04.04.2013 - Tagesgeschehen:
Burbank/USA: Disney stellt die Softwaresparte Lucas Arts ein und enlässt alle Programmierer nach der Schließung der Entwicklungsstätte in Marin County.
2013 - Fortsetzung, Prequel und Wiederaufführung:
kam der von Sam Raimi ebenfalls für die Disney-Studios gedrehte Film Die fantastische Welt von Oz in 3D in die Kinos, der die Vorgeschichte zum Zauberer von Oz erzählt und aufklärt, wie genau der Zauberer nach Oz kam und dort zum Herrscher wurde. Hierfür wurden wesentliche Stilelemente wie insbesondere die monochrome Darstellung von Kansas im Gegensatz zur farbenprächtigen Darstellung von Oz wieder aufgegriffen. Der Film basiert jedoch nicht auf den Geschichten von L. Frank Baum. (Der Zauberer von Oz (1939))
2012 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt für etwa vier Milliarden Dollar Lucasfilm Ltd
2012 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt für etwa vier Milliarden US-Dollar Lucasfilm Ltd
2011 - Gruppenausstellung:
Transformed Objects. Kai 10 | Raum für Kunst (Arthena Foundation), Düsseldorf (Thomas Rentmeister)
31.12.2009 - Tagesgeschehen:
New York/Vereinigte Staaten: Die Aktionäre von Marvel Entertainment stimmen der Übernahme durch Disney zu; das Volumen des Deals beläuft sich auf ca. 4,3 Milliarden US-Dollar.
2009 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt für etwa vier Milliarden US-Dollar Marvel Enterprises
2009 - Verfilmung:
Küss den Frosch, Animationsfilm, USA, Disney, Regie: Ron Clements und John Musker. (Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich)
2009 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt für etwa vier Milliarden Dollar Marvel Enterprises
2008 - Unternehmensgeschichte:
Umbenennung der Disney MGM Studios im Walt Disney World Resort in Disney's Hollywood Studios
25.01.2006 - Tagesgeschehen:
Der Medienkonzern Disney übernimmt das Computeranimations-Unternehmen Pixar (Toy Story, Findet Nemo) durch einen Aktientausch im Umfang von 7,4 Milliarden US-Dollar.
2006 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt Pixar im Rahmen eines Aktientausches für 7,4 Milliarden US-Dollar
2006 - Unternehmensgeschichte:
Disney übernimmt Pixar im Rahmen eines Aktientausches für 7,4 Milliarden Dollar
2005 - Unternehmensgeschichte:
Die Brüder Bob und Harvey Weinstein verlassen Miramax
2005 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung des Hong Kong Disneyland (12. September )
2004 - Unternehmensgeschichte:
Beendigung des Vertrages mit Pixar; Disney kauft die Rechte an Jim Hensons Muppets
2003 - Unternehmensgeschichte:
Schließung der Zeichentrickfilm-Abteilung, verursacht durch den enormen Flop "Der Schatzplanet".
2001 - Diskografie > Benefiz- / Tribute-Sampler etc.:
– Stars Inspired By Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (Vermeintliches Soundtrack-Album bezugnehmend auf den Disney-Zeichentrickfilm) (Fury in the Slaughterhouse)
2001 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung von Disney’s California Adventure Park
2001 - Diskografie > Benefiz- / Tribute-Sampler etc.:
– Stars Inspired By Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (vermeintliches Soundtrack-Album, bezugnehmend auf den Disney-Zeichentrickfilm) (Fury in the Slaughterhouse)
08.01.1999 - Tagesgeschehen:
Vereinigte Staaten: Disney ruft 3,4 Millionen Kopien der VHS-Version von Bernard und Bianca -Die Mäusepolizei zurück. In zwei Hintergrundbilder hatte sich bei der Postproduction das Bild einer nackten Frau eingeschlichen.
