16.08.2010 - Gestorben:
Leopold Grausam, jun. stirbt in Deutsch-Wagram. Leopold Grausam, jun. war ein österreichischer Bildhauer und Steinmetzmeister. Er war langjähriger Technischer Leiter der Städtischen Steinmetzwerkstätte der Stadt Wien und schuf eine Vielzahl von Grabmälern und Grabsteinen sowie von Mahnmalen, Gedenksteinen und Gedenktafeln, insbesondere zum Gedenken an den Widerstand gegen den Austrofaschismus und Nationalsozialismus sowie zum Gedenken an die Opfer der NS-Zeit.
2008 - Modernes und traditionelles Handwerk > Einsatz von traditionellem Handwerkzeug:
Die im Steinbruch gewonnenen Steinblöcke wurden früher grob bearbeitet. Diese Bearbeitung nennt man Bossieren. Auf dem Werkplatz wurden die Werksteine aus Weich- oder Hartgestein mit Steinmetzwerkzeugen von Hand weiter bearbeitet. Heutzutage werden meistens handgestützte Maschinen bzw. Gerätschaften anstelle von Handwerkzeugen verwendet.
27.04.2004 - Gestorben:
Leopold Helbich stirbt in Wien. Leopold Helbich war ein österreichischer Steinmetzmeister, Industrieller und Politiker (ÖVP).
2002 - Gestorben:
Paul Distelhut stirbt. Paul Distelhut war ein deutscher Steinmetz und Kommunalpolitiker der SPD.
1995 - Gestorben:
Hans Gerd Ruwe stirbt in Osnabrück. Hans Gerd Ruwe war ein deutscherSteinmetz und Bildhauer. Seine überwiegend in Bronze ausgeführten Werke sind weit über die Grenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt geworden.
08.12.1994 - Gestorben:
Enrique Líster stirbt in Madrid. Enrique Líster Forján, eigentlich Jesús Liste Forján war Steinmetz, Kommunist und ein wichtiger militärischer Führer der spanischen Republik während des Spanischen Bürgerkrieges.
22.12.1984 - Gestorben:
Josef Picker stirbt in Delbrück. Josef Picker war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz
17.05.1982 - Gestorben:
Karl Vornehm stirbt in Bad Ischl. Karl Vornehm war ein österreichischer Architekt und Steinmetzmeister.
1978 - Auflösung:
Sommer & Weniger war während der österreichisch-ungarischen Monarchie ein führendes Granit- und Syenitwerk, Steinmetzereien und Dampfschleifereien in Hötzelsdorf an der Kaiser-Franz-Josephs-Bahn in Wien.
17.05.1969 - Gestorben:
Jack Miles (Politiker) stirbt in Naremburn, ein Stadtteil von Sydney, New South Wales, Australien. John Bramwell ’Jack’ Miles erlernte den Beruf der Steinmetzen und wurde Generalsekretär der Communist Party of Australia (CPA).
13.08.1967 - Gestorben:
Dòmhnall Ruadh Chorùna stirbt in Lochmaddy, Schottland. Donald MacDonald bekannt als Dòmhnall Ruadh Chorùna (Der rote Donald von Coruna), war ein Steinmetz aus North Uist, ein Veteran aus dem Ersten Weltkrieg sowie ein legendärer Kriegspoet, der auf Schottisch-Gälisch komponierte.
04.09.1965 - Gestorben:
Eduard Schmitz (Bildhauer) stirbt in Köln. Eduard Schmitz jun. war ein Kölner Holz- und Steinbildhauer sowie Steinmetz.
30.12.1963 - Geboren:
Michael Kos wird in Villach geboren. Michael Kos ist ein österreichischer bildendender Künstler, der durch seine Werke als Steinmetz und PaperArt-Darsteller bekannt geworden ist. Er arbeitet in Österreich und Deutschland auch als Schriftsteller, Lyriker, Holzbildhauer, Grafiker und Fotograf.
18.02.1963 - Gestorben:
August Meyerhuber stirbt in Karlsruhe. August Meyerhuber war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1963 - Geboren:
Christian Fuhrmeister wird in Flensburg geboren. Christian Fuhrmeister ist ein deutscher Kunsthistoriker, ausgebildeter Steinmetz, Projektreferent am münchener Zentralinstitut für Kunstgeschichte sowie Autor und Herausgeber.
1958 - Geboren:
Martin Wiese (Bildhauer) wird geboren. Martin Wiese ist ein deutscher Bildhauer und Steinmetzmeister.
