2010 - Ehrung:
Stadtschreiberstipendium der Stadt Rottweil (Andreas Martin Widmann)
2006 - Ehrung:
Kulturpreis der Stadt Rottweil, u.? a. für seine engagierte Mitarbeit im ZimmertheaterRottweil (Bernd Tauber)
2006 - Werk:
folgten zwei Projekte, in Norden-Norddeich "Hoch im (in) Norden" und fast gleichzeitig "Sprudelnde Lebensfreude in Bad Schwalbach" mit Renate Kohn vom ZDF (Ein Fall für Zwei) und Buddy Becker aus Mainz. Auch in Rottweil, der Film "Hu, HU, HU" mit dem großen Narrensprung. (Jürgen Schober)
2003 - Veranstaltungen > Bisherige Veranstaltungen:
Rottweil (Heimattage Baden-Württemberg)
2003 - Werk > Kammermusik > Klavier mit diversen Soloinstrumenten:
Wellen för fagott och piano (Wellen für Fagott und Klavier). Spieldauer: 10´; UA: 27. Juni Rottweil (Klassikfestival Sommersprossen), Solisten: Knut Sönstevold (Fagott), Chia Chou (Klavier). (Anders Eliasson)
2003 - Ausstellung > Einzelausstellung:
Forum Kunst Rottweil (Katharina Mayer)
2002 - Werk:
ohne Titel , Skulpturenpark KUNSTdünger Rottweil in Rottweil (Alf Setzer)
2002 - Geschichte > Bauwerk:
Neckartalbrücke bei Rottweil (Josef Hebel (Unternehmen))
2001 - Ehrung:
Stadtschreiber in Rottweil (Franco Supino)
1999 - Werk:
Skulpturenfeld Rottweil in Rottweil: Marbacher Tisch (Uli Gsell)
08.02.1995 - Geboren:
Joshua Kimmich wird in Rottweil geboren. Joshua Kimmich ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht seit der Saison 2015/16 beim Bundesligisten FC Bayern München unter Vertrag. Seit 2016 spielt er für die A-Nationalmannschaft des DFB.
1995 - Werk:
Grüner Flügel , Rottweil (Alf Setzer)
1994 - Gründung:
Die Pulverfabrik Rottweil war ein bedeutendes Unternehmen in Rottweil, das vor allem Patronen für Jagd- und Kriegszwecke herstellte. Das Pulver wurde außerdem im Bergbau eingesetzt. Sie ging 1863 mit der Übernahme durch Max Duttenhofer aus einer Pulvermühle aus dem 15. Jahrhundert hervor. International bedeutsam wurde das Unternehmen durch eine Erfindung Duttenhofers, des rauchfreien Schwarzpulvers. Den Höhepunkt seines wirtschaftlichen Erfolges erreichte es nach dem Tode Duttenhofers: Während des Ersten Weltkrieges beschäftigte es bis zu 2000 Mitarbeiter. Das von Duttenhofer erfundene „braune prismatische Pulver“ beherrschte „lange den Markt für schwere Geschütze und Schiffsartillerie“. Es firmierte als Rottweiler chemisches Pulver, „bestand aus Nitrocellulose, verbrannte rauchlos und fast ohne Rückstand und verdrängte in kürzester Zeit das schwarze Pulver. 1887 führte es Preußen ein“.
22.11.1993 - Geboren:
Celin Stöhr wird in Rottweil geboren. Celin Stöhr ist eine deutsche Volleyballspielerin.
18.11.1993 - Geboren:
Maximiliane Rall wird in Rottweil geboren. Maximiliane Rall ist eine deutsche Fußballspielerin.
1992 - Werk:
Veränderung , Skulpturenpark KUNSTdünger Rottweil in Rottweil (Gert Riel)
1990 - Gestorben:
Martin Huonker stirbt. Martin Huonker aus Rottweil, von Beruf Landwirt, war Evangelist und Apostel (etwa einem Bischof vergleichbar) der Kirche Christi mit der Elias-Botschaft und hatte viele Jahre die Leitung dieser Kirche für Deutschland und Europa inne.
