11.08.2012 - Gestorben:
Sid Waddell stirbt. Sid Waddell war ein britischer Fernsehkommentator, bekannt als "the voice of darts". Er war lange Zeit bei Sky Sports verantwortlich als Kommentator für die Dartübertragungen. Nach seinem Tod 2012 benannte die PDC den Pokal der Weltmeisterschaft zu seinen Ehren Sid-Waddell-Trophy.
19.12.2009 - Darts:
2008 bis 4. Januar -Im Alexandra Palace in London findet die 16. Darts-Weltmeisterschaft der PDC statt. Im Finale besiegt der Rekordweltmeister Phil Taylor aus England den Niederländer Raymond van Barneveld mit 7:1 Sätzen.
17.12.2008 - Darts:
2007 bis 1. Januar -Im Alexandra Palace in London wird die 15. Darts-Weltmeisterschaft der PDC ausgetragen. Der Kanadier John Part besiegt im Endspiel Kirk Shepherd aus England mit 7:2.
18.09.1990 - Geboren:
Michael Smith (Dartspieler) wird geboren. Michael Smith ist ein englischer Dartspieler der Professional Darts Corporation. Sein Spielername lautet Bully Boy. Michael Smiths Mentor und Manager ist der Schotte Gary Anderson.
31.05.1990 - Geboren:
Chris Dobey wird in Bedlington geboren. Chris Dobey ist ein englischer Dartspieler, der derzeit bei der PDC unter Vertrag steht. Ähnlich wie bei Michael Smith gilt Gary Anderson als sein Mentor.
13.07.1989 - Geboren:
Joe Cullen (Dartspieler) wird in Bradford, England geboren. Joe Cullen ist ein professioneller, englischer Dartspieler, der der Professional Darts Corporation angehört. Aktuell belegt er in der Weltrangliste, der PDC Order of Merit den 47. Platz. Sein Spitzname ist Rockstar.
25.04.1989 - Geboren:
Michael van Gerwen wird in Boxtel, Niederlande geboren. Michael van Gerwen ist ein professioneller niederländischer Dartspieler. 2014 gewann er die PDC-Weltmeisterschaft und wurde damit zum jüngsten Spieler, der je ein BDO- oder PDC-Turnier gewonnen hat. Sein Spitzname lautet „Mighty Mike“; seine Einlaufmusik ist Seven Nation Army von den White Stripes.
14.09.1987 - Geboren:
Kyle Anderson wird in Perth, Australien geboren. Kyle Anderson ist ein australischer Dartspieler der Professional Darts Corporation (PDC).
05.10.1986 - Geboren:
Kirk Shepherd wird in Ramsgate, Kent geboren. Kirk Shepherd ist ein englischer Dartspieler der Professional Darts Corporation. Im Dartsport verwendet er den Spitznamen „The Karate Kid“.
04.06.1986 - Geboren:
Devon Petersen wird in Kapstadt geboren. Devon Petersen ist ein südafrikanischer Dartspieler, welcher aktuell bei der PDC unter Vertrag steht.
21.04.1986 - Geboren:
Christian Kist wird in Mariënberg, Hardenberg geboren. Christian Kist ist ein niederländischer Dartspieler. Im Januar 2012 wurde er Weltmeister der British Darts Organisation (BDO), er gewann im Finale mit 7:5 gegen Tony O’Shea. Seit 2014 spielt er bei der Professional Darts Corporation.
16.11.1985 - Geboren:
Kim Huybrechts wird geboren. Kim Huybrechts ist ein belgischer Dartspieler der Professional Darts Corporation. Sein Spielername lautet „The Hurricane“ und seine Einlaufmusik ist „Thunderstruck“ von der australischen Hard-Rock-Band AC/DC.
25.01.1982 - Geboren:
Steve Brown (Dartspieler) wird in Bristol geboren. Steve Brown ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht.
