2013 - Film:
Die fantastische Welt von Oz (Originaltitel Oz the Great and Powerful) ist ein US-amerikanischer 3D-Fantasy-Film des Regisseurs Sam Raimi aus dem Jahr 2013, der die Vorgeschichte zu Lyman Frank Baums Kinderbuchreihe um das Zauberland Oz beziehungsweise deren Verfilmungen Der Zauberer von Oz und Oz -Eine fantastische Welt erzählt. Die Weltpremiere des Films fand am 13. Februar 2013 statt. Am 7. März 2013 kam der Film in die deutschen Kinos. In der Titelrolle ist James Franco zu sehen.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Mitchell Kapner, David Lindsay-Abaire
Produktion: Joe Roth
Musik: Danny Elfman
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: James Franco, Mila Kunis, Michelle Williams, Rachel Weisz, Zach Braff, Bill Cobbs, Tony Cox, Joey King, Abigail Spencer, Ted Raimi
2013 - Film > Regisseur:
Die fantastische Welt von Oz (Oz: The Great and Powerful)
2012 - Film:
The Amazing Spider-Man ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Marc Webb, die am 28. Juni 2012 Premiere feierte. In Deutschland kam der Film am 28. Juni, in den Vereinigten Staaten am 3. Juli 2012 in die Kinos. The Amazing Spider-Man ist der erste Teil einer Neuauflage des Spider-Man-Franchises im Kino nach der Filmtrilogie von Sam Raimi, die 2007 mit Spider-Man 3 endete. Er erzählt erneut die Geschichte, wie Peter Parker zu Spider-Man wird, enthält aber neue Figuren und Handlungselemente. Der Film ist auch in 3D zu sehen.

Stab:
Regie: Marc Webb
Drehbuch: James Vanderbilt (auch Story), Alvin Sargent, Steven Kloves
Produktion: Avi Arad, Matthew Tolmach, Laura Ziskin
Musik: James Horner
Kamera: John Schwartzman
Schnitt: Alan Edward Bell, Michael McCusker, Pietro Scalia

Besetzung: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Denis Leary, Martin Sheen, Sally Field, Chris Zylka, C. Thomas Howell, Campbell Scott, Embeth Davidtz, Hannah Marks, Kelsey Chow, Annie Parisse, Stan Lee, Amber Stevens, Irrfan Khan, Michael Massee, Michael Papajohn, Megan Taylor, Skyler Gisondo, Max Charles
15.03.2010 - Serienstart - Deutschland:
Spartacus ist eine Fernsehserie des amerikanischen Kabelsenders Starz, die am 22. Januar 2010 startete. Unter Berücksichtigung der wenigen gesicherten historischen Grundlagen zeichnet sie eine fiktive Lebensgeschichte des thrakischen Gladiators Spartacus (in der ersten Staffel gespielt von Andy Whitfield, danach von Liam McIntyre), der von 73 bis 71 v. Chr. einen nach ihm benannten Sklavenaufstand gegen die römische Republik führte. Sie beschäftigt sich mit dem nur in wenigen Fragmenten überlieferten früheren Leben Spartacus’, seinem Aufstieg zu einem der besten Gladiatoren Capuas und der anschließenden Revolte gegen Rom. Produzenten der Serie sind Steven S. DeKnight, der zugleich Hauptdrehbuchschreiber ist, Robert Tapert und Sam Raimi. Die meisten Folgen der Serie (außer der sechsten) erhielten wegen der Darstellung von Gewalt, expliziten sexuellen Inhalten und grober Sprache eine Altersfreigabe ab 18 Jahren.

Genre: Historienfilm, Sandalenfilm, Geschichte, Drama
Produktion: Robert G. Tapert, Sam Raimi, Steven S. DeKnight, Joshua Donen
Idee: Steven S. DeKnight
Musik: Joseph LoDuca
11.10.2009 - Serienstart - Deutschland:
Legend of the Seeker -Das Schwert der Wahrheit ist der Titel einer auf der Buchreihe Das Schwert der Wahrheit basierenden Serien-Verfilmung.

