1954 - Ehrung:
Oscar für die beste Story für Roman Holiday (Ein Herz und eine Krone) ursprünglich an Ian McLellan Hunter allein vergeben – erst 1992 geändert zu Trumbo/McLellan. (Dalton Trumbo)
1907 - Werk > Öffentlich aufgestellte Denkmäler:
Memel – vor dem Stadtschloss: Borussia, errichtet zum 100. Jahrestag des dort publizierten Oktoberediktes und der zeitweiligen Übersiedlung von König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise nach Memel während des Vierten Koalitionskrieges 1807 (Peter Breuer (Bildhauer))
1907 - Werk:
Memel – vor dem Rathaus: Borussia-Denkmal errichtet zum 100. Jahrestag des dort publizierten Oktoberediktes und der zeitweiligen Übersiedlung von König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise nach Memel während des Vierten Koalitionskrieges 1807 (Peter Breuer (Bildhauer))
11.02.1837 - Gestorben:
Jean Louis Antoine Alexandre Chastelain de Verly stirbt. Jean Louis Antoine Alexandre Chastelain de Verly war ein französischer Ministerialbeamter des Königlich-Französischen Außenministeriums unter Außenminister Comte de Vergennes (1784–1789), Offizier, Teilnehmer am Ersten und Vierten Koalitionskrieg sowie am Frieden von Tilsit, Rat und Repräsentant der Stadt Straßburg, Conseilleur Géneral im Conseil Géneral des Departements von Bas-Rhin (1811–1833) sowie Ritter und Offizier des Ordens der Ehrenlegion und Ritter des Ordre Royale et Militaire de Saint-Louis (1815) sowie 1. Chévalier Chastelain-Déverly et d’Empire Français im französischen Adel des Ersten Kaiserreiches.
13.03.1809 - Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
Nach dem Verlust Finnlands im Russisch-Schwedischen Krieg und der Besetzung Pommerns durch französische Truppen im Vierten Koalitionskrieg wird der schwedische König Gustav IV. Adolf durch eine Offiziersverschwörung entthront und auf Schloss Gripsholm gefangen gesetzt. (13. März)
09.07.1807 - Politik & Weltgeschehen:
Der Frieden von Tilsit beendet den 4. Koalitionskrieg. Darin wird unter anderem die Gründung des Herzogtum Warschau festgehalten.
10.06.1807 - Ereignisse:
Die Schlacht bei Heilsberg während des Vierten Koalitionskrieges endet zwischen Frankreich und Russland unentschieden.
1807 - Geschichte > Waldbrände:
Vierter Koalitionskrieg und Errichtung des Herzogtums Warschau: 78.873 Morgen (Bory Tucholskie)
28.11.1806 - Europa:
Der russische Zar Alexander I. tritt in den Krieg gegen Napoleon mit ein. Am selben Tag besetzen während des vierten Koalitionskrieges französische Einheiten das zu Preußen gehörende Warschau.
07.11.1806 - Europa:
Gebhard Leberecht von Blücher kapituliert nach der Schlacht bei Lübeck im vierten Koalitionskrieg mit seinen preußischen Einheiten in Ratekau gegenüber den Franzosen unter Marschall Bernadotte. Die Lübecker Franzosenzeit beginnt.
10.10.1806 - Ereignisse:
Der preußische General Louis Ferdinand Prinz von Preußen fällt in der Schlacht bei Saalfeld im Vierten Koalitionskrieg gegen Napoleon Bonaparte.
1806 - Teilnahme an Kampfhandlungen (siehe auch ):
Schlacht bei Auerstedt im Vierten Koalitionskrieg (Altpreußisches Kürassierregiment K 6 (1806))
05.06.1761 - Geboren:
Jean Louis Antoine Alexandre Chastelain de Verly wird in Sarreguemines, Département Bas-Rhin, Königreich der Franzosen geboren. Jean Louis Antoine Alexandre Chastelain de Verly war ein französischer Ministerialbeamter des Königlich-Französischen Außenministeriums unter Außenminister Comte de Vergennes (1784–1789), Offizier, Teilnehmer am Ersten und Vierten Koalitionskrieg sowie am Frieden von Tilsit, Rat und Repräsentant der Stadt Straßburg, Conseilleur Géneral im Conseil Géneral des Departements von Bas-Rhin (1811–1833) sowie Ritter und Offizier des Ordens der Ehrenlegion und Ritter des Ordre Royale et Militaire de Saint-Louis (1815) sowie 1. Chévalier Chastelain-Déverly et d’Empire Français im französischen Adel des Ersten Kaiserreiches.

"Vierter Koalitionskrieg" in den Nachrichten