12.08.1981 - Geboren:
Stuart Kellett wird in Denton,Greater Manchester geboren. Stuart Kellett ist ein englischer Dartspieler. Er gehört seit 2012 der PDC, dem prestigeträchtigsten Dartverband, an. Stuart Kellett läuft zu „A-Punk“ von Vampire Weekend ein, in der PDC Weltrangliste belegt er aktuell den 42. Platz. Sein wohl bisher größter Erfolg ist das Erreichen der Runde der letzten 64 bei der PDC Weltmeisterschaft 2013.
10.03.1976 - Geboren:
Jamie Caven wird in Leicester, Leicestershire geboren. Jamie Robert Caven ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Sein Spitzname lautet Jabba, in Anspielung auf die gleichnamige Star Wars Figur. Seine Einlaufmusik ist Tom Hark von The Piranhas.
04.07.1975 - Geboren:
Scott Rand (Dartspieler) wird in Coventry geboren. Scott Rand ist ein professioneller, englischer Dartspieler, der der Professional Darts Corporation angehört. Aktuell belegt er in der Weltrangliste der PDC Order of Merit den 45. Platz. Sein Spitzname ist Cool Hand und er wird von Target gesponsert. Bevor er sich dem professionellen Dartssport widmete verdiente er sein Geld als Berufskraftfahrer. Die Erfolge bei der PDC brachten ihn bisher £81,950 ein.
19.06.1975 - Geboren:
Colin Osborne wird in Middlesbrough geboren. Colin Osborne ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Sein Spitzname lautet „Ozzy“ und seine Erkennungsmelodie ist Unbelievable von EMF.
10.05.1973 - Geboren:
Wayne Mardle wird in Dagenham, London, England geboren. Wayne Mardle ist ein ehemaliger Dartspieler der Professional Darts Corporation (PDC), bis 2002 spielte er für die British Darts Organisation (BDO).
11.01.1973 - Geboren:
Mark Dudbridge wird in Bristol geboren. Mark Daniel Dudbridge ist ein englischer Dartspieler, der bei der Professional Darts Corporation (PDC) unter Vertrag steht. Sein Spitzname ist „The Flash“ und seine dazu passende Einlaufmusik ist Flash von Queen.
22.12.1970 - Geboren:
Gary Anderson (Dartspieler) wird in Musselburgh geboren. Gary Anderson ist ein schottischer Dartspieler. Er gewann die PDC-Weltmeisterschaft 2015 und 2016. Sein früherer Spitzname in der BDO war Dream Boy, sein aktueller Spitzname in der PDC lautet The Flying Scotsman. Dies ist der Name der seit 1923 bestehenden schnellsten Zugverbindung zwischen London und Edinburgh. Fälschlicherweise wird er oft als eine Anspielung auf den Fliegenden Holländer (engl. The Flying Dutchman) verstanden. Seine Einlaufmusik ist Jump Around von House of Pain.
08.01.1970 - Geboren:
Tony Eccles wird in Middlesbrough, England geboren. Tony Eccles ist ein ehemaliger englischer Dartspieler, der sowohl bei der BDO als auch bei der PDC unter Vertrag stand. Sein Spitzname lautete The Viper und er benutzte „Rock This Party“ von Bob Sinclar als seine Einlaufmusik.
03.03.1969 - Geboren:
Simon Whitlock wird in Cessnock, Australien geboren. Simon Whitlock ist ein australischer Dartspieler der Professional Darts Corporation (PDC). Sein Spitzname lautet „The Wizard“. Seine Einlaufmusik bei Turnierauftritten ist „Down Under“ von Men at Work. Whitlock spielt zurzeit mit 22 Gramm schweren Winmau Darts.
12.07.1967 - Geboren:
Kevin Painter wird in Billericay, Essex geboren. Kevin Painter ist ein englischer Dartspieler. Er spielt in der Professional Darts Corporation (PDC), wo er 2004 im Weltmeisterschaftsendspiel gegen Phil Taylor stand. Sein Spitzname ist „The Artist“. Seine Erkennungsmelodie ist „I Predict A Riot“ von den Kaiser Chiefs.
