Zeitsprung

19.07.1930 - Gestorben:
Robert Stout stirbt in Wellington. Sir Robert Stout war zweimal Premierminister von Neuseeland und später Chief Justice of New Zealand. Er war der Einzige, der beide Ämter innehatte. Er war für seine Unterstützung liberaler Bestrebungen wie des Frauenwahlrechtes bekannt und glaubte, dass Philosophie und Theorie immer vor politischer Opportunität Vorrang haben sollten.
28.09.1844 - Geboren:
Robert Stout wird in Lerwick geboren. Sir Robert Stout war zweimal Premierminister von Neuseeland und später Oberster Richter von Neuseeland. Er war der Einzige, der beide dieser Ämter innehatte. Er war für seine Unterstützung liberaler Bestrebungen wie des Frauenwahlrechtes bekannt und glaubte, dass Philosophie und Theorie immer vor politischer Opportunität Vorrang haben solle.

"Robert Stout" in den Nachrichten