18.10.2016 - Gestorben:
Heinz Findewirth stirbt. Heinz Findewirth war ein deutscher Politiker (SED). Er war Stellvertreter des Vorsitzenden des Rates des BezirkesKarl-Marx-Stadt und zuletzt Mitglied des Rates für örtliche Versorgungswirtschaft.
21.04.2015 - Gestorben:
Arnold Zimmermann stirbt in Suhl. Arnold Zimmermann war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksSuhl und Kandidat des Zentralkomitees der SED.
17.09.2014 - Gestorben:
Irma Uschkamp stirbt in Cottbus. Irma Uschkamp war eine deutsche Politikerin (SED). Sie war Abgeordnete der Volkskammer der DDR und Vorsitzende des Rates des BezirkesCottbus.
02.06.2014 - Gestorben:
Manfred Scheler stirbt in Dresden. Manfred Scheler war ein deutscher Politiker. Er war langjähriger Vorsitzender des Rates des BezirkesDresden und Abgeordneter der Volkskammer der DDR.
11.11.2012 - Gestorben:
Rudi Fleck stirbt in Rostock. Rudi Fleck war ein deutscher Politiker (SED). Er war Oberbürgermeister von Rostock und Vorsitzender des Rates des BezirkesSchwerin.
02.07.2008 - Gestorben:
Heinz Simkowski stirbt in Satrup. Heinz Simkowski war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg.
17.05.2007 - Gestorben:
Willy Marlow stirbt in Ahrenshoop, Ortsteil Althagen. Willy Marlow war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksRostock.
04.11.2004 - Gestorben:
Albert Wettengel stirbt. Albert Wettengel war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesGera in der DDR.
17.10.2003 - Gestorben:
Michael Grieb stirbt in Schwerin. Michael Grieb war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesSchwerin.
27.10.2001 - Gestorben:
Kurt Guter stirbt. Kurt Guter war ein deutscher Politiker (SED) und Jurist. Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg.
11.12.2000 - Gestorben:
Werner Manneberg stirbt in Berlin. Werner Manneberg war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
12.07.2000 - Gestorben:
Heinz Arnold stirbt in Chemnitz. Heinz Arnold war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1963 bis 1981 Vorsitzender des Rates des BezirkesKarl-Marx-Stadt.
26.02.1999 - Gestorben:
Kurt Ranke (Politiker) stirbt. Kurt Ranke war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesMagdeburg.
31.12.1997 - Gestorben:
Herbert Puchert stirbt. Herbert Puchert war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam.
15.12.1995 - Gestorben:
Hans Schmidt (Politiker) stirbt in Cottbus. Hans Schmidt war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
17.09.1993 - Gestorben:
Karl Deuscher stirbt. Karl Deuscher war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesRostock.
18.01.1991 - Gestorben:
Gottfried Sperling stirbt in Neubrandenburg. Gottfried Sperling war ein deutscher Politiker (SED) und Bauernfunktionär. Er war unter anderem Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg sowie Generalsekretär der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB).
04.02.1990 - Gestorben:
Arthur Swatek stirbt. Arthur Swatek war ein deutscher SED-Funktionär. Er war von 1985 bis 1990 Vorsitzender des Rates des BezirkesErfurt.
17.01.1985 - Gestorben:
Richard Gothe stirbt. Richard Gothe war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1962 bis 1985 Vorsitzender des Rates des BezirkesErfurt.
03.08.1984 - Gestorben:
Josef Stadler (Politiker) stirbt in Berlin. Josef Stadler war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksPotsdam sowie Vorsitzender des Rats des BezirksSchwerin.
1983 - Ehrung:
Kultur- und Kunstpreis des Rates des BezirkesRostock (Manfred Kandt)
09.05.1979 - Gestorben:
Wilhelm Behnke stirbt in Berlin. Wilhelm („Willy“) Behnke war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel und Vorsitzender des Rates des BezirkesSuhl.
14.05.1978 - Gestorben:
Herbert Rutschke stirbt in Potsdam-Babelsberg. Herbert Georg Julius Rutschke war ein deutscher Politiker (KPD/SED), Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und Gewerkschafter (FDGB). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksPotsdam.
19.09.1977 - Gestorben:
Rudolf Bahmann stirbt. Rudolf Bahmann war ein deutscher Politiker der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Er war von 1973 bis 1977 Vorsitzender des Rates des BezirkesGera.
05.09.1975 - Gestorben:
Otto Leopold stirbt. Otto Leopold war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesHalle (Saale).
09.05.1975 - Gestorben:
Wilhelm Behnke stirbt in Berlin. Wilhelm („Willy“) Behnke war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel und Vorsitzender des Rates des BezirkesSuhl.