1956 - Geboren:
Horst Wegener (Bildhauer) wird in Dortmund geboren. Horst Wegener ist ein deutscherSteinmetz und Bildhauer, der das Denkmal für die Opfer der Außenstelle des Konzentrationslagers Buchenwald in Schwerte-Ost schuf. Er führt in Schwerte die Steinbildhauerwerkstatt und Galerie „Steinschlag“.
05.03.1954 - Geboren:
Christoph Weihe wird in Halberstadt geboren. Christoph Weihe ist ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1954 - Geboren:
Anton Helbich-Poschacher wird geboren. Anton Helbich-Poschacher ist ein österreichischer Jurist, Steinmetzmeister und Industrieller. Er besitzt und leitet die Poschacher Natursteinwerke.
1953 - Geboren:
Mustafa Olpak wird in Ayval?k, Türkei - 4 October 2016 in ?zmir geboren. Mustafa Olpak ist ein afro-türkischer Steinmetz, Buchautor und Aktivist.
19.01.1947 - Gestorben:
Maximilian Roider stirbt in Regensburg. Maximilian Roider war ein deutscher Bildhauer, Steinmetz und Porträtist.
07.05.1946 - Geboren:
Leopold Grausam, jun. wird in Wien geboren. Leopold Grausam, jun. war ein österreichischer Bildhauer und Steinmetzmeister. Er war langjähriger Technischer Leiter der Städtischen Steinmetzwerkstätte der Stadt Wien und schuf eine Vielzahl von Grabmälern und Grabsteinen sowie von Mahnmalen, Gedenksteinen und Gedenktafeln, insbesondere zum Gedenken an den Widerstand gegen den Austrofaschismus und Nationalsozialismus sowie zum Gedenken an die Opfer der NS-Zeit.
1945 - Geboren:
Wolfgang Roßdeutscher wird in Magdeburg geboren. Wolfgang Roßdeutscher ist ein ausgebildeter deutscher Steinmetz und Steinbildhauer, der ein Studium der Bildhauerei in Dresden abschloss.
16.09.1933 - Geboren:
Hans Gerhard Biermann wird in Niedermendig im Landkreis Mayen geboren. Hans Gerhard Biermann ist ein deutscher Bildhauer. Er leitete ab 1964 zusammen mit seinem Vater Alphons Biermann die Stein- und Holzbildhauerei der Kunstwerkstätten der Abtei Maria Laach und übernahm 1971 in der Nachfolge seines Vaters die Gesamtleitung der Werkstätten bis zum Jahr 2000. Er hat sich durch die Gestaltung neuer Kircheneinrichtungen in der früheren Bundesrepublik und in Berlin einen Namen gemacht und zahlreiche Schüler als Steinmetz und Steinbildhauer ausgebildet.
1930 - Geboren:
Ottomar Gassenmeyer wird in Offenbach am Main geboren. Ottomar Gassenmeyer ist ein deutscher Steinmetz und Bildhauer.
18.05.1926 - Geboren:
Leopold Helbich wird in Linz geboren. Leopold Helbich war ein österreichischer Steinmetzmeister, Industrieller und Politiker (ÖVP).
1926 - Geboren:
Hans Gerd Ruwe wird in Osnabrück geboren. Hans Gerd Ruwe war ein deutscherSteinmetz und Bildhauer. Seine überwiegend in Bronze ausgeführten Werke sind weit über die Grenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt geworden.
10.08.1924 - Gestorben:
Johann Steinnus stirbt in Köln. Johann Steinnus war ein deutscher Steinmetz.
15.02.1923 - Gestorben:
Heinrich Metzendorf stirbt in Bensheim. Franz Heinrich Metzendorf war ein deutscher Steinmetz und Architekt.
19.09.1918 - Geboren:
Hugo Uhl wird geboren. Hugo Uhl war Steinmetz und Bildhauer in Frankfurt am Main.
29.12.1914 - Gestorben:
Anton Lang (Zentrum, 1848) stirbt in Kelheim. Anton Lang war ein deutscher Steinmetzmeister und Abgeordneter in der Abgeordnetenkammer der bayerischen Ständeversammlung (Zentrum).
1914 - Geboren:
Paul Distelhut wird geboren. Paul Distelhut war ein deutscher Steinmetz und Kommunalpolitiker der SPD.
