2015 - Bauten von César Antonio Pelli:
Gran Torre Santiago, Providencia (Chile), Santiago de Chile, Chile 2005 (César Pelli)
2013 - Würdigungen:
Bei seinem Konzert in Santiago de Chile spielte Bruce Springsteen am 12. September Jaras Lied Manifiesto auf Spanisch. (Víctor Jara)
2012 - Qualifikation > Qualifikationskriterien:
amerikanische Qualifikation in Chile? Santiago, 20. bis 22. April (Olympische Sommerspiele 2012/Fechten)
14.06.2011 - Tagesgeschehen:
Asmara/Eritrea und Santiago de Chile/Chile: Aschewolken der Vulkane Nabro in Eritrea und Puyehue in Chile führen zu Beeinträchtigungen des Flugverkehrs in Ostafrika und Teilen der Südhalbkugel. In der Folge wird in einigen Provinzen Argentiniens der Notstand ausgerufen.
05.06.2011 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Der Vulkan Puyehue bricht aus. In der Folge kommt es aufgrund der ausgestoßenen Aschewolke in großen Teilen Südamerikas zu weitreichenden Störungen und Ausfällen im Flugbetrieb.
2011 - Ehrung:
Universidad de Chile, Santiago de Chile (Jacques Donnez)
08.12.2010 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Bei einem Brand in einem Gefängnis kommen mindestens 81 Menschen ums Leben und mehr als 18 weitere werden verletzt.
07.05.2010 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Das Land wird als zweiter lateinamerikanischer Staat nach Mexiko und als erster südamerikanischer Staat Mitglied der OECD.
17.01.2010 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Die Stichwahl um das Amt des Präsidenten gewinnt der konservative Sebastián Piñera vor seinem Herausforderer Eduardo Frei Ruiz-Tagle mit 52 Prozent der Wählerstimmen.
2010 - Ausstellung:
"Absolut Pina", Museo Nacional de Bellas Artes, Santiago de Chile (mit Unterstützung des Goethe-Instituts) (Gert Weigelt)
11.12.2009 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Bei den Präsidentschaftswahlen gewinnt Sebastián Piñera den ersten Wahlgang mit 44 Prozent der Wählerstimmen und sein Herausforderer Eduardo Frei Ruiz-Tagle kommt auf 30 Prozent der Wählerstimmen. Beide Kandidaten werden sich am 17. Januar 2010 einer Stichwahl stellen.
2008 - Werk:
Libertad (Uqbar, Santiago de Chile). (ISBN 9789568601300) (Pablo González Cuesta)
09.09.2006 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile: Der ehemalige chilenische Diktator Augusto Pinochet soll sich erstmals auch wegen Foltervorwürfen seiner Verantwortung stellen. Daher hebt das oberste Gericht in Santiago de Chile seine Immunität gegen Strafverfolgung im Zusammenhang mit dem früheren Folterlager Villa Grimaldi auf. Dabei geht es um die Mitschuld des heute 90-Jährigen an der Verschleppung von 36 Menschen und an Folter in 23 Fällen während der Diktatur zwischen 1973 und 1990.
2005 - Ausstellung:
Museo de Artes Visuales, Santiago de Chile (Darío Basso)
2005 - Erfolg:
Santiago (Chile), Santa Cruz (Bolivien), Mendoza (Argentinien), Guayaquil (Ecuador) (Johan Hellsten)
14.12.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Ex-Diktator Augusto Pinochet wird wegen der sogenannten "Operation Condor" angeklagt: Tausende Oppositionelle waren dabei unter seiner Schreckensherrschaft entführt und ermordet worden.
28.11.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Der chilenische Präsident Ricardo Lagos kündigt Entschädigungszahlungen für Opfer des Terrors von Augusto Pinochet und deren Angehörige an.
19.11.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Am Rande des APEC-Gipfels kommt es zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Globalisierungskritikern und Sicherheitskräften. Als sich die Demonstranten zu einem nicht genehmigten Protestzug versammeln wollen, geht die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas gegen diese vor. Zwölf Personen werden festgenommen.