Genre: Fantasy
Produktion: Sam Raimi
Idee: Sam Raimi
Musik: Joseph LoDuca
2009 - Filmografie:
Drag Me to Hell ist ein Horror-Thriller aus dem Jahr 2009 von Regisseur Sam Raimi mit Alison Lohman in der Hauptrolle. Der Film basiert auf einem Original-Drehbuch der Brüder Sam und Ivan Raimi.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi, Ivan Raimi
Produktion: Grant Curtis, Rob Tapert,
Sam Raimi (ungenannt)
Musik: Christopher Young
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: Alison Lohman, Justin Long, Lorna Raver, Dileep Rao, David Paymer, Adriana Barraza, Chelcie Ross, Reggie Lee, Molly Cheek, Bojana Novaković
01.11.2008 - Serienstart:
Legend of the Seeker -Das Schwert der Wahrheit ist der Titel einer auf der Buchreihe Das Schwert der Wahrheit basierenden Serien-Verfilmung.

Genre: Fantasy
Produktion: Sam Raimi
Idee: Sam Raimi
Musik: Joseph LoDuca
2008 - Film > Produzent:
Legend of the Seeker – Das Schwert der Wahrheit (Legend of the Seeker)
2007 - Filmografie:
Spider-Man 3 ist eine US-amerikanische Comicverfilmung von Regisseur Sam Raimi aus dem Jahr 2007, die am 1. Mai 2007 in die deutschen bzw. am 4. Mai 2007 in die US-amerikanischen Kinos kam. Der Film stellt die Fortsetzung der Filme Spider-Man (2002) und Spider-Man 2 (2004) dar. Die Besetzung der Hauptfiguren erfolgte durch die gleichen Schauspieler wie im ersten und zweiten Teil, mit Tobey Maguire in der Rolle des Titelhelden. Er entstand als angekündigter Abschluss einer Trilogie.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi, Ivan Raimi, Alvin Sargent, Comic : Stan Lee, Steve Ditko
Produktion: Avi Arad, Grant Curtis, Laura Ziskin
Musik: Christopher Young, Main Title : Danny Elfman
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco, Thomas Haden Church, Topher Grace, Bryce Dallas Howard, J. K. Simmons, James Cromwell, Cliff Robertson, Ted Raimi, Theresa Russell, Rosemary Harris, Elizabeth Banks, Dylan Baker, Bill Nunn, Bruce Campbell, Willem Dafoe, Elya Baskin, Stan Lee, Steve Valentine, Mageina Tovah
2006 - Film:
Der Fluch -The Grudge 2 ist ein US-amerikanischer Mystery-Horror-Thriller von Takashi Shimizu aus dem Jahr 2006. Der Film ist eine Fortsetzung zu The Grudge -Der Fluch aus dem Jahr 2004. Er ist eine Co-Produktion von Ghost House Pictures, Mandate Pictures, Vertigo Entertainment und Columbia Pictures im Verleih der Constantin Film und startete am 13. Oktober 2006 in den US-amerikanischen und am 9. November 2006 in den deutschen Kinos.

Stab:
Regie: Takashi Shimizu
Drehbuch: Stephen Susco
Produktion: Sam Raimi, Takashige Ichise, Robert G. Tapert,
Shintaro Shimosawa
Michael Kirk,
Drew Crevello
Musik: Christopher Young
Kamera: Katsumi Yanagishima
Schnitt: Jeff Betancourt

Besetzung: Amber Tamblyn, Sarah Michelle Gellar, Edison Chen, Arielle Kebbel, Teresa Palmer, Misako Uno, Jennifer Beals, Christopher Cousins, Sarah Roemer, Matthew Knight, Jenna Dewan, Joanna Cassidy, Takako Fuji, Ohga Tanaka
2005 - Film:
Boogeyman -Der schwarze Mann (Originaltitel: Boogeyman) ist ein US-amerikanisch-neuseeländisch-deutscher Horrorfilm aus dem Jahr 2005. Regie führte Stephen T. Kay, das Drehbuch schrieben Eric Kripke, Juliet Snowden und Stiles White.