1913 - Werk:
Figuren in Steinguss für das AOK-Gebäude in Dresden: Arbeiter, Tischler, Bäcker, Maurer, Schlosser, Schmied, Steinmetz und Zimmermann (Georg Türke)
1908 - Gestorben:
Albert Förster stirbt. Albert Förster war ein Steinmetz und Begründer der Granitindustrie im Sudetenland. Er wurde 1901 zum Hofsteinmetzmeister ernannt. Seine Nachkommen entwickelten die von ihm gegründete Firma weiter, die in den 1930er Jahren zu einem der größten Steinmetzbetriebe im deutschsprachigen Raum wurde.
21.04.1907 - Geboren:
Enrique Líster wird in Ameneiro in der Provinz La Coruña in Spanien geboren. Enrique Líster Forján, eigentlich Jesús Liste Forján war Steinmetz, Kommunist und ein wichtiger militärischer Führer der spanischen Republik während des Spanischen Bürgerkrieges.
12.04.1904 - Gestorben:
Fidel Kröner stirbt in Levis in Feldkirch. Fidel Kröner war ein österreichischerSteinmetz und Baumeister.
07.09.1897 - Geboren:
Eduard Schmitz (Bildhauer) wird in Köln geboren. Eduard Schmitz jun. war ein Kölner Holz- und Steinbildhauer sowie Steinmetz.
12.02.1895 - Geboren:
Josef Picker wird in Füchtorf geboren. Josef Picker war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz
18.04.1894 - Gestorben:
George Burt (Bauunternehmer) stirbt in Swanage. George Burt war ein Steinmetz und erfolgreicher Steinhändler. Er war Philanthrop und sehr wohlhabender Geschäftsmann und Bauunternehmer.
16.05.1893 - Geboren:
Karl Vornehm wird in Linz geboren. Karl Vornehm war ein österreichischer Architekt und Steinmetzmeister.
27.03.1892 - Geboren:
Anton Zemann (Politiker) wird in St. Oswald bei Freistadt geboren. Anton Zemann war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bürgermeister von Freistadt.
05.09.1888 - Geboren:
Jack Miles (Politiker) wird in Wilton, Roxburghshire, Schottland geboren. John Bramwell ’Jack’ Miles erlernte den Beruf der Steinmetzen und wurde Generalsekretär der Communist Party of Australia (CPA).
09.07.1887 - Geboren:
Dòmhnall Ruadh Chorùna wird in Claddach Baleshare, North Uist, Schottland geboren. Donald MacDonald bekannt als Dòmhnall Ruadh Chorùna (Der rote Donald von Coruna), war ein Steinmetz aus North Uist, ein Veteran aus dem Ersten Weltkrieg sowie ein legendärer Kriegspoet, der auf Schottisch-Gälisch komponierte.
28.07.1882 - Gestorben:
Aloys Boller stirbt , Worms. Aloys Boller war ein deutsch-schweizerischer Bildhauer und Steinmetz des späten Klassizismus und des Historismus.
1881 - Gründung:
Sommer & Weniger war während der österreichisch-ungarischen Monarchie ein führendes Granit- und Syenitwerk, Steinmetzereien und Dampfschleifereien in Hötzelsdorf an der Kaiser-Franz-Josephs-Bahn in Wien.
1880 - Gestorben:
Erhard Ackermann stirbt. Der SteinmetzErhard Ackermann gilt als der Erfinder des Schleifens und Polierens von Granit, einem Hartgestein, im industriellen Maßstab mit elektrisch angetriebenen Maschinen.
23.04.1879 - Geboren:
August Meyerhuber wird in Karlsruhe geboren. August Meyerhuber war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
29.04.1877 - Geboren:
Maximilian Roider wird in Hörmannsdorf, einem Ortsteil von Parsberg geboren. Maximilian Roider war ein deutscher Bildhauer, Steinmetz und Porträtist.
09.10.1870 - Gestorben:
Peregrin Teuschl stirbt in Wien. Peregrin Teuschl war ein österreichisch-ungarischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Historismus.
25.11.1869 - Gestorben:
Johann Heinrich Wolff stirbt in Kassel. Johann (Jean) Heinrich Wolff war ein deutscher Steinmetz, Architekt und Architekturschriftsteller.
04.10.1866 - Geboren:
Heinrich Metzendorf wird in Heppenheim geboren. Franz Heinrich Metzendorf war ein deutscher Steinmetz und Architekt.
11.04.1866 - Gestorben:
Christian Gottlieb Cantian stirbt in Berlin. (Johann) Christian Gottlieb Cantian war ein deutscherSteinmetz und Baumeister. Seine größte Leistung bestand in der Herstellung und dem Transport der Großen Granitschale im Lustgarten mit etwa 75 Tonnen. Des Weiteren wird ihm die Herstellung des aus rotem Granit bestehenden Sockels sowie der Säulenhalle der Siegessäule in Berlin zugeschrieben.
