24.05.2013 - Gestorben:
Heinrich Ott (Theologe) stirbt in Riehen. Heinrich Ott war ein SchweizerreformierterTheologe und Politiker (SP).
06.06.2011 - Gestorben:
Rudolf Niculin Bezzola stirbt in Samedan. Rudolf Niculin (abgekürzt: Clà) Bezzola war ein Bündner reformierter Pfarrer, der sich in führender Funktion in der rätoromanischen Sprachbewegung insbesondere im Engadin engagierte.
21.11.2010 - Gestorben:
Willem Barnard stirbt in Utrecht. Wilhelmus Barnard auch Willem Barnard, war ein niederländischer reformierter Pfarrer und Liederdichter. Er veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Guillaume van der Graft.
18.10.2009 - Gestorben:
Flurin Darms stirbt in Domat/Ems. Flurin Darms war ein reformierterPfarrer und rätoromanischer Schriftsteller.
22.04.2006 - Gestorben:
Hermann Rippel stirbt. Hermann Rippel war ein österreichischer reformierterPfarrer. Er war von 1969 bis 1976 österreichischer Militärsuperintendent.
03.05.2003 - Gestorben:
Paul Gerhard Aring stirbt in Köln. Paul Gerhard Aring war ein deutscher evangelisch-reformierter Theologe.
20.08.1996 - Gestorben:
J. F. Gerhard Goeters stirbt in Bonn. Johann Friedrich Gerhard Goeters war ein deutscher reformierter Theologe und Kirchenhistoriker.
02.07.1995 - Gestorben:
Peter Vogelsanger stirbt in Zürich. Peter Vogelsanger war ein reformierterSchweizer Theologe und Pfarrer.
28.11.1987 - Gestorben:
Hans Heinrich Brunner stirbt in Zürich. Hans Heinrich Brunner war ein reformierterSchweizer Theologe.
03.10.1975 - Gestorben:
Johann Karl Egli stirbt in Wien. Johann Karl Egli war ein österreichischerevangelisch-reformierterTheologe. Er war Landessuperintendent der Evangelischen Kirche H. B. in Österreich und Universitätsprofessor für Dogmatik H. B. an der Universität Wien.
16.12.1970 - Geboren:
Cornelia Camichel Bromeis wird geboren. Cornelia Camichel Bromeis ist eine Schweizer reformierte Pfarrerin.
06.11.1970 - Gestorben:
Fritz Lieb stirbt in Basel. Fritz Lieb war ein SchweizerreformierterTheologe und Slawist, der als Experte für russische Geistesgeschichte galt.
11.12.1967 - Gestorben:
Johannes Theodor Horn stirbt in Bad Bentheim. Johannes Theodor Horn war ein deutscher reformierter Theologe und langjähriger Kirchenpräsident der damaligen Evangelisch-reformirten Kirche der Provinz Hannover, die ab 1949 Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland hieß.
06.04.1966 - Gestorben:
Emil Brunner (Theologe) stirbt in Zürich. Heinrich Emil Brunner war ein evangelisch-reformierterSchweizer Theologe. Er war ein früher Weggefährte Karl Barths und seiner dialektischen Theologie. Er wurde von Barth seit 1932 als Gegenspieler angesehen, weil er eine neue natürliche Theologie entwarf, die Barth damals entschieden ablehnte.
23.10.1965 - Geboren:
Konrad Schmid (Theologe) wird in Zürich geboren. Konrad Schmid ist ein SchweizerreformierterTheologe und Professor für Altes Testament an der Universität Zürich.
10.11.1964 - Geboren:
Ralph Kunz wird in Bülach geboren. Ralph Kunz ist ein evangelisch-reformierter Pfarrer und seit 2004 Professor für Praktische Theologie an der Universität Zürich mit den Schwerpunkten Homiletik, Liturgik und Poimenik.
19.01.1963 - Geboren:
Dietmar Arends wird in Bad Godesberg geboren. Dietmar Arends ist ein evangelisch-reformierterPfarrer und seit dem März 2014 Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche mit Sitz in Detmold.
12.09.1962 - Geboren:
Thomas Gottschall wird in Winterthur geboren. Thomas Gottschall ist ein Schweizer evangelisch-reformierter Pfarrer.
05.08.1958 - Gestorben:
Gustav Zwernemann stirbt in Wien. Gustav Heinrich Zwernemann war ein österreichischerevangelisch-reformierter Pfarrer. Er war von 1925 bis 1946 der Superintendent der Evangelischen Kirche H. B. in Österreich.
26.05.1957 - Gestorben:
Gustaaf Adolf van den Bergh van Eysinga stirbt in Haarlem. Gustaaf Adolf van den Bergh van Eysinga war ein niederländischer reformierterTheologe, historisch-kritischer Neutestamentler, Philosoph und Historiker. Er war Vertreter der holländischen Radikalkritik.
27.10.1955 - Geboren:
Martin Heimbucher wird in Regensburg geboren. Martin Heimbucher ist ein deutscher reformierterTheologe. Im Juni 2013 wurde er von der Gesamtsynode der Evangelisch-reformierten Kirche (Landeskirche) zu deren Kirchenpräsidenten gewählt. Er trat dieses Amt am 1. November 2013 an.
17.04.1953 - Gestorben:
Wilhelm Goeters stirbt in Bonn. Wilhelm Gustav Goeters war ein deutscher reformierter Theologe und Professor für Kirchengeschichte.