Stab:
Regie: Stephen T. Kay
Drehbuch: Eric Kripke Juliet Snowden Stiles White
Produktion: Sam RaimiRobert G. Tapert
Musik: Joseph LoDuca
Kamera: Bobby Bukowski
Schnitt: John Axelrad

Besetzung: Barry Watson, Emily Deschanel, Skye McCole Bartusiak, Tory Mussett, Andrew Glover, Lucy Lawless, Charles Mesure, Philip Gordon, Aaron Murphy, Jennifer Rucker
2004 - Filmografie:
Spider-Man 2 ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2004, der die mit Spider-Man begonnene Verfilmung der gleichnamigen Comicserie fortsetzt. Es handelt sich um eine Produktion von Marvel Studios, Laura Ziskin Productions, Columbia Pictures und Sony Pictures Entertainment unter der Regie von Sam Raimi. Spider-Man 2 war mit einem weltweiten Einspielergebnis von 784 Mio. US-Dollar ausgesprochen erfolgreich und gilt bei vielen Kritikern, darunter Roger Ebert, als einer der besten „Superheldenfilme“ der letzten Jahre sowie als bester Film der Trilogie von Raimi.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Alvin Sargent Story: Alfred Gough & Miles Millar, Michael Chabon
Produktion: Laura Ziskin, Avi Arad
Musik: Danny Elfman
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Alfred Molina, James Franco, Rosemary Harris, Cliff Robertson, J. K. Simmons, Daniel Gillies, Willem Dafoe, Vanessa Ferlito, Dylan Baker, Donna Murphy, Bill Nunn, Ted Raimi, Elizabeth Banks, Bruce Campbell, Elya Baskin, Daniel Dae Kim, Hal Sparks, Stan Lee, Emily Deschanel, Joy Bryant, Timothy Jerome, John Landis, Peter Cincotti, Phil LaMarr, Bonnie Somerville, Christine Estabrook, Mageina Tovah
2004 - Film > Produzent:
Der Fluch – The Grudge (The Grudge)
2002 - Filmografie:
Spider-Man ist eine US-amerikanische Action-Comicverfilmung des Regisseurs Sam Raimi, die am 3. Mai 2002 in den US-amerikanischen Kinos und am 6. Juni 2002 auch in den deutschsprachigen anlief. Der Film entstand in Koproduktion von Columbia Pictures, Marvel Studios und Laura Ziskin Productions. Als Vorlage diente die gleichnamige Comicserie Spider-Man, die Verfilmung nahm sich allerdings einige Freiheiten. Die gleichnamige Hauptrolle wurde mit Tobey Maguire besetzt.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: David Koepp Comic : Stan Lee, Steve Ditko
Produktion: Ian Bryce, Laura Ziskin
Musik: Danny Elfman
Kamera: Don Burgess
Schnitt: Arthur Coburn, Bob Murawski

Besetzung: Tobey Maguire, Willem Dafoe, Kirsten Dunst, James Franco, Cliff Robertson, Rosemary Harris, J. K. Simmons, Ron Perkins, Stanley Anderson, Bill Nunn, Ted Raimi, Bruce Campbell, Elizabeth Banks, Randy Savage, Macy Gray, Sara Ramirez, Lucy Lawless, Kevin Jackson, Sumner Redstone
2000 - Film:
The Gift -Die dunkle Gabe ist ein Film des US-amerikanischen Regisseurs Sam Raimi. Der Mysterythriller basiert auf einem Original-Drehbuch von Billy Bob Thornton und Tom Epperson und wurde von den Filmstudios Lakeshore Entertainment und Alphaville Films produziert.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Billy Bob Thornton Tom Epperson
Produktion: James Jacks Gary Lucchesi Tom Rosenberg
Musik: Christopher Young
Kamera: Jamie Anderson
Schnitt: Arthur Coburn Bob Murawski

Besetzung: Cate Blanchett, Giovanni Ribisi, Keanu Reeves, Katie Holmes, Greg Kinnear, Hilary Swank, Michael Jeter, Kim Dickens, Gary Cole, Rosemary Harris, J. K. Simmons, Chelcie Ross, John Beasley, Lynnsee Provence
1999 - Film:
Aus Liebe zum Spiel (Originaltitel: For Love of the Game) ist ein US-amerikanisches Sportdrama aus dem Jahr 1999. Regie führte Sam Raimi, das Drehbuch schrieb Dana Stevens anhand des gleichnamigen Romans von Michael Shaara aus dem Jahr 1991.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Dana Stevens
Produktion: Armyan Bernstein Amy Robinson
Musik: Basil Poledouris
Kamera: John Bailey
Schnitt: Eric L. Beason Arthur Coburn