1989 - Ausstellungen:
Forum Kunst, Rottweil (Paul Schwietzke)
1988 - Politik > Städtepartnerschaften:
Italien L’Aquila (Italien), seit
1987 - Träger der Theodor-Heuss-Medaillen:
Dieter Menninger und der Rheinisch-Bergische Naturschutzverein e.V. (regionaler Naturschutz), Max Himmelheber (ökologisch verantwortungsbewusst handelnder Unternehmer und Mäzen für geistige, philosophische und kulturelle Initiativen), Stadt Rottweil (Entwicklung und Erprobung umweltfreundlicher kommunaler Energie- und Müllentsorgungspolitik) (Theodor-Heuss-Stiftung)
05.06.1986 - Geboren:
Martin Strobel wird in Rottweil geboren. Martin Strobel ist ein deutscher Handballspieler, der für den Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten spielt. Sein Bruder Wolfgang spielte ebenfalls beim HBW Balingen-Weilstetten und ist seit 2015 Geschäftsführer dieses Vereins.
15.12.1983 - Geboren:
Wolfgang Strobel (Handballspieler) wird in Rottweil geboren. Wolfgang Strobel ist ein deutscher Handballspieler, der gemeinsam mit seinem Bruder Martin für den Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten spielt. Dort trägt der 1,94 m große und 102 kg schwere Kreisläufer die Rückennummer 11.
14.11.1983 - Geboren:
Christoph Burkard wird in Rottweil geboren. Christoph Burkard ist ein deutscher Schwimmer und Paralympics Sieger. Ihm fehlen von Geburt an beide Unterschenkel. Er ist Mitglied der Vereine TV Rottweil und TSV Rottweil.
04.04.1983 - Gestorben:
Karl August Fink stirbt in Rottweil. Karl August Fink war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und Kirchenhistoriker.
15.03.1983 - Geboren:
Wolfgang Strobel (Handballspieler) wird in Rottweil geboren. Wolfgang Strobel ist ein deutscher Handballspieler, der für den Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten spielt. Sein Bruder Martin ist ebenfalls Handballspieler. Mit ihm spielte er bis 2008 zusammen bei HBW Balingen-Weilstetten, ehe dieser zum TBV Lemgo wechselte.
21.11.1980 - Geboren:
Magnus Mehl wird in Rottweil geboren. Magnus Mehl ist ein deutscher Jazzmusiker (Saxophon, Komposition).
20.05.1980 - Geboren:
La Voisin (Band) wird in Dreux geboren. La Voisin ist ein deutsch-französisches Trio und besteht aus der französischen Schauspielerin Emilie Voisin, dem Gitarristen Armin Block (* 24. August 1962 in Rottweil) und dem Kölner Jazzmusiker und Filmkomponisten Loy Wesselburg (* 19. Dezember 1960). Emilie Voisin und Armin Block leben seit 2008 gemeinsam abwechselnd in Rottweil und in Dreux, Loy Wesselburg lebt in Köln.
24.02.1980 - Geboren:
Markus Fuchs (Fußballspieler) wird in Rottweil geboren. Markus Fuchs ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.
03.05.1979 - Geboren:
Simone Hauswald wird in Rottweil als Simone Hye-Soon Denkinger geboren. Simone Hye-Soon Hauswald ist eine ehemalige deutsche Biathletin.
10.02.1979 - Gestorben:
Friedrich Wacker stirbt in Rottweil. Friedrich Wacker war ein deutscher Grünlandsoziologe.
1978 - Gründung:
Steinwolke war eine Band der Neuen Deutschen Welle, die aus Rottweil stammte und deren erste LP 1978 erschien. Bekannt wurde sie vor allem durch den NDW-Evergreen Katharine.
26.07.1977 - Geboren:
Frank Ettwein wird in Rottweil geboren. Frank Ettwein ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er spielte zuletzt in der Handball-Bundesliga für den HBW Balingen-Weilstetten. Seine Spielposition war Linksaußen, seine Stärke lag vor allem in der Abwehr.
1976 - Einzelausstellung:
Forum Kunst, Rottweil (Michael Croissant)
01.04.1975 - Gestorben:
Georg Baur (CDU) stirbt in Rottweil. Georg Baur war ein deutscher Politiker der CDU. Von 1948 bis 1949 gehörte er dem Wirtschaftsrat der Bizone an. In der ersten Legislaturperiode war er Mitglied des Deutschen Bundestages.
1975 - Geboren:
Johannes Erath wird in Rottweil geboren. Johannes Erath ist ein deutscher Opernregisseur.
09.10.1974 - Gestorben:
Karl Gengler stirbt in Rottweil, laut seiner Geburtsurkunde Carl Gengler. Karl Gengler war ein deutscher Politiker (Zentrum, CDU).