18.02.1861 - Geboren:
Johann Steinnus wird in Urbar geboren. Johann Steinnus war ein deutscher Steinmetz.
1860 - Gestorben:
Johann Hansmann (Bildhauer) stirbt in Köln. Johann Hansmann war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1856 - Wirtschaft:
21. März: Die Steinmetze im australischen Bundesstaat Victoria setzen den ersten Achtstundentag für männliche Industriearbeiter durch.
11.02.1853 - Gestorben:
Georg Böhm (Steinmetz) stirbt in Schönbrunn. Georg Böhm war ein Steinmetz-Meister.
15.08.1852 - Gestorben:
Jakob Ihrler stirbt in Kelheim. Jacobus (Jakob) Ihrler war Steinmetzmeister und Steinbruchbesitzer. Er ist der Namensgeber der Gemeinde Ihrlerstein, die 1934 aus den Orten Neukelheim, Walddorf, Kleinwalddorf, Sausthal, Osterthal und Palmberg gebildet wurde.
10.11.1848 - Geboren:
Anton Lang (Zentrum, 1848) wird in Abbach geboren. Anton Lang war ein deutscher Steinmetzmeister und Abgeordneter in der Abgeordnetenkammer der bayerischen Ständeversammlung (Zentrum).
01.11.1841 - Geboren:
Anton Poschacher (1841–1904) wird in Mauthausen geboren. Anton Poschacher war ein österreichischerSteinmetz, Architekt und Industrieller aus Mauthausen in Oberösterreich. Ihm gehörten die größten Granitwerke der österreichisch-ungarischen Monarchie, die mit dem Abbau, der Bearbeitung und der Lieferung von Mauthausner Granit wesentlich zur Entwicklung der Mauthausner Steinindustrie beigetragen haben.
11.04.1839 - Geboren:
Fidel Kröner wird in Levis in Feldkirch geboren. Fidel Kröner war ein österreichischerSteinmetz und Baumeister.
04.07.1832 - Gestorben:
Johann Joseph Mannebach stirbt in Köln. Johann Joseph Mannebach war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1832 - Geboren:
Albert Förster wird in Saubsdorf, Österreichisch-Schlesien geboren. Albert Förster war ein Steinmetz und Begründer der Granitindustrie im Sudetenland. Er wurde 1901 zum Hofsteinmetzmeister ernannt. Seine Nachkommen entwickelten die von ihm gegründete Firma weiter, die in den 1930er Jahren zu einem der größten Steinmetzbetriebe im deutschsprachigen Raum wurde.
08.02.1825 - Geboren:
Aloys Boller wird , in Freiburg, Schweiz geboren. Aloys Boller war ein deutsch-schweizerischer Bildhauer und Steinmetz des späten Klassizismus und des Historismus.
1825 - Geboren:
Georg Koppitsch wird in Neusiedl am See, Burgenland, damals Ungarn geboren. Georg Koppitsch war österreich-ungarischerSteinmetzmeister in Kaisersteinbruch.
1820 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Der Kultur- und Orchideenweg:
Stationenweg (Kreuzweg), der Weg wurde vor rund 200 Jahren – Anfang des 19. Jahrhunderts – von Ort aus bis zur Löschemer Kapelle auf der Höhe des Liescher Berges angelegt. Er überwindet auf eine Länge von etwa 1,5? km rund 200 Höhenmeter. Insgesamt 14 Kreuzwegstationen stehen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen von je bis zu etwa 100? m am Wegrand. Die Bildstöcke stellen den Kreuzweg Jesu Christi dar, den er vor seiner Kreuzigung, das eigene Kreuz tragend, gehen musste. Einige tragen Jahreszahlen, die 2. Station die römische Jahreszahl MDCCCXX , die 9. Station die Jahreszahl 1812. Inzwischen zeigen mehrere Bildstöcke deutliche Verwitterungsspuren. Ein Teil ist Ende der 1980er Jahre restauriert oder erneuert worden, die erste Station trägt daher die Jahreszahl 1988. Das Herrichten des Stationenweges soll, einschließlich des Aufstellens der Bildstöcke, 12 Jahre in Anspruch genommen haben. Die einheitlich gestalteten Kunstwerke sind Bildhauerarbeiten, teils aus gelbem, teils aus rotem, heimischem, Sandstein gehauen. In das Oberteil sind gusseiserne Reliefs eingelassen, welche die jeweilige Situation bildhaft darstellen. Die Bildstöcke bezeugen das handwerkliche und künstlerische Können der Wasserliescher Steinbrecher und Steinmetze. Wartung und Pflege der einzelnen Stationen übernahmen nach der Aufstellung einheimische Bürger und führten sie traditionell von Generation zu Generation in der Familie fort; bei einigen Stationen ist das noch heute der Fall.
