2006 - Film:
Flyboys -Helden der Lüfte ist ein amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahre 2006, der die Doppeldecker-Luftschlachten des Ersten Weltkrieges und eine Liebesgeschichte zum Thema hat. Deutscher Kinostart war der 10. Mai 2007.

Stab:
Regie: Tony Bill
Drehbuch: David S. Ward
Produktion: Dean Devlin, Marc Frydman
Musik: Trevor Rabin
Kamera: Henry Braham
Schnitt: Chris Blunden, Ron Rosen

Besetzung: James Franco, Jean Reno, Martin Henderson, Jennifer Decker, Tyler Labine, David Ellison, Philip Winchester, Abdul Salis, Keith McErlean, Michael Jibson, Ian Rose, Gunnar Winbergh
2001 - Filmografie:
Die Zeit der Schmetterlinge (In the Time of the Butterflies) ist ein US-amerikanisch-mexikanisches Filmdrama über die Schwestern Mirabal aus dem Jahr 2001. Regie führte Mariano Barroso, das Drehbuch schrieben David Klass und Judy Klass anhand eines Romans von Julia Álvarez.

Stab:
Regie: Mariano Barroso
Drehbuch: Judy Klass, David Klass
Produktion: Helen Barlett, Tony Bill, Salma Hayek, Mike Medavoy, Craig Roessler
Musik: Van Dyke Parks
Kamera: Xavier Pérez Grobet
Schnitt: Pablo Blanco

Besetzung: Salma Hayek, Edward James Olmos, Mía Maestro, Demián Bichir, Pilar Padilla, Lumi Cavazos, Marc Anthony, Pedro Armendáriz junior, Ana Martín, Fernando Becerril, Anthony Alvarez, Ermahn Ospina, Raúl Méndez
1998 - Film:
Naked City -Justice with a Bullet (Originaltitel: Naked City: Justice with a Bullet) ist ein amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1998. Regie führte Jeff Freilich, der auch das Drehbuch schrieb und den Film produzierte.

Stab:
Regie: Jeff Freilich
Drehbuch: Jeff Freilich
Produktion: Jeff Freilich
Musik: Ashley Irwin, Jon Tomasello
Kamera: Miroslaw Baszak
Schnitt: David Hicks

Besetzung: Scott Glenn, Courtney B. Vance, Giancarlo Esposito, Kathryn Erbe, Robin Tunney, Barbara Williams, Lisa Vidal, Sebastian Roché, Tony Bill, Eli Wallach, Tyrone Benskin, Jason Blicker, Leonid Uscher, Ashley Brown, Kim Roberts
1997 - Film > Als Produzent:
Der Macher – Im Sumpf der Korruption (Fixer)
1997 - Film > Als Regisseur:
Oliver Twist
1996 - Film:
Urteil ohne Gerechtigkeit ist ein 1996 produziertes Filmdrama des Regisseurs Tony Bill mit Sissy Spacek in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Tony Bill
Drehbuch: Doug Magee
Produktion: Helen Buck Bartlett, Tony Bill, Robert W. Christiansen, Doug Magee, Rick Rosenberg
Musik: George S. Clinton
Kamera: Jean Lépine
Schnitt: Axel Hubert

Besetzung: Sissy Spacek, David Strathairn, Arliss Howard, Janet Wright, Lindsay Murrell, Leslie Carlson, Ken James, Christina Collins, Andrew Sardella
1993 - Film:
Real Love (Originaltitel: Untamed Heart) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1993. Regie führte Tony Bill, das Drehbuch schrieb Tom Sierchio.

Stab:
Regie: Tony Bill
Drehbuch: Tom Sierchio
Produktion: Helen Buck Bartlett, Tony Bill
Musik: Cliff Eidelman
Kamera: Jost Vacano
Schnitt: Mia Goldman

Besetzung: Christian Slater, Marisa Tomei, Rosie Perez, Kyle Secor, Willie Garson
1987 - Filmografie:
Pinguine in der Bronx (Five Corners) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1987 mit Jodie Foster, Tim Robbins und John Turturro. Die Regie führte Tony Bill, die Filmmusik komponierte James Newton Howard, zu den Produzenten gehörte George Harrison. Das Drehbuch schrieb John Patrick Shanley, der in der Bronx aufgewachsen ist.

Stab:
Regie: Tony Bill
Drehbuch: John Patrick Shanley
Produktion: Tony Bill, Forrest Murray
Musik: James Newton Howard
Kamera: Fred Murphy
Schnitt: Andy Blumenthal

Besetzung: Jodie Foster, Tim Robbins, John Turturro, Elizabeth Berridge, Jack McGee, Mike Starr, Bill Cobbs, Eriq La Salle, Campbell Scott
1977 - Film > als Schauspieler:
TV-Mini-Serie: Washington: Behind Closed Doors
1975 - Filmografie:
Shampoo ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Hal Ashby aus dem Jahr 1975.