09.04.1973 - Geboren:
Andreas Schwab wird in Rottweil geboren. Andreas Schwab ist ein deutscher Politiker. Er ist Europaabgeordneter der CDU für Baden-Württemberg in der Europäischen Volkspartei. Andreas Schwab ist verheiratet und hat vier Kinder.
28.10.1972 - Geboren:
Hans Hafner (Komponist) wird in Rottweil geboren. Hans Hafner ist ein deutscher Komponist und Sounddesigner. Hafner lebt in Berlin.
20.05.1972 - Geboren:
Stefan Teufel wird in Rottweil am Neckar geboren. Stefan Teufel ist ein deutscher Politiker der CDU. Er ist seit 2006 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg.
10.05.1971 - Geboren:
Luan Krasniqi wird in Junik, SFR Jugoslawien, heute Kosovo geboren. Luan Krasniqi ist ein ehemaliger deutscher Boxer kosovo-albanischer Herkunft. Im Jahr 1987 kam er mit seiner Familie nach Deutschland und lebt seit Beginn seiner Profikarriere in Rottweil und Hamburg.
04.05.1971 - Geboren:
Aleksandar Jovanovic wird in Rottweil, Deutschland geboren. Aleksandar Jovanovic ist ein deutscher Filmschauspieler serbischer Abstammung. Er ist mit der Schauspielerin Clelia Sarto verheiratet und hat eine Tochter.
08.05.1970 - Gestorben:
Fritz Weidling stirbt in Rottweil. Fritz Weidling war ein Offizier, zuletzt Generalrichter, der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.
12.02.1970 - Gestorben:
Otto Gauß stirbt in Rottweil. Otto Gauß war ein deutscher Organist und Komponist.
1970 - Politik > Städtepartnerschaften:
Frankreich Hyères (Frankreich), seit
28.08.1968 - Gestorben:
Hans Lenz stirbt in Rottweil. Hans Lenz war ein deutscher Politiker (FDP/DVP). Er war von 1961 bis 1962 Bundesschatzminister und von 1962 bis 1965 Bundesminister für wissenschaftliche Forschung.
1968 - Geboren:
Tobias Kammerer wird in Rottweil geboren. Tobias Kammerer ist ein international tätiger Kirchenkünstler.
21.02.1967 - Geboren:
Silke-Beate Knoll wird in Rottweil, Baden-Württemberg geboren. Silke-Beate Knoll ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin, die in den 1980er und 1990er Jahren als Sprinterin erfolgreich war.
1966 - Geboren:
Ralf Broß wird in Rottweil geboren. Ralf Broß ist ein parteiloser baden-württembergischer Kommunalpolitiker und seit dem 2. Juli 2009 Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Rottweil.
26.06.1965 - Geboren:
Ulrich Derad wird in Rottweil geboren. Ulrich „Uli“ Derad ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler und aktueller Handballmanager. Er war bis zum 30. Juni 2011 Geschäftsführer der THW Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG.
30.12.1964 - Geboren:
Christof Rapp wird in Rottweil geboren. Christof Rapp ist ein deutscher Philosoph und Philosophiehistoriker. Seit Oktober 2009 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Antike Philosophie und Rhetorik der Ludwig-Maximilians-Universität München und Leiter des Center for Advanced Studies dieser Universität.
10.06.1964 - Gestorben:
Werner Berger stirbt in Rottweil. Werner Alfred Berger war ein deutscher SS-Oberscharführer und Angehöriger des Kommandos 99 im KZ Buchenwald.
1964 - Politik > Städtepartnerschaften:
Osterreich Imst (Österreich) seit
1963 - Geboren:
Frank Schweikert wird in Schramberg im Kreis Rottweil geboren. Frank Schweikert ist ein deutscher Journalist und Unternehmer. Er ist aktiv in der Umweltkommunikation und spezialisiert auf den Lebensraum Meer.
1962 - Geboren:
Ulrike Kessl wird in Rottweil geboren. Ulrike Kessl ist eine deutsche Objekt- und Installationskünstlerin.
29.09.1960 - Geboren:
Joachim Walter (Politiker) wird in Rottweil geboren. Joachim Walter ist ein deutscher Politiker (CDU) und seit 2003 Landrat des Landkreises Tübingen. Seit dem 23. Juli 2013 ist er zudem Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg
07.01.1960 - Geboren:
Thomas Gloning wird in Rottweil am Neckar geboren. Thomas Gloning ist ein deutscher Germanist.
1959 - Geboren:
Michael Munding wird in Rottweil geboren. Michael Munding ist ein deutscher Künstler.
