Zeitsprung

12.11.1940 - Geboren:
Jürgen Todenhöfer wird in Offenburg geboren. Jürgen Gerhard Todenhöfer ist ein ehemaliger deutscher Politiker (CDU) und Medienmanager, der als Publizist aktiv ist. Der Jurist war von 1972 bis 1990 CDU-Bundestagsabgeordneter und zählte zur Stahlhelm-Fraktion innerhalb des rechten Flügels der Partei. Ab 1980 war er einer der bekanntesten deutschen Befürworter der von den USA unterstützten Mudschahidin und des Guerillakriegs gegen die sowjetische Intervention in Afghanistan. Mehrfach reiste er in Kampfzonen zu afghanischen Mudschahidin-Gruppen. Von 1987 bis 2008 war er Vorstandsmitglied im Burda-Medienkonzern. Ab etwa 2001 profilierte sich Todenhöfer als Kritiker der US-amerikanischen Interventionen in Afghanistan und dem Irak, über die er mehrere Bücher veröffentlichte. Diese Kriegsgebiete bereiste er ebenso wie die des Arabischen Frühlings und des „Islamischen Staates (IS)“.

"Stahlhelm-Fraktion" in den Nachrichten