24.08.1951 - Gestorben:
Alfred Bertholet stirbt in Münsterlingen, heimatberechtigt in Basel und Aigle. Alfred Robert Felix Bertholet war ein SchweizerreformierterTheologe.
12.01.1950 - Geboren:
Pierre Bühler wird in Tramelan geboren. Pierre Bühler ist ein SchweizerreformierterTheologe. Er ist ordentlicher Professor für Systematische Theologie, insbesondere Hermeneutik und Fundamentaltheologie, und Ko-Leiter des Instituts für Hermeneutik und Religionsphilosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.
24.08.1949 - Gestorben:
Hermann Klugkist Hesse stirbt in Wuppertal. Hermann Klugkist Hesse war ein deutscher reformierter Theologe und Kirchenhistoriker.
26.02.1947 - Gestorben:
Niklaus Bolt stirbt in Riehen. Niklaus Bolt war ein reformierterSchweizer Pfarrer und Jugendschriftsteller.
29.10.1946 - Gestorben:
Heinrich Hoops stirbt in Bremen-Oberneuland. Heinrich Hoops war ein deutscher reformierterPastor.
1946 - Geboren:
Thomas Wipf wird in Zürich geboren. Thomas Wipf ist ein Schweizer evangelisch-reformierter Pfarrer und Theologe. Er ist Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE und war bis 2010 Ratspräsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds SEK.
21.05.1945 - Gestorben:
Paul Humburg stirbt in Detmold. Paul Humburg war ein deutscher reformierterTheologe.
24.02.1945 - Geboren:
J. Jürgen Seidel wird in Dorfstadt geboren. J. Jürgen Seidel ist ein Schweizerreformierter Theologe. Er ist Titularprofessor für Neuere Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich sowie Leiter der dortigen Forschungsstelle zur Geschichte des Radikalpietismus, die er 2009 gegründet hat. Er ist Autor etlicher Bücher, vor allem zur schweizerischen und deutschen Kirchengeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts.
13.02.1939 - Geboren:
R. C. Sproul wird in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. Robert Charles Sproul ist ein reformierter Pastor und Professor für systematische Theologie.
1939 - Geboren:
Dick Boer wird geboren. Dick Boer ist ein niederländischer evangelisch-reformierterTheologe und Hochschullehrer für Systematische Theologie.
03.09.1938 - Gestorben:
Bart de Ligt stirbt in Nantes, Frankreich. Bart de Ligt, eigentlicher Name: Bartholomeus de Ligt war ein niederländischer Antimilitarist, reformierterTheologe, Autor und Anarchist. Er gilt als eine „der hervorragendsten und produktivsten Persönlichkeiten der Friedensbewegung überhaupt“.
14.05.1937 - Geboren:
Peter Karner wird in Wien geboren. Peter Karner ist ein österreichischerevangelisch-reformierterTheologe, Journalist und Autor.
13.03.1934 - Geboren:
Hans Domenig wird in Davos geboren. Hans Domenig ist ein evangelisch-reformierter Pfarrer, Fotograf und Autor aus Chur im Kanton Graubünden.
30.04.1930 - Gestorben:
Max Heinrich Maurenbrecher stirbt in Osthausen. Max Heinrich Maurenbrecher war ein deutscherevangelisch-reformierterTheologe und Pfarrer sowie politischer Publizist und Politiker (NSV, SPD, DVLP und DNVP).
01.09.1929 - Geboren:
Heinrich Ott (Theologe) wird in Basel geboren. Heinrich Ott war ein SchweizerreformierterTheologe und Politiker (SP).
14.07.1928 - Geboren:
Martin Accola wird in Davos geboren. Martin Accola war ein reformierter Pfarrer im Kanton Graubünden und 10 Jahre Dekan der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Graubünden.
07.01.1927 - Gestorben:
Fritz Ulysse Landry stirbt in Neuenburg, reformiert, heimatberechtigt in Les Verrières, Neuenburg und Le Locle. Fritz Ulysse Landry war ein Schweizer Bildhauer und Medailleur.
07.10.1926 - Geboren:
Paul Gerhard Aring wird in Rheydt geboren. Paul Gerhard Aring war ein deutscher evangelisch-reformierter Theologe.
01.04.1926 - Geboren:
J. F. Gerhard Goeters wird in Bonn geboren. Johann Friedrich Gerhard Goeters war ein deutscher reformierter Theologe und Kirchenhistoriker.
12.08.1921 - Geboren:
Albert C. Sundberg wird in Big Creek, Kalifornien geboren. Albert Carl Sundberg, Jr. war Professor für Neues Testament und ordinierter Pastor der reformiertenUnited Church of Christ. Seine Studien zum Bibelkanon in der Alten Kirche wurden seitens der Forschung stark beachtet.
15.08.1920 - Geboren:
Willem Barnard wird in Rotterdam geboren. Wilhelmus Barnard auch Willem Barnard, war ein niederländischer reformierter Pfarrer und Liederdichter. Er veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Guillaume van der Graft.
13.11.1918 - Geboren:
Flurin Darms wird in Flond geboren. Flurin Darms war ein reformierterPfarrer und rätoromanischer Schriftsteller.
10.12.1917 - Gestorben:
Louis-Lucien Rochat stirbt in Genf. Louis-Lucien Rochat war ein Schweizer reformierter Geistlicher.