07.07.1958 - Geboren:
Edwin Ernst Weber wird in Rottweil geboren. Edwin Ernst Weber ist ein deutscher Historiker und Archivar. Er ist Kulturreferent und Archivdirektor des Landkreises Sigmaringen, Leiter des dortigen Stabsbereichs Kultur und Archiv sowie Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Gesellschaft Oberschwaben für Geschichte und Kultur.
11.05.1958 - Geboren:
Bernd Marquart wird in Rottweil geboren. Bernd Marquart ist ein deutscher Jazztrompeter.
21.02.1958 - Geboren:
Martin Weppler wird in Schramberg, Kreis Rottweil geboren. Martin Weppler ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1970er und 1980er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer war. Seine größten Erfolge, darunter der Europameistertitel 1978, gelangen ihm mit der 4-mal-400-Meter-Staffel.
1958 - Gestorben:
Hermann Haußmann stirbt in Rottweil. Hermann Haußmann war ein deutscher Verwaltungsjurist, preußischer Regierungspräsident und Mitglied der DDP.
1958 - Geboren:
Katharina Mayer wird in Rottweil geboren. Katharina Mayer ist eine deutsche Fotografin und Videokünstlerin.
04.06.1957 - Geboren:
Rüdiger Görner wird in Rottweil geboren. Rüdiger Görner ist ein deutscher Literaturwissenschaftler.
1957 - Geboren:
Wolfgang Stryi wird in Rottweil geboren. Wolfgang Stryi war ein deutscher Bass- und Kontrabassklarinettist, Tenorsaxophonist und festes Mitglied des Ensembles Modern.
19.12.1955 - Geboren:
Eckart Altenmüller wird in Rottweil geboren. Eckart Altenmüller ist ein deutscher Arzt und Musiker und einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Neurophysiologie und Neuropsychologie von Musikern.
09.12.1955 - Geboren:
Anne Haigis wird in Rottweil geboren. Anne Haigis ist eine deutsche Musikerin und Sängerin.
18.11.1955 - Geboren:
Sigrid Meierhofer wird in Rottweil geboren. Sigrid Meierhofer, ist eine deutsche Politikerin (SPD). Am 30. März 2014 wurde sie zur 1. Bürgermeisterin des Marktes Garmisch-Partenkirchen gewählt.
19.03.1955 - Geboren:
Jürgen Knubben wird in Rottweil geboren. Jürgen Knubben ist ein deutscher Bildhauer.
24.04.1954 - Geboren:
Jens Prüss wird in Rottweil am Neckar geboren. Jens Prüss ist ein deutscher Autor und Journalist.
1954 - Geboren:
Hans-Heinrich Schmid wird in Rottweil geboren. Hans-Heinrich Schmid ist ein deutscher Sachbuchautor und Experte für die Geschichte der Uhrenindustrie.
08.07.1951 - Geboren:
Matthias Hölle wird in Rottweil geboren. Matthias Hölle ist ein deutscher Opernsänger in der Stimmlage Bass.
10.06.1951 - Geboren:
Werner Mezger wird in Rottweil geboren. Werner Mezger ist Germanist und Volkskundler.
08.12.1950 - Geboren:
Rita Haller-Haid wird in Rottweil geboren. Rita Haller-Haid ist eine deutsche Politikerin der SPD und Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg.
17.12.1948 - Gestorben:
Gustav Adolf Walz stirbt in Rottweil. Gustav Adolf Walz war ein deutscher Völkerrechtler. Orientiert am Deutschen Idealismus, war er ein Gegner des Rechtspositivismus von Hans Kelsen und Felix Kaufmann. Als Nationalsozialist engagierte er sich in der Akademie für Deutsches Recht.
15.09.1948 - Geboren:
Thomas Engeser wird in Rottweil geboren. Thomas J. Engeser ist ein parteiloser Kommunalpolitiker und war von 2001 bis 2009 Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Rottweil.
03.08.1948 - Gestorben:
Lorenz Bock stirbt in Rottweil. Lorenz Bock war ein deutscher Jurist und Politiker (Zentrum, später CDU).
1948 - Geboren:
Hansjörg Hemminger wird in Rottweil geboren. Hansjörg Hemminger ist ein deutscher Verhaltenswissenschaftler und Spezialist für Sekten und religiöse Sondergruppen.
24.02.1947 - Gestorben:
Gustav Regelmann stirbt in Rottweil. Gustav Regelmann war ein württembergischer Oberamtmann und Landrat.
