16.01.2007 - Gestorben:
Ron Carey (Schauspieler) stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Ron Carey, eigentlich Ronald Joseph Cicenia, war ein US-amerikanischer Schauspieler.
1994 - Film:
Die Troublemaker (Originaltitel: Botte di Natale) ist eine 1994 in Koproduktion zwischen Italien und Deutschland entstandene Western-Komödie. In ihr steht das früher sehr erfolgreiche Prügelduo Terence Hill und Bud Spencer nach rund zehn Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera. Es ist ihre bisher letzte Zusammenarbeit.

Stab:
Regie: Terence Hill
Drehbuch: Jess Hill Ozgur Uzum
Produktion: Willy Egger Günther Russ Matthias Wendlandt
Musik: Pino Donaggio
Kamera: Carlo Tafani
Schnitt: Eugenio Alabiso

Besetzung: Bud Spencer, Terence Hill, Boots Southerland, Radha Delamarter, Anne Kasprik, Ruth Buzzi, Neil Summers, Ron Carey, Fritz Sperberg, Eva Hassmann, Jonathan Tucker
1991 - Film:
Lucky Luke ist eine Westernkomödie aus dem Jahr 1991 mit Terence Hill in der Hauptrolle und basiert auf dem gleichnamigen Comic des Comiczeichners Morris. Der Film feierte am 4. Juli 1991 seine Kinopremiere und erreichte in Deutschland knapp eine Million Kinobesucher.

Stab:
Regie: Terence Hill
Drehbuch: Lori Hill
Produktion: Lucio Bompani
Musik: Ennio Morricone
Kamera: Carlo Tafani Gianfranco Transunto
Schnitt: Eugenio Alabiso

Besetzung: Terence Hill, Nancy Morgan, Fritz Sperberg, Dominic Barto, Bo Gray, Ron Carey, Arsenio Trinidad, Neil Summers, Mark Hardwick, Buff Douthitt, Wolfgang Völz
1984 - Film:
Johnny G. -Gangster wider Willen ist eine US-amerikanische Gangster-Komödie aus dem Jahr 1984.

Stab:
Regie: Amy Heckerling
Drehbuch: Norman Steinberg Harry Colomby Bernie Kukoff Jeff Harris
Produktion: Michael Hertzberg
Musik: John Morris
Kamera: David M. Walsh
Schnitt: Pembroke J. Herring

Besetzung: Michael Keaton, Joe Piscopo, Marilu Henner, Maureen Stapleton, Peter Boyle, Richard Dimitri, Griffin Dunne, Dom DeLuise, Danny DeVito, Dick Butkus, Byron Thames, Alan Hale, Jr., Glynnis O'Connor, Ron Carey, Ray Walston, Georg Olden, Rick Rosenthal, Carl Gottlieb, Jack Nance, Vincent Schiavelli
1981 - Film:
Mel Brooks -Die verrückte Geschichte der Welt ist ein Film von Mel Brooks. In dem Film wird die Menschheitsgeschichte von der Steinzeit bis zur französischen Revolution parodiert. Dabei werden Schwerpunkte auf das Römische Reich sowie Frankreich im ausklingenden 18. Jahrhundert gesetzt.

Stab:
Regie: Mel Brooks
Drehbuch: Mel Brooks
Produktion: Mel Brooks, Stuart Cornfeld, Alan Johnson, Joel Chernoff
Musik: John Morris
Kamera: Woody Omens
Schnitt: John C. Howard

Besetzung: Mel Brooks, Dom DeLuise, Madeline Kahn, Harvey Korman, Cloris Leachman, Ron Carey, Gregory Hines, Pamela Stephenson, Shecky Greene, Sid Caesar, Mary-Margaret Humes, Beatrice Arthur, John Hurt, Orson Welles
1977 - Film:
Mel Brooks’ Höhenkoller ist eine Komödie des auf Filmparodien spezialisierten Regisseurs Mel Brooks aus dem Jahr 1977. Während er beispielsweise in Spaceballs die Star Wars-Filme durch den Kakao zieht, ist in diesem Film die Suspense-Legende Alfred Hitchcock die Zielscheibe von Brooks' Humor.

Stab:
Regie: Mel Brooks
Drehbuch: Mel Brooks , Ron Clark, Rudy De Luca, Barry Levinson
Produktion: Mel Brooks
Musik: John Morris
Kamera: Paul Lohmann
Schnitt: John C. Howard

Besetzung: Mel Brooks, Madeline Kahn, Cloris Leachman, Harvey Korman, Ron Carey, Howard Morris, Dick Van Patten, Rudy De Luca, Charlie Callas
1976 - Film:
Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie (Dt. DVD-Titel: Silent Movie) ist eine Komödie aus dem Jahr 1976. Der auf Filmparodien abonnierte Regisseur Mel Brooks liefert hier eine Hommage an den Stummfilm ab.

Stab:
Regie: Mel Brooks
Drehbuch: Mel Brooks, Ron Clark, Rudy De Luca, Barry Levinson
Produktion: Michael Hertzberg
Musik: John Morris
Kamera: Paul Lohmann
Schnitt: Stanford C. Allen John C. Howard

Besetzung: Mel Brooks, Marty Feldman, Dom DeLuise, Sid Caesar, Harold Gould, Ron Carey, Bernadette Peters, Fritz Feld
1970 - Film:
Nie wieder New York ist eine US-amerikanische Komödie des Regisseurs Arthur Hiller aus dem Jahr 1970. Das Drehbuch verfasste Neil Simon auf der Grundlage seines Bühnenstücks.

Stab:
Regie: Arthur Hiller
Drehbuch: Neil Simon
Produktion: Paul Nathan
Musik: Quincy Jones
Kamera: Andrew Laszlo
Schnitt: Fred A. Chulack

Besetzung: Jack Lemmon, Sandy Dennis, Sandy Baron, Anne Meara, Ron Carey, Graham Jarvis, Thalmus Rasulala, Carlos Montalbán, Johnny Brown, Anthony Holland, Dolph Sweet, Jon Korkes, Robert Nichols, Ann Prentiss, Phil Bruns
11.12.1935 - Geboren:
Ron Carey (Schauspieler) wird in Newark, New Jersey geboren. Ron Carey, eigentlich Ronald Joseph Cicenia, war ein US-amerikanischer Schauspieler.

"Ron Carey (Schauspieler)" in den Nachrichten