13.10.1917 - Geboren:
Rudolf Niculin Bezzola wird in Ardez geboren. Rudolf Niculin (abgekürzt: Clà) Bezzola war ein Bündner reformierter Pfarrer, der sich in führender Funktion in der rätoromanischen Sprachbewegung insbesondere im Engadin engagierte.
14.07.1915 - Geboren:
Hermann Rippel wird in Wien geboren. Hermann Rippel war ein österreichischer reformierterPfarrer. Er war von 1969 bis 1976 österreichischer Militärsuperintendent.
23.07.1914 - Gestorben:
Friedrich Brandes (Theologe) stirbt in Bückeburg. Friedrich Heinrich Brandes war ein deutscher reformierter Theologe.
28.02.1912 - Geboren:
Peter Vogelsanger wird in Luzern geboren. Peter Vogelsanger war ein reformierterSchweizer Theologe und Pfarrer.
29.06.1907 - Gestorben:
Gion Martin Darms stirbt in Glion. Gion Martin Darms war ein Schweizerreformierter Theologe, Pfarrer, Gesangbuch-Herausgeber, Liederübersetzer und Chorgründer.
24.10.1906 - Gestorben:
Georg Eugen Albrecht stirbt in Minneapolis. Georg Eugen (in den USA auch George Eugene) Albrecht war ein deutscher evangelisch-reformierterPfarrer, Hochschullehrer und Missionar.
24.01.1903 - Gestorben:
Eduard Böhl stirbt in Wien. Eduard Böhl war ein deutscher reformierterTheologe.
14.07.1901 - Geboren:
Heinrich Bernds wird in Dinslaken geboren. Heinrich Bernds war ein deutscherreformierter Geistlicher.
08.12.1894 - Geboren:
Emil Blum wird in Zürich geboren. Emil Blum war ein Schweizerreformierter Theologe, der eine führende Rolle in der deutschen Neuwerk-Bewegung spielte.
08.11.1892 - Gestorben:
Adolphe Stoeber stirbt in Mülhausen. Adolphe Stoeber oder Adolf Ludwig Stöber war ein elsässischer reformierter Geistlicher und Schriftsteller deutscher Sprache.
10.06.1892 - Geboren:
Fritz Lieb wird in Rothenfluh geboren. Fritz Lieb war ein SchweizerreformierterTheologe und Slawist, der als Experte für russische Geistesgeschichte galt.
10.12.1891 - Gestorben:
Abraham Kuenen stirbt in Leiden. Abraham Kuenen war ein niederländischer reformierter Theologe, der besonders durch seine Beiträge zur historisch-kritischen Erforschung des Alten Testaments bekannt wurde.
29.09.1891 - Geboren:
Johann Karl Egli wird in Wien geboren. Johann Karl Egli war ein österreichischerevangelisch-reformierterTheologe. Er war Landessuperintendent der Evangelischen Kirche H. B. in Österreich und Universitätsprofessor für Dogmatik H. B. an der Universität Wien.
23.12.1889 - Geboren:
Emil Brunner (Theologe) wird in Winterthur geboren. Heinrich Emil Brunner war ein evangelisch-reformierterSchweizer Theologe. Er war ein früher Weggefährte Karl Barths und seiner dialektischen Theologie. Er wurde von Barth seit 1932 als Gegenspieler angesehen, weil er eine neue natürliche Theologie entwarf, die Barth damals entschieden ablehnte.
16.12.1884 - Geboren:
Hermann Klugkist Hesse wird in Larrelt, heute Emden geboren. Hermann Klugkist Hesse war ein deutscher reformierter Theologe und Kirchenhistoriker.
17.07.1883 - Geboren:
Bart de Ligt wird in Schalkwijk, Gemeinde Haarlem, Niederlande geboren. Bart de Ligt, eigentlicher Name: Bartholomeus de Ligt war ein niederländischer Antimilitarist, reformierterTheologe, Autor und Anarchist. Er gilt als eine „der hervorragendsten und produktivsten Persönlichkeiten der Friedensbewegung überhaupt“.
24.08.1882 - Geboren:
Johannes Theodor Horn wird in Orsoy geboren. Johannes Theodor Horn war ein deutscher reformierter Theologe und langjähriger Kirchenpräsident der damaligen Evangelisch-reformirten Kirche der Provinz Hannover, die ab 1949 Evangelisch-reformierte Kirche in Nordwestdeutschland hieß.
07.08.1882 - Gestorben:
Paul Geyser stirbt in Elberfeld. Paul Geyser war ein Schweizerreformierter Theologe im Rheinland.
08.04.1882 - Gestorben:
Jacques Reclus stirbt in Orthez, Département Hautes-Pyrénées. Jacques Reclus war ein französischer reformierter Pastor.
22.04.1878 - Geboren:
Paul Humburg wird in Mülheim am Rhein geboren. Paul Humburg war ein deutscher reformierterTheologe.
09.01.1878 - Geboren:
Wilhelm Goeters wird in Rheydt geboren. Wilhelm Gustav Goeters war ein deutscher reformierter Theologe und Professor für Kirchengeschichte.
13.12.1876 - Gestorben:
Friedrich Wilhelm Winckel stirbt in Berleburg. Friedrich Wilhelm Winckel war ein deutscherreformierter Theologe und Schriftsteller.
17.07.1874 - Geboren:
Max Heinrich Maurenbrecher wird in Königsberg geboren. Max Heinrich Maurenbrecher war ein deutscherevangelisch-reformierterTheologe und Pfarrer sowie politischer Publizist und Politiker (NSV, SPD, DVLP und DNVP).