1998 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung von Disney's Animal Kingdom im Walt Disney World Resort
1996 - Verfilmung:
Der Glöckner von Notre Dame (Zeichentrickfilm) der Walt Disney Company (Der Glöckner von Notre-Dame)
1995 - Unternehmensgeschichte:
Gründung der Disney Cruise Line (Kreuzschifffahrt)
1993 - Unternehmensgeschichte:
Übernahme von Miramax Films
1992 - Adaption:
Aladdin, Walt-Disney-Zeichentrickfilm (Aladin)
1992 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung des europäischen Euro Disney (heute Disneyland Resort Paris) in Frankreich
1989 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung der Disney-MGM Studios im Walt Disney World Resort
1986 - Film und Fernsehen > Film:
veröffentlichten die Walt-Disney-Studios Basil, der große Mäusedetektiv, einen Zeichentrickfilm, der die Geschichten des Sherlock Holmes in eine Welt der Nagetiere verlegt, mit den Stimmen u.? a. von Barrie Ingham als Basil und Vincent Price als Professor Rattenzahn. Der Name Basil spielt auf den bekannten Sherlock-Holmes-Darsteller Basil Rathbone an. (Sherlock-Holmes-Pastiches)
1986 - Unternehmensgeschichte:
Umbenennung in The Walt Disney Company (6. Februar)
1985 - Fortsetzung, Prequel und Wiederaufführung:
drehte Walter Murch basierend auf weiteren Buchvorlagen L. Frank Baums für die Disney-Studios Oz – Eine fantastische Welt, in der das Mädchen Dorothy Gale nach ihrer Rückkehr nach Kansas für verrückt gehalten wird, in eine Nervenklinik eingewiesen wird und anschließend erneut nach Oz gerät. (Der Zauberer von Oz (1939))
1984 - Unternehmensgeschichte:
Gründung des Unternehmens Touchstone Pictures
1983 - Rundfunk:
Ron Miller, Schwiegersohn des Firmengründers, wird Generaldirektor (CEO) der Walt Disney Company. Nach einer langen Zeit des schleichenden Niedergangs seit dem Tod Walt Disneys (1966) öffnet er dem Traditionskonzern mit der Gründung von Touchstone Pictures und dem Fernsehsender Disney Channel neue Geschäftsfelder und neues Ansehen.
1983 - Unternehmensgeschichte:
Der Disney Channel startet sein Programm; Eröffnung von Disneyland Tokyo in Japan
1982 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung von EPCOT Center im Walt Disney World Resort
1979 - Kultur > Städtepartnerschaften:
Vereinigtes Konigreich Northampton, Großbritannien, seit (Poitiers)
1971 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung der Walt Disney World in Orlando, Florida; Tod des Unternehmensgründers Roy O. Disney
18.10.1967 - Film:
Premiere von Das Dschungelbuch. Diese Disney-Produktion erweist sich in den Folgejahrzehnten als der Film mit den meisten Zuschauern in Deutschland.
1966 - Unternehmensgeschichte:
Tod des Gründers Walt Disney
1964 - Die Schlümpfe und das Schlumpfdorf > Schlumpfdorf:
Politik: Die Comic-Abenteuer liefern durchaus einige Ansätze für politische Auslegungen oder Interpretationen, von den Autoren wurde bislang nichts davon bestätigt (siehe zugehör. Artikel auf Französisch sowie die Alben Le Schtroumpfissime und La Menace Schtroumpf (2000)). (Die Schlümpfe)
1955 - Unternehmensgeschichte:
Eröffnung des ersten Disneyland-Themenparks in Anaheim, Kalifornien
1954 - Unternehmensgeschichte:
Gründung der Buena Vista Distribution Company, Inc. zur Vermarktung von Filmen
1950 - Filmadaptionen:
Treasure Island, (von Disney) mit Robert Newton als Long John Silver (Die Schatzinsel)
1950 - Unternehmensgeschichte:
Cinderella rettet Disney vor dem finanziellen Ruin
1940 - Unternehmensgeschichte:
Umzug des Studios nach Burbank, Kalifornien
21.12.1937 - Film:
Schneewittchen und die sieben Zwerge, der erste abendfüllende Zeichentrickfilm von Walt Disney, hat Premiere vor einem rein erwachsenen Publikum.
1937 - Film:
produzierten die Walt Disney Studios mit Snow White and the Seven Dwarfs ihren ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm. Die deutsche Uraufführung dieser Version von Schneewittchen und die sieben Zwerge fand 1950 in Köln statt
1935 - Unternehmensgeschichte:
1935 bis 1937: Produktion des ersten abendfüllenden Zeichentrickfilms aus dem Hause Disney: Schneewittchen und die Sieben Zwerge
1934 - Unternehmensgeschichte:
Erster Auftritt der Figur Donald Duck in The wise little hen
1932 - Unternehmensgeschichte:
Erster Auftritt der Figur Goofy (als Dippy Dawg)
1929 - Unternehmensgeschichte:
Umbenennung in Walt Disney Productions, Ltd. (16. Dezember); erste sogenannte Silly Symphony mit dem Titel The Skeleton Dance
1928 - Unternehmensgeschichte:
Erster Micky Maus-Cartoon öffentlich aufgeführt (Steamboat Willie)
1923 - Ereignisse > Wirtschaft:
Gründung des Unternehmens Disney Brothers Cartoon Studio durch die Brüder Walt und Roy Disney (1923)
1923 - Unternehmensgeschichte:
Gründung durch die Brüder Walt und Roy Oliver Disney als Disney Brothers Cartoon Studio, Produktion der Alice in Cartoonland-Serie

"The Walt Disney Company" in den Nachrichten