1946 - Unternehmenszweige:
eröffnete Wilhelm Derix IV. in Rottweil eine Glasmalerei, die 1952 nach Wiesbaden und 1974 nach Wehen (Taunusstein) umzog; 1990 wurde dort die Galerie „Kunst im Glashaus“ eröffnet sowie 1999 eine Filiale in New York gegründet. Das Unternehmen wird als Familienbetrieb von Wilhelm Derix IV., Tochter Barbara Derix und Ursula Rothfuss, geb. Derix, geführt. („Derix Glasstudio GmbH & Co. KG, Taunusstein“).
01.01.1945 - Geboren:
Rüdiger Safranski wird in Rottweil geboren. Rüdiger Safranski ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Schriftsteller. Seit Sommer 2012 lehrt er als Honorarprofessor am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin.
22.06.1944 - Geboren:
Stephan Schlenker wird in Rottweil geboren. Stephan Schlenker (auch Hans-Stephan Schlenker) ist ein Bremer Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und war Mitglied der Bremischen Bürgerschaft.
19.10.1943 - Geboren:
Lothar Schäffner wird in Rottweil geboren. Lothar Schäffner ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler.
04.09.1939 - Geboren:
Erwin Teufel wird in Rottweil geboren. Erwin Teufel ist ein ehemaliger deutscher Politiker der CDU. Er war von 1991 bis 2005 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg.
1939 - Geschichte > Eingemeindungen:
Bühlingen
05.10.1938 - Geboren:
Peter Dussmann wird in Rottweil geboren. Peter Karl Dussmann war ein deutscher Unternehmer und Gründer der Dussmann-Group.
12.01.1937 - Geboren:
Sigrid Peyerimhoff wird in Rottweil geboren. Sigrid Doris Peyerimhoff ist eine deutsche Theoretische Chemikerin.
1937 - Werk:
Kreissparkasse, Rottweil/Pfarrkirche St. Theresia, Trossingen/Pfarrkirche St. Josef, Hofen/Mauser-Werke, Oberndorf am Neckar/Gasthaus Steinwandel, Rottweil/Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wilhelmskirch (August Blepp)
1937 - Werk:
Kreissparkasse, Rottweil / Pfarrkirche St. Theresia, Trossingen / Pfarrkirche St. Josef, Hofen / Mauser-Werke, Oberndorf am Neckar / Gasthaus Steinwandel, Rottweil / Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wilhelmskirch (August Blepp)
01.04.1936 - Geboren:
Josef Bücheler wird in Wiesbaden geboren. Josef Bücheler ist ein deutscher Künstler. Er lebt und arbeitet in Rottweil am Neckar. Sein Werk umfasst Objekte aus Weidenruten und Papier oder Seil und Papier, Zeichnungen und frühe Polyesterarbeiten aus den 1970er Jahren.
1936 - Werk:
Pfarrkirche St. Maria, Ennabeuren, Kreissparkasse, Rottweil (August Blepp)
04.09.1935 - Geboren:
Gernot Feifel wird in Rottweil geboren. Gernot Feifel ist ein ehemaliger C4-Professor für Allgemeine Chirurgie, Abdominal- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg.
21.09.1934 - Geboren:
Ekkehard Lindner (Chemiker) wird in Rottweil geboren. Ekkehard Lindner ist ein deutscher Chemiker und Hochschullehrer an der Universität Tübingen.
26.07.1933 - Geboren:
Kurt Bantle wird in Rottweil geboren. Kurt Bantle ist ein deutscher Politiker der SPD.
1933 - Gestorben:
August Natterer stirbt nahe Rottweil. August Natterer, Pseudonym: Neter, war ein deutscher Art-Brut-Künstler.
1931 - Werk:
Pfarrkirche Kirchhausen / Haus Spreter, Rottweil / Krankenhauskapelle Spaichingen / Pfarrkirche St. Petrus-Canisius, Friedrichshafen / Pfarrkirche St. Ottmar, Hochmössingen (August Blepp)
1931 - Werk:
Pfarrkirche Kirchhausen/Haus Spreter, Rottweil/Krankenhauskapelle Spaichingen/Pfarrkirche St. Petrus-Canisius, Friedrichshafen/Pfarrkirche St. Ottmar, Hochmössingen (August Blepp)
12.04.1929 - Geboren:
Fritz Dieterlen wird in Rottweil, Baden-Württemberg geboren. Fritz Dieterlen war ein deutscher Mammaloge. Sein Forschungsschwerpunkt waren afrikanische Kleinsäuger, insbesondere Nagetiere.