27.06.1874 - Geboren:
Gustaaf Adolf van den Bergh van Eysinga wird in 's-Gravenhage geboren. Gustaaf Adolf van den Bergh van Eysinga war ein niederländischer reformierterTheologe, historisch-kritischer Neutestamentler, Philosoph und Historiker. Er war Vertreter der holländischen Radikalkritik.
16.02.1874 - Gestorben:
Johann Hermann Duntze stirbt in Bremen. Johann Hermann Duntze war ein deutscher reformierterPastor und Historiker.
13.02.1874 - Gestorben:
Daniel Chantepie de la Saussaye stirbt in Groningen. Daniel Chantepie de la Saussaye war ein niederländischer reformierter Theologe.
04.07.1872 - Geboren:
Gustav Zwernemann wird in Wien geboren. Gustav Heinrich Zwernemann war ein österreichischerevangelisch-reformierter Pfarrer. Er war von 1925 bis 1946 der Superintendent der Evangelischen Kirche H. B. in Österreich.
09.11.1868 - Geboren:
Alfred Bertholet wird in Basel geboren. Alfred Robert Felix Bertholet war ein SchweizerreformierterTheologe.
10.07.1867 - Geboren:
Heinrich Hoops wird in Bremen-Rablinghausen geboren. Heinrich Hoops war ein deutscher reformierterPastor.
16.06.1864 - Geboren:
Niklaus Bolt wird in Lichtensteig geboren. Niklaus Bolt war ein reformierterSchweizer Pfarrer und Jugendschriftsteller.
1859 - Gestorben:
Daniel Legrand stirbt. Daniel Legrand war ein Industrieller und Philanthrop Schweizer Herkunft. Er gehörte der reformierten Kirche an. Er gilt als wichtiger Vorläufer des Internationalen Arbeitsrechts.
12.08.1855 - Geboren:
Georg Eugen Albrecht wird in Wehlau, Preußen geboren. Georg Eugen (in den USA auch George Eugene) Albrecht war ein deutscher evangelisch-reformierterPfarrer, Hochschullehrer und Missionar.
10.12.1853 - Gestorben:
Johannes Linder stirbt in Basel. Johannes Linder war ein Schweizerevangelisch-reformierterPfarrer und Schulmann.
07.01.1849 - Geboren:
Louis-Lucien Rochat wird in Genf geboren. Louis-Lucien Rochat war ein Schweizer reformierter Geistlicher.
1839 - Geschichte > Einwohnerentwicklung:
1.920 Einwohner, davon 1160 Lutheraner, 717 Reformierte, 5 Katholiken, 38 Juden (Lehe (Bremerhaven))
18.11.1836 - Geboren:
Eduard Böhl wird in Hamburg geboren. Eduard Böhl war ein deutscher reformierterTheologe.
17.09.1835 - Gestorben:
Karl Ludwig Alexander Zimmermann stirbt in Alt-Saarbrücken. Karl Zimmermann war reformierterSuperintendent, Pädagoge und Bürgermeister von Alt-Saarbrücken (1815–1816).
19.11.1832 - Geboren:
Heřman z Tardy wird in Husinec geboren. Heřman z Tardy war ein tschechischerreformierter Pfarrer und Oberkirchenrat.
22.05.1830 - Gestorben:
Jakob Samuel Wyttenbach stirbt in Bern. Jakob Samuel Wyttenbach war ein Schweizer protestantischer (reformierter) Theologe und Naturforscher.
16.09.1828 - Geboren:
Abraham Kuenen wird in Haarlem geboren. Abraham Kuenen war ein niederländischer reformierter Theologe, der besonders durch seine Beiträge zur historisch-kritischen Erforschung des Alten Testaments bekannt wurde.
08.01.1827 - Gestorben:
Jakob Ludwig Passavant wird. März 1751 in Frankfurt am Main. Jakob Ludwig Passavant war ein Pfarrer der reformierten Kirche und Jugendfreund Johann Wolfgang von Goethes.
25.04.1825 - Geboren:
Friedrich Brandes (Theologe) wird in Bad Salzuflen geboren. Friedrich Heinrich Brandes war ein deutscher reformierter Theologe.
30.10.1824 - Geboren:
Paul Geyser wird in Altstätten, Kanton St. Gallen geboren. Paul Geyser war ein Schweizerreformierter Theologe im Rheinland.
16.12.1823 - Gestorben:
Karl Maquet stirbt in Magdeburg. Karl Maquet war ein deutscher Kaufmann, Unternehmer und langjähriger Presbyter der Französisch Reformierten Kirche Magdeburgs.
20.08.1823 - Geboren:
Gion Martin Darms wird in Glion geboren. Gion Martin Darms war ein Schweizerreformierter Theologe, Pfarrer, Gesangbuch-Herausgeber, Liederübersetzer und Chorgründer.
19.10.1822 - Gestorben:
Jona Willem te Water stirbt in Zaamslag, Niederlande. Jona Willem te Water war ein niederländischer reformierterTheologe.
10.12.1818 - Geboren:
Daniel Chantepie de la Saussaye wird in Den Haag geboren. Daniel Chantepie de la Saussaye war ein niederländischer reformierter Theologe.
11.01.1818 - Gestorben:
Johann David Wyss stirbt in Bern. Johann David Wyss war ein reformierter Pfarrer und Schriftsteller aus der Schweiz.