02.10.1816 - Geboren:
George Burt (Bauunternehmer) wird in Swanage geboren. George Burt war ein Steinmetz und erfolgreicher Steinhändler. Er war Philanthrop und sehr wohlhabender Geschäftsmann und Bauunternehmer.
1813 - Geboren:
Erhard Ackermann wird geboren. Der SteinmetzErhard Ackermann gilt als der Erfinder des Schleifens und Polierens von Granit, einem Hartgestein, im industriellen Maßstab mit elektrisch angetriebenen Maschinen.
17.01.1807 - Geboren:
Johann Hansmann (Bildhauer) wird in Köln geboren. Johann Hansmann war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1800 - Geboren:
Johann Krasny wird in Pilsen, Böhmen, heute Tschechien geboren. Johann Krasny war ein österreichisch-ungarischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Historismus.
05.01.1797 - Gestorben:
Johann Heinrich Oden stirbt in Braunschweig. Johann Heinrich Oden war ein Braunschweiger Steinmetz und Hofbildhauer. Da auch die Nachkommen von Oden Steinmetzen waren, kann von einer Werkstatt Oden gesprochen werden.
23.06.1794 - Geboren:
Christian Gottlieb Cantian wird in Berlin geboren. (Johann) Christian Gottlieb Cantian war ein deutscherSteinmetz und Baumeister. Seine größte Leistung bestand in der Herstellung und dem Transport der Großen Granitschale im Lustgarten mit etwa 75?Tonnen. Des Weiteren wird ihm die Herstellung des aus rotem Granit bestehenden Sockels sowie der Säulenhalle der Siegessäule in Berlin zugeschrieben.
21.08.1792 - Geboren:
Johann Heinrich Wolff wird in Kassel geboren. Johann (Jean) Heinrich Wolff war ein deutscher Steinmetz, Architekt und Architekturschriftsteller.
16.08.1791 - Geboren:
Jakob Ihrler wird in Dietfurt an der Altmühl geboren. Jacobus (Jakob) Ihrler war Steinmetzmeister und Steinbruchbesitzer. Er ist der Namensgeber der Gemeinde Ihrlerstein, die 1934 aus den Orten Neukelheim, Walddorf, Kleinwalddorf, Sausthal, Osterthal und Palmberg gebildet wurde.
1790 - Geboren:
Mathias Drexler wird in Neukirchen, Landkreis Altötting in Bayern geboren. Mathias Drexler war ein deutsch-österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Historismus.
31.12.1789 - Geboren:
Georg Böhm (Steinmetz) wird in Frauenreith, Böhmen geboren. Georg Böhm war ein Steinmetz-Meister.
06.05.1782 - Gestorben:
Johann Michael Strickner stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Johann Michael Strickner war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer und Richter in Kaisersteinbruch.
1782 - Gestorben:
Franz Joseph Steinböck stirbt in Wien. Franz Joseph Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er wurde 1768 und 1776 Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
1780 - Gestorben:
Georg Andreas Högl stirbt in Wien. Georg Andreas Högl war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Obervorsteher der Wiener Bauhütte
26.01.1776 - Gestorben:
Johann Caspar Högl stirbt in Eggenburg, Niederösterreich. Johann Caspar Högl war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Bürgermeister von Eggenburg.
1765 - Geboren:
Johann Joseph Mannebach wird in Köln geboren. Johann Joseph Mannebach war ein deutscher Bildhauer und Steinmetz.
1764 - Gestorben:
Gabriel Steinböck stirbt in Wien. Gabriel Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er wurde kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
22.08.1755 - Gestorben:
Elias Hügel stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Elias Hügel war ein deutsch-österreichischer Baukünstler , Bildhauer, kaiserlicher Hofsteinmetz- und Kirchenbaumeister des Barock, der bedeutendste Meister des Leithagebirges quer durch alle Zeiten.
