und Griffin Poetry Prize ausgezeichnet wurde.
19.12.1925 - Geboren:
Peter Harris (Fußballspieler) wird in Southsea, Portsmouth geboren. Peter Philip Harris war ein englischer Fußballspieler. Als Rechtsaußen schoss er in knapp anderthalb Jahrzehnten für den FC Portsmouth 193 Ligatreffer, womit er bis heute erfolgreichster Torschütze des Vereins bleibt. Schnelligkeit und hohe Ballkontrolle, die ihm im oft fintenreichen Duell mit seinem direkten Gegenspieler Vorteile verschafften, waren ebenso kennzeichnend für seine Spielweise wie die hohe Treffsicherheit vor dem gegnerischen Tor. Die größten Erfolge des zweifachen englischen Nationalspielers waren die beiden englischen Meisterschaften in den Jahren 1949 und 1950 sowie 1953 die Auszeichnung zum besten Torschützen der höchsten englischen Spielklasse.
08.09.1925 - Geboren:
Peter Sellers wird als Richard Henry Sellers in Portsmouth geboren. Peter Sellers, CBE, war ein britischer Komiker und Filmschauspieler. Er war Spezialist für Auftritte in den unterschiedlichsten Rollen und Verkleidungen. Endgültig bekannt wurde er als trotteliger Inspektor Clouseau in der Filmreihe Der rosarote Panther. Die charakteristische deutsche Synchronstimme der Rolle wurde von Georg Thomalla (ausgenommen der erste Film, dort von Harald Juhnke) gesprochen.
24.10.1923 - Gestorben:
Boris Sidis stirbt in Portsmouth, New Hampshire, USA. Boris Sidis war ein US-amerikanischer Psychologe, Psychiater und Psychopathologe jüdisch-russischer Herkunft.
09.02.1923 - Geboren:
Mary Barnes wird in Portsmouth, Grafschaft Hampshire geboren. Mary Edith Barnes war eine britische Künstlerin und Schriftstellerin.
04.02.1923 - Geboren:
Donald Nicol wird in Portsmouth geboren. Donald MacGillivray Nicol war ein britischer Byzantinist und Koraes Professor of Modern Greek and Byzantine History, Language and Literature am King’s College London.
28.02.1922 - Geboren:
Peter Taylor (Cutter) wird in Portsmouth, Hampshire, England geboren. Peter M. Taylor war ein britischer Cutter, der 1958 den Oscar für den besten Schnitt gewann.
1920 - Geboren:
David Snellgrove wird in Portsmouth geboren. David Llewellyn Snellgrove ist ein britischer Tibetologe.
27.01.1913 - Geboren:
Michael Ripper wird in Portsmouth geboren. Michael Ripper war ein britischer Schauspieler.
27.03.1912 - Geboren:
James Callaghan wird in Portsmouth, Hampshire geboren. Leonard James („Jim“) Callaghan, Baron Callaghan of Cardiff, KG, PC war ein britischer Politiker der Labour Party und von 1976 bis 1979 Premierminister des Vereinigten Königreichs.
04.10.1911 - Geboren:
Kenneth Brian Boyd Cross wird in Portsmouth geboren. Air Chief Marshal Sir Kenneth Brian Boyd Cross KCB CBE, DSO, DFC, RAF, war ein Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs. Er war gemeinhin unter seinem Spitznamen Bing bekannt.
02.03.1911 - Geboren:
Olivia Manning wird in Portsmouth geboren. Olivia Mary Manning, verheiratet als Olivia Smith, war eine englische Schriftstellerin.
1911 - Geboren:
Anne Barrett wird in der Nähe von Portsmouth geboren. Anne Barrett ist eine britische Schriftstellerin.
1907 - Geboren:
Reginald Revans wird in Portsmouth, Großbritannien geboren. Reginald William Revans war ein britischer Physiker, der auf pädagogischem Gebiet bekannt ist. Er entwickelte das Action Learning, eine Methode des Erfahrungslernens (erfahrungsbasiertes Lernen) in Gruppen. Zudem war er als Leichtathlet bei den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam Mitglied der britischen Mannschaft.