02.10.1817 - Gestorben:
Friedrich Samuel Gottfried Sack stirbt in Berlin. Friedrich Samuel Gottfried Sack war ein reformierter Theologe.
07.07.1810 - Geboren:
Adolphe Stoeber wird in Straßburg geboren. Adolphe Stoeber oder Adolf Ludwig Stöber war ein elsässischer reformierter Geistlicher und Schriftsteller deutscher Sprache.
07.09.1804 - Geboren:
Friedrich Wilhelm Winckel wird in Berleburg geboren. Friedrich Wilhelm Winckel war ein deutscherreformierter Theologe und Schriftsteller.
1803 - Gestorben:
John Walker (Naturforscher) stirbt in Edinburgh. John Walker war ein schottischerreformierter Theologe und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Walker“.
02.10.1800 - Gestorben:
Johannes Frey stirbt in Basel. Johannes Frey war ein reformierter Theologe, dem nach 27 Dienstjahren am Gymnasium die Lehrbefugnis entzogen wurde, weil er Schülern gegenüber Aussagen der Bibel bestritten hatte.
27.07.1796 - Geboren:
Jacques Reclus wird in Le Fleix, Département Dordogne geboren. Jacques Reclus war ein französischer reformierter Pastor.
25.07.1790 - Geboren:
Johannes Linder wird in Basel geboren. Johannes Linder war ein Schweizerevangelisch-reformierterPfarrer und Schulmann.
27.01.1790 - Geboren:
Johann Hermann Duntze wird in Bremen geboren. Johann Hermann Duntze war ein deutscher reformierterPastor und Historiker.
1783 - Geboren:
Daniel Legrand wird geboren. Daniel Legrand war ein Industrieller und Philanthrop Schweizer Herkunft. Er gehörte der reformierten Kirche an. Er gilt als wichtiger Vorläufer des Internationalen Arbeitsrechts.
27.11.1778 - Gestorben:
Jan Jacob Schultens stirbt in Leiden. Jan Jacob Schultens auch: Johann Jakob Schultens, Joannes Jacobus Schultens war ein niederländischer reformierter Theologe und Orientalist.
19.05.1770 - Geboren:
Karl Ludwig Alexander Zimmermann wird in Altwiller geboren. Karl Zimmermann war reformierterSuperintendent, Pädagoge und Bürgermeister von Alt-Saarbrücken (1815–1816).
08.10.1767 - Geboren:
Karl Maquet wird in Magdeburg geboren. Karl Maquet war ein deutscher Kaufmann, Unternehmer und langjähriger Presbyter der Französisch Reformierten Kirche Magdeburgs.
18.11.1760 - Gestorben:
Willem van Irhoven stirbt in Utrecht. Willem van Irhoven war ein niederländischerreformierter Theologe.
14.10.1748 - Geboren:
Jakob Samuel Wyttenbach wird in Bern geboren. Jakob Samuel Wyttenbach war ein Schweizer protestantischer (reformierter) Theologe und Naturforscher.
16.06.1743 - Geboren:
Johannes Frey wird in Basel geboren. Johannes Frey war ein reformierter Theologe, dem nach 27 Dienstjahren am Gymnasium die Lehrbefugnis entzogen wurde, weil er Schülern gegenüber Aussagen der Bibel bestritten hatte.
28.05.1743 - Geboren:
Johann David Wyss wird in Bern geboren. Johann David Wyss war ein reformierter Pfarrer und Schriftsteller aus der Schweiz.
05.06.1741 - Gestorben:
Casimir (Sayn-Wittgenstein-Berleburg) stirbt in Berleburg. Casimir Graf zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg war regierender Graf von Wittgenstein-Berleburg. Er war ein bedeutender Bauherr und ließ Schloss Berleburg barock ausbauen. Außerdem gründete er mehrere Höhendörfer im Gebiet der heutigen Stadt Winterberg. Er war pietistisch geprägt und war ein großer Förderer des Übersetzungsprojekts der Berleburger Bibel. Er war tolerant und bot verfolgten religiösen Personen Zuflucht. Infolgedessen wurde die Grafschaft zu einem Zentrum der Radikalpietisten und kirchlichen Separatisten. Er selbst blieb aber der Reformierten Kirche treu.
28.10.1740 - Geboren:
Jona Willem te Water wird in Zaamslag, Niederlande geboren. Jona Willem te Water war ein niederländischer reformierterTheologe.
04.09.1738 - Geboren:
Friedrich Samuel Gottfried Sack wird in Magdeburg geboren. Friedrich Samuel Gottfried Sack war ein reformierter Theologe.
1731 - Geboren:
John Walker (Naturforscher) wird in Edinburgh geboren. John Walker war ein schottischerreformierter Theologe und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Walker“.
24.08.1730 - Gestorben:
Jacques Garrigue stirbt in Magdeburg. Jacques Garrigue war Juwelier und Kirchenvorstand (Ancien) der Französisch Reformierten Kirche Magdeburgs.
11.01.1723 - Gestorben:
Campegius Vitringa der Jüngere wird. März 1693 in Franeker. Campegius Vitringa der Jüngere war ein niederländischer reformierter Theologe.
23.12.1720 - Gestorben:
Benjamin Ursinus stirbt in Berlin. Benjamin Ursinus von Baer war kurfürstlich-kurbrandenburgischer Hofprediger und späterer Bischof der reformierten Kirche.