1929 - Gründung:
Die OMIRA Oberland-Milchverwertung Ravensburg GmbH ist eine Molkerei in Süddeutschland, die rund 1 Mrd. kg Milch jährlich verarbeitet. Zur Unternehmensgruppe zählen der Hauptsitz in Ravensburg, der Produktionsstandort in Rottweil und die Neuburger Milchwerke GmbH & Co. KG in Neuburg an der Donau.
09.08.1927 - Geboren:
Niels Gormsen wird in Rottweil geboren. Niels Gormsen ist ein deutscher Architekt und Politiker.
21.04.1926 - Geboren:
Rudolf Haegele wird in Schömberg bei Rottweil geboren. Rudolf Haegele war ein deutscher Maler und Hochschullehrer.
20.05.1925 - Geboren:
Egon Rieble wird in Rottweil geboren. Egon Rieble war ein deutscher (sowohl hochsprachlicher als auch mundartlicher schwäbischer) Schriftsteller und Dichter.
1922 - Werk:
Pfarrkirche St. Pelagius, Rottweil-Altstadt/Evang. Friedhofskirche Balingen (August Blepp)
1922 - Werk:
Pfarrkirche St. Pelagius, Rottweil-Altstadt / Ev. Friedhofskirche Balingen (August Blepp)
14.09.1919 - Gestorben:
Fritz Schöll stirbt in Rottweil. ?Fritz Schöll war ein deutscher Klassischer Philologe. Er war von 1877 bis 1918 Professor in Heidelberg und ist für seine kritischen Ausgaben des Plautus, Varro und Cicero berühmt.
1913 - Politik > Städtepartnerschaften:
Schweiz Brugg (Schweiz), seit
26.06.1909 - Geboren:
Eugen Fischer (Theologe) wird in Rottweil geboren. Eugen Heinrich Fischer war ein deutscher römisch-katholischer Theologe.
23.07.1896 - Geboren:
Friedrich Erhard Haag wird in Rottweil geboren. Friedrich Erhard Haag war ein deutscher Rassehygieniker und Hochschullehrer zur Zeit des Nationalsozialismus.
1896 - Geboren:
Martin Huonker wird geboren. Martin Huonker aus Rottweil, von Beruf Landwirt, war Evangelist und Apostel (etwa einem Bischof vergleichbar) der Kirche Christi mit der Elias-Botschaft und hatte viele Jahre die Leitung dieser Kirche für Deutschland und Europa inne.
09.09.1893 - Geboren:
Franz Mederle wird in Rottweil geboren. Franz Mederle war ein deutscher Rechtsanwalt und Kommunalpolitiker.
03.09.1892 - Geboren:
Wilhelm Heinzelmann wird in Rottweil geboren. Wilhelm Heinzelmann war ein deutscher Politiker (Deutsche Gemeinschaft, Deutsche Partei).
09.05.1890 - Gestorben:
Germain Burkardt stirbt in Rottweil. Germain Burkardt war Landwirt und Mitglied des Deutschen Reichstags.
24.09.1888 - Geboren:
Fritz Schellhorn wird in Rottweil geboren. Fritz Gebhard Schellhorn war ein deutscher Diplomat, der von 1934 bis 1944 Konsul in Rumänien war. Schellhorn unterstützte im Zweiten Weltkrieg verfolgte Juden, ihm wird die Rettung vieler tausend Menschen vor der Deportation zugeschrieben.
29.09.1886 - Geboren:
Robert Barth (Jurist) wird in Rottweil geboren. Robert Barth war ein deutscher Jurist.
26.11.1884 - Gestorben:
Friedrich Nagel stirbt in Rottweil. Johann Friedrich Nagel war ein deutscher Politiker und Jurist.
28.02.1877 - Geboren:
Luise Rist wird in Rottweil geboren. Luise Stefanie Rosine Rist war eine deutsche Politikerin.
12.09.1874 - Geboren:
Kurt Eberhard (General) wird in Rottweil geboren. Kurt Eberhard war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor sowie SS-Führer. Als Stadtkommandant im besetzten Kiew war er mitverantwortlich für die Planung des Massakers von Babyn Jar , einer der größten nationalsozialistischen Mordaktionen, der am 29. und 30. September 1941 mehr als 33.000 Juden zum Opfer fielen.