03.08.1745 - Gestorben:
Johann Paul Schilck stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Johann Paul Schilck war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
13.05.1745 - Gestorben:
Franz Trumler stirbt in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland. Franz Trumler war ein italienischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
25.04.1740 - Gestorben:
Simon Sasslaber stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Simon Sasslaber war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1737 - Geboren:
Stefan Gabriel Steinböck wird in Wien geboren. Stefan Gabriel Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er wurde kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister und 1774 Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
16.10.1733 - Gestorben:
Thomas Haresleben stirbt in Wien. Thomas Haresleben war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
24.06.1732 - Gestorben:
Johann Baptist Kral stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn. Johann Baptist Kral war ein österreichischer Steinmetz und Bildhauer des Barocks.
1732 - Geboren:
Johann Heinrich Oden wird im Holsteinischen geboren. Johann Heinrich Oden war ein Braunschweiger Steinmetz und Hofbildhauer. Da auch die Nachkommen von Oden Steinmetzen waren, kann von einer Werkstatt Oden gesprochen werden.
05.09.1728 - Gestorben:
Maria Elisabetha Hügelin stirbt in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland. Maria Elisabetha Hügelin war italienisch-deutsche Steinmetzmeisterin und Richterin, war Witwe von Steinmetzmeister Martin Trumler und nach dessen Tod Ehefrau des Hofsteinmetzmeisters Elias Hügel.
28.10.1726 - Gestorben:
Felix Freywiller stirbt in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland. Felix Freywiller war ein SchweizerSteinmetzgeselle des Barock.
1720 - Geboren:
Johann Michael Strickner wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Johann Michael Strickner war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer und Richter in Kaisersteinbruch.
22.11.1717 - Gestorben:
Sebastian Regondi stirbt in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland. Sebastian Regondi war ein italienischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock.
24.07.1716 - Gestorben:
Johann Georg Haresleben stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Johann Georg Haresleben war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
1716 - Geboren:
Johann Gehmacher wird in Holzhausen, heute Katastralgemeinde von Sankt Georgen bei Salzburg geboren. Johann Gehmacher war ein SalzburgerSteinmetzmeister und Bildhauer. Die Familie Gehmacher ist bis in die Gegenwart in Salzburg präsent.
16.09.1713 - Gestorben:
Michael Khöll stirbt in Wien. Michael Khöll war ein Steinmetzmeister und 1709/1710 Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
26.05.1713 - Gestorben:
Veith Steinböck stirbt in Wien. Veith Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
09.06.1710 - Gestorben:
Giovanni Battista Passerini stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Giovanni Battista Passerini war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
01.02.1708 - Gestorben:
Wolfgang Steinböck stirbt in Eggenburg, Niederösterreich. Wolfgang Steinböck war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1705 - Geboren:
Gabriel Steinböck wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Gabriel Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er wurde kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
06.04.1702 - Gestorben:
Benedict Annon stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Benedict Annon war ein italienischer Steinmetz und Bildhauer des Barock.
06.05.1701 - Gestorben:
Johann Georg Prunner (Steinmetz) stirbt in Wien. Johann Georg Prunner war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1701 - Geboren:
Johann Caspar Högl wird geboren. Johann Caspar Högl war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Bürgermeister von Eggenburg.
04.09.1699 - Gestorben:
Reichardt Fux stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Reichardt Fux war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
20.02.1696 - Gestorben:
Ambrosius Ferrethi stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Ambrosius Ferrethi war kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister des Barock. In manchen Schriften wird er auch als Ferretti oder Vereti bezeichnet.
1687 - Geboren:
Franz Trumler wird in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland geboren. Franz Trumler war ein italienischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
29.08.1683 - Gestorben:
Adam Haresleben stirbt in Wien. Adam Haresleben war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
28.07.1683 - Gestorben:
David Khöll stirbt in Wien. David Khöll war kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister und 1682 Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
1683 - Gestorben:
Antonius Pery stirbt auf der Flucht vor den Türken. Antonius Pery war ein Schweizer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks. Pery wird in den Schriften auch als Peri bezeichnet.
24.12.1681 - Gestorben:
Ambrosius Regondi stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland. Ambrosius Regondi war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er war der Bruder von Giorgio Regondi und zählt zu den Magistri Comacini.
17.06.1681 - Geboren:
Elias Hügel wird in Gemünden am Main, Franken geboren. Elias Hügel war ein deutsch-österreichischer Baukünstler , Bildhauer, kaiserlicher Hofsteinmetz- und Kirchenbaumeister des Barock, der bedeutendste Meister des Leithagebirges quer durch alle Zeiten.
02.12.1675 - Gestorben:
Franz Hieß stirbt in Wien. Franz Hieß war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock und Untervorsteher der Wiener Bauhütte.
