1993 - Film:
Gettysburg ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1993, der die Geschehnisse während der Schlacht von Gettysburg vom 1. Juli bis zum 3. Juli 1863 während des Amerikanischen Bürgerkrieges dramatisiert. Die Ereignisse werden aus Sicht der Hauptfiguren Colonel Chamberlain, General James Longstreet, General Robert E. Lee, Brigadegeneral John Buford und einiger weiterer Offiziere geschildert.

Stab:
Regie: Ronald F. Maxwell
Drehbuch: Ronald F. Maxwell
Produktion: Moctesuma Esparza, Robert Katz, Ted Turner, Mace Neufeld
Musik: Randy Edelman
Kamera: Kees Van Oostrum
Schnitt: Corky Ehlers

Besetzung: Tom Berenger, Jeff Daniels, Martin Sheen, Stephen Lang, Richard Jordan, Brian Mallon, Sam Elliott, C. Thomas Howell, Kevin Conway, Royce D. Applegate, Andrew Prine, John Diehl, James Lancaster, Patrick Gorman, William Morgan Sheppard, Maxwell Caulfield, Donal Logue, Cooper Huckabee, John Rothman, Buck Taylor, Warren Burton, Joseph Fuqua, Patrick Stuart, Richard Anderson, George Lazenby, Tim Scott, Lester Kinsolving, Herb Mitchell
24.12.1922 - Gestorben:
Emil Frey stirbt in Arlesheim. Emil Johann Rudolf Frey war ein Schweizer Politiker. Ohne einen Berufsabschluss zog er 1860 in die USA und meldete sich zu Beginn des Sezessionskriegs freiwillig in der Armee der Nordstaaten. Nach der Schlacht von Gettysburg war er eineinhalb Jahre lang Kriegsgefangener der Konföderierten. Schliesslich kehrte er 1865 als Kriegsheld in seine Heimat zurück und begann eine Karriere als Politiker. Von 1866 bis 1872 gehörte er dem Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft an.
25.02.1877 - Gestorben:
Adolph von Steinwehr stirbt in Buffalo, New York. Baron Adolph Wilhelm August Friedrich von Steinwehr war ein braunschweigisch-deutscher Heeresoffizier, der in den 1850ern nach Nordamerika in die Vereinigten Staaten von Amerika auswanderte, um dort als Geograph und Kartograph sowie Offizier seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Außerdem verfasste er als Autor einige Schriften. Nach Ausbruch des Amerikanischen Bürgerkriegs diente von Steinwehr als General im Heer der Union und war unter anderem an der Schlacht von Gettysburg beteiligt.
07.02.1872 - Gestorben:
John L. Burns stirbt in Gettysburg. John L. Burns war ein Veteran des Britisch-Amerikanischen Krieges und nahm am 1. Juli 1863 als Zivilist im Alter von 70 Jahren auf Seiten der Unionsarmee an der Schlacht von Gettysburg während des amerikanischen Bürgerkrieges teil. Er wurde während der Schlacht verwundet, überlebte jedoch und wurde zu einer nationalen Berühmtheit der Vereinigten Staaten.
16.12.1863 - Gestorben:
John Buford stirbt in Washington, D.C.. John Buford,, war General der United States Army. Er kommandierte die Kavallerievorhut der Potomac-Armee in der Schlacht von Gettysburg.
03.07.1863 - Gestorben:
Eliakim Sherrill stirbt in Gettysburg, Pennsylvania. Eliakim Sherrill war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker. Zwischen 1847 und 1849 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus; später bekleidete er während des Bürgerkrieges den Rang eines Obersts im Heer der Union und fiel in der Schlacht von Gettysburg.
1863 - Gefechtsteilnahmen während des Amerikanischen Bürgerkrieges:
Gettysburg, Pennsylvania - 1.-3. Juli (3rd Maine Volunteer Infantry Regiment)
1863 - Nordamerika im 19. Jahrhundert > Galerie Ereignisse in Nordamerika im 19. Jahrhundert:
Gefallene bei der Schlacht von Gettysburg (Geschichte Nordamerikas)
1863 - Vereinigte Staaten von Amerika:
1. bis 3. Juli: Schlacht von Gettysburg: Die Konföderierten unterliegen in der blutigsten Schlacht des Sezessionskrieges.
24.10.1838 - Geboren:
Emil Frey wird in Arlesheim geboren. Emil Johann Rudolf Frey war ein Schweizer Politiker. Ohne einen Berufsabschluss zog er 1860 in die USA und meldete sich zu Beginn des Sezessionskriegs freiwillig in der Armee der Nordstaaten. Nach der Schlacht von Gettysburg war er eineinhalb Jahre lang Kriegsgefangener der Konföderierten. Schliesslich kehrte er 1865 als Kriegsheld in seine Heimat zurück und begann eine Karriere als Politiker. Von 1866 bis 1872 gehörte er dem Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft an.
08.09.1828 - Geboren:
Joshua Lawrence Chamberlain wird in Brewer, Penobscot County, Maine geboren. Joshua Lawrence Chamberlain war General des US-Heeres während des Bürgerkrieges und Politiker. Er wurde besonders als Kommandeur des 20.? Maine-Infanterieregiments in der Schlacht von Gettysburg berühmt. Nach dem Krieg wurde er vier Mal hintereinander für jeweils ein Jahr zum Gouverneur seines Heimatstaates Maine gewählt und führte als Kommandeur dessen Miliz.
04.03.1826 - Geboren:
John Buford wird im Woodford County, Kentucky geboren. John Buford,, war General der United States Army. Er kommandierte die Kavallerievorhut der Potomac-Armee in der Schlacht von Gettysburg.
25.09.1822 - Geboren:
Adolph von Steinwehr wird in Blankenburg, Harz geboren. Baron Adolph Wilhelm August Friedrich von Steinwehr war ein braunschweigisch-deutscher Heeresoffizier, der in den 1850ern nach Nordamerika in die Vereinigten Staaten von Amerika auswanderte, um dort als Geograph und Kartograph sowie Offizier seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Außerdem verfasste er als Autor einige Schriften. Nach Ausbruch des Amerikanischen Bürgerkriegs diente von Steinwehr als General im Heer der Union und war unter anderem an der Schlacht von Gettysburg beteiligt.
16.02.1813 - Geboren:
Eliakim Sherrill wird in Greenville, Ulster County, New York geboren. Eliakim Sherrill war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker. Zwischen 1847 und 1849 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus; später bekleidete er während des Bürgerkrieges den Rang eines Obersts im Heer der Union und fiel in der Schlacht von Gettysburg.
05.09.1793 - Geboren:
John L. Burns wird in Burlington, Vereinigte Staaten geboren. John L. Burns war ein Veteran des Britisch-Amerikanischen Krieges und nahm am 1. Juli 1863 als Zivilist im Alter von 70 Jahren auf Seiten der Unionsarmee an der Schlacht von Gettysburg während des amerikanischen Bürgerkrieges teil. Er wurde während der Schlacht verwundet, überlebte jedoch und wurde zu einer nationalen Berühmtheit der Vereinigten Staaten.

"Schlacht von Gettysburg" in den Nachrichten