1869 - Geschichte > Eckpunkte der Stadtgeschichte > Schwenningen:
Eröffnung der Eisenbahnlinie Rottweil–Schwenningen–Villingen. (Villingen-Schwenningen)
20.05.1843 - Geboren:
Max Duttenhofer wird in Rottweil geboren. Max Duttenhofer war ein deutscher Unternehmer und Industrieller. Er machte sich durch die Erfindung des rauchschwachen Schießpulvers einen Namen und wurde zuweilen als „Krupp von Süddeutschland“ bezeichnet.
04.12.1842 - Geboren:
Franz Xaver Wernz wird in Rottweil geboren. Franz Xaver Wernz war der 25. General der Societas Jesu.
16.11.1836 - Gestorben:
Carl von Langen stirbt in Rottweil. Carl Joseph Maria von Langen war ein deutscher Schriftsteller.
13.06.1836 - Geboren:
August Müller (Maler) wird in Rottweil geboren. August Müller war ein deutscher Genremaler, der der Münchner Schule zugerechnet wird.
23.09.1834 - Geboren:
Otto von Alberti wird in Wilhelmshall bei Rottweil geboren. Otto von Alberti war ein deutscher Heraldiker, Historiker und Jurist.
13.12.1821 - Geboren:
Germain Burkardt wird in Rottweil geboren. Germain Burkardt war Landwirt und Mitglied des Deutschen Reichstags.
14.05.1814 - Geboren:
Mayer Levi wird in Rottweil geboren. Mayer Levi war ein deutscher Chasan aus der ersten Kantorengeneration, die in Süddeutschland auch am Lehrerseminar ausgebildet wurde. Er hinterließ umfangreiche Aufzeichnungen zur geistlichen jüdischen Musik seiner Zeit und eine Dokumentation des alten jüdischen Friedhofs in Esslingen am Neckar.
15.02.1812 - Geboren:
Maximilian von Kern wird in Rottweil geboren. Maximilian von Kern Nobilitierung 1860, war Jurist, Richter und Politiker.
08.04.1805 - Geboren:
Fidel von Baur-Breitenfeld wird in Rottweil geboren. Fidel Karl Friedrich von Baur-Breitenfeld war ein deutscher Offizier und Kriegsminister im Dienste des Königs von Württemberg.
13.01.1787 - Geboren:
Johann Georg Herbst wird in Rottweil geboren. Johann Georg Herbst war katholischer Geistlicher sowie Professor für orientalische Sprachen und Exegese an der Universität Tübingen. Hier war er 1819 Mitbegründer der traditionsreichen Theologischen Quartalschrift.
22.08.1774 - Geboren:
Bartholomä Herder wird in Rottweil geboren. Bartholomä Herder war Gründer des nach ihm benannten Verlages und Verleger.
12.04.1752 - Geboren:
Dominikus Mayer wird in Rottweil geboren. Dominikus Mayer CanReg war von 1790 bis 1802 letzter Abt des Augustinerchorherrenstifts Beuron.
1737 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke > Sakralbauten:
Katholische Kirche St. Peter und Paul in Neukirch, erbaut
21.08.1687 - Gestorben:
Johann Ludwig II. von Sulz stirbt in Jestetten. Johann Ludwig II. von Sulz war regierender Landgraf im Klettgau von 1648–1687 und 1649–1687 Hofrichter am Hofgericht in Rottweil.
16.04.1648 - Gestorben:
Karl Ludwig Ernst von Sulz stirbt in Amberg. Karl Ludwig Ernst von Sulz war regierender Landgraf im Klettgau von 1628 bis 1648 und Hofrichter am Hofgericht in Rottweil. 1629/30 war er einer der kaiserlichen Restitutionskommissare im Herzogtum Württemberg, die das Restitutionsedikt von Kaiser Ferdinand durchsetzen sollten. 1628 übernahm er die Regierung über die Landgrafschaft Klettgau von seinem Bruder Alwig, der sich seiner militärischen Karriere widmete.
24.11.1643 - Gestorben:
Jean Baptiste Budes de Guébriant stirbt in Rottweil im Dominikanerkloster. Jean Baptiste Budes von Guébriant war ein Marschall von Frankreich.
23.10.1626 - Geboren:
Johann Ludwig II. von Sulz wird in Tiengen geboren. Johann Ludwig II. von Sulz war regierender Landgraf im Klettgau von 1648–1687 und 1649–1687 Hofrichter am Hofgericht in Rottweil.
05.05.1620 - Gestorben:
Rudolf IV. von Sulz stirbt in Tiengen. Rudolf IV. von Sulz war 1583–1602 Landgraf im Klettgau, Herr von Vaduz und Blumenegg sowie Reichshofrichter zu Rottweil.