1673 - Geboren:
Thomas Haresleben wird in Kühnring bei Eggenburg, Niederösterreich geboren. Thomas Haresleben war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
1672 - Geboren:
Sebastian Regondi wird in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland geboren. Sebastian Regondi war ein italienischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock.
1671 - Geboren:
Johann Georg Haresleben wird in Kühnring bei Eggenburg, Niederösterreich geboren. Johann Georg Haresleben war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
1670 - Geboren:
Johannes Pery wird in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland geboren. Johannes Pery war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Wird in manchen Schriften auch als Peri bezeichnet.
1667 - Geboren:
Johann Paul Schilck wird in Ravelsbach, Niederösterreich geboren. Johann Paul Schilck war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
20.02.1664 - Gestorben:
Bartholomäus Khöll stirbt in Wien. Bartholomäus Khöll war kaiserlicher Hofsteinmetzmeister und 1653 Untervorsteher der Wiener Bauhütte.
1662 - Geboren:
Maria Elisabetha Hügelin wird in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland geboren. Maria Elisabetha Hügelin war italienisch-deutsche Steinmetzmeisterin und Richterin, war Witwe von Steinmetzmeister Martin Trumler und nach dessen Tod Ehefrau des Hofsteinmetzmeisters Elias Hügel.
1660 - Geboren:
Michael Khöll wird geboren. Michael Khöll war ein Steinmetzmeister und 1709/1710 Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
1659 - Geboren:
Felix Freywiller wird in Kaisersteinbruch, Westungarn, heute Burgenland geboren. Felix Freywiller war ein SchweizerSteinmetzgeselle des Barock.
10.04.1658 - Gestorben:
Peter Concorz stirbt in Wien. Peter Concorz war kaiserlicher Kammerbildhauer, Hofsteinmetzmeister, später dann Hofbaumeister und Hofbauschreiber. In manchen Quellen wird er auch als Conchort, Chonchartz oder Khonkhortz bezeichnet.
1658 - Geboren:
Giovanni Battista Passerini wird in Böhmen geboren. Giovanni Battista Passerini war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1656 - Geboren:
Veith Steinböck wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Veith Steinböck war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
27.01.1654 - Gestorben:
Mathias Lorentisch stirbt in Kaisersteinbruch, Ungarn, jetzt Burgenland. Mathias Lorentisch war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock.
1654 - Geboren:
Reichardt Fux wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Reichardt Fux war ein österreichischer Steinmetzmeister des Barocks.
1652 - Geboren:
Johann Georg Prunner (Steinmetz) wird geboren. Johann Georg Prunner war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1651 - Geboren:
Martin Trumler wird im Bezirk Como, Italien geboren. Martin Trumler war ein italienischerSteinmetzmeister des Barocks.
1650 - Geboren:
Wolfgang Steinböck wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Wolfgang Steinböck war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.
1644 - Geboren:
Antonius Pery wird in Lugano geboren. Antonius Pery war ein Schweizer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barocks. Pery wird in den Schriften auch als Peri bezeichnet.
1641 - Geboren:
Franz Hieß wird in Eggenburg, Niederösterreich geboren. Franz Hieß war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock und Untervorsteher der Wiener Bauhütte.
1640 - Gestorben:
Christoph Dehne stirbt. Christoph Dehne, auch Gustav Dehne , war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer und einer der wichtigsten Wegbereiter des Barock auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalts und Brandenburgs.
09.08.1632 - Gestorben:
Hans Bien stirbt in Nürnberg. Hans Bien war ein Zeichner und Steinmetz der Stadt Nürnberg.
1630 - Geboren:
Giovanni Antonio Dario wird Italien? geboren. Giovanni Antonio Dario war ein italienischer Architekt, Steinschneider und Steinmetzmeister und überwiegend in Österreich tätig.
1627 - Geboren:
Adam Haresleben wird in Kühnring bei Eggenburg, Niederösterreich geboren. Adam Haresleben war ein österreichischerSteinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Dombaumeister zu St. Stephan und Obervorsteher der Wiener Bauhütte.
14.10.1623 - Gestorben:
Jürgen Röttger stirbt in Braunschweig. Jürgen Röttger war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer, der ab 1619 in Braunschweig den Übergang von der Renaissance zum Barock vollzog.
24.02.1620 - Gestorben:
Jakob Wolff der Jüngere stirbt in Nürnberg. Jakob Wolff der Jüngere war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer in der Renaissance.
1614 - Geboren:
Bartholomäus Khöll wird geboren. Bartholomäus Khöll war kaiserlicher Hofsteinmetzmeister und 1653 Untervorsteher der Wiener Bauhütte.
