20.10.2008 - Serienstart - Deutschland:
Die US-amerikanische Fernsehserie Terminator: The Sarah Connor Chronicles (abgekürzt: Terminator: S.C.C., übersetzt: Terminator: Die Sarah-Connor-Chroniken) basiert auf den beiden ersten Kinofilmen der Terminator-Serie: Terminator und Terminator 2 -Tag der Abrechnung und führt die Geschichte von Sarah Connor und ihrem Sohn John, dem zukünftigen Führer der Widerstandsbewegung, fort. Die Handlungen des dritten Kinofilms Terminator 3 -Rebellion der Maschinen und des vierten Kinofilms Terminator: Die Erlösung spielen keine Rolle.

Genre: Science Fiction, Action, Drama
Idee: Josh Friedman
Musik: Bear McCreary

Besetzung: Lena Headey, Thomas Dekker, Summer Glau, Richard T. Jones, Brian Austin Green, Owain Yeoman, Garret Dillahunt, Shirley Manson, Leven Rambin, Mackenzie Brooke Smith, Dean Winters
1993 - Diskografie > Goodbye Mr. Mackenzie (Background und Keyboards):
Five
1992 - Diskografie > Goodbye Mr. Mackenzie (Background und Keyboards):
Goodbye Mr. Mackenzie (US Release)
1991 - Diskografie > Goodbye Mr. Mackenzie (Background und Keyboards):
Hammer and Tongs
1989 - Diskografie > Goodbye Mr. Mackenzie (Background und Keyboards):
Fish Heads and Tails
1988 - Diskografie > Goodbye Mr. Mackenzie (Background und Keyboards):
Good Deeds and Dirty Rags
26.08.1966 - Geboren:
Shirley Manson wird in Edinburgh, Schottland geboren. Shirley Ann Manson ist die Leadsängerin und Songschreiberin der Rockband Garbage. 1994 stieg Manson in die Band ein, nachdem sie zuvor Mitglied von Wild Indians, Goodbye Mr. Mackenzie und Angelfish war.

"Shirley Manson" in den Nachrichten