18.06.1974 - Gestorben:
Curt Wach stirbt. Curt Wach war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam sowie Minister für Handel und Versorgung der DDR.
17.09.1973 - Gestorben:
Wilhelm Steudte stirbt in Berlin. Wilhelm „Willy“ Paul Steudte war ein deutscher Politiker (SED). 1952 war er Minister für Land- und Forstwirtschaft der Landesregierung Mecklenburg und von 1952 bis 1953 Vorsitzender des Rats des BezirkesNeubrandenburg.
1972 - Ehrung:
Kunstpreis des Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt (Fritz Diedering)
1963 - Ehrung:
und 1968 Kunstpreis des Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt (Johannes Belz)
1960 - Ehrung:
und 1962 Kunstpreis des Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt (Walter Fischer (Grafiker))
1959 - Ehrung:
Kunstpreis des Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt für den Holzschnitt-Zyklus „Georg Weerth“ (Robert Diedrichs)
1958 - Ehrung:
Kunstpreis des Rat des Bezirkes Karl-Marx-Stadt (Lothar Rentsch)
17.08.1940 - Geboren:
Peter Siegesmund wird in Eberswalde geboren. Peter Siegesmund ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
28.05.1939 - Geboren:
Joachim Draber wird in Kalkreuth, Landkreis Meißen geboren. Joachim Draber ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war 1989/90 Vorsitzender des Rats des BezirkesLeipzig.
26.11.1936 - Geboren:
Eberhard Kühl wird in Rostock geboren. Eberhard Kühl ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksRostock.
26.12.1934 - Geboren:
Lothar Fichtner wird in Chemnitz geboren. Lothar Willy Fichtner ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksKarl-Marx-Stadt.
20.08.1932 - Geboren:
Arthur Swatek wird in Neu Heiduk, Schlesien geboren. Arthur Swatek war ein deutscher SED-Funktionär. Er war von 1985 bis 1990 Vorsitzender des Rates des BezirkesErfurt.
09.10.1931 - Geboren:
Alfred Kolodniak wird in Dewitz geboren. Alfred („Fred“) Kolodniak ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war von 1984 bis 1990 Vorsitzender des Rates des BezirkesHalle.
24.12.1930 - Geboren:
Rudi Fleck wird in Greifswald geboren. Rudi Fleck war ein deutscher Politiker (SED). Er war Oberbürgermeister von Rostock und Vorsitzender des Rates des BezirkesSchwerin.
03.06.1929 - Geboren:
Irma Uschkamp wird in Treuburg, Ostpreußen geboren. Irma Uschkamp war eine deutsche Politikerin (SED). Sie war Abgeordnete der Volkskammer der DDR und Vorsitzende des Rates des BezirkesCottbus.
26.02.1929 - Geboren:
Rudolf Bahmann wird in Plauen geboren. Rudolf Bahmann war ein deutscher Politiker der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Er war von 1973 bis 1977 Vorsitzender des Rates des BezirkesGera.
21.12.1928 - Geboren:
Richard Gothe wird in Nordhausen geboren. Richard Gothe war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1962 bis 1985 Vorsitzender des Rates des BezirkesErfurt.
05.07.1928 - Geboren:
Willy Marlow wird in Demmin geboren. Willy Marlow war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksRostock.
08.06.1928 - Geboren:
Heinz Findewirth wird geboren. Heinz Findewirth war ein deutscher Politiker (SED). Er war Stellvertreter des Vorsitzenden des Rates des BezirkesKarl-Marx-Stadt und zuletzt Mitglied des Rates für örtliche Versorgungswirtschaft.
05.04.1928 - Geboren:
Günther Witteck wird in Dresden geboren. Günther Witteck ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesDresden.
21.03.1928 - Geboren:
Richard Gothe wird in Nordhausen geboren. Richard Gothe war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1962 bis 1985 Vorsitzender des Rates des BezirksErfurt.
09.03.1928 - Geboren:
Helmut Klapproth wird in Dessau geboren. Helmut Klapproth ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Oberbürgermeister von Dessau und Vorsitzender des Rates des BezirkesHalle (Saale).
02.07.1927 - Geboren:
Herbert Tzschoppe wird in Teuplitz geboren. Herbert Tzschoppe ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam.
08.03.1927 - Geboren:
Harry Gerlach wird in Albrechts geboren. Harry Gerlach war ein deutscher Schriftsteller und Heimatforscher. Zu Beginn der 1950er Jahre unternahm er erste Versuche in der Arbeitsgemeinschaft Junger Autoren bei der Abteilung Kultur des Rat des BezirkesSuhl. später legte er mehrere Kinderbücher und Publikationen zur Orts- und Regionalgeschichte Thüringens vor.
03.08.1925 - Geboren:
Günter Pappenheim wird in Schmalkalden geboren. Günter Pappenheim ist ein deutscher Politiker und Funktionär. Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam und ist heute Vorsitzender der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora sowie Erster Vizepräsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora.