18.11.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Vor dem Besuch von US-Präsident George W. Bush kommt es in der chilenischen Hauptstadt Santiago zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Zu der Kundgebung hatten Globalisierungskritiker und linke Gruppierungen aufgerufen, die gegen Bush und das Asien-Pazifik-Forum APEC demonstrieren, das am Wochenende seinen Jahresgipfel in Santiago abhält.
14.10.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile. In der chilenischen Hauptstadt stirbt einer der Wegbereiter der Demokratie des Landes, Kardinal Juan Francisco Fresno Larraín.
26.08.2004 - Tagesgeschehen:
Santiago de Chile/Chile. Das Oberste Gericht Chiles hat die Immunität des ehemaligen Diktators Augusto Pinochet aufgehoben. Dem 88-Jährigen, in dessen Amtszeit von 1973 bis 1990 mindestens 3000 linksgerichtete Oppositionelle getötet wurden, droht nun eine Anklage wegen verschiedener Verbrechen, insbesondere im Zusammenhang mit dem "Plan Condor", an dem die Geheimdienste von Chile, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay, Uruguay und den USA beteiligt waren. Bei dem damaligen Putsch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Salvador Allende starben hunderte Oppositionelle.
2003 - C > Chile?Chile:
– Menschenrechtsarchiv über die Militärdiktatur 1973–1989, Santiago de Chile (Weltdokumentenerbe)
1998 - Politik > Städtepartnerschaften:
Santiago, Chile (São Paulo)
1997 - Ehrendoktorate:
Universität Lüttich, Belgien; San José State University, Costa Rica; Universität Tel Aviv, Israel; Oregon State University, Corvallis, USA; Universität Chile, Santiago de Chile, Chile; Universität von Burgund, Dijon, Frankreich (Paul J. Crutzen)
1997 - Politik > Städtepartnerschaften:
ChileSantiago de Chile, Chile (Paris)
1993 - Planungen:
Santiago de Chile –Imagen Urbana y Plan Seccional de Parque de los Reyes (Michael Trieb)
1992 - Ehrung:
Ehrendoktor der Rechtswissenschaft der Pontificia Universidad Católica de Chile in Santiago de Chile (Herbert Schambeck)
1989 - Ausstellungen und Festivals:
IX. Festival Franco Chileno de Videoarte, Santiago, Chile (Enrique Aguerre)
1972 - Kongresse:
IX - Santiago de Chile (Chile) (Asociación Latinoamericana de Sociología)
1968 - Ausstellung:
in Santiago de Chile (Otto Niemeyer-Holstein)
1957 - Kongresse:
IV - Santiago de Chile (Chile) (Asociación Latinoamericana de Sociología)
1865 - Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
Universidad de Chile in Santiago de Chile seit (Hermann Burmeister)
17.09.1843 - Ereignisse:
Die Universidad de Chile in Santiago de Chile wird offiziell ihrer Bestimmung übergeben.
14.08.1834 - Wissenschaft & Technik:
27. September: Charles Darwin unternimmt seine erste Anden-Expedition, die in bis nach Santiago führt.
12.02.1817 - Südamerika:
Im chilenischen Unabhängigkeitskampf kommt es zwischen Rebellen und spanischen Truppen zur Schlacht von Chacabuco. Die Unabhängigkeitskämpfer siegen und können zwei Tage später in Santiago einziehen.
13.05.1643 - Katastrophen:
Bei einem schweren Erdbeben sterben in Santiago de Chile rund 12.000 Menschen und damit etwa ein Drittel seiner Bevölkerung.
11.09.1541 - Amerika:
Erste Zerstörung von Santiago de Chile bei einem Aufstand der Mapuche gegen die spanischen Konquistadoren. Beginn eines dreijährigen Krieges.
12.02.1541 - Amerika:
Gründung von Santiago de Chile unter dem Namen Santiago del Nuevo Extremo durch den spanischen Konquistador Pedro de Valdivia

"Santiago de Chile" in den Nachrichten