10.02.1906 - Wissenschaft & Technik:
Die britische HMS Dreadnought, das erste Großkampfschiff mit Einheitskaliber der Welt, läuft in Portsmouth vom Stapel.
30.03.1902 - Geboren:
Brooke Astor wird in Portsmouth, New Hampshire als Roberta Brooke Russell geboren. Brooke Astor war eine US-amerikanische Philanthropin.
21.02.1902 - Geboren:
Arthur Darby Nock wird in Portsmouth geboren. Arthur Darby Nock war ein britischer Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler.
09.12.1895 - Geboren:
Lancelot Hogben wird in Portsmouth geboren. Lancelot Thomas Hogben war ein englischer Zoologe, Genetiker, Statistiker und Schriftsteller. Bekannt ist Hogben der breiten Öffentlichkeit vor allem als Autor populärwissenschaftlicher Bücher, dabei insbesondere durch seine beiden Bestseller Mathematics for the Million (1936) und Science for the Citizen (1938). Unter dem Titel Mathematik für alle entwickelte sich die deutsche Ausgabe von Mathematics for the Million nach dem Zweiten Weltkrieg ebenfalls zu einem Bestseller.
09.08.1894 - Geboren:
Kathleen Lockhart wird in Southsea nahe Portsmouth, England als Kathleen Arthur geboren. Kathleen Lockhart war eine britische Schauspielerin und Ehefrau von Gene Lockhart.
16.02.1892 - Geboren:
Rosalind Fuller wird in Portsmouth, England, nach eigenen Angaben auch 16. Februar 1901 geboren. Rosalind Fuller, eigentlich Ivy Rosalinde Fuller, MBE, war eine britische Theater- und Filmschauspielerin. Im Film war sie vor allem vom Ende der 1920er bis Ende der 1930er Jahre tätig.
30.12.1887 - Geboren:
David William Dye wird in Portsmouth geboren. David William Dye war ein britischer Physiker und Elektrotechniker, bekannt für Präzisionsmessverfahren.
03.11.1882 - Geboren:
Clarence Kingsbury wird in Portsmouth geboren. Clarence Brickwood Kingsbury war ein britischer Radrennfahrer und zweifacher Olympiasieger.
13.11.1881 - Geboren:
Margaret Scudamore wird in Portsmouth, England als Daisy Bertha Mary Scudamore geboren. Margaret „Daisy“ Scudamore war eine britische Schauspielerin.
15.03.1881 - Geboren:
Montagu Love wird in Portsmouth, England geboren. Montagu Love war ein britischer Theater- und Filmschauspieler.
24.05.1876 - Wissenschaft & Technik:
Die englische Challenger-Expedition kehrt mit einer Fülle wissenschaftlichen Materials nach Portsmouth zurück.
01.10.1872 - Geboren:
Edward Moffat Weyer wird in Portsmouth, Ohio geboren. Edward Moffat Weyer war ein US-amerikanischer Psychologe, Pädagoge und Autor. Er war der Vater von Edward Moffat Weyer junior.
09.09.1855 - Geboren:
Houston Stewart Chamberlain wird in Portsmouth, England geboren. Houston Stewart Chamberlain war ein in England geborener deutschsprachiger Schriftsteller, Verfasser zahlreicher populärwissenschaftlicher Werke, unter anderem zu Richard Wagner, Immanuel Kant und Johann Wolfgang von Goethe, mit pangermanischer und antisemitischer Einstellung. Sein bekanntestes Werk sind die Grundlagen des neunzehnten Jahrhunderts (1899), das zu einem Standardwerk des rassischen und ideologischen Antisemitismus in Deutschland avancierte.
15.05.1854 - Geboren:
John Bowers (Bischof) wird in Portsmouth geboren. John Phillips Allcot Bowers war ein britischer Bischof der Church of England.
28.04.1854 - Geboren:
Hertha Marks Ayrton wird , Portsea in Portsmouth geboren. Hertha Marks Ayrton, geboren als Phoebe Sarah Marks, war eine englische Mathematikerin und Elektroingenieurin.