29.09.1616 - Gestorben:
Karl Ludwig zu Sulz stirbt in Turin. Karl Ludwig I. von Sulz („Der lange Schwabe“) war ein kaiserlicher Feldzeugmeister, Oberster der Stadt Wien, Reichshofrichter zu Rottweil und Präsident des Hofkriegsrates.
13.09.1595 - Geboren:
Karl Ludwig Ernst von Sulz wird in Vaduz geboren. Karl Ludwig Ernst von Sulz war regierender Landgraf im Klettgau von 1628 bis 1648 und Hofrichter am Hofgericht in Rottweil. 1629/30 war er einer der kaiserlichen Restitutionskommissare im Herzogtum Württemberg, die das Restitutionsedikt von Kaiser Ferdinand durchsetzen sollten. 1628 übernahm er die Regierung über die Landgrafschaft Klettgau von seinem Bruder Alwig, der sich seiner militärischen Karriere widmete.
07.01.1575 - Gestorben:
Wilhelm Werner von Zimmern stirbt in Herrenzimmern bei Rottweil. Wilhelm Werner Graf von Zimmern war ein deutscher Sammler, Historiker und Jurist.
09.07.1560 - Geboren:
Karl Ludwig zu Sulz wird in Tiengen geboren. Karl Ludwig I. von Sulz („Der lange Schwabe“) war ein kaiserlicher Feldzeugmeister, Oberster der Stadt Wien, Reichshofrichter zu Rottweil und Präsident des Hofkriegsrates.
13.02.1559 - Geboren:
Rudolf IV. von Sulz wird in Nagold geboren. Rudolf IV. von Sulz war 1583–1602 Landgraf im Klettgau, Herr von Vaduz und Blumenegg sowie Reichshofrichter zu Rottweil.
1535 - Gestorben:
Rudolf V. von Sulz stirbt in Vaduz. Rudolf V., nach anderer Schreibung der III., Graf von Sulz, war der Sohn des Alwig X. von Sulz und der Freiin Verena von Brandis, er war Landgraf im Klettgau, Graf von Vaduz, Schellenberg und Blumenegg, Reichserbhofrichter zu Rottweil, Kaiserlicher Rat, Statthalter der Vorlande und Landvogt im Elsass.
1519 - Heiliges Römisches Reich:
Rottweil wird zugewandter Ort der Schweizer Eidgenossenschaft.
1519 - :
Stadt Rottweil ; XIII Orte; nach 1632 nur noch Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug, Solothurn, Freiburg (Zugewandter Ort)
1497 - Geboren:
Melchior Volmar wird in Rottweil geboren. Melchior Volmar war ein Jurist und Philologe.
1493 - Gestorben:
Alwig X. von Sulz stirbt in Rheinau. Alwig X. von Sulz auch Alwig I. (der Klettgauer Linie) nach neuerer Forschung Alwig VIII. Graf zu Vaduz, Schellenberg und Blumeneck, Landgraf im Klettgau und Erbhofrichter in der Reichsstadt Rottweil aus dem Geschlecht der Grafen von Sulz.
1478 - Geboren:
Rudolf V. von Sulz wird in Tiengen geboren. Rudolf V., nach anderer Schreibung der III., Graf von Sulz, war der Sohn des Alwig X. von Sulz und der Freiin Verena von Brandis, er war Landgraf im Klettgau, Graf von Vaduz, Schellenberg und Blumenegg, Reichserbhofrichter zu Rottweil, Kaiserlicher Rat, Statthalter der Vorlande und Landvogt im Elsass.
1417 - Geboren:
Alwig X. von Sulz wird geboren. Alwig X. von Sulz auch Alwig I. (der Klettgauer Linie) nach neuerer Forschung Alwig VIII. Graf zu Vaduz, Schellenberg und Blumeneck, Landgraf im Klettgau und Erbhofrichter in der Reichsstadt Rottweil aus dem Geschlecht der Grafen von Sulz.
771 n. Chr. - Stadtgründung:
771Rottweil, erste urkundliche Erwähnung als „Rotuvilla“
741 n. Chr. - 074x – Rottweil und Umgebung:
Rottweil, Deißlingen, Dietingen, Villingendorf, Zimmern ob Rottweil (Vorwahl 07 (Deutschland))
73 n. Chr. - Stadtgründung:
73 Rottweil, römische Gründung (lat. Arae Flaviae)

"Rottweil" in den Nachrichten