Besetzung: Kevin Costner, Kelly Preston, John C. Reilly, Jena Malone, Brian Cox, Addie Daddio, J. K. Simmons, Vin Scully, Steve Lyons, Carmine Giovinazzo, Bill E. Rogers, Hugh Ross
1998 - Film:
Ein einfacher Plan ist ein Spielfilm des Regisseur Sam Raimi aus dem Jahr 1998. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Scott B. Smith.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Scott B. Smith
Produktion: James Jacks Adam Schroeder
Musik: Danny Elfman
Kamera: Alar Kivilo
Schnitt: Arthur Coburn Eric Beason

Besetzung: Bill Paxton, Billy Bob Thornton, Bridget Fonda, Brent Briscoe, Jack Walsh, Gary Cole, Frank Beard
27.10.1996 - Serienstart - Deutschland:
Xena-Die Kriegerprinzessin ist eine in den Jahren 1995 bis 2001 produzierte US-amerikanische Fernsehserie, die als Ableger der Serie Hercules entstand. Die Serie, die dem Fantasy-Genre zugerechnet wird, spielt lose in der griechischen Mythologie und wurde in Neuseeland gedreht.

Genre: Fantasy, Actionserie
Idee: Robert G. Tapert, John Schulian, Sam Raimi
Musik: Joseph LoDuca

Besetzung: Lucy Lawless, Renée O’Connor, Kevin Smith, Ted Raimi, Hudson Leick, Adrienne Wilkinson
04.09.1995 - Serienstart:
Xena-Die Kriegerprinzessin ist eine in den Jahren 1995 bis 2001 produzierte US-amerikanische Fernsehserie, die als Ableger der Serie Hercules entstand. Die Serie, die dem Fantasy-Genre zugerechnet wird, spielt lose in der griechischen Mythologie und wurde in Neuseeland gedreht.

Genre: Fantasy, Actionserie
Idee: Robert G. Tapert, John Schulian, Sam Raimi
Musik: Joseph LoDuca

Besetzung: Lucy Lawless, Renée O’Connor, Kevin Smith, Ted Raimi, Hudson Leick, Adrienne Wilkinson
08.03.1995 - Serienstart - Deutschland:
Hercules ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die 1995 bis 1999 von Renaissance Pictures für MCA/Universal in Neuseeland produziert wurde. Sie basiert lose auf den Legenden um den altgriechischen Göttersohn und Volkshelden Herakles (griechisch; lateinisch: Hercules). Um die Akzeptanz beim Publikum zu testen, gingen der Serie im Jahre 1994 im Rahmen der Action-Pack-Reihe fünf Fernsehfilme mit demselben Thema und denselben Hauptfiguren voran. Daneben gibt es auch eine gleichnamige neuseeländische Mini-Fernsehserie mit Paul Telfer als Hauptdarsteller.

Genre: Fantasy, Actionserie
Produktion: Sam Raimi, Robert G. Tapert
Idee: Christian Williams
Musik: Joseph LoDuca

Besetzung: Kevin Sorbo, Michael Hurst, Kevin Smith, Lucy Lawless, Robert Trebor, Jeffrey Thomas, Paul Norell, Bruce Campbell, Alexandra Tydings, Liddy Holloway
1995 - Film:
Darkman II -Durants Rückkehr ist ein US-amerikanischer Actionhorrorfilm aus dem Jahr 1995, der die Fortsetzung zu Darkman (1990) bildet und als Direct-to-Video-Produktion veröffentlicht wurde. Der dritte Teil, Darkman III -Das Experiment, erschien 1996.