11.01.1925 - Geboren:
Adolf Garling wird in Teterow geboren. Adolf Garling ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg.
28.12.1923 - Geboren:
Werner Eidner wird in Chemnitz geboren. Werner Eidner ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksPotsdam.
19.06.1923 - Geboren:
Werner Manneberg wird in Breslau geboren. Werner Manneberg war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
02.10.1922 - Geboren:
Arnold Zimmermann wird in Altendambach geboren. Arnold Zimmermann († 21. April 2015 in Suhl) war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksSuhl und Kandidat des ZK der SED.
25.11.1921 - Geboren:
Heinz Siebert wird in Hohenberge geboren. Heinz Siebert ist ein ehemaliger deutscher Politiker (DBD). Er war stellvertretender Vorsitzender des Rates des BezirkesFrankfurt/Oder und Abgeordneter der Volkskammer der DDR.
10.11.1921 - Geboren:
Gottfried Sperling wird in Selm geboren. Gottfried Sperling war ein deutscher Politiker (SED) und Bauernfunktionär. Er war unter anderem Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg sowie Generalsekretär der Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (VdgB).
18.10.1921 - Geboren:
Horst Wenzel (Politiker) wird in Weißbach geboren. Horst Wenzel ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesGera in der DDR.
01.09.1921 - Geboren:
Kurt Guter wird in Berlin geboren. Kurt Guter war ein deutscher Politiker (SED) und Jurist. Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesNeubrandenburg.
12.02.1921 - Geboren:
Michael Grieb wird in Tännesberg, Oberpfalz geboren. Michael Grieb war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesSchwerin.
31.01.1921 - Geboren:
Albert Wettengel wird in Pohorsch, Tschechoslowakei geboren. Albert Wettengel war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesGera in der DDR.
24.08.1920 - Geboren:
Heinz Arnold wird in Reinsdorf, Sachsen geboren. Heinz Arnold war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1963 bis 1981 Vorsitzender des Rates des BezirkesKarl-Marx-Stadt.
28.07.1920 - Geboren:
Kurt Ranke (Politiker) wird in Benndorf, Landkreis Mansfelder Land geboren. Kurt Ranke war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesMagdeburg.
12.11.1919 - Geboren:
Heinz Krüger (SED) wird in Leipzig geboren. Heinz Krüger ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
18.01.1919 - Geboren:
Gerhard Kalmring wird in Erfurt geboren. Gerhard Kalmring ist ein ehemaliger deutscher Politiker (LDPD). Er war Abgeordneter der Volkskammer, Erster Vorsitzender des Bezirksverbandes Erfurt der LDPD und Stellvertretender Vorsitzender des Rates des BezirkesErfurt.
13.09.1917 - Geboren:
Karl Deuscher wird in Betzingen, Kreis Reutlingen geboren. Karl Deuscher war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesRostock.
24.07.1915 - Geboren:
Hans Schmidt (Politiker) wird in Erfurt geboren. Hans Schmidt war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus.
02.04.1914 - Geboren:
Herbert Puchert wird in Grunewald, Kreis Guben geboren. Herbert Puchert war ein deutscher Politiker (SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam.
07.03.1914 - Geboren:
Wilhelm Behnke wird in Stettin geboren. Wilhelm („Willy“) Behnke war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel und Vorsitzender des Rates des BezirkesSuhl.
20.10.1911 - Geboren:
Rudolf Müller (SED) wird geboren. Rudolf Müller war ein deutscher Politiker (SED). Er war kommissarischer Vorsitzender des Rates des BezirkesCottbus sowie stellvertretender Minister für Allgemeinen Maschinenbau und Stellvertreter des Vorsitzenden der Staatlichen Plankommission der DDR.
17.07.1906 - Geboren:
Josef Stadler (Politiker) wird in Settenz, heute zu Teplitz geboren. Josef Stadler war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksPotsdam sowie Vorsitzender des Rats des BezirksSchwerin.
05.02.1906 - Geboren:
Curt Wach wird in Gersdorf bei Hainichen geboren. Curt Wach war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesPotsdam sowie Minister für Handel und Versorgung der DDR.
04.10.1905 - Geboren:
Herbert Rutschke wird in Bromberg geboren. Herbert Georg Julius Rutschke war ein deutscher Politiker (KPD/SED), Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und Gewerkschafter (FDGB). Er war Vorsitzender des Rats des BezirksPotsdam.
23.02.1901 - Geboren:
Otto Leopold wird in Ihringshausen bei Kassel geboren. Otto Leopold war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Er war Vorsitzender des Rates des BezirkesHalle (Saale).

"Rat des Bezirkes" in den Nachrichten