Zeitsprung

1518 - Werk:
Rechnung auff der linihen : Ries beschreibt darin das Rechnen auf den Linien eines Rechenbretts. Es ist laut dem Vorwort der zweiten Auflage ausdrücklich für Kinder bestimmt. (Adam Ries)
1518 - Wissenschaft & Technik:
Der deutsche Rechenmeister Adam Ries verfasst das für Kinder konzipierte Werk Rechnung auff der linihen, das erste von mehreren Rechenbüchern in deutscher Sprache. Dadurch erreicht er nicht nur einen größeren Leserkreis als bisherige Werke in lateinischer Sprache, sondern trägt auch zur Vereinheitlichung des Deutschen bei.
1250 - Wirtschaft:
um 1250: Rechenpfennige als Hilfsmittel für Rechnungen auf dem Rechenbrett

"Rechnen auf Linien" in den Nachrichten