18.09.1717 - Gestorben:
Philippe de Gentil, Marquis de Langallerie stirbt in Wien, nach anderen Angaben in Raab, dem heutigen ungarischen Gy?r. Philippe de Gentil, Marquis de Langallerie oder Langalerie, der erste Baron von Saintonge war ein französischer Adliger, der im frühen 18. Jahrhundert als hochrangiger Militär in mehreren Presseaktionen skandalöse Berühmtheit erlangte: 1706 mit dem von ihm öffentlich proklamierten Frontenwechsel in kaiserlich-österreichische Dienste, 1711 mit seinem ebenso öffentlich vollzogenen Übertritt von der katholischen zur reformierten Religion und 1716 als der Führer einer neuen religiösen Bewegung, die, so der öffentliche Verdacht, dicht davor stand, mit türkischer Unterstützung den Papst in Rom zu stürzen und die Machtverhältnisse im Mittelmeerraum neu zu ordnen.
1717 - Gestorben:
Barthold Holtzfus stirbt. Barthold Holtzfus, in der Literatur häufig auch Holzfuß genannt , war ein deutscher reformierterTheologe, Philosoph und Hochschullehrer.
19.09.1716 - Geboren:
Jan Jacob Schultens wird in Franeker geboren. Jan Jacob Schultens auch: Johann Jakob Schultens, Joannes Jacobus Schultens war ein niederländischer reformierter Theologe und Orientalist.
17.12.1713 - Geboren:
Antoine-Noé de Polier de Bottens wird in Lausanne geboren. Antoine-Noé de Polier de Bottens war ein SchweizerreformierterTheologe und Enzyklopädist.
30.10.1711 - Gestorben:
Wilhelmus à Brakel stirbt in Rotterdam. Wilhelmus à Brakel war ein reformierter Geistlicher in der Tradition der Näheren Reformation. Sein Vater Theodorus Gerardus à Brakel war ebenfalls Prediger.
18.11.1708 - Gestorben:
Johann Rudolf Zwinger (Theologe) stirbt in Basel. Johann Rudolf Zwinger war ein SchweizerreformierterPfarrer, Theologe und Hochschullehrer. Von 1703 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler Kirche.
1708 - Gestorben:
Friedrich Lucae stirbt in Rotenburg. Friedrich Lucae (latinisiert aus:) Friedrich Lichtstern war ein reformierterPfarrer und schlesischer Chronist.
06.01.1699 - Gestorben:
Samuel Andreae stirbt in Marburg. Samuel Andreae war ein deutscher reformierter Theologe.
02.11.1698 - Geboren:
Willem van Irhoven wird in Kessel geboren. Willem van Irhoven war ein niederländischerreformierter Theologe.
26.02.1696 - Gestorben:
Johannes Zwinger stirbt in Basel. Johannes Zwinger war ein Schweizer reformierterPfarrer und Theologie-Professor.
24.03.1693 - Geboren:
Campegius Vitringa der Jüngere wird in Franeker geboren. Campegius Vitringa der Jüngere war ein niederländischer reformierter Theologe.
31.01.1687 - Geboren:
Casimir (Sayn-Wittgenstein-Berleburg) wird in Berleburg geboren. Casimir Graf zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg war regierender Graf von Wittgenstein-Berleburg. Er war ein bedeutender Bauherr und ließ Schloss Berleburg barock ausbauen. Außerdem gründete er mehrere Höhendörfer im Gebiet der heutigen Stadt Winterberg. Er war pietistisch geprägt und war ein großer Förderer des Übersetzungsprojekts der Berleburger Bibel. Er war tolerant und bot verfolgten religiösen Personen Zuflucht. Infolgedessen wurde die Grafschaft zu einem Zentrum der Radikalpietisten und kirchlichen Separatisten. Er selbst blieb aber der Reformierten Kirche treu.
16.11.1682 - Geboren:
Johann Ludwig Frey wird in Basel geboren. Johann Ludwig Frey war ein SchweizerreformierterTheologe und Historiker.
02.06.1680 - Gestorben:
Laurent Drelincourt stirbt in Niort. Laurent Drelincourt war ein französischer reformierter Pastor und Schriftsteller.
1677 - Geboren:
Jacques Garrigue wird in Mazamet, Languedoc, Frankreich geboren. Jacques Garrigue war Juwelier und Kirchenvorstand (Ancien) der Französisch Reformierten Kirche Magdeburgs.
18.05.1673 - Gestorben:
Samuel Maresius stirbt in Groningen. Samuel Maresius war ein französischer, später niederländischer reformierter Theologe.
10.06.1669 - Gestorben:
Konrad Post stirbt in Herborn. Konrad Post war ein deutscher reformierter Geistlicher.
24.09.1661 - Geboren:
Philippe de Gentil, Marquis de Langallerie wird in Lyon geboren. Philippe de Gentil, Marquis de Langallerie oder Langalerie, der erste Baron von Saintonge war ein französischer Adliger, der im frühen 18. Jahrhundert als hochrangiger Militär in mehreren Presseaktionen skandalöse Berühmtheit erlangte: 1706 mit dem von ihm öffentlich proklamierten Frontenwechsel in kaiserlich-österreichische Dienste, 1711 mit seinem ebenso öffentlich vollzogenen Übertritt von der katholischen zur reformierten Religion und 1716 als der Führer einer neuen religiösen Bewegung, die, so der öffentliche Verdacht, dicht davor stand, mit türkischer Unterstützung den Papst in Rom zu stürzen und die Machtverhältnisse im Mittelmeerraum neu zu ordnen.