Stab:
Regie: Bradford May
Drehbuch: Steven McKay Robert Eisele Lawrence Hertzog
Produktion: David Eick Sam Raimi David Roessell Robert G. Tapert
Musik: Randy Miller
Kamera: Bradford May
Schnitt: Daniel Cahn

Besetzung: Larry Drake, Arnold Vosloo, Kim Delaney, Renée O’Connor, Lawrence Dane, Jesse Collins
1995 - Film:
Schneller als der Tod, im engl. Original The Quick and the Dead ist ein Western des US-amerikanischer Regisseurs Sam Raimi aus dem Jahr 1995.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Simon Moore
Produktion: Joshua Donen Patrick Markey Allen Shapiro
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: Pietro Scalia

Besetzung: Sharon Stone, Gene Hackman, Russell Crowe, Leonardo DiCaprio, Tobin Bell, Roberts Blossom, Kevin Conway, Keith David, Lance Henriksen, Pat Hingle, Gary Sinise, Olivia Burnette, Woody Strode, Sven-Ole Thorsen
1995 - Film > Schauspieler:
Terminal Force
1994 - Film:
Hudsucker -Der große Sprung (Originaltitel: The Hudsucker Proxy, USA 1994) ist ein Film der Brüder Ethan und Joel Coen, die neben der Regie auch für das Drehbuch verantwortlich waren. Neben Tim Robbins spielen Jennifer Jason Leigh und Paul Newman in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: Joel undEthan Coen
Drehbuch: Joel und
Ethan Coen, Sam Raimi
Produktion: Ethan Coen
Musik: Carter Burwell
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Thom Noble

Besetzung: Tim Robbins, Jennifer Jason Leigh, Paul Newman, Charles Durning, John Mahoney, Jim True-Frost, Bill Cobbs, Anna Nicole Smith, Bruce Campbell, Harry Bugin, John Seitz, Patrick Cranshaw, Noble Willingham, Peter Gallagher, Steve Buscemi, Sam Raimi, Jon Polito, John Goodman, Richard Schiff
1994 - Film > Schauspieler:
Flintstones – Die Familie Feuerstein (The Flintstones)
1994 - Film > Produzent:
Darkman II – Durants Rückkehr (Darkman II – The return of Durant)
1994 - Film > Schauspieler:
Stephen Kings The Stand – Das letzte Gefecht (The Stand)
1993 - Filmografie:
Body Bags (zu deutsch: Leichensäcke, Originaltitel: John Carpenter presents Body Bags) ist ein US-amerikanischer TV-Horrorfilm von John Carpenter und Tobe Hooper aus dem Jahr 1993, bestehend aus drei Episoden. Der Film ist eine Co-Produktion von Showtime Networks Inc. und 187 Corp., seine Fernsehpremiere in den USA hatte er am 8. August 1993 bei Showtime Networks.

Stab:
Regie: John Carpenter , Tobe Hooper, Larry Sulkis (ungenannt)
Drehbuch: Billy Brown, Dan Angel
Produktion: John Carpenter, Sandy King, Dan Angel
Musik: John Carpenter, Jim Lang
Kamera: Gary B. Kibbe
Schnitt: Edward A. Warschilka

Besetzung: Wes Craven, John Carpenter, Mark Hamill, Stacy Keach, Sheena Easton, Robert Carradine, Tobe Hooper, Sam Raimi, Tom Arnold, George Flower
1992 - Film > Schauspieler:
Bloody Marie – Eine Frau mit Biss
1992 - Film > Schauspieler:
Bloody Marie – Eine Frau mit Biß (Innocent Blood, A French Vampire in America)
1992 - Film:
Armee der Finsternis ist der dritte Teil der Tanz-der-Teufel-Trilogie (engl. The Evil Dead) von Sam Raimi. Auch hier spielt Bruce Campbell die Hauptfigur Ash. Im Gegensatz zu den Vorgängern ist dieser Teil wesentlich humorvoller und weniger gewalttätig. Die Kosten des Filmes betrugen elf Millionen Dollar, Tanz der Teufel 1 hatte ein Budget von 350.000 Dollar und Tanz der Teufel 2 ein Budget von 3, 5 Millionen Dollar.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi, Ivan Raimi
Produktion: Robert G. Tapert
Musik: Danny Elfman, Joseph LoDuca
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Bob Murawski,
Sam Raimi

