2010 - Ehrung:
Ehrendoktorin (D.Sc.) der Queen Mary, University of London (Doreen Massey (Geographin))
06.07.1975 - Gestorben:
Mary Stocks, Baroness Stocks stirbt. Mary Danvers Stocks, Baroness Stocks, of the Royal Borough of Kensington and Chelsea war eine britische Frauenrechtlerin, Wirtschaftswissenschaftlerin, Hochschullehrerin und Politikerin, die sich insbesondere für das Frauenwahlrecht einsetzte, von 1939 bis 1951 Leiterin (Principal) des Westfield College der Universität London war und 1966 als Life Peeress aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.
04.11.1965 - Geboren:
Christina von Hodenberg wird in Krefeld geboren. Christina von Hodenberg ist eine deutsche Historikerin und Professorin an der Queen Mary, University of London.
21.04.1959 - Gestorben:
Arthur Stanley Angwin stirbt in Welwyn Garden City, England. Sir Arthur Stanley Angwin war ein britischer Funkpionier. Er war in den 1920er Jahren für den Aufbau des britischen Kurzwellennetzes zuständig. Er wurde dafür 1953 mit der Faraday-Medaille und mit einem Ehrendoktor der Queen Mary, University of London ausgezeichnet, und ist 1941 geadelt worden.
28.03.1947 - Geboren:
Peter Hennessy, Baron Hennessy of Nympsfield wird geboren. Peter John Hennessy, Baron Hennessy of Nympsfield, FBA ist ein britischer Regierungshistoriker. Seit 1992 ist er Professor für zeitgenössische britische Geschichte an der Queen Mary, University of London.
26.11.1940 - Geboren:
Quentin Skinner wird in Oldham, Lancashire geboren. Quentin Robert Duthie Skinner ist ein britischer Historiker und Politikwissenschaftler, der als führender Experte für die politische Ideengeschichte der frühen Neuzeit gilt. Er lehrt seit 2008 als Barber Beaumont Professor of the Humanities am Queen Mary College in London.
25.07.1891 - Geboren:
Mary Stocks, Baroness Stocks wird in London geboren. Mary Danvers Stocks, Baroness Stocks, of the Royal Borough of Kensington and Chelsea war eine britische Frauenrechtlerin, Wirtschaftswissenschaftlerin, Hochschullehrerin und Politikerin, die sich insbesondere für das Frauenwahlrecht einsetzte, von 1939 bis 1951 Leiterin (Principal) des Westfield College der Universität London war und 1966 als Life Peeress aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.
11.12.1883 - Geboren:
Arthur Stanley Angwin wird in Penzance, England geboren. Sir Arthur Stanley Angwin war ein britischer Funkpionier. Er war in den 1920er Jahren für den Aufbau des britischen Kurzwellennetzes zuständig. Er wurde dafür 1953 mit der Faraday-Medaille und mit einem Ehrendoktor der Queen Mary, University of London ausgezeichnet, und ist 1941 geadelt worden.

"Queen Mary, University of London" in den Nachrichten