Stab:
Regie: Hal Ashby
Drehbuch: Warren Beatty Robert Towne
Produktion: Warren Beatty
Musik: Paul Simon
Kamera: László Kovács
Schnitt: Robert C. Jones

Besetzung: Warren Beatty, Julie Christie, Goldie Hawn, Lee Grant, Jack Warden, Tony Bill, George Furth, Jay Robinson, Ann Weldon, Luana Anders, Randy Scheer, Susanna Moore, Carrie Fisher, Mike Olton, Richard E. Kalk
1974 - Ehrung:
– Auszeichnung mit dem Oscar für den „Besten Film“.
1973 - Film:
Der Clou (Originaltitel: The Sting) ist eine Ganoven-Komödie von Regisseur George Roy Hill aus dem Jahr 1973. Sie erzählt die Geschichte zweier Trickbetrüger, die einen raffinierten Plan entwickeln, um sich an einem Mafia-Boss zu rächen, der einen gemeinsamen Freund ermorden ließ. Mittels eines falschen Wettbüros soll der Gangsterchef um einen großen Betrag erleichtert werden. Das Unterfangen wird durch mehrere Auftragskiller und einen korrupten Polizisten erschwert.

Stab:
Regie: George Roy Hill
Drehbuch: David S. Ward
Produktion: Tony Bill, Julia Phillips, Michael Phillips
Musik: Scott Joplin
Kamera: Robert Surtees
Schnitt: William Reynolds

Besetzung: Paul Newman, Robert Redford, Robert Shaw, Charles Durning, Ray Walston, Robert Earl Jones, Eileen Brennan, Harold Gould, Dana Elcar, Dimitra Arliss
1969 - Film:
Das Schloß in den Ardennen ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 1969 des Regisseurs Sydney Pollack. In der Hauptrolle ist der Schauspieler Burt Lancaster zu sehen.

Stab:
Regie: Sydney Pollack
Drehbuch: David Rayfiel Daniel Taradash
Produktion: John Calley Martin Ransohoff
Musik: Michel Legrand
Kamera: Henri Decaë
Schnitt: Malcolm Cooke

Besetzung: Burt Lancaster, Patrick O'Neal, Jean-Pierre Aumont, Peter Falk, Astrid Heeren, Scott Wilson, Tony Bill, Al Freeman Jr., James Patterson, Bruce Dern
1968 - Filmografie:
Eisstation Zebra (Originaltitel: Ice Station Zebra) ist die US-amerikanische Verfilmung des gleichnamigen Romans von Alistair MacLean von 1963.

Stab:
Regie: John Sturges
Drehbuch: Douglas Heyes
Produktion: Martin Ransohoff /MGM
Musik: Michel Legrand
Kamera: Daniel L. Fapp
Schnitt: Ferris Webster

Besetzung: Rock Hudson, Ernest Borgnine, Patrick McGoohan, Jim Brown, Tony Bill, Lloyd Nolan, Alf Kjellin, Gerald S. O'Loughlin, Ted Hartley
1966 - Film:
Big Boy, jetzt wirst Du ein Mann! ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1966 von Francis Ford Coppola. Es handelt sich um die Verfilmung des Romans You're a Big Boy Now, von David Benedictus.

Stab:
Regie: Francis Ford Coppola
Drehbuch: Francis Ford CoppolaDavid Benedictus
Produktion: Phil Feldman
Musik: Robert Prince
Kamera: Andrew Laszlo
Schnitt: Aram Avakian

Besetzung: Elizabeth Hartman, Geraldine Page, Peter Kastner, Rip Torn, Michael Dunn, Tony Bill, Julie Harris, Karen Black
1965 - Film:
Dreimal nach Mexiko ist der Titel einer amerikanischen Komödie im Verleih der WB aus dem Jahr 1965. Es ist eine Sinatra Enterprise A-C Produktion in Technicolor und Panavision.

Stab:
Regie: Jack Donohue
Drehbuch: Cy Howard
Produktion: William H. Daniels
Musik: Nelson Riddle
Kamera: William H. Daniels
Schnitt: Sam O'Steen

Besetzung: Frank Sinatra, Deborah Kerr, Dean Martin, Cesar Romero, John McGiver, Nancy Sinatra, Hermione Baddeley, Tony Bill, Davey Davison, Michel Petit, Trini López, Joi Lansing, Tara Ashton, Kathleen Freeman, Flip Mark, DeForest Kelley
1963 - Film:
Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 1963 von Bud Yorkin. Das Drehbuch basiert auf einem Bühnenstück von Neil Simon.

Stab:
Regie: Bud Yorkin
Drehbuch: Norman Lear
Produktion: Norman Lear
Bud Yorkin
Musik: Nelson Riddle
Kamera: William H. Daniels
Schnitt: Frank P. Keller

Besetzung: Frank Sinatra, Lee J. Cobb, Molly Picon, Barbara Rush, Tony Bill, Jill St. John, Dan Blocker, Phyllis McGuire
23.08.1940 - Geboren:
Tony Bill wird in San Diego, Kalifornien geboren. Tony Bill ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Schauspieler.

"Tony Bill" in den Nachrichten