1999 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Marianne Buggenhagen, Behindertensportlerin
1985 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Ernst Decker, Widerstandskämpfer
21.06.1978 - Geboren:
Tino Müller wird in Ueckermünde geboren. Tino Müller ist ein deutscher Politiker (NPD Mecklenburg-Vorpommern). Seit 2006 ist er Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern.
1975 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Machmud Gafarow, Stadtkommandant
03.04.1970 - Geboren:
Gerd Walther wird in Pasewalk geboren. Gerd Walther war von 2002 bis 2006 Mitglied des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern für PDS und ist seit 2013 Bürgermeister der Stadt Ueckermünde.
25.03.1968 - Geboren:
Kerstin Fiedler-Wilhelm wird in Ueckermünde geboren. Kerstin Fiedler-Wilhelm ist eine deutsche Politikerin (CDU). Von 2002 bis 2007 war sie Abgeordnete des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern.
13.02.1968 - Geboren:
Peter Thiede wird in Ueckermünde geboren. Peter Thiede war von 1993 bis 2008 Steuermann des Deutschlandachters. Er war dreimal Weltmeister und nahm 2008 zum vierten Mal an Olympischen Spielen teil.
14.01.1960 - Geboren:
Andreas Texter wird in Ueckermünde geboren. Andreas Texter ist ein deutscher Politiker (CDU) und gewählter Abgeordneter im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.
1954 - Geboren:
Ulrich van der Heyden wird in Ueckermünde, DDR geboren. Ulrich van der Heyden ist ein deutscher Historiker, Politikwissenschaftler und Spezialist für die Kolonialgeschichte Afrikas und die Geschichte der christlichen Mission in Afrika. Er ist Privatdozent am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und Mitarbeiter am Seminar für Missions- und Religionswissenschaft sowie Ökumenik der Humboldt-Universität.
26.05.1953 - Geboren:
Marianne Buggenhagen wird in Ueckermünde geboren. Marianne Buggenhagen ist eine deutsche Leichtathletin mit einer Sportkarriere im Behindertensport, in der sie unter anderem neun Goldmedaillen bei Paralympischen Sommerspielen gewann. Seit ihrem 23. Lebensjahr sitzt sie im Rollstuhl. Sie ist Sozialarbeiterin in einer Berliner Klinik für Querschnittgelähmte. Ihren Namen tragen zwei Körperbehindertenschulen.
09.08.1952 - Geboren:
Michael Droese wird in Ueckermünde geboren. Michael Droese ist ein deutscher Leichtathlet, der - für die DDR startend - bei den Europameisterschaften 1974 die Bronzemedaille mit der 4-mal-100-Meter-Staffel der DDR gewann (38,99? s; zusammen mit Hans-Jürgen Bombach, Manfred Kokot und Siegfried Schenke). Bei diesen Europameisterschaften startete er auch im 100-Meter-Lauf und schied im Halbfinale aus.
03.01.1948 - Geboren:
Uwe Saeger wird in Ueckermünde, Mecklenburg-Vorpommern geboren. Uwe Saeger ist ein deutscher Schriftsteller.
06.09.1947 - Gestorben:
August Bartelt stirbt in Stettin-Buchholz. August Bartelt war Lehrer/Schulleiter, Konrektor, Organist und Heimatforscher der Stadt Ueckermünde.
08.05.1941 - Geboren:
Gregor Laschen wird in Ueckermünde geboren. Gregor Laschen ist ein deutscher Schriftsteller und Herausgeber.
1939 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
August Bartelt, Lehrer und Organist
1929 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Karl Leitzke, Kaufmann
1924 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Ernst Albrecht, Politiker
1918 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Max Münter, Industrieller
1917 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Ludwig von Schröder, Admiral
1917 - Ehrung:
Ehrenbürger der Stadt Ueckermünde (Ludwig von Schröder)
24.11.1909 - Geboren:
Georg Schewe wird in Ueckermünde geboren. Georg Schewe war ein deutscher Marineoffizier der Reichsmarine und der Kriegsmarine, zuletzt im Dienstgrad eines Korvettenkapitäns.
19.01.1902 - Geboren:
Max Matern wird in Berndshof bei Ueckermünde geboren. Max Matern war ein Antifaschist und Mitglied der Kommunistischen Partei Deutschlands. In der Zeit des Nationalsozialismus wegen des 1931 verübten Polizistenmords vom Bülow-Platz (heute Rosa-Luxemburg-Platz) verurteilt und hingerichtet, wurde er später von KPD und SED glorifiziert.
1888 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Graf von Rittberg, Landrat
1875 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Otto Friedrich Weber, Jurist
22.01.1866 - Geboren:
Georg Thiele (Philologe) wird in Ueckermünde geboren. Georg Thiele war ein deutscher Klassischer Philologe.
28.08.1863 - Geboren:
August Bartelt wird in Jassow b. Cammin geboren. August Bartelt war Lehrer/Schulleiter, Konrektor, Organist und Heimatforscher der Stadt Ueckermünde.
1863 - Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke:
Die barocke Marienkirche von 1766 ist ein flachgedeckter Langbau mit einer inneren Empore. Sie hat einen sehenswerten Kanzelaltar von 1775. Der Westturm stammt von
1849 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Friedrich Wilhelm Wenzel, Jurist
13.03.1841 - Geboren:
Giulio Perotti wird in Ueckermünde als Julius Prott geboren. Giulio Perotti war ein deutscher Tenor, Opernsänger und Rosenzüchter.
1836 - Persönlichkeiten > Ehrenbürger:
Johann Gottfried Ravenstein, Prediger und Diakonus
23.09.1647 - Geboren:
Friedrich VII. Magnus (Baden-Durlach) wird in Ueckermünde geboren. Markgraf Friedrich VII. Magnus von Baden-Durlach war von 1677 bis 1709 Markgraf von Baden-Durlach.
22.06.1622 - Geboren:
Bogislaw von Schwerin wird in Ueckermünde geboren. Bogislaw von Schwerin war ein kurbrandenburgischer Kammerherr, Geheimer Kriegsrat, Komtur der Kommende zu Schivelbein und Offizier, zuletzt Generalmajor. Er wurde zum Inhaber des Infanterieregimentes Nr. 2 (1655–1668) ernannt und war bereits seit 1654 Kommandant von Kolberg.

"Ueckermünde" in den Nachrichten