12.09.1660 - Geboren:
Johann Rudolf Zwinger (Theologe) wird in Basel geboren. Johann Rudolf Zwinger war ein SchweizerreformierterPfarrer, Theologe und Hochschullehrer. Von 1703 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler Kirche.
11.12.1659 - Geboren:
Barthold Holtzfus wird in Rügenwalde in Hinterpommern geboren. Barthold Holtzfus, in der Literatur häufig auch Holzfuß genannt , war ein deutscher reformierterTheologe, Philosoph und Hochschullehrer.
03.10.1655 - Gestorben:
Daniel Tossanus der Jüngere stirbt in Heidelberg. Daniel Tossanus der Jüngere war ein deutscher reformierter Theologe.
27.12.1654 - Gestorben:
Theodor Zwinger der Jüngere stirbt in Basel. Theodor Zwinger der Jüngere, auch Theodor II. Zwinger zur Unterscheidung von seinem Neffen, dem Botaniker und Mediziner Theodor Zwinger III. (1658–1724), war ein reformierterPfarrer und Theologie-Professor. Von 1630 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler Kirche.
02.01.1651 - Gestorben:
Gregor Francke stirbt in Frankfurt an der Oder. Gregor Francke war ein deutscher evangelisch-reformierter Theologe.
19.07.1646 - Gestorben:
Heinrich Oraeus stirbt in Hanau. Heinrich Oraeus, eigentlich Maul war ein deutscher reformierterTheologe und Schriftsteller.
12.02.1646 - Geboren:
Benjamin Ursinus wird in Lissa geboren. Benjamin Ursinus von Baer war kurfürstlich-kurbrandenburgischer Hofprediger und späterer Bischof der reformierten Kirche.
1644 - Geboren:
Friedrich Lucae wird geboren. Friedrich Lucae (latinisiert aus:) Friedrich Lichtstern war ein reformierterPfarrer und schlesischer Chronist.
06.01.1641 - Geboren:
Anton Brunsen wird in Bremen geboren. Anton Brunsen war ein deutscher reformierter Theologe und kurfürstlich-brandenburgischer Hofprediger in Berlin.
1640 - Geboren:
Samuel Andreae wird in Danzig geboren. Samuel Andreae war ein deutscher reformierter Theologe.
11.09.1637 - Gestorben:
Johann Bogermann stirbt in Franeker. Johann(es) Bogerman(n) war ein reformierterTheologe des 17. Jahrhunderts.
02.01.1635 - Geboren:
Wilhelmus à Brakel wird in Leeuwarden geboren. Wilhelmus à Brakel war ein reformierter Geistlicher in der Tradition der Näheren Reformation. Sein Vater Theodorus Gerardus à Brakel war ebenfalls Prediger.
26.08.1634 - Geboren:
Johannes Zwinger wird in Basel geboren. Johannes Zwinger war ein Schweizer reformierterPfarrer und Theologie-Professor.
29.12.1633 - Geboren:
Johannes Zollikofer wird in St. Gallen geboren. Johannes Zollikofer war ein SchweizerreformierterPfarrer.
14.11.1633 - Gestorben:
William Ames stirbt in Rotterdam. William Ames, latinisiert auch Guilielmus Amesius war ein englischer reformierter Theologe, der vor allem in den Niederlanden wirkte. Er ist nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls lange in den Niederlanden wirkenden Quäker William Ames († 1662).
30.12.1630 - Gestorben:
Matthias Martinius stirbt in Kirchtimke bei Bremen. Matthias Martinius, war ein deutscher evangelischer (zuerst lutherisch, dann reformierter) Theologe und Philologe.
24.11.1629 - Gestorben:
Johannes Wolleb stirbt in Basel. Johannes Wolleb war ein Schweizer reformierterPfarrer und Theologe. Von 1618 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler reformierten Kirche.
03.02.1628 - Gestorben:
Simon Goulart stirbt in Genf, Schweiz. Simon Goulart d. Ä. war ein französischer Humanist, Übersetzer und Autor sowie reformierter Theologe. Teilweise ist er auch gelistet als Gulart, S. G. S., Simon Goulart von Senlis, Goulard von Senlis, Goulartus, Goulardus, Goulartius, Goulart, Golartius, Golart oder Gaulard.
1626 - Gestorben:
Kaspar Alexius stirbt in Genf. Kaspar Alexius war ein SchweizerreformierterPfarrer und Theologe.
14.01.1625 - Geboren:
Laurent Drelincourt wird in Paris geboren. Laurent Drelincourt war ein französischer reformierter Pastor und Schriftsteller.
01.03.1613 - Geboren:
Konrad Post wird in Herborn geboren. Konrad Post war ein deutscher reformierter Geistlicher.
10.01.1602 - Gestorben:
Daniel Tossanus der Ältere stirbt in Heidelberg. Daniel Tossanus der Ältere war ein deutscher reformierter Theologe.
09.08.1599 - Geboren:
Samuel Maresius wird in Oisemont, Picardie geboren. Samuel Maresius war ein französischer, später niederländischer reformierter Theologe.