1610 - Gestorben:
Michael Schwenke stirbt in Pirna. Der Bildhauer Michael Schwenke, war ein Hauptvertreter der hervorragenden Bildhauerschule Pirna und bedeutendster sächsischer Bildhauer um 1600. Neben seiner vielfältigen Tätigkeit als Steinmetz und Maurer leitete er von 1603 bis 1610 als Obermeister der Pirnaer Bildhauer die Zunft. Gewirkt hat er u. a. an der Innenausstattung von Schloss und Kirche in Lauenstein, in Neschwitz, Benešov und Pirna (zehn Meter hohes sandsteinernes Altarretabel). Fortgesetzt hat sein Werk sein Bruder David Schwenke.
1608 - Geboren:
Ambrosius Regondi wird in der Provinz Mailand geboren. Ambrosius Regondi war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock. Er war der Bruder von Giorgio Regondi und zählt zu den Magistri Comacini.
1605 - Geboren:
Peter Concorz wird in Trier geboren. Peter Concorz war kaiserlicher Kammerbildhauer, Hofsteinmetzmeister, später dann Hofbaumeister und Hofbauschreiber. In manchen Quellen wird er auch als Conchort, Chonchartz oder Khonkhortz bezeichnet.
27.02.1591 - Geboren:
Hans Bien wird in Nürnberg geboren. Hans Bien war ein Zeichner und Steinmetz der Stadt Nürnberg.
1584 - Geboren:
Kaspar Vogt wird in Schwäbisch Gmünd geboren. Kaspar Vogt war ein deutscher Bildhauer und städtischer Baumeister in Schwäbisch Gmünd. Vogt war Sohn des gleichnamigen Kaspar Vogt, der ebenfalls als Bildhauer in Schwäbisch Gmünd wirkte und das Steinmetzhandwerk seinem Sohn lehrte. Auch Vogts Sohn Friedrich wird als Bildhauer in seiner Heimatstadt tätig.
1580 - Geboren:
Mathias Lorentisch wird in der Provinz Como, Lombardei, Italien geboren. Mathias Lorentisch war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock.
1575 - Geboren:
Christoph Dehne wird geboren. Christoph Dehne, auch Gustav Dehne , war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer und einer der wichtigsten Wegbereiter des Barock auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalts und Brandenburgs.
1571 - Geboren:
Jakob Wolff der Jüngere wird in Bamberg geboren. Jakob Wolff der Jüngere war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer in der Renaissance.
1568 - Steinmetztradition und deren Pflege > Steinmetztraditionspflege:
Steinmetzen um 1568
1563 - Geboren:
Michael Schwenke wird in Pirna geboren. Der Bildhauer Michael Schwenke, war ein Hauptvertreter der hervorragenden Bildhauerschule Pirna und bedeutendster sächsischer Bildhauer um 1600. Neben seiner vielfältigen Tätigkeit als Steinmetz und Maurer leitete er von 1603 bis 1610 als Obermeister der Pirnaer Bildhauer die Zunft. Gewirkt hat er u. a. an der Innenausstattung von Schloss und Kirche in Lauenstein, in Neschwitz, Benešov und Pirna (zehn Meter hohes sandsteinernes Altarretabel). Fortgesetzt hat sein Werk sein Bruder David Schwenke.
1550 - Geboren:
Jürgen Röttger wird /1551 in Schlesien geboren. Jürgen Röttger war ein deutscher Steinmetz und Bildhauer, der ab 1619 in Braunschweig den Übergang von der Renaissance zum Barock vollzog.
1534 - Gestorben:
Hans Schweiner stirbt in Heilbronn. Hans Schweiner war Steinmetz, Baumeister, Bildhauer und Architekt.
1473 - Geboren:
Hans Schweiner wird in Weinsberg geboren. Hans Schweiner war Steinmetz, Baumeister, Bildhauer und Architekt.
1428 - Gestorben:
Conrad von Einbeck stirbt. Conrad von Einbeck war ein Steinmetz, Baumeister und Bildhauer.
1360 - Geboren:
Conrad von Einbeck wird geboren. Conrad von Einbeck war ein Steinmetz, Baumeister und Bildhauer.
1275 - Wissenschaft & Technik:
seit 1275: Der eigenständige Beruf steinmecz wird in den Quellen genannt.
1258 - Kultur:
„Beschworene Gewohnheiten“ für Steinmetze in Paris (siehe Zunft).
1248 - Kultur:
Älteste Bestätigungsurkunde einer Steinmetzbruderschaft in Basel

"Steinmetz" in den Nachrichten