Besetzung: Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert, Ian Abercrombie, Richard Grove, Bridget Fonda
1991 - Film > Produzent:
Lunatics – Duell der Alpträume (Lunatics – A love story)
1990 - Film:
Darkman, auch unter dem Verweistitel Darkman -Der Mann mit der Gesichtsmaske bekannt, ist ein US-amerikanischer Film von Regisseur Sam Raimi aus dem Jahr 1990. 1994 und 1996 folgten zwei Fortsetzungen, bei denen Arnold Vosloo die Titelrolle spielte.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi, Chuck Pfarrer, Ivan Raimi, Daniel Goldin, Joshua Goldin
Produktion: Robert G. Tapert
Musik: Danny Elfman
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Bud S. Smith, David Stiven

Besetzung: Liam Neeson, Frances McDormand, Colin Friels, Larry Drake, Nelson Mashita, Jessie Lawrence, Nicholas Worth, Ted Raimi, John Landis, Bruce Campbell, Jenny Agutter
1989 - Film:
Bloodnight (Originaltitel: Intruder) ist ein US-amerikanischer Slasherfilm des Serienkillergenres aus dem Jahr 1989. Der Film ist das Spielfilmdebüt von Scott Spiegel.

Stab:
Regie: Scott Spiegel
Drehbuch: Lawrence Bender,
Scott Spiegel
Produktion: Lawrence Bender
Kamera: Fernando Argüelles
Schnitt: King Wilder

Besetzung: Renée Estevez, Sam Raimi, Bruce Campbell
1988 - Film > Schauspieler:
Maniac Cop
1988 - Filmografie:
The Dead Next Door ist ein US-amerikanischer Low-Budget-Horrorfilm des Regisseurs J. R. Bookwalter aus dem Jahr 1988. Bei dem mit etwa 75.000 US-Dollar budgetierten Amateur-Zombiefilm wirkte u. a. Sam Raimi als Executive Producer mit.

Stab:
Regie: J. R. Bookwalter
Drehbuch: J. R. Bookwalter
Produktion: J. R. BookwalterJolie Jackunas
Musik: J. R. Bookwalter
Kamera: Michael Tolochko
Schnitt: J. R. Bookwalter

Besetzung: Pete Ferry, Bogdan Pecic, Michael Grossi, Jolie Jackunas, Robert Kokai, Floyd Ewing junior, Roger Graham, Maria Markovic, Jon Killough, Scott Spiegel
1987 - Film:
Tanz der Teufel II -Jetzt wird noch mehr getanzt (Originaltitel: Evil Dead II -Dead by Dawn) ist eine US-amerikanische Horror-/ Splatterkomödie des Regisseurs Sam Raimi.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam RaimiScott Spiegel
Produktion: Robert G. Tapert
Musik: Joseph LoDuca
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Kaye Davis

Besetzung: Bruce Campbell, Sarah Berry, Dan Hicks, Kassie DePaiva, Ted Raimi, Denise Bixler
1985 - Film > Drehbuchautor:
Die Killer-Akademie (Crimewave)
1985 - Film > Schauspieler:
Spione wie wir (Spies Like Us)
1985 - Film > Schauspieler:
Du sollst nicht töten – außer … (Thou shall not kill‚ except …)
1982 - Film > Drehbuchautor:
Tanz der Teufel (The Evil Dead)
1981 - Filmografie:
Tanz der Teufel (The Evil Dead) ist ein amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Sam Raimi aus dem Jahr 1981. Er wurde wegen seiner drastischen Gewaltdarstellung in Deutschland beschlagnahmt und ist bis heute indiziert. Es erschienen zwei Fortsetzungen, Tanz der Teufel II -Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Sam Raimi
Produktion: Robert G. Tapert
Musik: Joseph LoDuca
Kamera: Tim Philo
Schnitt: Edna Ruth Paul

Besetzung: Bruce Campbell, Ellen Sandweiss, Richard DeManincor, Betsy Baker, Theresa Tilly
1981 - Film > Schauspieler:
Attack of the Helping Hand!
1978 - Film > Regisseur:
Within the Woods
1978 - Film > Regisseur:
Clockwork
1977 - Film > Regisseur:
It’s Murder!
23.10.1959 - Geboren:
Sam Raimi wird in Royal Oak, Michigan geboren. Samuel Marshall „Sam“ Raimi ist ein US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler.

"Sam Raimi" in den Nachrichten