28.04.1854 - Geboren:
Hertha Marks Ayrton wird , Portsea in Portsmouth geboren. Hertha Marks Ayrton war eine englische Mathematikerin und Elektroingenieurin und ist eine der wenigen Frauen mit Beiträgen zur Elektrotechnik. Sie studierte von 1874 bis 1880 am Girton College Mathematik und arbeitete in den Folgejahren als Lehrerin für Mathematik. 1884 erfand sie ein Aufzeichnungsgerät für den Pulsschlag und ein mechanisches Gerät zur Teilung einer Linie in gleich lange Teile, die Anwendung im Bereich der Bautechnik fand. 1885 heiratete sie den britischen Physiker William Edward Ayrton.
06.01.1854 - Geboren:
John Harvard Biles wird in Portsmouth geboren. Sir John Harvard Biles war ein britischer Schiffbauingenieur und Professor.
11.09.1844 - Gestorben:
Basil Hall stirbt in Portsmouth. Basil Hall war britischer Seemann, Forschungsreisender und Wissenschaftler.
18.02.1840 - Geboren:
John Wesley Judd wird in Portsmouth geboren. John Wesley Judd war ein britischer Geologe, Petrologe, Mineraloge und Vulkanologe. Er entwickelte eine System zur Unterteilung von magmatischen Gesteinen und führte die Kategorien der ultrabasischen und intermediären Magmatite ein.
14.08.1836 - Geboren:
Walter Besant wird in Portsmouth, England geboren. Sir Walter Besant war ein englischer Sozialreformer und Schriftsteller, der vor allem auf das städtische Massenelend aufmerksam machte. Neben Essays und historischen Abhandlungen schrieb er zahlreiche Romane. Sein Bruder Frank war mit Annie Besant verheiratet.
24.04.1832 - Gestorben:
Francis de Rottenburg stirbt in Portsmouth, England. Francis de Rottenburg war ein in Europa, Ägypten und Amerika im britisch-englischen Dienst stehender General und Militärschriftsteller.
12.02.1828 - Geboren:
George Meredith wird in Portsmouth geboren. George Meredith war ein englischer Schriftsteller und Lyriker.
10.08.1816 - Geboren:
Joseph Osmond Barnard wird in Portsmouth geboren. Joseph Osmond Barnard war ein britischer Graveur und Miniaturmaler, der die ersten Briefmarken von Mauritius entworfen hat, die allgemein als Rote und Blaue Mauritius bekannt sind.
07.02.1812 - Geboren:
Charles Dickens wird in Landport bei Portsmouth, England geboren. Charles John Huffam Dickens, Fellow of the Royal Society of Arts war ein englischer Schriftsteller. Ihm wird große literaturgeschichtliche Bedeutung beigemessen. 2015 wählten 82 internationale Literaturkritiker und -wissenschaftler vier seiner Romane zu den bedeutendsten britischen Romanen: David Copperfield, Bleak House, Große Erwartungen sowie Dombey und Sohn. Zu seinen bekanntesten Werken gehören außerdem Oliver Twist, Eine Geschichte aus zwei Städten sowie Eine Weihnachtsgeschichte.
09.04.1806 - Geboren:
Isambard Kingdom Brunel wird in Portsmouth geboren. Isambard Kingdom Brunel war ein britischer Ingenieur und ein technischer Pionier des Zeitalters der Industriellen Revolution. Er ist mit dem Bau der Great Western Railway (GWR) und einer Reihe bekannter Dampfschiffe und Brücken bekannt geworden.
16.02.1801 - Geboren:
Frederic Madden wird in Portsmouth geboren. Sir Frederic Madden war englischer Bibliothekar und Paläograph an der Bibliothek des British Museum.
14.07.1773 - Gestorben:
James O’Hara, 2. Baron Tyrawley stirbt in Twickenham. James O’Hara, 2. Baron Tyrawley und Baron Kilmaine war ein britischer Offizier und Diplomat irischer Abstammung. Er erreichte den Rang eines Field marshal und wurde Gouverneur von Menorca, Gibraltar und Portsmouth.