20.11.1597 - Geboren:
Theodor Zwinger der Jüngere wird in Basel geboren. Theodor Zwinger der Jüngere, auch Theodor II. Zwinger zur Unterscheidung von seinem Neffen, dem Botaniker und Mediziner Theodor Zwinger III. (1658–1724), war ein reformierterPfarrer und Theologie-Professor. Von 1630 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler Kirche.
02.02.1589 - Gestorben:
Andreas Dudith stirbt in Breslau. Andreas Dudith von Horehowicza, auch Andreas Dudith Sbardellati, Andreas Duditius de Sbardellatus, Andreas Dudelius de Stardelaccis war ein ungarischer Humanist, Bischof, kaiserlicher Diplomat und reformierterProtestant.
30.11.1586 - Geboren:
Johannes Wolleb wird in Basel geboren. Johannes Wolleb war ein Schweizer reformierterPfarrer und Theologe. Von 1618 bis zu seinem Tod wirkte er als Antistes der Basler reformierten Kirche.
15.07.1586 - Gestorben:
Ludwig Lavater stirbt in Zürich. Ludwig Lavater war ein Schweizerreformierter Theologe und Geistlicher, zuletzt Antistes der Zürcher Kirche.
10.12.1585 - Geboren:
Gregor Francke wird in Taucha geboren. Gregor Francke war ein deutscher evangelisch-reformierter Theologe.
04.05.1584 - Geboren:
Heinrich Oraeus wird in Assenheim geboren. Heinrich Oraeus, eigentlich Maul war ein deutscher reformierterTheologe und Schriftsteller.
1581 - Geboren:
Kaspar Alexius wird in Chamues-ch geboren. Kaspar Alexius war ein Schweizer reformierter Pfarrer und Theologe.
1576 - Geboren:
William Ames wird in Ipswich geboren. William Ames, latinisiert auch Guilielmus Amesius war ein englischer reformierter Theologe, der vor allem in den Niederlanden wirkte. Er ist nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls lange in den Niederlanden wirkenden Quäker William Ames († 1662).
1576 - Geboren:
Johann Bogermann wird in Upleward in Ostfriesland geboren. Johann(es) Bogerman(n) war ein reformierterTheologe des 17. Jahrhunderts.
17.09.1575 - Gestorben:
Heinrich Bullinger stirbt in Zürich. Heinrich Bullinger war ein Schweizer Reformator und während 44 Jahren Antistes der Zürcher reformierten Kirche. Er war einer der führenden Theologen des Protestantismus im 16. Jahrhundert, er hielt zahlreiche Predigten, er schrieb 124 Werke und sein Briefwechsel umfasste über 12?000 Briefe. Er verfasste auch das Zweite Helvetische Bekenntnis, das von den Reformierten in Schottland, Ungarn, Polen, Österreich, Rumänien, Böhmen und der Slowakei als Glaubensbekenntnis übernommen wurde.
1572 - Geboren:
Matthias Martinius wird in Freienhagen, Kreis Waldeck geboren. Matthias Martinius, war ein deutscher evangelischer (zuerst lutherisch, dann reformierter) Theologe und Philologe.
13.10.1571 - Religion:
Die Emder Synode endet mit Beschlüssen über Grundsätz für Ämter in der Ortskirche und die synodale Struktur der Reformierten Kirche sowie dem Unterzeichnen einer künftigen Kirchenordnung durch die Teilnehmer.
20.10.1543 - Geboren:
Simon Goulart wird in Senlis, Frankreich geboren. Simon Goulart d. Ä. war ein französischer Humanist, Übersetzer und Autor sowie reformierter Theologe. Teilweise ist er auch gelistet als Gulart, S. G. S., Simon Goulart von Senlis, Goulard von Senlis, Goulartus, Goulardus, Goulartius, Goulart, Golartius, Golart oder Gaulard.
15.07.1541 - Geboren:
Daniel Tossanus der Ältere wird in Mömpelgard geboren. Daniel Tossanus der Ältere war ein deutscher reformierter Theologe.
10.08.1536 - Geboren:
Caspar Olevian wird in Trier geboren. Caspar Olevian, auch Kaspar Olevianus war ein deutscher reformierter Theologe und ein bedeutender Vertreter der „Zweiten Reformation“ in Deutschland. Er wirkte als Professor in Heidelberg, wo er als Kommissionsmitglied an der Schlussfassung des Heidelberger Katechismus beteiligt war, sowie an der Hohen Schule Herborn.
05.02.1533 - Geboren:
Andreas Dudith wird in Ofen geboren. Andreas Dudith von Horehowicza, auch Andreas Dudith Sbardellati, Andreas Duditius de Sbardellatus, Andreas Dudelius de Stardelaccis war ein ungarischer Humanist, Bischof, kaiserlicher Diplomat und reformierterProtestant.
18.07.1504 - Geboren:
Heinrich Bullinger wird in Bremgarten, Aargau geboren. Heinrich Bullinger war ein Schweizer Reformator und während 44 Jahren Antistes der Zürcher reformierten Kirche. Er war einer der führenden Theologen des Protestantismus im 16. Jahrhundert, er hielt zahlreiche Predigten, er schrieb 124 Werke und sein Briefwechsel umfasste über 12?000 Briefe. Er verfasste auch das Zweite Helvetische Bekenntnis, das von den Reformierten in Schottland, Ungarn, Polen, Österreich, Rumänien, Böhmen und der Slowakei als Glaubensbekenntnis übernommen wurde.

"Reformierte Kirchen" in den Nachrichten