04.09.2012 - Gestorben:
Hans Josef Rath stirbt in Wilstedt. Hans Josef Rath war ein deutscher Professor für Technische Mechanik und Strömungslehre, Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation an der Universität Bremen.
21.03.2007 - Gestorben:
Werner Albring stirbt in Dresden. Werner Anton Oskar Wilhelm Albring war ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer auf dem Gebiet der Strömungsmechanik.
27.03.1993 - Gestorben:
Cedric Masey White stirbt in Ontario. Cedric Masey White war ein britischer Physiker. Er lieferte bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis der Strömungsmechanik.
24.11.1987 - Gestorben:
Hans Schubert (Mathematiker) stirbt in Halle. Hans Schubert war ein deutscher Mathematiker. Kerngebiete seiner Forschung waren Gewöhnliche und Partielle Differentialgleichungen, die Potentialtheorie, die Strömungslehre und Integralgleichungen.
15.06.1982 - Gestorben:
Hermann Schlichting stirbt in Göttingen. Hermann Schlichting war ein deutscherStrömungsmechaniker.
28.03.1973 - Gestorben:
Rudolf Wille (TU Berlin) stirbt in Berlin. Rudolf Ludwig Wille war ein deutscher Ingenieur für Strömungslehre und Hochschullehrer.
09.01.1967 - Gestorben:
Otto Kirschmer stirbt in Darmstadt. Otto Kirschmer war ein deutscher Physiker. Er arbeitete auf dem Gebiet der Strömungsmechanik.
27.02.1958 - Geboren:
Thomas Sonar wird geboren. Thomas Helmut Sonar ist ein deutscher Mathematiker, der sich mit numerischer Mathematik (Numerik partieller Differentialgleichungen, Strömungsmechanik) und Geschichte der Mathematik beschäftigt.
19.08.1957 - Gestorben:
Carl-Gustaf Rossby stirbt in Stockholm. Carl-Gustaf Arvid Rossby war ein US-amerikanischer Meteorologe schwedischer Herkunft, der zuerst die großräumigen Bewegungen in der Atmosphäre mit Hilfe der Fluidmechanik beschrieb.
15.08.1953 - Gestorben:
Ludwig Prandtl stirbt in Göttingen. Ludwig Prandtl war ein deutscher Physiker. Er lieferte bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis der Strömungsmechanik und entwickelte die Grenzschichttheorie. Auf ihn geht die Prandtl-Zahl zurück.
23.01.1953 - Gestorben:
Kazimierz Żorawski stirbt. Kazimierz Żorawski oder Kazimierz Żórawski war ein polnischer Mathematiker der Krakauer Mathematikerschule. Sein Hauptinteresse galt der Lie-Gruppe, der Differentialgeometrie und der Strömungslehre.
11.10.1948 - Geboren:
Udo Reinhard Müller wird in Brackwede geboren. Udo Reinhard Müller ist ein deutscher Strömungsmechaniker und Hochschullehrer.
24.05.1947 - Geboren:
Hans Josef Rath wird in Nuttlar geboren. Hans Josef Rath war ein deutscher Professor für Technische Mechanik und Strömungslehre, Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation an der Universität Bremen.
22.08.1929 - Geboren:
Klaus Gersten wird in Glogau, Schlesien geboren. Klaus Gersten ist ein deutscher Mathematiker, Ingenieur und Hochschullehrer mit Fachgebiet Strömungsmechanik.
08.03.1920 - Geboren:
George Keith Batchelor wird in Melbourne geboren. George Keith Batchelor war ein australischer Mathematiker und Physiker, der bedeutende Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Strömungsmechanik machte.
01.02.1917 - Geboren:
Erich Truckenbrodt wird in Hermsdorf geboren. Erich Truckenbrodt war ein deutscher Strömungsmechaniker.
26.09.1914 - Geboren:
Werner Albring wird in Schwelm, Westfalen geboren. Werner Anton Oskar Wilhelm Albring war ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer auf dem Gebiet der Strömungsmechanik.
22.08.1911 - Geboren:
Rudolf Wille (TU Berlin) wird in Kassel geboren. Rudolf Ludwig Wille war ein deutscher Ingenieur für Strömungslehre und Hochschullehrer.
01.05.1908 - Geboren:
Hans Schubert (Mathematiker) wird in Weida geboren. Hans Schubert war ein deutscher Mathematiker. Kerngebiete seiner Forschung waren Gewöhnliche und Partielle Differentialgleichungen, die Potentialtheorie, die Strömungslehre und Integralgleichungen.
22.09.1907 - Geboren:
Hermann Schlichting wird in Balje geboren. Hermann Schlichting war ein deutscherStrömungsmechaniker.
23.07.1902 - Geboren:
Otto Laporte wird in Mainz geboren. Otto Laporte war ein Physiker und Strömungsmechaniker.
10.10.1898 - Geboren:
Cedric Masey White wird geboren. Cedric Masey White war ein britischer Physiker. Er lieferte bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis der Strömungsmechanik.
24.03.1898 - Geboren:
Otto Kirschmer wird in Ingelfingen geboren. Otto Kirschmer war ein deutscher Physiker. Er arbeitete auf dem Gebiet der Strömungsmechanik.
04.02.1875 - Geboren:
Ludwig Prandtl wird in Freising geboren. Ludwig Prandtl war ein deutscher Physiker. Er lieferte bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis der Strömungsmechanik und entwickelte die Grenzschichttheorie. Auf ihn geht die Prandtl-Zahl zurück.
22.06.1866 - Geboren:
Kazimierz Żorawski wird in Szczuczyn geboren. Kazimierz Żorawski oder Kazimierz Żórawski war ein polnischer Mathematiker der Krakauer Mathematikerschule. Sein Hauptinteresse galt der Lie-Gruppe, der Differentialgeometrie und der Strömungslehre.
1852 - Wissenschaft & Technik:
Heinrich Gustav Magnus bringt den Nachweis des Magnus-Effekts, ein Phänomen der Strömungsmechanik.

"Strömungslehre" in den Nachrichten