29.10.1769 - Geboren:
James Hillyar wird in Portsea, Hampshire geboren. Sir James Hillyar KCB KCH war ein Konteradmiral der Britischen Royal Navy.
1762 - Geboren:
Joseph Reinagle wird in Portsmouth geboren. Joseph Reinagle war ein britischer Musiker, der als Komponist von Violoncello-Duetten bekannt wurde.
1762 - Geboren:
William Dawes (Gouverneur) wird in Portsmouth, Hampshire, Großbritannien geboren. William Dawes war ein Marineoffizier der Royal Marines, Astronom, Ingenieur und Entdecker sowie Gouverneur in Sierra Leone und auf den Seychellen. Er war ein entschiedener Gegner der Sklaverei. William Dawes war der erste Europäer, der eine Sprache der Aborigines schriftlich dokumentierte und eine entsprechende Orthographie erstellte.
1762 - Geboren:
Joseph Reinagle wird in Portsmouth geboren. Joseph Reinagle war ein britischer Musiker, der als Komponist von Duetten bekannt wurde.
14.03.1757 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
In Portsmouth wird der britische Admiral John Byng nach einem Todesurteil von einem Peloton an Bord der HMS Monarch erschossen. Die Entscheidung des Kriegsgerichts, er habe die geltenden Fighting Instructions nicht eingehalten, ist umstritten. (14. März)
1757 - Siebenjähriger Krieg in Europa:
14. März: In Portsmouth wird der britische Admiral John Byng nach einem Todesurteil von einem Peloton an Bord der HMS Monarch erschossen. Die Entscheidung des Kriegsgerichts, er habe die geltenden Fighting Instructions nicht eingehalten, ist umstritten.
1681 - Geboren:
James O’Hara, 2. Baron Tyrawley wird /1682 geboren. James O’Hara, 2. Baron Tyrawley, 1. Baron Kilmaine war ein britischer Offizier und Diplomat irischer Abstammung. Er erreichte den Rang eines Field marshal und wurde Gouverneur von Menorca, Gibraltar und Portsmouth.
28.10.1628 - Gestorben:
John Felton stirbt in Tyburn. John Felton war ein englischer Puritaner und ehemaliger Offizier in der englischen Navy, der 1628 in Portsmouth den Herzog von Buckingham, den führenden Minister der Regierung König Karls I. ermordete. Über die Gründe für den Mordanschlag wurde und wird spekuliert: Religiöser Eifer oder persönliche Kränkungen bei der Niederlage vor La Rochelle 1627/28 werden als häufigstes Motiv genannt. Felton wurde noch im gleichen Jahr zum Tode verurteilt und am 28. Oktober 1628 in Tyburn gehängt.
23.08.1628 - Gestorben:
George Villiers, 1. Duke of Buckingham stirbt in Portsmouth. George Villiers, 1. Duke of Buckingham KG, war ein Mitglied des englischen Familienzweiges der Familie De Villiers sowie ein bedeutender englischer Diplomat und Staatsmann am Anfang des 17. Jahrhunderts. Er war Günstling und leitender Minister unter den englischen Königen Jakob I. und Karl I.
1595 - Geboren:
John Felton wird geboren. John Felton war ein englischer Puritaner und ehemaliger Offizier in der englischen Navy, der 1628 in Portsmouth den Herzog von Buckingham, den führenden Minister der Regierung König Karls I. ermordete. Über die Gründe für den Mordanschlag wurde und wird spekuliert: Religiöser Eifer oder persönliche Kränkungen bei der Niederlage vor La Rochelle 1627/28 werden als häufigstes Motiv genannt. Felton wurde noch im gleichen Jahr zum Tode verurteilt und am 28. Oktober 1628 in Tyburn gehängt.
19.07.1545 - Katastrophen:
Während der Seeschlacht im Solent geht, mutmaßlich bei einem Wendemanöver, das englische Kriegsschiff Mary Rose vor Portsmouth unter. Mindestens 470 Seeleute sterben.

"Portsmouth" in den Nachrichten