22.06.1967 - Geboren:
Andy Smith wird in Bromsgrove, England geboren. Andy Smith ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Sein Spitzname lautet The Pieman, was auf seine Bäckerausbildung zurückgeht, und er benutzt Eat it von Weird Al Yankovic als Einlaufmusik.
09.05.1967 - Geboren:
Anton Pein wird in Klagenfurt geboren. Anton Pein ist ein österreichischer Dartspieler. Über die Dartszene hinaus bekannt wurde der gelernte Installateur mit seiner Erstrundenniederlage gegen den 13-fachen Weltmeister Phil Taylor bei der Professional-Darts-Corporation-Weltmeisterschaft 2007 (PDC).
24.04.1967 - Geboren:
Wayne Jones (Dartspieler) wird in Wolverhampton geboren. Wayne Alan Jones ist ein englischer Dartspieler. Aktuell steht er bei der PDC unter Vertrag.
30.05.1966 - Geboren:
Mark Hylton (Dartspieler) wird geboren. Mark Hylton ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht.
16.04.1966 - Geboren:
Per Laursen wird geboren. Per Laursen ist ein dänischer Dartspieler, welcher aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Von 1987 bis 2007 stand er bei der BDO unter Vertrag.
02.02.1965 - Geboren:
Mark Walsh wird in Watford, Hertfordshire geboren. Mark Walsh ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Sein Spitzname lautet „Special Brew“.
07.03.1962 - Geboren:
Peter Manley wird in Cheam, London geboren. Peter Manley ist ein englischer Dartspieler in der Professional Darts Corporation (PDC). Sein Spitzname lautet „One Dart“, da er dafür bekannt war, Doubles (siehe Darts) mit dem ersten Dart zu treffen.
13.08.1960 - Geboren:
Phil Taylor (Dartspieler) wird in Burslem, Stoke-on-Trent geboren. Philip (Phil) Douglas Taylor ist ein englischer Dartspieler. Er ist sechzehnfacher Weltmeister, gilt als bester Spieler aller Zeiten und führt die Weltrangliste der PDC an. Sein Spitzname lautet „The Power“, dementsprechend ist seine Erkennungsmelodie, die bei seinen Turnierauftritten gespielt wird, dem Song "The Power" von SNAP! entnommen.
30.12.1959 - Geboren:
Bernd Roith wird in Tübingen geboren. Bernd Roith ist ein deutscher Dartspieler, der bei der PDC unter Vertrag steht.
30.12.1957 - Geboren:
Rod Harrington wird in Boreham, Essex geboren. Rod Harrington ist ein ehemaliger englischer Dartspieler. Er gehörte von 1990 bis 1993 der BDO an und wechselte in der Saison 1992/93 zur PDC. Harrington war von April 1995 bis August 1996 und von August 1998 bis August 2000 Nummer 1 der PDC-Rangliste.
01.07.1957 - Geboren:
Denis Ovens wird in Enfield geboren. Denis Ovens ist ein englischer Dartspieler, der aktuell bei der PDC unter Vertrag steht. Sein Spitzname lautet „The Heat“ und seine Erkennungsmelodie ist The Heat Is On von Glenn Frey. Auf der Tour gilt er als einer der konstantesten Spieler, jedoch gelang es ihm nicht bei Fernsehturnieren größere Erfolge zu erreichen, was ihm auch den Spitznamen The Nearly Man.
10.08.1940 - Geboren:
Sid Waddell wird in Alnwick, Northumberland geboren. Sid Waddell war ein britischer Fernsehkommentator, bekannt als "the voice of darts". Er war lange Zeit bei Sky Sports verantwortlich als Kommentator für die Dartübertragungen. Nach seinem Tod 2012 benannte die PDC den Pokal der Weltmeisterschaft zu seinen Ehren Sid-Waddell-Trophy.

"Professional Darts Corporation" in den Nachrichten