2013 - Diskografie:
Album Pocket Symphonies - mit dem Fauré Quartett & MDR Sinfonieorchester, Dirigent: Kristjan Järvi
2013 - Projekt:
Angst reist mit, Chorwerke nach Texten von Sibylle Berg, Uraufführung am Staatstheater Stuttgart
2013 - Projekt:
Wagner-reloaded, 200.Geburtstag von Richard Wagner mit Apocalyptica und Orchester, Uraufführung in der Arena/Leipzig Juli , Regie: Gregor Seyffert, (Orchesterarrangements)
2011 - Diskografie:
Album The Most Incredible Thing - Pet Shop Boys (Orchester-Arrangements/Produzent)
2011 - Film:
Blutzbrüdaz ist ein deutscher Spielfilm des deutsch-türkischen Regisseurs Özgür Yıldırım aus dem Jahr 2011. Die Musikkomödie mit den Rappern Sido und B-Tight in den Hauptrollen wurde am 29. Dezember 2011 zur öffentlichen Vorführung freigegeben und handelt von den beiden Berliner Musikern Otis und Eddy, deren plötzlicher Durchbruch im Musikgeschäft ihre Freundschaft auf eine Zerreißprobe stellt. In weiteren Rollen sind unter anderem Milton Welsh, Claudia Eisinger, Tim Wilde, Alwara Höfels, Alpa Gun, Florian Renner und Tony D zu sehen.

Stab:
Regie: Özgür Yıldırım
Drehbuch: Nicholas J. Schofield Jan Ehlert
Produktion: Fatih Akın Oliver Berben Klaus Maeck
Musik: Sven Helbig
Kamera: Matthias Bolliger
Schnitt: Sebastian Thümler

Besetzung: Sido, B-Tight, Milton Welsh, Claudia Eisinger, Tim Wilde, Alwara Höfels, Alpa Gun, Florian Renner, Tony D, DJ Desue, Jessica McIntyre, Martina Ysker, Liquit Walker, G-Fu, Patrice Bouédibéla, Mario Barth
2011 - Projekt:
Da wird auch dein Herz sein - Chorwerk zur Eröffnung des 33. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Dresden (Komposition, Regie)
2011 - Projekt:
Premiere Ballett The Most Incredible Thing am Sadler’s Wells, London (Orchesterarrangements)
2010 - Diskografie:
Album MTV Unplugged Live aus’m MV - Sido - (Arrangeur/Produzent)
2010 - Auszeichnungen seiner Produktionen:
ECHO Klassik in der Kategorie Klassik ohne Grenzen für Popsongs an Fauré Quartett
2010 - Diskografie:
Album Frei - Polarkreis 18 (Orchester-Arrangements/Produzent)
2009 - Projekt:
Musikvideo Happy Go Lucky - Polarkreis 18 (Regie)
2009 - Projekt:
Kinder der Freiheit - Polarkreis 18 mit MDR Sinfonieorchester und MDR Kinderchor (Inszenierung, Orchester- und Chorarrangements)
2009 - Projekt:
Musikvideo The Colour Of Snow - Polarkreis 18 (Regie)
2009 - Diskografie:
Album Liebe ist für alle da - Rammstein (Orchester- und Chorarrangements)
2009 - Diskografie:
Album Popsongs - Fauré Quartett (Arrangeur/Produzent)
2008 - Diskografie:
Album The Colour of Snow - Polarkreis 18 (Orchester-Arrangements)
2008 - Diskografie:
Album The Colour of Snow - Polarkreis 18 (Orchester-Arrangements/Produzent)
2007 - Projekt:
Streichquartett für den Film Jenseits des Sees
2007 - Projekt:
MTV Europe Music Awards (EMA): Musik für Snoop Dogg
2006 - Projekt:
Inszenierung der Hochhaussinfonie zur 800-Jahr-Feier Dresdens (Regie, Lichtdesign, Musik)
2006 - Projekt:
The Mover Ballet, 250 Solarpannels tanzten zu seiner Musik während der Eröffnung des weltgrößten Solarparks in Arnheim
2004 - Diskografie:
Album Battleship Potemkin - Pet Shop Boys (Produzent)
2004 - Projekt:
Uraufführung von The Battleship Potemkin auf dem Londoner Trafalgar Square
2004 - Auszeichnungen seiner Produktionen:
ECHO Klassik in der Kategorie Beste Weltersteinspielung für Mein Herz brennt an Torsten Rasch
2003 - Diskografie:
Album Mein Herz brennt - Torsten Rasch (Produzent), mit René Pape und Katharina Thalbach, erschienen bei Deutsche Grammophon
1968 - Geboren:
Sven Helbig wird in Eisenhüttenstadt geboren. Sven Helbig ist ein deutscher Komponist, Musikproduzent und Regisseur.

"Sven Helbig" in den Nachrichten